Kunden diskutieren > baby-ausstattung Diskussionsforum

Welche Babyflaschen würdet Ihr empfehlen?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-19 von 19 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.01.2013 13:29:01 GMT+01:00
Haben bei unserem ersten Kind (inzwischen 2 Jahre und 2 Monate alt) nur NUK-Flaschen verwendet. Jetzt ist das zweite Kind unterwegs (kommt Mitte Mai 2013) und wir sind am Überlegen, ob wir nicht auf die MAM Anti Kolik-Flaschen umschwenken. Diese Flaschen könnten nämlich in der Mikrowelle sterilisert werden und wir würden uns sparen, daß in unserer "nicht gerade riesigen Küche" auch noch der Sterilisator rumsteht. Was habt Ihr für Fläschchen benutzt bzw. hat jemand schon Erfahrungen mit den MAM-Flaschen?

Veröffentlicht am 25.01.2013 16:36:40 GMT+01:00
Hallo, wenn du wirklich eine praktische Flasche suchst, dann besorge dir Yoomi.
Ich kann dir diese nur empfehlen.
Ich habe diese seit einiger Zeit in Benutzung und die Flasche erleichtert mir meinen Alltag nun enorm!
Die Flasche kann mit einem Wärmer benutzt werden, welcher die Milch auf die perfekte Trinktemperatur erwärmt!!
Dieser speichert die Wärme über eine sehr lange Zeit und kann sogar wieder verwendet werden!
Egal ob du gerade unterwegs bist oder es mitten in der Nacht ist,
die Flasche steht dir immer sofort zur Hand und beugt ziemlich großen Stress vor!!

Veröffentlicht am 26.01.2013 10:40:49 GMT+01:00
B. Sorge meint:
Ich kann die Avent Flaschen empfehlen. Die kann man auch in der Microwelle sterilisieren und man bekommt sie in versch. Größen. Wir waren sehr zufrieden damit!

Veröffentlicht am 26.01.2013 13:33:29 GMT+01:00
Vadder meint:
Wir nutzen nur Glasflaschen von NUK. Absolut keine Schadstoffe wie in allen andernen Flaschen (auch BPA freie, es gibt ja noch unzählig viel andere Schadstoffe). Steri ist nicht nötig, da man die Fläschen mal eben schnell abkochen kann (99% der Keime werden bei ca.+60 Grad oder -20 Grad abgetötet).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.01.2013 14:09:39 GMT+01:00
Fiona Müller meint:
Hallo
Wir haben grade am Mo.unseren 2.sohn bekommen benutzte die Flaschen von nuk,meine Hebamme sagte gestern noch das man die Flaschen nicht mehr abkochen bzw.Sterisilieren brauchst,auch die Schnuller und sauger nicht mehr.

Veröffentlicht am 26.01.2013 20:07:39 GMT+01:00
Stefan Pruin meint:
Ich bin ein Avent oder MAM-Fan - bei den Jungs hatte ich Avent-Flaschen - die waren mir für unsere Kleine aber nicht "mädchenhaft" genug - daher hab ich die MAM geholt - und auch mit denen bin ich seeeehr zufrieden :)
LG

Veröffentlicht am 28.01.2013 01:23:05 GMT+01:00
Tanja Mohr meint:
Hi, ich kann gerade diese mam- Flaschen nur empfehlen!!! Die sind soooooo toll! Unsere kleine (6M) hat am Anfang nuk gehabt und ständig gespuckt. Bin dann auf mam umgestiegen und seitdem ist alles prima.....

Veröffentlicht am 28.01.2013 09:20:27 GMT+01:00
Theradin meint:
Mir sind im Krankenhaus die Avent-Flaschen von einer Stillberaterin empfohlen worden. Wir sind damit sehr zufrieden. Keine Koliken. Uns hat man auch geasgt, dass die Flaschen natürlich sterilisiert werden müssen genauso wie die Teile der Milchpumpe alle 24 Stunden sterilisiert werden müssen.

Veröffentlicht am 28.01.2013 21:41:52 GMT+01:00
Hallo,
also ich kann Dir die mam Flaschen nur empfehlen. Erstens kann man sie komplett auseinander schrauben und somit auch den Flaschenboden mal richtig reinigen. Und zweitens...haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Sauger von der Form her am ehesten der der natürlichen Brust nachkommen. Unser Sohn war nämlich ein Stillkind und konnte mit anderen Saugern z.B. NUK nichts anfangen. wir haben so einige ausprobiert und sind bei mam gelandet. Also wir sind begeistert und können diese Flaschen nur empfehlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2013 00:04:43 GMT+01:00
S. Vogel meint:
Hallo,

ich verwende die honigfarbenen Avent-Flaschen und hatte bis dato nie Probleme (10 Monate alt). Die verschiedenen Flaschengrößen und die Sauger sind klasse.
Ich hab sie im ersten Monat mit dem Mikrowellenbehälter sterilisiert, aber danach nicht mehr. Mein Sohn hatte trotzdem noch nie eine Krankheit. Denke, das muss aber jede für sich entscheiden, wie sie es macht.

Veröffentlicht am 31.01.2013 21:35:42 GMT+01:00
Susi Sorglos meint:
Hallo,
also ich benütze nun seit fast 2 Jahren die Avent-Flaschen und bin nach wie vor sehr zufrieden! Ich kann an diesen Flaschen nichts aussetzen! Hab auch die Trinkhalm-Flaschen davon und bin seeeeehr zufrieden!
Zum Thema auskochen oder sterilisieren der Flaschen hat mir der Kinderarzt damals gesagt, dass das wenn überhaupt einmal in der Woche reichen würde, schließlich wäre die Brust beim Stillen ja auch nicht steril!

LG

Veröffentlicht am 01.02.2013 09:36:11 GMT+01:00
Hallo
Wir hatten bei unsrer 1. Tochter nur nuk Weithalsflaschen und sie hatte trozdem koliken jetzt ist das 2. unterwegs kommt jetzt im Februar und ich werde bei der kleinen die Flaschen von MAM verwenden mal schauen wie es dann wird aber jeder ist mit anderen flaschen zufrieden das ist ja ganz individuell meine freundin schwörrt auf die ganz stink normalen nuk Flaschen von daher kann mann das nicht vorraus sagen

Lg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2013 16:25:38 GMT+01:00
K. Beer meint:
Ich habe von Anfang an die Mam Ultivent Anti-Kolik Flaschen benutzt! Würde sie beim nächsten Baby auf jeden Fall wieder kaufen, die sind absolut top! Während Baby trinkt hört man wie die Luft am Boden entweichen tut, dann sind sie leicht und liegen prima in der Hand. Habe sie allerdings nicht in der Mikrowelle sterilisiert, sondern im Vaporisator! ( ich bin kein Freund von Mikrowellen ;) )
Dazu habe ich die Seidensauger benutzt und Baby wollte keine andere Flasche/ Sauger mehr!!!

Veröffentlicht am 03.02.2013 14:14:04 GMT+01:00
Wir haben verschiedene Flaschen bei unserem Sohn ausprobiert. Hängen geblieben sind wir bei den Weithalsflaschen von dm. Da ist es egal wie man das Fläschchen dreht. Es passt immer. Und am Besten fand ich die Fläschchen wenn wir unterwegs waren. Da gibt es keine umständlichen Innendeckel um das Auslaufen zu verhindern, denn die Flasche ist sofort dicht, wenn man nur den Deckel drauf tut. Vorausgesetzt natürlich, dass man auch die passenden Sauger von dm dazu kauft. Ein weiterer Pluspunkt ist auch der günstige Preis.

Veröffentlicht am 04.02.2013 10:48:02 GMT+01:00
Nani meint:
Wir hatten am Anfang Avent Flaschen, allerdings hatte unsere Maus wohl irgendwie ein Problem mit der Form der Saugers... Sie hat immer so komisch daran "gezutscht" und dadurch an den Mundwinkeln immer Luft eingesaugt... Folge waren Blähungen... Ich hab dann nach 8 Wochen auf Nuk umgestellt, da der Sauger eine andere Form hat und der "Hof" eher runder ist, so das sich der Mund komplett darum geschlossen hat. Damit kam unsere Kleine VIEL besser klar! Man sollte nur darauf achten, dass man den Teesauger kauft, wenn man Muttermilch oder Prenahrung kauft denn der Milchsauger ist nur für 1er und 2er Milch gedacht weil das Loch größer ist. Ein anderer Grund, warum ich Nuk gewählt habe ist, dass ich in jedem Rossmann oder DM oder auch Kaufland etc die Nuksauger und Flaschen kaufen kann. Avent gibt's nicht so oft bei uns und somit müsste ich immer übers Internet bestellen oder extra in einen Babyfachhandel ca. 15 km weit weg fahren.
Ich kann dir nur raten, kauf nicht zu viele Flaschen am Anfang... Wir haben jetzt nämlich 8 Aventflaschen und Sauger etc zu Hause rumzuliegen... lieber erstmal nur 2 Flaschen kaufen und ausprobieren.

Viel Spaß beim Füttern!

Veröffentlicht am 05.02.2013 18:08:37 GMT+01:00
schmikath meint:
Auch ich kann die Fläschen von AVENT nur empfehlen!! Hier bei Amazon sind diese zu einem guten Preis zu bekommen... Wir hatten vorher NUK Anti-Kohlik benutzt und unser kleiner hatte dennoch Probleme.. Nun bei den Aventflaschen hat sich das merklich gelindert. Wir finden die Flaschen toll...

Veröffentlicht am 05.02.2013 20:17:04 GMT+01:00
Wir können nach testen aller Flaschen nur von einer behaupten, daß sie uneingeschränkt zu empfehlen ist ! MAM war bei unserem ersten die LÖSUNG aller Probleme und beim zweiten probieren wir erst gar nicht. Wir verwenden mittlerweile nur noch MAM Produkte sowohl die Flaschen als auch Schnuller usw. LG aus Hessen

Veröffentlicht am 15.02.2013 10:41:52 GMT+01:00
Wir benutzen nur NUK-Flaschen, das sind meiner Meinung nach die Besten!

Veröffentlicht am 15.02.2013 13:29:50 GMT+01:00
Ich habe nur die Avent PES Flaschen und völlig zufrieden!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in baby-ausstattung Diskussionsforum (993 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  19
Beiträge insgesamt:  19
Erster Beitrag:  25.01.2013
Jüngster Beitrag:  15.02.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen