Günstige Gaming Zusammenstellung


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-21 von 21 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.01.2013 14:27:10 GMT+01:00
chigo10 meint:
Ich bräuchte einen neuen Prozessor haupsächlich zum Gamen.
Bin mir nicht sicher ob einen Intel Core i5-3330 oder einen Intel Core i3-3240. Dazu ein passendes Mobo. Am liebsten von Asus.
8GB DDR3 RAM.
Die Graka sollte so im 150-175¤ berich liegen.
der Rest ist vorhanden.
Auflösung vom Monitor 1680x1050.
Achja einen anderen CPU-Kühler hätte ich noch gerne.

Veröffentlicht am 04.01.2013 14:59:05 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2013 15:00:16 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

Z.B.: http://geizhals.de/?cat=WL-290442
Dazu eine HD7850 (oder, falls im Budget eine GTX660/HD7870).

Beachte aber, das Board hat den Formfaktor ATX - weiß nicht, was du da genau brauchst bzw. ins Gehäuse passt.

Grüße ~Shar~

Veröffentlicht am 04.01.2013 15:29:25 GMT+01:00
chigo10 meint:
Danke shar.
ja das Board passt in das Gehäuse.
Welche HD7850 kannst du empfehlen?
Das Netzteil ist ein be quiet! Straight Power E8 400W. Das reicht doch?
Daran kommt noch eine Crucial m4 SSD (64GB), eine 500GB HDD und ein DVD Brenner

Veröffentlicht am 04.01.2013 17:58:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2013 18:03:25 GMT+01:00
Aslo ich würde vielleicht auch den Mehrpreis zu der 7870 bezahlen, man bekommt schon einen ordentlichen Leistungsschub. Wenn doch die 7850 dann nur die Modelle mit 2 GB Ram, 1GB ist definitiv zuwenig und absolut nichts für die Zukunft. 2GB kosten dann aber auch schon 170¤+ und dann kann man auch gleich die 190¤+ für eine 7870 investieren.

Beim Prozessor würde ich wenn denn unbedingt Intel (geht nur um den Preis, wenns ein knappes Budget gibt!), mindestens einen i5 3470 für 165¤(ca. 10¤ mehr als der 3330) oder den 3570 ohne k für 180¤ (ca. 25 ¤ mehr) nehmen. Die haben mehr Leistung und sind unwesentlich teurer. i3 würde ich persönlich in keinen Spielerechner verbauen.

Netzteil ist an der Grenze, aber dürfte noch ok gehen. (69w cpu (ohne integrierte gpu)+ max. 200 w gpu (3D) + 50 w peripherie(Festplatten, mobo, etc.) = ca. 319 , das e8 hat min. 80+ bronze oder silber und kann das somit aushalten. Ich würde vielleicht trotzdem lieber ein etwas größerers nehmen, 500w oder 550w aber wenn das schon vorhanden ist..

Beim Mobo musst du wissen welche Anschlüsse du haben willst. Übertakten fällt bei der CPU Wahl denke ich schonmal generell weg, also kein z77 Board. Dann steht die Wahl zwischen der Einsteigerklasse B75, die allerdings bei den Anschlüssen stark beschnitten ist (1x Sata 6Gb etc.) oder der etwas teureren H77 Version. würde zumindest zu einem Board mit min. 2 SataIII Steckplätzen raten (also H77 oder manche B75 mit extra Controller), gerade wegen SSd und späterer normaler HDD. Wenn unbedingt Asus wäre das dann mindestens dieses für 80¤ http://geizhals.de/752482, oder aber ein billigeres AsRock für 65 ¤ http://geizhals.de/824280. (Ich verbaue für nicht übertakter seit Jahren AsRock und hatte da bisher keine Probleme mit)

Wenn du nicht übertaktest, kannst du auch einfach den Box Kühler drauf lassen. Wenn dein Gehäuse gut gelüftet ist schafft das der Box ohne weiteres. Finde den Im Vergleich zu den früheren Versionen auch nicht viel zu laut..

Veröffentlicht am 04.01.2013 18:20:05 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

chigo10 meint:
""""Welche HD7850 kannst du empfehlen?
Das Netzteil ist ein be quiet! Straight Power E8 400W. Das reicht doch?""""
-> Mh, guuute Frage. Ist dir die Lautstärke egal? Dann einfach eine der günstigsten. Soll sie leise sein, mh....
Netzteil reich locker.

Grüße ~Shar~

PS:@ Pierre Bartholomä
Jaa, genau, chigo10 braucht bei seiner Auflösung garantiert unbedingt 2GB VRAM. Wenn das Geld da ist, ok, aber hier von u.a. "1GB ist definitiv zuwenig" zu schreiben, ist extrem fraglich.

""""i5 3470 für 165¤(ca. 10¤ mehr als der 3330) """"
-> Ja und ein Leistungsplus von? 1% oder waren es doch schon 3%?! Will sagen, den Unterschied wird man im Betrieb nicht merken, selbst zum i5-3570 nicht. *augenroll*

""""69w"""""
-> TDP gibt nicht den Stromverbrauch der CPU an. *augenroll*

"""" würde zumindest zu einem Board mit min. 2 SataIII Steckplätzen raten, gerade wegen SSd und späterer normaler HDD.""""
-> Ist dir überhaupt bewusst, welchen Datendurchsatz eine Festplatte schafft?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 19:13:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2013 19:26:30 GMT+01:00
PS:@ Pierre Bartholomä
Jaa, genau, chigo10 braucht bei seiner Auflösung garantiert unbedingt 2GB VRAM. Wenn das Geld da ist, ok, aber hier von u.a. "1GB ist definitiv zuwenig" zu schreiben, ist extrem fraglich.

--> Da man nicht jedes Jahr aufrüstet, sicherlich. Außerdem hat der Vram weniger mit der Auflösung als mit der Auslastung des Rams zu tun (Stichwort leeren und kleine Ruckler dabei..). Die Leistung bestimmt eher das Modell und die Speicheranbindung oder Shader, als die größe des Speichers..

""""i5 3470 für 165¤(ca. 10¤ mehr als der 3330) """"
-> Ja und ein Leistungsplus von? 1% oder waren es doch schon 3%?! Will sagen, den Unterschied wird man im Betrieb nicht merken, selbst zum i5-3570 nicht. *augenroll*

--> Wenn man nach eigentlich bekannten Seiten wie Passmark geht, sind es dann schon 15% reine Leistung, spieletechnisch vielleicht 5-8%, was natürlcih von den 3,2 bzw. 3,4 statt 3,0 Ghz kommt, aber das wusstest du ja sicher.. Oo

""""69w"""""
-> TDP gibt nicht den Stromverbrauch der CPU an. *augenroll*

--> TDP wird in Watt angegeben Schuckelchen und ich sprach übrigens nicht von TDP sonder von dem realen Verbrauch, der bei etwa 65-68 Watt liegt.. Oo

"""" würde zumindest zu einem Board mit min. 2 SataIII Steckplätzen raten, gerade wegen SSd und späterer normaler HDD.""""
-> Ist dir überhaupt bewusst, welchen Datendurchsatz eine Festplatte schafft?

--> Also meine SSd ist etwa doppelt so schnell (520 mbs statt 300 vorher) und meine HDD macht auch gut 10% mehr, außerdem werden größere SSD Platten immer interessanter für den Massenmarkt und erschwinglicher.

Übrigens brauchst du nicht jeden Beitrag der deiner scheinbar erhabenen Meinung widerspricht hervorzuheben. Auch andere haben eine Meinung Schnuckelchen ;)

Veröffentlicht am 04.01.2013 19:42:23 GMT+01:00
chigo10 meint:
Also wie ein Fön soll sich die Graka nicht anhören.
Ich werde dann wohl den i5 3350 und die 2GB 7850 nehmen. Nur von welchem Hersteller weiß ich noch nicht.
Ein Sata III Anschluss reicht mir eigentlich.

Veröffentlicht am 04.01.2013 19:54:34 GMT+01:00
Wenn die Karten preislich ähnlich sind, würde ich gleich ein OC Modell nehmen. Haben dann meist 920 oder 1000Mhz statt dem normalen 860Mhz Takt. Sapphire hat aktuell sehr gute Kühler, XFX in der Black Edition mit 2x Lüfter soll auch sehr leise sein. Asus hat den guten dual Slot-Standartkühler aus eigenem Haus, der auch noch gut ist.

Aktuell habe ich eine 7950 von Vtx3d verbaut und der Kühler ist selbst unter 3D nie laut, allerdings weiß ich nicht ob man das auf die übertaktete 7850 übertragen kann (Vtx3d x-Edition 1 Ghz statt 860 Mhz), die nur einen Lüfter benutzt, anstatt 2 wie bei meinen größerem Modell. Aber wenn man hier kauft, kann man ja immer noch retour schicken, falls sie einem zu laut ist..

Veröffentlicht am 04.01.2013 21:19:12 GMT+01:00
shar meint:
Sevus.

@chigo10 : Dann würde ich tendenziell die von Asus nehmen (http://geizhals.de/820439), auch wenn es die 7850 nicht mit dem großen wirklich guten Kühler gibt.
Muss aber auch dazu sagen, ich kenne keine, die wirklich sicher leise ist. Von Sapphier und Gigabyte hört man teils auch nichts gutes. Die eine soll verbuggt sein, die andere soll nicht sehr leise sein, trotz großem Kühler mit Doppellüfter. Was man so hört, hat MSI nach wie vor eine miserable Lüftersteuerung (hatte selber mal eine).
Die vorgeschlagene XFX BlackEdition (http://geizhals.de/751985), sowie die "Kleinere" XFX mit vermeintlich gleichem Kühler (http://geizhals.de/751987) sind zwar nicht laut, aber auch nicht wirklich leise, erst recht nicht unter Last. Dazu scheint die Qualität gerade der Lüfter (oder deren Lager) recht schwankend zu sein. Wenn du willst, kannst dir ja meine Rezension zu der "Kleineren" durchlesen.
Dicker Pluspunkt der XFX-Karten, sie sind ausgesprochen sparsam.

Grüße ~Shar~

PS:
""""Außerdem hat der Vram weniger mit der Auflösung als mit der Auslastung des Rams zu tun """"
-> http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2012/test-club3d-radeon-hd-7850-1.024-mb/

""""Wenn man nach eigentlich bekannten Seiten wie Passmark geht, sind es dann schon 15% reine Leistung, spieletechnisch vielleicht 5-8%""""
-> i5-3450 und i5-3550 unterscheiden sich im Takt. Letzterer hat 200Mhz mehr und das bringt im Durchschnitt (Anwendungen und Spiele) ein Plus von nicht einmal 4%. Der Aufpreis rentiert sich defakto nicht.
Und was interessieren Benchmarkergebnisse? Wichtig ist, was die CPU bei richtigen Anwendungen an Leistung bringt und das repräsentieren Benchmarkergebnisse nicht wirklich (außer die Leistungsunterschiede sind gravierend) und das können sie auch nicht, zumal diese ganzen Benchmarkprogramme nicht mir echter Anwendungssoftware vergleichbar ist.

""""TDP wird in Watt angegeben Schuckelchen und ich sprach übrigens nicht von TDP sonder von dem realen Verbrauch, der bei etwa 65-68 Watt liegt..""""
-> Ist echt nicht zu fassen. Schlag mal nach, für was TDP steht und warum es in W angegeben wird.
Achso, also die völlig ungerade Zahl die rein zufällig der TDP der CPU entspricht, war nur ein grobes Schätzen, was die CPU an Leistungsaufnahme hat. Na dann.

"""" Also meine SSd ist etwa doppelt so schnell (520 mbs statt 300 vorher) und meine HDD macht auch gut 10% mehr, außerdem werden größere SSD Platten immer interessanter für den Massenmarkt und erschwinglicher.""""
-> Um eine SSD ging es nicht. Worauf ich hinaus wollte ist, daß eine HDD nicht einmal im entferntesten einen Sata2-Anschluss ausreizen kann, und dann schreibst du was davon, man bräuchte für die HDD einen zweiten Sata3-Anschluss. *kopfschüttel*

""""Übrigens brauchst du nicht jeden Beitrag der deiner scheinbar erhabenen Meinung widerspricht hervorzuheben. Auch andere haben eine Meinung Schnuckelchen ;) """"
-> a, ging es nicht um subjektive Meinungen sondern um technische Fakten.
b, Nicht jeden. Nur diejenigen und dann auch nur die Teile, in denen technischer Mumpitz steht, bei dem es einem die Zehnnägel aufrollt.

Veröffentlicht am 04.01.2013 21:40:15 GMT+01:00
chigo10 meint:
Wie viel % mehr Leistung bringt der höhere Takt der XFX?

Veröffentlicht am 04.01.2013 21:48:13 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

Im Schnitt bis zu ca. 8%.
Das sind ungefähr zw. 1 und 6 FPS mehr, je nach Spiel.

Grüße ~Shar~

Veröffentlicht am 05.01.2013 00:48:16 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 22.05.2013 16:00:51 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.01.2013 10:16:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.01.2013 10:18:47 GMT+01:00
Hi
Naja im Grunde gibt die TDP doch wieder den Leistungsverbrauch an, nur die Daten die auf der Verpackung stehen eben nicht. Aber zum Teil stimmen die ja auch nicht.
Formel für TDP: P=CV²f, wobei C*V*f gerade der Strom durch den Transistor ist.

Veröffentlicht am 05.01.2013 13:57:06 GMT+01:00
chigo10 meint:
Gut dann werde ich die XFX nehmen.
Danke für eure Hilfe :)

Veröffentlicht am 05.01.2013 22:05:15 GMT+01:00
Niklas meint:
https://www.facebook.com/pages/DunTek-Computers/281738171925929

Veröffentlicht am 10.01.2013 21:38:49 GMT+01:00
chigo10 meint:
Es gibt eine Planänderung bezüglich der Graka. In den Pc kommt eine Asus EAH6970 DCII/2DI4S/2GD5.
Diese Graka ist aus einem anderen Pc und ich will dafür eine neue.
Ich hatte an eine 7970ghz edition gedacht oder an eine GTX 680.
Was würdet ihr mir empfehlen?

Veröffentlicht am 10.01.2013 22:26:59 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

Das wird dann aber langsam knapp mit deinem NT. Wird zwar noch gehen, aber die Sache ist dann wirklich langsam grenzwertig.

Grüße ~Shar~

Veröffentlicht am 10.01.2013 22:31:07 GMT+01:00
chigo10 meint:
Wie kann ich denn rauskriegen ob das 400Watt Netzteil für die 6970 reicht?

Veröffentlicht am 10.01.2013 22:35:10 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

Achso, du willst die 6970 verbauen?!
Ich hatte es so verstanden, daß du eine GTX680 oder HD7970 bekommst/willst.

Die 6970 kannst mit dem NT total abhacken.

Grüße ~Shar~

Veröffentlicht am 10.01.2013 22:41:51 GMT+01:00
chigo10 meint:
Ja die 6970 sollte in die obige Zusammenstellung und die 7970/680 in einen anderen Pc.
Naja da das mit dem NT nicht klappt bleibt es bei der alten Variante.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2013 23:03:01 GMT+01:00
Max Power meint:
moin chigo10 also oben (hatte keinen bock alles zu lesen, sry) weißt du nicht zwecks i3 und i5- also meine meinung zum gamen lieber den i5 --> die neuen cod spiele setzen einen 3 kern voraus und graka kann ich meine gigabyte 560 gtx superoverclock empfehlen --> nicht die neuste aber durch den doppelkühler sehr leise und leistungstechnisch der ti ebenwürdig. sonst nt ab 500 watt aufwärts.... ach und ssd hatte ich beim scrollen gelesen aber 64gb würde ich nicht erst anfangen minimum 120gb (windows+ startprogramme --> ist sonst zu schnell voll und wenn man die auf d: installiert würd der rechner beim start nur unnötig ausgebremst)

mfg Max Power
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Computer und Zubehör Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  21
Erster Beitrag:  04.01.2013
Jüngster Beitrag:  10.01.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen