Kunden diskutieren > apple Diskussionsforum

Anfänger Buch für neuen Apple User


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.07.2009 19:45:46 GMT+02:00
R.U.Sirius meint:
hallo!

ich bin auf der suche nach DEM einstiegsbuch für absolute apple als auch computer neulinge im senioren alter ;-)
sprich, ich habe meiner mom ein macbook geschenkt, da sie mit ihren 70 lenzen beschlossen hatte, sich der neuen technik nicht zu verschliessen und da hat sie so einen pc/internet kurs für senioren besucht. um dem pc wahnsinn zuvor zu kommen, habe ich als langjähriger apple user, schnell vorsorge getroffen ;-)

ja und jetzt bin ich halt auf der suche nach einem geeigneten einstiegsbuch, was sowohl in bezug auf os x als auch computer allgemein, ganz bei adam und eva anfängt, ohne sich in technischen erläuterungen zu verlieren, sprich sie will damit einfach ins netz, mail, chat, pages und vielleicht noch nen bisgen iphoto.
ich suche also ein buch, was beim rechtklick anfängt und bei starten sie den assistenten aufhört :-)

vielen dank für die zahlreichen tips und liebe grüsse

Veröffentlicht am 01.08.2009 09:47:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.08.2009 09:48:58 GMT+02:00
darthchrille meint:
Mac OS X 10.5 Leopard: Für Einsteiger und Windows-Umsteiger

mir (31) hats gut geholfen ...
vlg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2009 17:14:42 GMT+02:00
R.U.Sirius meint:
danke schön, mal gucken wo ich es günstig bekomme ;-)

lg

Veröffentlicht am 28.08.2009 18:17:10 GMT+02:00
Fabio Trotta meint:
Direkte Umsteigerinfos, wenn man von Windows kommt:
Von Windows zum Mac -- die Umsteigefibel: Sicher und erfolgreich auf Apple wechseln / mit Infos zu Boot Camp , Parallels Desktop , VMware Fusion & Co.

Veröffentlicht am 03.12.2009 08:59:38 GMT+01:00
das buch "der mac für junggebliebene" ist speziell für diese altersgrupe. es ist neu erschienen. gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2010 13:10:44 GMT+02:00
wolfgang meint:
Hallo,warum ein Buch.Wen du das nächste mal bei deiner mom bist geht ihr zusammen ins www und auf youtube.Da gibts vom Anfängerkurs bis wie installiere ich zwei Betriebssysteme auf einen Rechner.

Veröffentlicht am 15.05.2010 17:53:17 GMT+02:00
Christian R. meint:
also wenn ich ehrlich bin halte ich von diesen büchern nicht, ein mac soll spaß machen und du sollst dich dran gewöhnen probiere rum mach erfahrungen, beim mac kannst du nichts zerschiesen, es ist simpel leicht und flott nicht komplex wie windows

Veröffentlicht am 23.05.2010 16:46:15 GMT+02:00
Mac für Kids
Die ".. für Kids" - Reihe ist hervorragend, und für Menschen jeden Alters ohne Vorkenntnisse zu empfehlen.

Mac für Kids

Veröffentlicht am 19.11.2010 20:14:34 GMT+01:00
Georg Bienzle meint:
Ich dachte der Mac sei 'intuitiv' zu bedienen ?

Veröffentlicht am 04.12.2010 10:05:52 GMT+01:00
MacY meint:
...wer braucht für einen Mac ein Handbuch? Anschalten und loslegen. Selbst meine Enkel haben's kapiert - ganz ohne "Handbuch".
Da Apple regelmäßig Updates bringt sind die Bücher meist hoffnungslos veraltet. Es gibt auf der Apple-Homepage Videos für Umsteiger/Einsteiger - mehr braucht kein Mensch.
Für "schwere" Fälle von "Unwissenheit" hilft Spotlight (die Lupe ganz oben rechts) ;o)

Veröffentlicht am 24.12.2010 12:40:11 GMT+01:00
Denkplage meint:
Also Windows halte ich für kompliziert aufgebaut, nicht aber komplex @Mr. Rahn. :) Und OSX ist nicht simpel, eher komplex - UNIX mit BSD eben.
Die "... for Dummies"-Reihe ist auch zu empfehlen, meine ich.

Veröffentlicht am 08.01.2011 07:32:28 GMT+01:00
MacY meint:
Was bitte ist an MacOS in der aktuellen Version für den Endanwender komplex?
Ein simpleres OS in der Anwendung kenne ich nicht. Sorry... Beginnend bei der simplen Inbetriebnahme kann man am Mac so fast nix falsch machen. Faustregel - prüfe was Du machst, wenn das Admin-Kennwort abgefragt wird... Ansonsten ist das OS faktisch unkaputtbar. Was hinter den Kulissen passiert mag recht komplex sein, aber das interessiert mich nicht die Bohne. Damit fahre ich seit 1998 absolut sorgenfrei. Anschalten, Arbeiten, Ausschalten. Die notwendigen Updates kommen von selbst und warum sollte ich in die Tiefen des ach so "komplexen" Systems gehen, wenn der Kasten einfach super funktioniert. Hier ging es um Neueinsteiger, nicht um Entwickler.

Veröffentlicht am 09.01.2011 13:01:07 GMT+01:00
Nichtraucher meint:
Eben, es geht um Neueinsteiger, also Menschen, die noch nie mit einem Computer in Berührung gekommen sind.

Aber DEN absoluten Computer-Laien möchte ich sehen, dem es ohne fremde Hilfe gelingt, ein Programm aus dem Internet zu laden und auf dem Mac zu installieren. Hier mal eine Auswahl der Stolpersteine:
1. Was bitte ist eine Datei?
2. Was mache ich mit einer Datei mit der Endung DMG?
3. Was ist ein Dateisystem (die Frage stellt sich dem Laien zwar nicht bewusst, aber er kommt zwangsläufig nach dem Drücken des Download-Buttons damit in Kontakt in der Form: Wo befindet sich denn nun die heruntergeladene Datei?)
4. Warum muss ich Objekte auf dem Dock ein mal anklicken, auf dem Schreibtisch zwei mal?
5. Wenn er/sie es geschafft hat, die heruntergeladene DMG-Datei zu orten und zwei mal angeklickt hat, was passiert? Es entsteht ein neues Symbol auf dem Schreibtisch. Hoffentlich hat er/sie das bemerkt, sonst hat sich ja seit dem Klick scheinbar nichts getan.
6. Hoffentlich ist auf dem sich öffnenden Fenster beschrieben, dass ein Anwendungssymbol in den Anwendungsordner zu ziehen ist, sonst kann er das Programm durch Doppelklick zwar öffnen, aber nicht dauerhaft auf dem System installieren.
7. Wie kann ich hinterher das Symbol auf dem Schreibtisch (das Disk-Image) wieder loswerden und ggf. dauerhaft löschen?

Der Mac ist zweifellos genial in der Bedienung, aber keinesfalls ohne eine grundlegende Einleitung zufriedenstellend zu bedienen, wie uns die Apple-Leute glauben machen möchten. Ohne Einführung, egal ob in Form eines Seminars, Buch oder Video geht es definitiv NICHT! Wer glaubt, sich an einen Mac zu setzen ohne jegliche Schulung begeht einen gewaltigen Trugschluss und kann letztlich nur ein bisschen daran rumspielen, es aber nicht ernsthaft nutzen. Kommt jemand mit Erfahrung von Windows, ist der Mac nach wie vor eine Offenbarung!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2011 18:39:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.01.2011 18:54:53 GMT+01:00
MacY meint:
Sorry, im Computerraum der Schule meiner Enkelin stehen Mac's.
Ergo Grundschulwissen. Bei Umsteiger genügen die Einführungsvideos von Apple und wie bereits beschrieben gibt's da noch die Lupe am oberen Bildschirmrand und eine kostenlose Hotline - ganze 90 Tage lang ab Kauf. Alle Fachbücher, die ich im Buchhandel gefunden habe, sind hoffnungslos veraltet. Eben weil kaum Abverkauf da ist. Spätestens wenn um die Anbindung neuerer Apple-Hardware und Software geht, merkt man eins - das Alter des Buches. Der Kracher ist für mich das Handbuch zum iPad - iOS4 gabs da noch nicht - ergo rausgeschmissenes Geld. Einfach anschalten und loslegen. Auf der Apple-Homepage findet man die einführenden Videos und der spärliche Rest ist einfach probieren... Als ich mit einem Mac begann, kannte sich noch die Berliner Apple-Szene namentlich ;o) Da gabs noch das MacOS 8... Ohne Handbuch und Seminar. OSX ist dagegen Grabbelgruppe. Wer allerdings im Jahre des Herren 2011 noch nie etwas von einem Computer gehört hat, also auch Windows nicht kennt - sollte zumindest eine helfende Hand in der Familie anfänglich bemühen.

Veröffentlicht am 15.11.2011 17:31:27 GMT+01:00
Dagobertus meint:
MacBIBEL 2010

Vielleicht hilft auch das...
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in apple Diskussionsforum (5 Diskussionen)

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
ipod touch kopfhörer 1 03.04.2012
2 Fragen zu iTunes 3 06.02.2012
Anfänger Buch für neuen Apple User 14 15.11.2011
ipod Touch Video TS auf Apple Format konvertieren? 3 01.05.2011
Batterie läd nicht mehr 2 31.01.2011
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  12
Beiträge insgesamt:  15
Erster Beitrag:  08.07.2009
Jüngster Beitrag:  15.11.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen