Kunden diskutieren > baby-ausstattung Diskussionsforum

Wie bekomme ich Kot-Flecken aus Bodies?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 40 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.09.2008 21:24:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.09.2008 21:25:21 GMT+02:00
Eva Blume meint:
Hat jemand einen Tipp, wie ich die Stuhlgang (:-))- Flecken aus den Klamotten bekomme? Meine Tochter macht regelmäßig ihre Bodies voll, wenn sie auf dem Bauch liegt und macht. Dann quillt alles immer schön zur Seite raus.
Bei weißen Sachen gehts ja notfalls mit DanKlorix raus (die arme Umwelt :-(
Ich spüle die Klamotten immer gleich mit kaltem Wasser aus, aber trotzdem sind nach der normalen Wäsche dann noch diese senffarbenen Flecken, die nur mit jeder Wäsche heller werden.

Danke für alle Tipps!

Eva

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.09.2008 21:49:47 GMT+02:00
Yvi meint:
Hallo Eva,

ich habe die Klamotten immer gleich im Waschbecken mit warmen Wasser und "Rei in der Tube" ausgewaschen, dann möglichst bevor der Body wieder trocken ist in die Waschmaschine und bei 60 ° waschen. Am besten dann zum trocknen so aufhängen, das die Sonne drauf scheint, die macht dann den Rest. Mit dieser Methode habe ich alle Flecken rausbekommen, wichtig ist nur das die Klamotten solange der Fleck noch nicht raus ist immer schön feucht bleibt, sonst setzt sich der Fleck fest und läßt sich dann nach meiner Erfahrung nicht mehr entfernen.

Viel Erfolg

Yvi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2008 13:08:24 GMT+02:00
Slavi meint:
hallo eva,

ich kenne das von meinem sohn und der brauch dafür nichtmal auf dem bauch liegen..grins..
ich bekomme die flecken (aller art) immer ganz gut mit kernseife wech.
gleich per hand im waschbecken und dann schrubben und ab inne maschiene.
is günstig, die umwelt leidet nicht und wird sauber.

lg slavi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2008 15:43:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.09.2008 15:43:43 GMT+02:00
creative_nina meint:
Hallo, Eva,
hab gerade ein Superfleckenmittel entdeckt: Linda Fleckencreme oder so ähnlich. Hat sämtliche Fruchtflecken gekillt. Weiß aber nicht, ob das bei K... funktioniert. Würd ich aber mal ausprobieren.
LG
Nina

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2008 20:11:38 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.09.2008 20:15:48 GMT+02:00
I. Hoeckberg meint:
Hallo Eva.
Ich habe jetzt schon das zweite Kind. Aber mein Fleckenmittel habe ich vom ersten Kind übernommen. Die Sonne!!! Ich wasche die Sachen sogar nur mit 40° In der Waschmaschine. Dann ab in die Sonne und nach dem Trocknen ist alles weg. Nur doof im Winter oder bei Wolken. :-)
Lg Ivonne

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2008 20:49:31 GMT+02:00
Heike meint:
Also ich schwöre auf die Fleckenlösung mit Oxy-kraft. Ich hatte das Problem bei meinem Sohn auch, als ich ihn noch gestillt habe und habe die Bodys eingeweicht über nacht darin(also eine Lösung hergestellt) und dann kurz ausgespühlt und ab in die Waschmaschine. Das hat Wunder gewirkt. Ansonsten ist nur noch die Sonne ein gutes Fleckenmittel ;o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2008 09:32:04 GMT+02:00
L. Hanken meint:
Also ich wasche die Sachen einfach bei 70 Grad. Geht dann auch ohne Fleckenmittel oder sonstige Chemiekeule weg.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2008 11:00:07 GMT+02:00
pilzchen meint:
ich kenne das problem auch und habe immer gallseife genommen. die gibt es bei dm sehr günstig, flüssig oder am stück. viel erfolg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2008 12:19:08 GMT+02:00
M. Alter meint:
Stimmt, bei uns hat die Gallseife auch immer geholfen.
Und noch ein guter Tipp: Wir haben festgestellt, dass die Flecken VIEL besser und schneller raus gingen, wenn wir die Bodies mit KALTEM Wasser (öffnet die Fasern nicht) sofort ausgewaschen haben...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2008 13:50:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2008 13:54:14 GMT+02:00
Eva Blume meint:
Hallo an alle!

Ich muss doch mal rückmelden. Erfolgsmeldungen hätte ich sofort verkündet - nur hat mein Mädel, seit ich Eure Antworten habe, keinen einzigen Fleck mehr gemacht! Ich habe besorgt: dieses Oxy-Zeug, Neutralseife (fürs Leben, gabs nur im 5er Pack!), Linda Waschmittel (das Fleckenmittel gab es nicht im Schlecker, so habe ich erst mal das normale eingekauft). Das steht jetzt alles im Schrank und wartet auf den Einsatz! Werde dann berichten.
Die Klamotten kalt auswaschen habe ich bisher auch immer gemacht, weil ich dachte, es ist vielleicht wie mit Blut, dass durch höhere Temperaturen irgendwelche Eiweiße gerinnen oder so und der Fleck erst recht nicht raus geht.
Sachen bei 70 Grad waschen geht wirklich nicht, viele Sachen kann man ja sogar nur bei 30 oder 40 Grad waschen, das ist ja das Problem.
Die Sonnenkraft kann ich auch nicht nutzen, da wir in einem Mietshaus wohnen, eine Wäscheleine gibts zwar im Hinterhof, aber da muss ich zwei Stockwerke laufen, dann noch durch zwei Kellergeschosse und durch den halben Hof - ist mit Baby zu aufwändig, mache ich höchstens für Bettwäsche oder andere große Teile.

Vielen, vielen Dank für Eure Antworten!

Grüße von Eva

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2008 15:58:59 GMT+02:00
Lehmann meint:
Hallo! Ich nehme sehr gern das Fleckensalz von gut und günstig. Ich packe alle in die Maschine lass sie an laufen und stell sie dann auf pause bis zum nächsten morgen ( zum einweichen ) und wasche dann ganz normal bei 40 od. 30 Grad weiter je nach dem. Das Zeug ist auch nicht so Teuer. Bei mir klappt es gut bekomme alle Flecken raus.

LG Nicole

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2008 17:10:27 GMT+02:00
cibelle meint:
Hallo Eva Blume,
ich nehme - auch bei weißen Sachen- Gallseife. Die ist umweltfreundlich und damit habe ich bis jetzt alles rausbekommen- auch die schlimmen Karottenflecken.
Wäsche mit solchen Flecken unbehandelt in die Waschmaschine zu geben, hat bei mir auch nichts gebracht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.09.2008 13:13:56 GMT+02:00
Eva Blume meint:
Hallo alle miteinander!

Nun gab es endlich :-) mal wieder Flecken! Habe die Neutralseife ausprobiert und das Oxy-Spray. Beides hat tatsächlich die K-Flecken und nicht die Farbe der Klamotte entfernt! Super! Neutralseife ist wesentlich billiger, Oxy-Spray wesentlich praktischer! Die Neutralseife wird wohl umweltfreundlicher sein, dafür stinkt sie ganz fürchterlich, geht ja bei der richtigen Wäsche dann raus. Aber mir wurde es leicht anders, man gewöhnt sich daran.
Das Oxyspray habe ich allerdings auf einen weißen Body mit Aufdruck gesprüht, da fällt es nicht so schnell auf, ob der Aufdruck ausgeblichen ist, jedenfalls scheint er mir an der Fleckstelle nicht heller zu sein als sonst.

Die ganzen anderen Tips werde ich so nach und nach mal ausprobieren, vielen Dank noch mal!

Schöne Grüße von Eva

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.10.2008 15:25:11 GMT+02:00
H meint:
Hallo Eva,
ich bekomme die Flecken mit dem Bleichmittel von Amway.
Eine supper Sache! Die Karotten- und Kakaoflecken gehen damit auch weg. Und das beste ist, das Fleckenentfernen funktioniert auch bei 30-40 Grad Wäsche.
Alles andere hat nicht wirklich viel gebracht.

Gutes Gelingen.

Alona

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.10.2008 15:38:51 GMT+02:00
mäuschen meint:
Hallo Eva,

uns hat ein Windel-Vermieter gesagt, daß er solche Flecken mit Zitronensaft rausbekommt. Hab es selbst noch nicht probiert, aber ein Versuch wäre es wert!

Rebecca

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.01.2012 17:26:45 GMT+01:00
Paulchen meint:
Ich wasche bei 95 Grad.Sie sind nicht weg.

Veröffentlicht am 16.01.2012 17:01:17 GMT+01:00
MichaelaS meint:
Bei uns hinterlässt der Muttermilchstuhlgang auch immer senffarbige Flecken, egal bei welcher Waschtemperatur. Ich habe ein super Mittel zufällig entdeckt: Die Zitronella Seife von Hirsch!! Es ist eine Waschseife die sehr effektif ist aber dennoch eine milde Kernseife! Da ich bei meiner Tochter auf Chemikalien weitgehendst verzichten möchte, ist dies eine super Alternative! Ich reibe die Flecken fest mit dem Seifenstück ein, rubbel den Stoff zwischen den Händen (oder bearbeite den Fleck mit einer Handbürste) und dann gegebenenfalls noch in die Waschmaschine....und alles ist weg! Also der Tip mit Zitrone(nsaft) hat wohl was.
Gut wasch! :)

Veröffentlicht am 21.01.2012 12:54:57 GMT+01:00
Anja Laue meint:
Meine Hebamme hat mir mpfohlen, die verdreckten Bodies vor dem Waschen in einer
Essig-Wasser-Mischung einzuweichen. Das hat bei uns super funktioniert.

Veröffentlicht am 21.01.2012 14:52:01 GMT+01:00
Julia Wiegand meint:
also ich koch sie immer im topf so 10 minuten und es ist alles weg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2012 10:13:23 GMT+01:00
Verena Gepp meint:
Ich behandle gleich immer alles mit Arielfleckenspray der ist toll da gehen auch die Karotten und Kürbisflecken raus.

lg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2012 13:49:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.01.2012 13:50:49 GMT+01:00
kann ich so nur bestätigen... weil ich hatte es satt ständig im Winter ohne Sonne die Karottenflecken nicht mehr raus zubekomm... irgendwann bin ich auf das Ariel-Fleckenspray gestossen und es ging alles raus unsere Lätzchen sehen aus wie neu.... nun wo die Kids schon drei werden, haben wir auch das Problem mit den Kotflecken... weil doch mal nicht alles ins Töpfchen landet und auch die bekomm ich wunderbar raus einsprühen ab in die Maschine 40 °C und alles weg meist mach ich oben in die Waschkammer noch das Pulver davon mit rein... ;o)

Achso und es ist völlig egal ob die Flecken schon ein zwei Tage her sind ich wasch grob aus mit kaltem Wasser und leg es mir beiseite und vor dem in die Maschine legen sprüh ich es eine ohne Einwirkzeit...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2012 13:04:42 GMT+01:00
Kristin meint:
ich habe das erste Jahr Stoffwindeln benutzt. Gallseife war mein bester und hilfreichster Freund bezüglich Flecken. Vorteil hierbei ist, dass das Kind nicht mit harter Chemie in Kontakt kommt!

LG Kristin

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2012 21:38:40 GMT+01:00
hallo bei mir auf den wasmachine steht eine eimmer und da mache ich den bodies eingepritzt mit vanisch im wasser und dan nach eine stunde ungefehr i den machine alles kriegt man mit vanisch spray raus auch die bodies bleiben weiss lg jolly

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2012 10:24:23 GMT+01:00
braxton meint:
Hallo,

wir haben sämtliche Flecken immer wunderbar mit Gallseife herausbekommen, auch bei farbigen Sachen, notfalls mehrmals. Damit gehen auch ältere Flecken gut raus. Bodies sollten übrigens bei 60 Grad waschbar sein.

Viele Grüße,
braxton

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2012 15:04:28 GMT+01:00
Chrissi meint:
Hallo Eva, ich habe das Problem auch regelmäßig bei meiner Kleinen. Ich benutze seit geraumer Zeit Gallseife. Das funktioniert 100%ig. Ich habe neulich sogar angetrocknete Flecken damit problemlos rausgekriegt. Einfach die Flecken mit der Gallseife (gibts überall in Drogerien zu kaufen) vorbehandeln und danach wie gewohnt waschen. Fertig !
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  37
Beiträge insgesamt:  40
Erster Beitrag:  06.09.2008
Jüngster Beitrag:  29.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen