Kunden diskutieren > comic Diskussionsforum

Empfehlungen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 28 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.04.2012 01:33:49 GMT+02:00
Hey,
da ich immer auf der Suche nach neuen Manga bin würde ich mich über eure Empfehlungen freuen. :)
Hier mal meine aktuellen Lieblinge, was es vllt leichter macht, mir was gutes zu nennen. ;)
Fairy Tail, One Piece, Naruto Rosario to Vampire, Rave un FMP aus dem Bereich Action; Detektiv Conan, Black Butler aus dem Bereich Mystery; Finder, Game-Reihe aus dem Bereich Yaoi. Shojo kann ich nicht so viel abgewinnen, da der Zeichenstil i.d.R. etwas kitschig und überladen ist, aber ich fand Haou Airen und Maid-Sama ziemlich gut.
Ich hoffe, ich konnte euch einen Eindruck davon vermitteln, worauf ich steh und auch, dass ihr mir helft (wenn ihr denn nochmal einen Blick in das magere Forum werfen solltet...).

Ich bedanke mich schonmal im voraus! :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.04.2012 02:16:59 GMT+02:00
Enishi meint:
ich kann noch hunter x hunter,hellsing,blood lad,d gray man,berserk,angel santuary,drifters,battel angel alita,toriko,get backers ich kenn noch mehr oder reicht das für action. doubt,judge und a lollypop or a bullet für mystery

Veröffentlicht am 08.04.2012 02:28:22 GMT+02:00
Hey :D
Da hat ja tatsächlich wer geantwortet! ;D
Also, Hellsing, Lollypop, Angel Sanctuary und D.Gray-Man hatte ich schon, habe ich aber bereits wieder verkauft. Get Backers hatte ich ebenfalls schon überlegt mir zuzulegen (Danke für die Bestätigung ;)) und Doubt und Judge klingen ebenfalls interessant. Ich denke, die werde ich mir mal zu Gemüte führen! :)
Danke für deine Hilfe! :)

Veröffentlicht am 08.04.2012 02:38:52 GMT+02:00
Enishi meint:
shamen king,bleach,welcome to the n.h.k.,GTO,soul eater,arata kangatari,hikaru no go,black cat,kenshin,kaito kid (kommt bald in einer neu auflage),inu yasha, love trouble,gintama, mirai nikki sind auch sehr gut und hab ich oben vergessen und sollten erwähnt werden. wenn du noch mehr wissen willst sag bescheid

Veröffentlicht am 08.04.2012 02:45:44 GMT+02:00
Enishi meint:
immer wieder gern

Veröffentlicht am 08.04.2012 10:34:05 GMT+02:00
Tobias S. meint:
Bleach und GTO kann ich ebenfalls wärmstens empfehlen ; ) Defense Devil und Psychic Detective könnte dir evtl auch gefallen=)

Veröffentlicht am 08.04.2012 10:56:14 GMT+02:00
shopi meint:
wobei man GTO zu nem humanen Preis finden müsste ;)

Veröffentlicht am 08.04.2012 11:09:12 GMT+02:00
Tobias S. meint:
ja =( das ist auch mein Problem, wobei man manchmal (mit viel Glück) die Bände in ebay günstig ersteigern kann^^

Veröffentlicht am 08.04.2012 11:54:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.04.2012 12:01:53 GMT+02:00
Hallo Grell :)

Also ich kann dir wärmstens empfehlen:

"Psychic Detective Yakumo" (Mystery, bisher 4 Bände):
Die Studentin Haruka Ozawa sucht in ihrer Universität den Clubraum für Filmforschung auf, da sich dort ein Student aufhalten soll, von dem behauptet wird, er könne das Übernatürliche spüren. Sein Name ist Yakumo Saito.
Sie berichtet ihm von einer Freundin, die gemeinsam mit ihrem Freund ein verlassenes Gebäude auf dem Universitätsgelände besucht hat, weil es dort spuken soll. Im Gebäude selber muss etwas Schreckliches passiert sein, denn Harukas Freundin befindet sich seitdem im Krankenhaus und ist nicht mehr die Selbe.
Yakumo verspricht, sich das Ganze mal anzusehen.
-> Mehr will ich nicht verraten, man sollte es schon selber lesen. Ich sage nur: Eine klare Kaufempfehlung! Allein schon wegen der Zeichnungen. Wer auf Detektiv-Geschichten steht, die dazu noch eine ordentliche Portion Mystik und Geistergeschichten beinhalten, macht hier definitiv nichts falsch! (meine Amazon-Rezension)

"Tsubasa - Reservoir Chronicles" (Action, Fantasy, mit 28 Bänden abgeschlossen):
"Sakura, die Prinzessin des Clow-Königreichs und Shaolan, ein junger Archäologe mit einer mysteriösen Vergangenheit, sie sind dennoch seit ihrer Kindheit befreundet. In einer Nacht, in der Sakura Shaolan besucht, werden ihr von einer dunklen Macht alle Erinnerungen gestohlen. Um diese zurückzuerlangen, wird Shaolan vom Hohepriester Yukito zur Hexe der Dimensionen, Yuuko Ichihara, gesandt. Bei ihr erfährt er, dass er die Erinnerungen Sakuras in Form von Federn in den verschiedenen Dimensionen einsammeln muss.
Bei seiner Suche wird Shaolan von zwei weiteren Dimensionsreisenden begleitet. Der Schwertkämpfer Kurogane, der von seiner Prinzessin verbannt wurde, weil er auf seiner Suche nach starken Gegnern unnötig tötete und der nun zurück in seine Dimension will. Der Magier Fye de Flourite, welcher König Ashura in seiner Welt versiegelte und sich daher nicht mehr in seiner Welt aufhalten kann, will nun in eine andere Dimension ziehen. Die Hexe bietet ihnen die Fähigkeit in verschiedene Dimensionen zu reisen, gegen das Wertvollste was sie besitzen. So muss Kurogane sein Schwert, Fye sein Tattoo, ohne das er seine magischen Fähigkeiten nicht benutzen will, da er dies als seine Kraftquelle bezeichnet und Shaolan die Erinnerungen die Sakura von ihm hat aufgeben. Daraufhin beginnen die vier eine Reise durch Zeit und Raum, bei der sie ein kleines felliges Wesen namens Mokona begleitet." (Zitat Wikipedia)

"Code:Breaker" (Action, Antihero, bisher 11 Bände)
Ein Junge lässt nachts in einem Park Menschen in blauen Flammen aufgehen, während Sakura in einem Bus an diesem Schauplatz vorbeifährt und alles mit ansieht. Am nächsten Tag in der Schule stellt sich genau dieser Junge in Sakuras Klasse als neuer Mitschüler Rei Ogami vor. Sakura nimmt sich vor, diesen Rei genauer unter die Lupe zu nehmen und findet nach und nach heraus, was es mit den blauen Flammen auf sich hat. Und sie versucht zu verhindern, dass Rei noch mehr Menschen verbrennt.
-> Wenn man ein wenig auf Ecchi steht und dazu noch auf eine Story, die sehr gut und auch ernst mit dem Thema Rache und Selbstjustiz umgeht, macht man hier nichts verkehrt. Zudem ist die Story nicht nur ernst sondern bietet auch äußerst viele Lacher und skurrile Charaktere, die man einfach mögen muss. Teilweise ein bisschen blutig und hat viele gut gezeichnete Kampfszenen.

"Pandora Hearts" (Mystery, Fantasy, bisher 7 Bände (deutsch; japanisch schon 17)):
Der 15 jährige Oz Vessalius wird während seiner Coming-Out (erwachsen werden) Party von der verfeindeten Familie Baskerville in den Abyss gestoßen, weil er ein Verbechen verübt haben soll. Im Abyss, einer Art Unterwelt, schließt er mit einem Chain, einem Abyss-Monster, einen Vertrag ab. Dieser Chain ist B(lack)-Rabbit, der stärkste Chain von allen, in seiner menschlichen Gestalt jedoch das mürrische Mädchen Alice. Mit Alice' Hilfe schafft Oz es aus dem Abyss raus, muss jedoch feststellen, dass 10 Jahre vergangen sind, seit er hinein gestoßen wurde. Während er immer 15 noch ist, sind alle Mitmenschen um ihn herum gealtert. Mit Hilfe von Alice, seinem treuen Diener Gilbert Nightray und vielen anderen skurrilen Figuren versucht er herauszufinden, welches Verbrechen er verübt haben soll, für welches ihn die Baskervilles in den Abyss schickten. Und noch viel merkwürdiger: Wieso wird er für ein Verbrechen bestraft, das angeblich 100 Jahre zurück liegen soll?
-> Für Fans von "Black Butler"! Definitiv mehrmals lesen und am besten immer zusammenhängend. Der Manga ist wirklich sehr sehr gut bisher, aber kann teilweise noch verwirrend sein. Man merkt, dass viele Sachen erst viel später gelüftet werden sollen!

"Arisa" (Drama, Mystery, bisher 6 Bände (deutsch; japanisch schon 10)):
Tsubasa ist ein launisches rüpelhaftes Mädchen, dass seine Haare färbt und lieber mit Jungs abhängt. Arisa ist lieb und süß, Klassenbeste und -sprecherin und hat einen tollen Freund. Tsubasa und Arisa sind Zwillingsschwestern und leben seit sie drei Jahre alt sind getrennt. Doch den Kontakt haben sie nie abgebrochen, haben sich immer heimlich Briefe geschrieben. Nach 11 Jahren sehen sie sich zum ersten Mal wieder und verbringen einen schönen Tag miteinander. Abends springt Arisa aus dem Fenster. Arisa stirbt zwar nicht, liegt aber im Koma und will einfach nicht mehr aufwachen. Kurz, bevor sie sprang, sagte sie noch zu Tsubasa, dass sie etwas Schlimmes getan hätte. Tsubasa will herausfinden, was passiert ist und besucht, als Arisa verkleidet, deren Klasse. Nach und nach gerät Tsubasa mehr und mehr in ein Netz aus Intrigen und Lügen und spürt, dass von einem in der Klasse, dem "König", eine große Gefahr ausgeht. Doch was hat Arisa mit all dem zu tun?
-> Ja zuerst mag man denken: Shojo und 14jährige Mädchen und kitsch und bäh (so sind die Cover zumindest). Aber die Story ist einfach mal was ganz anderes. Teilweise wirklich sogar sehr fies und man weiß einfach nicht, welche Personen vertrauenswürdig sind oder nicht. Mir gefällt der Manga bisher sehr gut, weil er einfach mal nicht Shojo ist von der Handlung her, auch wenn er so aussehen mag.

Veröffentlicht am 08.04.2012 15:28:09 GMT+02:00
Oh wow! Danke erstmal an alle! :)
Ich denke, da werde ich mir einiges mal anschauen! ;)

Veröffentlicht am 08.04.2012 19:14:30 GMT+02:00
Sakura meint:
Mistery (tolle Zeichnungen und Story): Was für Serien mir spontan einfallen sind Karneval von Touya Mikanagi und Another von Yukito Ayatsuji (4 Bände abgeschlossen). Nur bei Another: schau dir bloß nicht den Anime an, ansonsten macht der Manga kein Spaß mehr (eigener Erfahrung; beide verfolgen sehr gut die Story). Jetzt muss man nur auf die Erscheinungstermine warten ^^ oder auch nicht :P

Und als yaoi würde ich dir Sekaiichi Hatsukoi (mein Lieblingsmanga!), Sakura Gari (3 Bände; genial) und Totally Captivated (6 Bände angeschlossen und leider vergriffen; habe ich mir zum Glück rechtzeitig gekauft) empfehlen. Wenn du Finder magst, wird du Totally Captivated lieben. Ich frage mich ehe warum alle yaoi Fans Finder mögen??? Dabei konnte ich nicht einmal das 1. Kapitell bis zum Schluss lesen, obwohl die Zeichnungen gut sind, aber die Geschichte fehlt komplett... Naja, ist nur meine Meinung :)

Veröffentlicht am 08.04.2012 19:23:45 GMT+02:00
Karneval ist neu, oder? Hab ich zumindest vor kurzem im Buchhandel gesehen, stattdessen aber nach Bibliotheca Mystics gegriffen (und nicht bereut!), werde es mir aber mal anschauen. :)
Von Another habe ich noch nie was gehört, ebenso wenig wie von Totally Captivated. Werde es mir aber auch mal im Laden anschauen (wenn ich sie denn noch in meinem magischen Comicshop finde^^). Sekaiichi ist auch von Shungiku Nakamura, oder? Junjo Romatica? Dann dürfte es gut sein!:D Und vom ersten Finder-Kapitel war ich auch etwas enttäuscht, habe den 2. Band aber voher gelesen und konnte danach nicht mehr aufhören! Ist echt gut, du kannst ja vllt mal im Internet den 2. lesen. ;)
Ich danke dir für deine Tipps! :D

Veröffentlicht am 08.04.2012 19:25:05 GMT+02:00
Sakura meint:
Ah ja, duh! Wie konnte ich das vergessen?! Yaoi: alles von Kawai Toko ist einfach der Hammer!!! Nur, dass du erst mir der Duft der Apfelblüte wriklichen yaoi hast, die restlichen Mangas (Cut, In The Walnut, Bond(z) ) sind mehr shounen-ai mit angedeutetem yaoi, aber immernoch toll. Besonders Cut dreht sich im psyho Bereich :) muhaha, einfach geil!

Und ''Ein melancholischer Morgen'' von Hiadaka Shoko ist sehr gut, aber dort kommt das historische, dramatische, slice of life stärker als der yaoi zur Geltung.

Veröffentlicht am 08.04.2012 19:30:03 GMT+02:00
Von Toko Kawai habe ich vor kurzem Just around the Corner gelesen, so toll! Am Ende saß ich echt halb lachend, halb weinnd da^^ Ich wollte mir auch die anderen zulegen, bin aber bisher nicht zu gekommen. Und "Ein melancholischer Morgen" habe ich zwar auch schon gesehen, hat mich aber nicht so angesprochen. Trotzdem Danke, dass du (und natürlich alle anderen) dir solche Mühen gemacht hast. ;)

Veröffentlicht am 08.04.2012 20:32:06 GMT+02:00
Du kannst ja mal schreiben, wenn dir eine von den Empfehlungen zugesagt hat und du dir den/die Manga zulegst :)

Veröffentlicht am 09.04.2012 01:57:57 GMT+02:00
Enishi meint:
vom fairy tail und rave autor gibts auch noch monster hunter in 4 bänden abgeschlossen und monster soul in 2 bänden abgeschlossen.
und another erscheint im juli.

Veröffentlicht am 09.04.2012 10:33:02 GMT+02:00
@ Antonia: Klar! ;) Muss ja schließlich auch was abliefern hier!
@ Enishi: Ja, Monster Hunter Orage habe ich auch schon entdeckt, aber die Exemplare in meinen Buchläden/Comicläden sind allesamt total im Eimer (Coverknicke! Ahhhh!). Monster Soul habe ich noch nicht geseheen, aber "in 2 Bänden abgeschlossen" klingt seehr gut! Rave bspw. ist schon seit Ewigkeiten zu Ende, aber auf die letzten 11 Bände muss ich trotzdem je 2-3 Monate warten >_< Another erscheint im Juli? Okay, wird vorgemerkt! *Notier*

Veröffentlicht am 09.04.2012 14:27:12 GMT+02:00
Thomas Scheda meint:
Hey,
also ich könnte dir folgende Manga empfehlen:

Eureka Seven (6 Bände, Carlsen, jedoch schwer zu bekommen, da sie nicht mehr gedruckt werden bzw. es keine Auflage davon gibt)
König der Dornen / King Of Thorn (6 Bände, Tokyopop)
Deadman Wonderland (Derzeit 5 Bände, 1 Band enthält immer 2 "normale" Manga)
Blue Exorcist (Derzeit bei uns 2 Bände, Kaze, Anime kommt im Sommer bei uns)
Doubt (4 Bände, Carslen)
Bakuman (meine derzeit bei uns 13 Bände, Tokyopop, von Death Note Duo)
Death Note ( 12 Bände + 1 Zusatzband + 2 Romane, Tokyopop)

So, das wars. Hoffe, da ist was für dich dabei^-^

Veröffentlicht am 09.04.2012 23:14:16 GMT+02:00
Enishi meint:
monster soul 1 erscheint im mai

Veröffentlicht am 09.04.2012 23:42:41 GMT+02:00
Death Note habe ich schon gelesen, seit Nears und Mellows (schreibt man die so?!) jedoch bissl langweilig, aber trotzdem gut. Bakuman habe ich mir von nem Freund ausgeliehen, obwohl das Thema etwas schräg klingt ist es echt gut. Die anderen werde ich mir aber gerne mal ansehen. :)

@Enishi: Uh, Danke für den Hinweis! :D

Und GTO habe ich vor kurzem von einer Freundin übernommen, aber leider fehlen mir die Bände 10 und 20-Ende, aber ich beschwer mich nicht! ^_^

Veröffentlicht am 21.04.2012 20:37:22 GMT+02:00
Sooo! Ich wurde um meine Meinung gebeten und hier ist sie:

Ich habe mir Bleach 3-in-1 neu gekauft und kann es nur weiterempfehlen! Actionreich und ziemlich lustig bis skuril! Ich habe mir den Maga auf English gekauft und denke, dass ich auch mit der Reihe weiter so verfahren werde, da es sich preislich ziemlich lohnt (der Band hat mich 10¤ gekostet und enthält die ersten 3 Bände)

Dann habe ich noch "Der Duft der Apfelblüte" und "Cafe Latte Rhapsody" von Toko Kawai gelesen und bin schon freudig gespannt auf die nächsten Bände, wobei mich der schwächliche Zeichenstil in "Cafe Latte Rhapsody" etwas gestört hat, die Story hats aber wieder wett gemacht.

Das nächste wäre dann "Bibliotheka Mystica" von Mikumo Gakuto und Abeno Chako. Ehrlich gesagt habe ich hier nur wegen des Charakterdesigns zugegriffen, da ich mich ein wenig an "Gosick" erinnert gefühlt habe, der Anschein, dass es sich um eine ähnliche Story handelt, hat jedoch getrogen. Dennoch ein echt spannender Auftakt (mit ganz viel Grusel und Blut^^) zu einer tollen Serie.

Zu guter Letzt habe ich "No touching at all" gelesen. Eine schöne Geschichte, die ich jedoch als "nett für Zwischendurch" empfand, mehr nicht.

PS: Sorry, dass ich solange gebraucht habe ^.^

Veröffentlicht am 22.04.2012 17:15:40 GMT+02:00
So, gerade habe ich "Karneval" ausgelesen. Ich wurde sofort von der Story gefesselt! Die schrulligen Charaktere sind einfach liebenswert und die Zeichnungen 1a! Ich kann kaum den nächsten Band erwarten! :D

Veröffentlicht am 23.04.2012 16:05:36 GMT+02:00
Hey Grell. Das CiL-Forum ist wieder offen, aber so, wie die da jetzt alles umstrukturiert haben, wird das Verkaufsforum wohl geschlossen... Hab's grad gelesen. Tut mir echt leid :/

Veröffentlicht am 23.04.2012 16:07:45 GMT+02:00
LOL und ich hab mich da extra Angemeldet dafür ^^.Naja kann man nichs machen.

Gruß Frank

Veröffentlicht am 23.04.2012 16:14:17 GMT+02:00
Ja ich wollte da heute auch einen neuen Such-Thread öffnen, aber irgendwie sind die Verkaufsthemen alle gesperrt... War sowieso ne unglückliche Geschichte, dass die 13 Tage offline waren... Ich denke auch mal, dass sehr viele Nutzer (inkl. mir) ziemlich enttäuscht sind.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in comic Diskussionsforum (136 Diskussionen)

ARRAY(0xa29cbd68)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  28
Erster Beitrag:  08.04.2012
Jüngster Beitrag:  30.05.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen