unseriöse Anbieter auf dem amazon Marktplatz


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.07.2013 20:12:01 GMT+02:00
Panasonic PT AT 5000 E

Guten Tag,
auf den amazon-Seiten tummeln sich zuhauf unseriöse Angebote; so zum Beispiel z.B. die Angebote von Verkäufer Luxury Furniture World. Die Preise sind so unrealistisch niedrig, dass man eigentlich von einer Kaufanfrage oder Kauf absehen sollte, aber es wird wohl dennoch Kunden geben, die denken, sie könnten ein Schnäppchen machen. Vor Kauf soll man immer per mail anfragen. Das Mailkonto ist ein account bei gmail.
Alles höchst verdächtig.
amazon sollte solche Anbieter schnellsten ausfindig machen und vom Marktplatz verbannen.
Eine Warnung an alle, die sich von diesen unserösen Preisen zum Kauf verleiten lassen wollen

Veröffentlicht am 13.07.2013 10:03:54 GMT+02:00
J. Woerdehoff meint:
Aus diesem Grund sollte man auch etwas auf die Verkäuferbewertungen achten. Luxury Artisan (haben die ihren Namen geändert?) hat 50% bei 2 Bewertungen. Ich persönlich kaufe meist nichts bei Verkäufern unter 80% und wenn doch lese ich mir einige Bewertungen durch um zu erfahren warum der Verkäufer so schlecht bewertet wurde.

Ich denke die meisten Leute, die das hier lesen wissen wie man mit Verkäufern umgehen muss und die die auf solche höhst suspekte Angebote reinfallen werden wahrscheinlich nicht im Forum lesen. Also ist dein Beitrag nett gemeint aber ziemlich unnötig.(hab dir trotzdem ein nüzlich gegeben)

Veröffentlicht am 27.07.2014 09:45:29 GMT+02:00
yt meint:
Es gibt noch weitere solche Amazon anbieter....z.B. den Kollegen hier:

http://www.amazon.de/gp/aag/main/ref=olp_merch_name_1?ie=UTF8&asin=B00ECQ5OZO&isAmazonFulfilled=0&seller=AY9RG58X0NPIZ

Alles super billig, man kann nicht bestellen sondern muss per EMAIL kommunzieren....danach bekommt man ( egal bei welchem Produkt ) immer die gleiche email zurück.....dort wird die ganze Sache noch unseriöser....egal bei welchem Produkt...wenn man 2 kauft bekommt man ein drittes geschenkt!

Liebes Amazon, bitte überprüft den Verkäufer!

Veröffentlicht am 27.08.2014 16:55:51 GMT+02:00
Kassandra meint:
Sollte nicht jeder so intelligent/umsichtig sein und Angebote prüfen? Ich buche auch keine Kaffeefahrt mit Zwangsverkaufsveranstalung, und ein Riesengewinn in einem Spielchen, an dem ich gar nicht teilgenommen habe, verleitet mich nicht zur Buchung einer Kreuzfahrt.....obwohl: Einfaltspinsel sterben niemals aus?
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  12.07.2013
Jüngster Beitrag:  27.08.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen