Fashion Pre-Sale Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken saison Hier klicken UHD TVs Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Kunden diskutieren > comic Diskussionsforum

Brauche Empfehlungen für Mangas =)


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 47 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.03.2010 11:58:31 GMT+01:00
Martin Z. meint:
Konnichiwa!
Ich bräuchte eure Hilfe, um nen neuen Manga für mich auszusuchen =)
Habe bis jetzt ca 900 Mangas, und muss langsam ne neue Serie anfangen =)

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet =) Schreibt einfach hier rein was ihr toll findet, wenns geht mit ner kleinen Story-Zusammenfassung, wenns net geht, schau ich einfach im Internet selbst nach =)

Die Mangas von Naoki Urasawa will ich mir schon alle Kaufen
--> Monster, 20th / 21th Century Boys
Ihr könnt mir auch gerne schreiben wie ihr die Mangas findet =), also ob es sich lohnt sie zu kaufen.
Freue mich auf eure Hilfe =)
Suche eher nach Shonen-Mangas als Shojo =) aber könnt gerne auch gute Shojo-Mangas hier reinschreiben =)

Hier die Mangas die ich Bereits habe:

Dragon Ball
One Piece
Naruto
Inu Yasha
Detektiv Conan
Bleach
Tsubasa Reservoir
D. Gray Man
Reborn
xxxHolic
Shinshi Doumei Cross
Rockin Heaven
Zaubernüsse für Natsumi
Orange Planet
Cherry Juice
Zauberhafte Bibi
Death Note
+Anima
The Legend of Zelda
Rosario Vampire
Buso Renkin
Zombie Powder
Ral Grad
Fairy Tail
Ab Sofort Dämonenkönig
DNAngel
Peace Maker
Fullmetal Alchemist
Oh! My Goddes
Shaman King
Magic Knight Rayearth
X 1999
Prinzessin Mononoke
Bakuman
Spirited Away
Kenshin
Grimms Manga
Fullmoon wo Sagashite
Captain Tsubasa
Detektiv Loki
Basara
Lovely Ice Cream
Love Hina
Magister Negi Magi
Magister Negi Magi NEO
Black Cat
Hikaru no Go
Cheeky Vampire
Kekkaishi
Vampire Knight
Tenchi Muyo
Erementar Gerad
Erementar Gerad - Flag of the Blue Sky
Hunter x Hunter
Rave
Fruits Basket
Mirmo
Royal Doll Orchestra

Ich weiß, das es dazu schon mehrere Diskussionen gibt, aber bis jetzt hab ich dort eher solche Tipps gesehen, wie Death Note, One Piece, Naruto etc und die hab ich alle schon =) Naja hoffe ich kriege ne Antwort =)
Antwort auf den Eintrag von Martin Z.:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Veröffentlicht am 07.03.2010 14:53:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.03.2010 14:55:42 GMT+01:00
Chopper Man meint:
Oh man hast du viele^^. Also die Serien von Urasawa kann ich dir nur empfehlen. Ich besitze selber 20th Century Boys auch das äußerst seltene Band 9. Und in der Story übertrifft diese Serie sogar meinen absolutem Lieblingsmanga One Piece. Ich habe bis jetzt noch nie eine so gut durchdachte Story gesehen. Auch das Artwork von Urasawa ist sehr gut und vor allem auch sehr realistisch. Das einzigste Problem bei Urasawas Mangas ist, dass sie in Deutschland kaum bekannt sind und deswegen wenig Erfolg hatten. Das liegt auch daran das Mangas in Deutschland kaum von Erwachsenen gelesen werden und das ist nun mal die Zielgruppe der Serien von Urasawa. Dies hat leider dazu geführt, dass es bei einigen Bänden eine extrem niedrige Druckzahl gab, sodass einige Bände heute beinahe unbezahlbar sind. zum Beispiel Band 9. Im Moment kostet es bei Amazon 94¤ und bei ebay glaube ich 148¤. Ich selber hab es vor zwei Monaten für 20¤ hier bekommen. Also mit etwas Geduld schafft man es schon die Serie zu einem guten Preis komplett zu bekommen. Aber es lohnt sich auf jedenfall diese Serie zu lesen.

Einen weiteren Seinen Manga (Manga für eine erwachsene Zielgruppe), den ich dir empfehlen kann ist Vagabond. Das Artwork bei Vagabond ist mMn das beste und realistischste Artwork das ich bis jetzt bei einem Manga gesehen hab. Zur Story kann ich dir leider noch nicht viel sagen, weil ich selber gerade mal nur Band 1 besitze, aber ich habe bis jetzt auch nur sehr gute Kritik gelesen.

Ich weiß nicht ob du auf Gag-Mangas stehst aber da könnte ich dir Gin tama empfehlen. Es ist zwar am Anfang ein bisschen schwer in den Humor von Gin Tama reinzukommen, aber nach den ersten 4 Bänden (war jedenfalls bei mir so) hat man sich dann dran gewöhnt. Der Humor ist einfach einzigartig und schwer zu beschreiben. Man muss es wirklich erst selbst ausprobiert haben. Es hängt auch ziemlich davon ab wie dein eigener Humor ist, denn ich kann auch verstehen wenn einem Gin Tama nicht gefällt. Was bei Gin Tama auch noch gut ist, dass es auch seine ernsten Seiten hat und die sind zum Teil auch wirklich gut. Und mit der Zeit bekommen die Charaktere auch immer mehr Tiefe.
Der Aufbau von Gin Tama ist meistens so, dass ein Kapitel eine abgeschloßene Geschichte erzählt, ähnlich wie es bei Reborn am Anfang der Fall ist, nur eben viel besser. Mit der Zeit gibt es dann auch mal Geschichten die über ein Band gehen hinausgehen, aber nicht all zu oft.

Also ich hoff ich konnte dir weiter helfen =)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.03.2010 19:29:05 GMT+01:00
Also ich selbst habe Monster von Urasawa, das ist sehr zu empfehlen....ganz witzig weil es in Deutschland/Europa spielt und man einige Orte vielleicht selber kennt. Außerdem ist die Story natürlich sehr gut mit vielen Wendungen, Verknüpfungen und gutem Ende, auch wenns manchmal zwischendurch etwas verwirrend wird. Man muss sich schon konzentrieren beim lesen!^^

Als Vorschlag: Wie wär´s denn mit Angel Sanctuary? (habs in deiner Liste nicht gesehen, aber vllt habe ichs auch übersehen, die ist so lang...). Da du ja von Kaori Yuki auch Royal Doll Orcestra hast. alle anderen von Kaori Yuki sind auch empfehlenswert, aber Angel Sanctuary besonders...Es ist zwar eine Lovestory, aber eher im Hintergrund und deshalb auch kein "typischer" Shojo-Manga. Auch hier sehr spannend, auch mit viel Action und blutigen Kämpfen, und mit einem Ende, bei dem man bis ca.5 seiten vor Ende nicht weiß, ob es ein HappyEnd gibt oder nicht. Und natürlich super Zeichenstil!!!

Veröffentlicht am 08.03.2010 11:43:51 GMT+01:00
Martin Z. meint:
@ Chopper Man =) Danke für die Antwort =) Vagabond kauf ich mir sicher auch mal, aber noch nicht jetzt =) Gin Tama hat n Kumpel von mir und ich finde das eher nicht so toll ^^" habe bisher zwar nur die ersten 3 Bände gelesen, aber ich werd irgendwie aggressiv wenn ich das les und ich finde das auch total anstrengend irgendwie XD bei One Piece kann ich ohne Probleme 5-10 Bände hintereinander lesen z.B. aber bei Gin Tama fällt mir n halber Band scho schwer =) XD Naja kaufen werd ichs mir jedenfalls nicht, da es n Kumpel von mir hat, wie gesagt =) Aber danke =)
Hoffe ich bekomm die Mangas irgendwo billiger =) Bin im März auf der Leipziger Buchmesse, evtl seh ich da ja was =)

@ Bone-eater Nessi
Auch thx für deine Antwort =) Monster hab ich schon die ersten 14-15 Bände aus ner bibliothek ausgeliehen gehabt und weiß daher das es mir gefällt =) Werd ich auch sicher kaufen =)
Angel Sanctuary wurde mir auch schon empfohlen =) Ich denk das werd ich auch mal kaufen Bald =)

Weiß jemand, obs bei der Leipziger Buchmesse auch sowas wie n Bring&Buy gibt, bzw. Händler die Gebrauchte Mangas verkaufen?

Freue mich weiterhin auf neue Vorschläge =)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2010 16:53:51 GMT+01:00
Crisi meint:
Battle Angel Alita
Battle Angel Alita Last Order
Blame!

Die 3 kann ich dir empfehlen :)

die Battle Angel Alita Serie hat sehr gute Story und sehr gut gezeichnete Kämpfe
Blame! kann ich dir einfach nur empfehlen allein schon wegen der Zeichnestil. Story ist verwirrend aber irgenwie auch gut ^^

Veröffentlicht am 10.03.2010 10:26:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.03.2010 10:27:51 GMT+01:00
Zu empfehlen gäbe es noch

Air Gear, ElfenLied, Soul Eater, Claymore, Wolf's Rain, GTO, Neon Genesis Evangelion, D.N.A², Darker than black, Welcome to the NHK, School Rumble, Azumanga Daioh, Gin Tama, xxxHOLIC

Nur ein kleiner Ausblick aus Serien, die vielleicht interessant sein könnten. Bei der bunten Mischung aus Manga, die du hast kann ich keine klare Linie finden was so interessiert.

Veröffentlicht am 10.03.2010 11:32:48 GMT+01:00
Martin Z. meint:
hey =) danke für die antworten wieder =)

@Marcel
Soul Eater, Wolfs Rain und xxxHolic hab ich schon =)
Soul Eater und Wolfs Rain wohl vergessen reinzuschreiben xD

Gin Tama, wie gesagt, net so mein Fall =)

Elfenlied hab ich den ersten Band gelesen und bin nicht so überzeugt von dem Zeichenstil... Finde das alles so komisch xD die Proportionen und so finde ich passen net... Anime is viel besser gezeichnet iwie =)

aber danke für die ganzen antworten =)

Veröffentlicht am 13.03.2010 09:32:10 GMT+01:00
Dirk Kurosch meint:
also ouran high is auch cool
und bleeeeeeeeeeaach is einfach hamma

Veröffentlicht am 13.03.2010 12:41:51 GMT+01:00
Viola Celli meint:
Tolle Sammlung! Hab bisher auch schon ne Menge von dem gelesen, was du so hast...
Also ich kann dir guten Gewissens folgende Mangas empfehlen:
She the ultimate weapon - Am Anfang eher eine ganz normale Teenagerromanze. Doch schnell wandelt sich die Handlung in ein leises aber anspruchsvolles Drama... Besonders der letzte Band hat mich sehr zum Nachdenken angeregt. Anfangs ist die Gechichte noch etwas merkwürdig, aber man gewöhnt sich schnell dran. Hab die Bände mit steigender Zahl regelrecht verschlungen! Zarter, einfühlsamer Zeichenstil

Chrno Crusade - Im New York der 20er Jahre kämpfen die Nonne Rosette und der Teufel Chrno mit Witz, Action und einer Menge Einfallsreichtum gegen... Tja. Mehr wird nicht verraten ^^ (lohnt sich trotz Preis aber sehr!) Der Zeichenstil ist meiner Meinung nach sehr detailiert und gefällt mir außerordentlich

Barfuß durch Hiroshima - Autobiografie der Kindheit eines Atombombenopfers aus Hiroshima. Obwohl vom Zeichenstil her sehr einfach gehalten, hat mich die Story total überzeugt. Das Schicksal der Hauptperson ist in all seinen Facetten einfach unfassbar und obwohl ich ihn schon zigmal gelesen hab, beeindruckt er mich immer wieder. Sollte meiner Meinung nach in keiner Sammlung fehlen...

Please save my earth - Geschichte um eine Gruppe von Schülern, die alle den gleichen Traum haben: Sie leben auf einer Basis auf dem Mond - jeder in der Rolle eines anderen Anwesenden. Nach und nach wird das Schicksal um die Mondbasis gelüftet. Obwohl in Band 1 - 3 noch von mierabler zeichnerischer Qualität (wird noch besser) eine unglaublich spannende Geschichte bis zum Schluss! Leider mittlerweile nicht mehr aufgelegt... bei amazon und ebay allerdings noch vorhanden.

Das wären meine Vorschläge. Ich hoffe es ist was interessantes für dich dabei. Ach und fall du gar nicht weiter weißt kannst du's ja notfalls mit shonen ai versuchen... ^^

LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.03.2010 19:44:18 GMT+01:00
Habacher meint:
wie wärs mit black cat oder rocketman?

Veröffentlicht am 18.03.2010 21:56:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.03.2010 21:57:06 GMT+01:00
Joschi K. meint:
hey ich bin auch ein absouluter Mangafan und ... wow ... du hast schon echt nen haufen durch
also hier kommen meine Vorschläge:
soul eater
Elfenlied
Wolfs Rain (obwohl ich den Anime um Welten besser find)
Blick der Bestie (Einzelband)
Bizenghast
und meine lieblings Reihe Angel Sanctuary (von der Zeichnerin von The Royal Doll Orchestra)

naja zu allen eine Produktbeschreibung abgeben is mir jetz zu viel, aber ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen

Veröffentlicht am 21.03.2010 20:21:11 GMT+01:00
Martin Z. meint:
danke an alle =) echt hilfreich =) ich kauf mir erstmal fruits basket zuende, dann schau ich weiter =)
war jetz auf der Leipziger Buchmesse und gab leider keine gebrauchten Mangas zu kaufen dort =( nur sehr wenige für 3¤/band xD
hab dort Berserk band 1 gekauft

Kennt jemand von euch Berserk und wenn ja, wie findet ihr das? (lohnt es sich das weiter zu kaufen? hab 1. band noch nicht gelesen XD)

Veröffentlicht am 24.03.2010 10:02:24 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 24.03.2010 10:03:38 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 24.03.2010 10:03:14 GMT+01:00
Mad Hatter meint:
Wow, da hast ja echt ne Menge Mangas, soviele, wie meine Freundin ^__^

Ich hoff es hat noch niemand genannt, aber kann dir nur "Blade of the Immortal" ans Herz legen. Der Zeichenstil mag vielleicht nicht jedem zu sagen (warum auch immer, ich finds einfach super gezeichnet), aber die Geschichte ist so spannend, einfach der Hammer. Auch massig Blut & Witz kommen drin vor ^.~

Ansonsten, wie mein Name wohl unschwer erkennen lässt, leg ich dir Angel Sanctuary ans Herz. Das ist einfach ein MUSS. Die beste Geschichte im Fantasy-Genre und einfach....unbeschreiblich ^.^

Veröffentlicht am 24.03.2010 17:26:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.03.2010 17:31:51 GMT+01:00
C. Essers meint:
Also da du ja antscheinend auch Mangas von Arina Tanemura liest (Fullmoon wo Sagashite) würde ich dir unter anderem auch die meisten anderen Werke von ihr empfehlen. Die da währen : "Kamikaze kaito Jeanne" (alte version 7 Bände), "Time Stranger Kyoko" (3 Bäne), "Shinshi Doumei Cross" (11 Bände) zu dem würde ich dir auch noch zu "Vampire Knight" von Matsuri Hino raten da ich diesem Manga regelrecht verfallen bin..^^
Und viellwicht noch "Kamikaze" von Satoshi Shiki und "Hellsing" von Kouta Hirano ...

Mal ne Frage: Wie lange sammelst du denn schon.? Ich hab grad mal um die 130 Mangas..xDD

Veröffentlicht am 24.03.2010 21:19:23 GMT+01:00
Black Sheep meint:
Hallöschen. Möchte die erst mal sagen - WOW - 900 Mangas !! RESPEKT !! Habe leider erst so um die 250 und ich liebe sie !! Also, meine Empfehlung lautet wenn du auf der Suche nach Shonen-Mangas bist - ganz klassisch : Sailor Moon von Naoko Takeuchi. Kennst du bestimmt schon - ist halt eben schon sehr alt und schwer bzw. teuer zu bekommen - halt ein echter Klassiker. Anfangs wirkt es etwas kindisch wird aber im Laufe der Geschichte richtig interessant.Weitere Reihen wären von Yuu Watase empfehlenswert wie Fushugi Yuugi, Fushugi Yuugi - Genbu Kaiden und Ayashi No Ceres. Ich finde die Zeichenstile von beiden sehr detailgetreu und verspielt. Im Grunde geht es um Liebe und eine Magical-Girl-Story (Kampf "GUT-GEGEN-BÖSE).Du hast ein sehr breites Sortiment und die Mangas die ich toll fand hast du alle selbst schon. PS: Den Tipp von "C. Essers" kann ich auch nur bestätigen - jede einzelne Reihe davon - Arina zeichnet sehr schön und gut (kindliches Antlitz- große Augen ... aber wirklich schön, nicht kindisch - und die Story´s sind auch toll)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2010 21:50:29 GMT+02:00
Timm R. meint:
verwechselst du da nicht gerade Shojo mit Shonen?

@Martin Z.
wenn ich mir meine Sammlung so ansehe würde ich dir (ähnlich wie schon ein paar anderer gesagt haben)
Battle Angel Alita (+ Last Order)
Welcome To The N.H.K
und Biomega (vom Blame! Zeichner)
empfehlen. Ich hätte dir bestimmt auch Blame! empfohlen aber einige Bände sind nicht mehr erhältlich und wenn du nicht gerade ein Vermögen bezahlen willst, wirst du die Serie nicht komplettieren können:(

Veröffentlicht am 30.03.2010 21:11:01 GMT+02:00
Luthien meint:
ich kann die auch ein paar empfehlen , und da ist sogar eine bei der hier nicht gennt wurde.

Black Lagoon
Es geht um moderen Piraterie und eine menge Mafikartelle. also ist da schön aktion mit dabei. aber auch sehr viel gesellschaftskritik und dinge die zum nachdenken anregen.

Vagabond
einfach ein total genialer Zeichenstyl. in keinen manga habe ich die zeichnnungen mit mehr details gesehen als in diesen. da kann man sich allein schon in die Zeichnnungen verlieben.
und die story ist auch klasse.
mal eine runde Samureigeschichte in Japan.

Barfuß durch Hiroshima
ein Manga der leider viel zu unbekannt ist. aber einer der meiner meinung nach jeder gelesen haben sollte.
es ist eine auotbigraphische erzählung des Atombombenabwurfe auf Hiroshima aus der sich eine 6 Jährigen Kindes erzählt. die zeichnnungen sind zwar sehr einfach, weil der manga schon ca. 40 Jahre alt ist. aber nicht selten ist man froh das die zeichnungen nur so einfach sind. keine doku oder sonst was kann das leid, das durch die atombombe verursacht wurde besser darstellen als dieser Manga.

Claymore
ein shonen mal etwas anders. hier sind mal die frauen die helden, und die männer stehen am rand XD aber die frauen sind ohne fanservice, sondern mal richtige kriegerinnen. es herrscht die ganze zeit eine sehr düstere stimmung, und es ist kein einziger witz in den manga. was ganz und garnicht schädlich für die geschichte ist. denn witze würden auch nicht reinpassen.

Adolf
auch ein ältere Manga, daher sind auch hier die zeichnungen sehr einfach. aber die geschichte ist trotzdem klasse.
es geht darum das ein dekomunet existiert, das beweist das Hitler zu 1/4 jude ist. dieses dokument geräte in die hände eines einfachen Japanischen Journalisten, dessen bruder deswegen getötet wurde. mehr will ich hier eigentlich garnicht erzählen.

Battle Angel Alita
da bin ich leider auch gerade mal bei band zwei, aber diese beiden bände haben mich auch sogleich überzeugt.

Veröffentlicht am 04.04.2010 17:53:03 GMT+02:00
Miriam Wolf meint:
Also ich hoffe ich habs nichts überlesen aber ich würde Dir gerne "Claymore"
empfehlen, dieser etwas blutige und sehr aktionhaltige Mange ist der absoluter Hammer finde ich, jedoch nichts für schwache Nerven. Der Manga hat mich in seinen Bann gezogen, er ist sehr spannend und man fiebert ständig mit, was ich ganz toll finde ist: man kann NIE vorhersehen was geschehen wird und es wird garantiert nicht langweilig! Doch diser Manga fasziniert auch mit seinen tiefgründigen Einblicken denn jeder der Claymorekriegerinnen hat einen Grund warum sie kämpft... auch wachsen einem gewisse Charaktere sofort ans Herz wie der unterhalsame Raki oder die ruhige und eher verschlossene Clare,ich kann den Manga nur empfehlen wie auch den Anime. Bisher sind 11 Bände erschienen, die Reihe ist aber noch nicht abgeschlossen, es geht also noch weiter ;-)

Ich hoffe ich konne Dir helfen.
Liebe Grüße

Veröffentlicht am 14.04.2010 20:35:22 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.04.2010 20:46:14 GMT+02:00
shao die mondfee würde ich dir empfehlen
un dazu natürlich dann noch wiedersehen mit shao

sind zusammen 16 mangas

es geht um einen Jungen der alleine zuhause lebt weil seine familie alle von zuhause iwohin gegangen sind.
Eines tages bekommt er von seinen Vater einen Brief mit einen kleinen geschenk, einen alten Shitenring welcher besagt das personen reinen herzens ihn benutzen können. Der Junge berührt den Ring, glaubt dies alles sei ein scherz aber ihm wird schnell klar das dies nicht stimmt, den aus dem Shitenring kommt ein hübsches mädchen empor die sich als die Mondfee des Schutzes Shaolin herrausstellt. Diese hatte etliche Tausend jahre auf einen mit reinen Herzen gewartet und will nun den Jungen beschützen.
(technische erneuerungen wie schulen usw sind ihr unbekannt = katastrophen vorgeschrieben)

nach und nach bekommt er immer wieder mal geschenke bis er ob ers will oder nicht 3 "feen"(deutsch is schlecht übersetzt solltn eigentlich eher schutzgeister seien oder sowas^^) hat.

ich kann jetzt nicht so genau erklären bin in sowas net gut aber mir hat die geschichte sehr gefallen als ich sie mal in ebay ersteigert hatte (nur aus trotz weil ich vamp knight nicht bekommen hatte^^) und bin bis jetzt hoch zufrieden ist einer meiner lieblingsmangas
und der anime ist auch recht gut gelungen ^^

2. Card Captor Sakura (die 1. mangareihe die ich je fertiggelesen hab und durch die ich richtig angefangen habe mangas zu lesn un animes zu schauen ^^)

hab jetzt keine lust zu beschreiben also nehme ich das aus wikipedia
Die zehnjährige Sakura Kinomoto findet in der Bibliothek ihres Vaters ein eigenartiges Buch. Sakura öffnet das Buch und entdeckt die magischen Clow Cards. Sie entnimmt die erste Karte, Windy, und aktiviert sie damit, wodurch ein starker Wind entsteht, der die anderen Karten in alle Himmelsrichtungen verteilt. Der Wächter des Buches, Kerberos oder kurz Kero, der das Ereignis leider verschlafen hatte, erscheint und beauftragt Sakura, als Card Captor die Karten wieder einzusammeln, damit sie keinen Schaden anrichten können. Begleitet wird Sakura dabei von ihrer Freundin Tomoyo Daidouji. Wenig später taucht ein Junge aus Hongkong namens Shaolan Li auf, der ein entfernter Verwandter des Erschaffers der Clow Cards ist und in Konkurrenz zu Sakura die Karten ebenfalls einsammeln will.

Veröffentlicht am 14.04.2010 21:12:55 GMT+02:00
Amaya-Arashi meint:
Also soweit ich jetzt nachgesehen habe hast Du in Deiner Liste gar nicht Ranma 1/2 ?! D: (Falls ichs überlesen habe, sorry^^)
Und sollte es hier schon jemand empfohlen haben ebenfalls sorry ^^
Ranma 1/2 ist absolut lesenswert.
Ist ziemlich bekannt also denke ich, bräuchte ich eigentlich nicht zu erwähnen, dass er von Rumiko Takahashi ist und worum es geht :>

Veröffentlicht am 19.04.2010 10:05:05 GMT+02:00
Also mal sehen was ich dir so ans Herz legen kann (meine Sammlung ist auch so durcheinander an Genres!^^)
Kaito Kid 4 Bände
Midoris Days 8 Bände
Tokyo Mew Mew 7 Bände
Tokyo Mew Mew a la mode 2 Bände
Dears 8 Bände + Fanbook
Comic party 5 Bände
St. Dragon Girl 8 Bände (+ Nachfolgerreihe, die fand ich persönlich aber nicht so toll; 6 Bände)
white night melody 3 Bände
sweet as candy 2 Bände
the flower ring 2 Bände
bye bye baby 2 Bände
burning moon 5 Bände
Yume Yume Yu Yu 3Bände
magical x miracle 6 Bände (nur auf englisch!)
Ami- Queen of Hearts 7 Bände
flower of the deepsleep 2 Bände
a million tear drops 2 Bände
Aishiteruze baby! 7 Bände
Orcus Star Einzelband
Kamichama Karin 7 Bände
devils bride Einzelband
magic Knight rayearth 6 Bände (Neuauflage bei Carlsen?)
Chobits 8 Bände
Detektiv Loki 7 Bände + Fortsetzung in 5 Bänden (wie bei shao hat man auch danach erst das richtige Ende)
Mad Love Chase 5 Bände
Pfefferminz 4 Bände
Das wars erst mal; alle oben angegebenen Serien sind abgeschlossen(paar sind auch nicht neu aufgelegt und nur über amazon etc. zu bekommen) und es sind auch nur die, die mir gefallen haben.
Infos findet man dazu ja im Netz.^^
Bei nicht abgeschlossenen Serien würde ich
Ciel zur Zeit 10
Chrome Braeker zur Zeit 3
Shakugan no Shana zur Zeit 5 nur auf Englisch!
After school nightmare zur Zeit 7
Between the worlds zur Zeit 3
empfelen. Zumindest fällt mir gerade nicht mehr ein...^^

Veröffentlicht am 08.05.2010 14:43:36 GMT+02:00
CheKamm meint:
also, ich kann dir Ubel Blatt, Letter Bee oder Pandora Hearts empfelen!
Alle sind gut gezeichnet und haben eine schöne, teils niedliche story!
aber sie sind ziemlich bekannt, vielleicht hast du sie schon...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.05.2010 22:59:50 GMT+02:00
Gimlye-sama meint:
Ich würde mir Elfenlied nochmal anschauen, da sich der Zeichenstil und die Story ( viel besser als beim Anime) bei jedem Band verbessert und am Ende ins geniale driftet.

Veröffentlicht am 09.05.2010 02:19:11 GMT+02:00
Yokoziel meint:
Hmmm....

Also wenn du X/1999 hast und es dir gefallen hat solltest du unbedingt Tokyo Babylon lesen, dort wird Subarus Geschichte erzählt und die ist wirklich sehr fesselnd

Nun wie wäre es denn mit Weiß Kreuz? (Ich muss sagen ich weiß selber nicht mehr so genau worum es eigentlich geht XD aber das sollte man auf Wikipedia nachlesen können)

Battle Angel Alita wurde ja schon mehr mal empfohlen aber da kann ich nur zustimmen. Die Handlung ist wirklich tiefgründig und packend. Ein Manga über den man auch noch mal nach denkt wenn man ihn beendet hat.

Wenn dir Kaori Yuki gefällt solltest du mal God Child versuchen. Am Anfang scheint es eine recht blutige Detektiv geschichte zu sein aber wie üblich bei Kaori Yuki verbirgt sich dahinter natürlich eine verzwickte und düstere geschichte.
Auch Fairy Cube ist ziemlich interessant ... Kaori Yukis geschichten sind immer irgendwie anders ...eigentlich möchte ich da gar nicht viel verraten ....
Und zu guter letzt kann sie auch sehr lustige sachen machen. Ludwig Revolution zieht Prinz Lui auf der suche nach einer passenden Braut (mit der richtigen Körbchengröße) durch die Welt und durch einige Märchenklassiker. Und dass ist meistens ziemlich schräg aber es hat natürlich Yukis blutigen touch ....

Wie steht es denn bei dir mit Hellsing? oder Vampire Hunter D? (Vampire sind ja immer gut und diese Vampire sind auch keine Twilight Weichspül-Vampire -_^) und noch mehr Vampire gibt es in Trinity Blood... leider sind die mangas teuer als normal ..aber ich finde sie sind es durchaus wert

Ansonsten Clamp habebn einen Berg von Mangas gemacht von denen man denk ich alle ziemlich gut lesen kann (ist ja eher leichte kost)

P.S. Tut mir leid wenn ich hier kaum von der Handlung erzähle aber es ist mitten in der Nacht und ich würde sicher zu weit ausholen und zu viel verraten)
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in comic Diskussionsforum (136 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  40
Beiträge insgesamt:  47
Erster Beitrag:  07.03.2010
Jüngster Beitrag:  04.07.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen