Kunden diskutieren > comic Diskussionsforum

Suche düstere Manga


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 51 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.06.2008 20:26:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.06.2008 20:30:01 GMT+02:00
KC meint:
Hi!
Ich lese vorwiegend (Dark)Fantasy Romane, und bin momentan auf der Suche nach ein paar Manga in dieser Richtung...
Z.B. "Angel Sanctuary", "Kaine", "Boys´Next Door" oder "Good Child" von Kaori Yuki finde ich sehr gut!
Es sollte nicht zu Shojomäßig sein, wie die Werke von Mayu Shinjo (Virgin Crisis)...
Insgesamt sollte es eine ernste Story sein, kann aber auch mit Humor sein (is ja bei Yuki oft so).
Shonen/Shojo-Ai/Yaoi usw. is okay, muss aber nich sein
Irgendwas mit Dämonen und so weiter is ganz gut^^
Freu mich schon auf eure Vorschläge!

Ach ja, die Manga können von mir aus auch auf Englisch sein.
Manhwa sind auch gut, aber keine Manga/Comics von Deutschen, Amerikanern oder anderen Nicht-Japanern/Koreanern!
Antwort auf den Eintrag von KC:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2008 23:23:28 GMT+02:00
yoite meint:
Crimson Spell? = Yaoi + Fantasy+Dämonen
evt. Fesseln des Verrates (davon hab ich selber noch nicht soviel gelesen, kommt erst raus)
Silver Diamond = Fantasy aber weniger dark+ shonen-ai

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2008 11:45:53 GMT+02:00
KC meint:
Danke für die Vorschläge^^
Crimson Spell und Silver Diamond lese ich beide, find auch beide Reihen ziemlich gut (Rulca is super XD)
Fesseln des Verrats stand auch schon länger auf meiner Liste, werd ich mir höchstwahrscheinlich holen^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2008 10:18:52 GMT+02:00
Hallo KC,
Evtl. könnte dir noch Yami No Matsuei gefallen. Ist bereits abgeschlossen und konnte mich wirklich überzeugen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2008 13:47:41 GMT+02:00
yoite meint:
Black Sun ist auch noch super! leider kommt der erst irgendwann raus, auf englisch im November anscheinend..
Da geht auch um Ritter und Kämpfe.. aber sehr sehr gut gemacht, auf dem selben Niveau wie Crimson Spell würde ich sagen..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2008 15:29:55 GMT+02:00
KC meint:
Bei Yami no... hab ich mir vor kurzem ers überlegt, ob ich mir die Reihe hole^^
Die Story klingt ziemlich spannend, ich liebe Storys über Totengötter, Engel usw!
Der Manga is ja auch schon ziemlich alt, vielleicht finde ich den i-wo etwas billiger XD

Ist Black Sun ein Einzelband?
Die Zeichnungen gefallen mir, aber wenns ne längere Serie is, is mir der Preis etwas zu hoch...
Ansonsten würd ichs mir auf jeden Fall nochmal näher ansehen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2008 16:51:17 GMT+02:00
yoite meint:
Black Sun wird glaube ich eine Serie, also hört mit einem Cliffhanger auf, nur bis das wieder kommt..vergeht vermutlich 1 jahr..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2008 11:56:28 GMT+02:00
KC meint:
aww, das kenn ich...
man, ich hasse es, wenn man ewig auf nen neuen Band warten muss >.>
Aber okay, so isses dann wenigstens nich so teuer, wie wenns jeden Monat oder so erscheint^^
Ich schreibs mir einfach mal auf, danke^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.06.2008 18:45:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.06.2008 18:47:05 GMT+02:00
Chiyo meint:
Ich würde dir Death Note empfehlen,
ist allerdings nicht so sonderlich Fantasy,
mehr ernster Psycho-Thriller mit Fantasy-Elementen.
Recht düster gestaltet mit Todesgöttern und dem 'Notizbuch des Todes'.
Ist eher ein Manga zum Nach- und Mitdenken...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2008 11:18:39 GMT+02:00
nöti meint:
ja hätte jetzt auch death note gesagt..ich weiß ja nicht wie düster du es haben willst, aber X find ich noch absolut super...oder auch gantz, ist auch teilweise sehr lustig (schwarzer humor, überwiegend, und echt so gut wie kein shojo)...vllt auch black lagoon...oh und wolf's rain ist super, hat allerdings auch teilweise märchenelemente und ist somit nicht so düster, aber trotzdem toll und auf jeden fall fantasy

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2008 17:24:09 GMT+02:00
gutodernicht meint:
"Innocent bird" vielleicht? Das gibt's Engel, Teufel usw. Hat drei Bände und ist damit abgeschlossen. (Shonen-Ai). Den Kaori Yuki-typischen schwarzen Humor hat's allerdings nicht, aber der ist vermutlich auch einmalig...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.07.2008 17:43:49 GMT+02:00
Minzekatze meint:
hmmm.... also ich lese zur zeit vampire knight von matsuri hino
aber ob das so düster ist wie du es willst

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2008 00:22:34 GMT+02:00
Red Lilith meint:
Goth von von Otsuichi und Kendi Oiwa ist sehr düster, mit wenig Humor, aber klasse (Einzelband)

PetShop of Horrors von Matsuri Akino ist nicht so düster, wie der Titel vermuten lässt, hat aber gute Fantasy Elemente und guten Humor

Genji no Seiza von Matsuri Akino - auch nicht sooo düster, hat schon Humor, aber auch ernste Momente (z.B. ein Kapitel über einen Jungen, der Tiere schwer verletzt um sie dann zu pflegen um dann der Held zu sein), Fantasyelemente

Line von Yua Kutegawa, kein Fantasy, sondern eher Thriller (Einzelband), ein wenig Humor, weibliche Hauptfigur. Thema Selbstmord, sehr moderne Szenerie

Ludwig von Kaori Yuki (haste wahrscheinlich schon gelesen, wenn Du soviel von Kaori Yuki hast ;)

X von Clamp - Klassiker

Death Note - wurd schon erwähnt, wollts noch mal unterstreichen (und die Realverfilmung ist klasse)

The Dreaming von Queenie Chan (auch, wenn sie Australierin ist, die Mangareihe ist recht gut)

Redrum von Ya-Seong Ko - Hervorragend! Düster und spannend. Zwar nicht Fantasy, aber ein klasse Horrorthriller. Meines Wissens nur noch gebraucht erhältlich

Der lachende Vampir von Suehiro Maruo - etwas "erwachsener", nicht so verspielt wie Kaori Yuki. Hab's selbst noch nicht gelesen, mein Freund fands klasse.

xxxholic von Clamp - teils witzig, teils düster. Mit Geistern, menschlichen Schwächen die bis zum Tode führen können, gute Mischung, vllt. mal über youtube einen Blick auf die Animeserie werfen

Hellsing - müsste auch bekannt sein

Mermaid Saga von Rumiko Takahasi - schon etwas älter, aber gut, düster (auf jeden Fall düsterer als Ranma), in 4 Bänden abgeschlossen

Doll von Mitsukazu Mihara - Genial! Düster, beklemmend. Auch, wenn es auf den ersten Blick um Androiden zu gehen scheint - letztendlich geht eher um die alltäglich Menschen, die oft genug doch irgendwo "krank im Kopf" sind. Abgeschlossen, glaub, 6 Bände

ES von Fuyumi Soryo - genetisch optimiert gut und schön, dumm nur, wenn das eine "Testobjekt" noch ein kleiner Junge ist, in Freiheit gelangt und auf Rache aus ist; praktisch, wenn man dabei die Gedanken anderer lesen und manipulieren kann, so dass sich die Leute selbst umbringen. Sehr gute Reihe. Müssten 8 Bände sein. Allerdings schwer zu bekommen. Aber falls Du die mal über Ebay findest - lohnt sich (ein wenig Romantik gibts übrigens auch, aber keinen Schmalz)

Düster mit Spaß und Dämonen ist auch die Animeserie zu Devil may cry, erwähne ich jetzt nur mal, weil dazu auch eine Mangareihe rauskommen soll

Hab die meisten erwähnten Mangas auf Englisch, aber etliche sind wohl auch schon auf deutsch raus, hab da nicht sooo den Überblick weil ich die Englischen vorziehe. Da müssteste denn mal gucken ^^ Würd auch gern bei allen die Anzahl der Bände angeben, bin aber grad zu faul, mich durch die Regale zu wühlen ^^

Mehr fallen mir auch grad nicht ein, aber all die, die erwähnt wurden, kann ich auch empfehlen. Außer Silver Diamond, fand ich ein wenig langweilig, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2008 00:25:06 GMT+02:00
Red Lilith meint:
Nachtrag:

ES läuft hier unter Eternal Sabbath. Hätte ich auch drauf kommen können ^^ so findet man's hier oder ebay.com

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2008 18:12:48 GMT+02:00
KC meint:
wow, danke erstmal für die vielen Reaktionen^^
Konnte zwei Wochen nicht on kommen, hatte keinen PC
Ich geh das alles einfach mal der Reihe nach durch^^

Also, Death Note hab ich natürlich schon gelesen, ist meiner Meinung nach auch einer der besten Manga...
X soll ja mitten in der Story aufhören, stimmt das? hab ich so gehört... bin aber auch nich so der Clamp-Fan^^°
Gantz kannte ich noch nich, klingt aber sehr interessant, seh ich mir noch mal genauer an
Black Lagoon kenn ich, mag ich aber nich so...
Wolfs Rain hab ich, ist auch ein sehr guter Manga!
Innocent Bird habe ich auch, war aber leider manchmal etwas kitschig^^°
Der Stil von Vampire Knight ist mir etwas zu Shojo mäßig
Gith hab ich angefangen zu lesen, fand ich aber nicht wirklich gut
Pet Shop of Horrors ist einer meiner absoluten lieblings-Manga, hab mir auch schon den ersten Band von TokyoPSoH geholt^^
Bei Genji No Seiza hatte ich vor noch etwas zu warten, ich hoffe da noch auf ein Deutschland-Release XD
Line kenne ich auch, von der Stor her fand ich es ganz gut, war mir aber etwas gehetzt... hättet man ruhig in zwei Bände splitten können!
Ludwig hab ich natürlich gelesen^^
The Dreaming hab ich mir mal angesehen, aber wie gesagt, ich bin vorsichtig mit nicht-asiatischen Produktionen Oo
Lachender Vampir... weiß nich, mir wurde ziemlich oft davon abgeraten -.-°
xxxholic... ebenfalls von Clamp und ziemlich viele Bände...
Hellsing kenn ich natürlich, ich glaub aber ich würde mir eher die Serie ansehen, ich glaub die soll besser sein...
Mermaid Saga hab ich, den Anime find ich zwar besser, aber der Manga is auch cool^^
Doll is mein Lieblingsmanhwa, sowas sollte es öfter geben!
ES klingt ähnlich wie Monster, total interessant. Auf jeden Fall in der engeren Auswahl XD

hmm.. waren viele gute Vorschläge bei, Gantz und ES finde ich momentan am interessantesten^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2008 08:28:50 GMT+02:00
T. Kamm meint:
Wenns egal ist obs auf englisch ist schau doch mal unter Englische Bücher => Claymore ... das ist bestimmt düster genug. *g*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.07.2008 10:59:43 GMT+02:00
KC meint:
wah, Claymore hab ich mir grad gestern bei meinem Comicladen bestellt XD
Aber auf deutsch^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2008 11:29:18 GMT+02:00
Ich würd dir noch meinen absoluten Fav empfehlen und zwar:
Berserk von Kentaro Miura
Ist ein absoluter Spitzenmanga, der bisher 32 Bände umfasst, noch nicht abgeschlossen ist und in denen es von Dämonen (God Hand, Handlanger Aposteln genannt) nur so wimmelt.
Die Story dreht sich um Guts, den Black Knight und seinen Rachefeldzug gegen die Apostel, bzw. einen bestimmten God Hand namens Femto, der früher mal sein bester Freund Griffith war und für den Tod aller ihrer früherer Söldnerkameraden verantwortlich ist. Sein Kampf gegen die Apostel könnte man schon fast als hoffungslos bezeichnen, aber irgendwie schafft es Guts immer wieder zu überleben und die Monster zu töten.
Allerdings ist er das totale Gegenteil eines strahlenden Helden, um sein Ziel zu erreichen, würde er selber über Leichen gehen.
Zitat: "Wenn du aufpassen musst, dass du keine Ameisen zertrittst, kannst du deinen Weg nicht gehen."
In seiner Welt, die aus Schwärze, Gewalt, Kampf und Verderben besteht, bringt einzig und allein eine kleine Elfe namens Puck etwas Helligkeit. Sie ist von Guts Kampfkraft so beeindruckt, dass sie beschließt ihn zu begleiten, obwohl er dass zuerst total ablehnt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2008 11:30:23 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 01.08.2008 11:30:37 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2008 18:50:36 GMT+02:00
Ansonsten fällt mir noch ein:
- D. Gray-Man
Sogenannte Exorzisten kämpfen gegen einen Grafen und die von ihm geschaffenen Akumas, die sich als Menschen tarnen können. Extrem düster.
- Eden
Absolut packende Story, in denen die Geschichten verschiedener Personen miteineinander verwoben sind. Ist in einer möglichen Zukunft der Erde angesiedelt, bzw. die Menschheit befindet sich am Scheideweg. Düster, brutal, actionreich und nichts für schwache Nerven.
-Blade of the Immortal
Ein unsterblicher Ronin auf seinem Weg durch Japan. Düster und voll mit actiongeladenen Schwertkampfszenen.

Kannst sie dir ja mal ansehen. Viel Spaß!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2008 22:11:53 GMT+02:00
KC meint:
Berserk klingt wirklich gut, besonders gefallen tut mir, dass der Held nicht so ein "ich-tu-keiner-Fliege-was-zu-Leide-Typ" ist. Es sind scheinbar ziemlich viele Bände, aber ich sehs mir nochmal an^^

Von D.Gray-man habe ich den ersten Band vor einer Weile gelesen, hat mir zwar nich so sehr gefallen, allerdings wurde mir schon mehrmals gesagt, dass der zweite Band besser ist. Bin mir ziemlich sicher dass ich die Serie weiter kaufe^^

Eden klingt auch sehr gut, ich finde solche Szenarien klasse bei denen die Menschheit ausstirbt wegen Viren oder ähnlichem.

Was Blade... angeht, mag ich den Zeichenstil leider überhaupt nicht. Und bisher hatte ich die Erfahrung gemacht, wenn mir ein Stil nich gefällt, kann ich mich auch nicht mit dem Manga als solchen anfreunden^^°

Waren aber wieder gute Tips dabei, danke!

Veröffentlicht am 11.01.2010 21:13:16 GMT+01:00
wenn du "es" und "monster" cool fandest könnte dir "heads" auch gefallen geht um eine hirntransplantation(1ne gehirnhälfte getauscht um das leben zu retten und die veränderungen die das hervoruft)
Der Manga ist recht ernst erzählt und wurde in 4 bänden abgeschlossen
"homunculus" ist ebenfalls ernst und erzählt von (fiktionalen) veränderungen die ein loch im kopf hervorruft.
wenn die menschen psychische probleme haben werden diese für den hauptchara zu "monstern" da er ihre verzerrten selbstempfindungen sieht ziemlich düster lässt aber hoffnung, da der mann in teilweise das selbstbild "graderücken" und das "monster" das er sieht verschwinden lassen kann hab bisher 4 bände zuhause und werde auch die weiteren kaufen
allerdings ist noch nicht klar wie lang die serie ganau wird.
8 bände sind bisher erschienen.

Veröffentlicht am 12.01.2010 18:05:18 GMT+01:00
Flakes meint:
Wenns auch Scifi sein darf kann ich Blame! empfehlen.

Veröffentlicht am 12.01.2010 23:39:32 GMT+01:00
C.S. meint:
ich würd death note und elfenlied empfehlen.

Veröffentlicht am 13.01.2010 18:34:48 GMT+01:00
Timm R. meint:
wenn man Blame! sagt sollte man auch gleich Biomega sagen ist vom gleichen Mangaka und soll glaube ich die Vorgeschichte zu Blame! (und Noise) sein.
Ach ja, ich weiß nicht wie es mit der englischen Version aussieht aber zurzeit werden einige Bände der deutschen Blame!-reihe nicht mehr gedruckt.
Ne gute Sci-Fi Mangaserie ist übrigens auch Battle Angel Alita (oft düster aber genau so oft witzig)
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in comic Diskussionsforum (135 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  35
Beiträge insgesamt:  51
Erster Beitrag:  18.06.2008
Jüngster Beitrag:  06.04.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen