Kunden diskutieren > amazon spar-abo Diskussionsforum

Einzug vom Konto


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.09.2012 09:12:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.09.2012 09:13:11 GMT+02:00
Yvonne meint:
Ich bin im großen und ganzen zufrieden mit dem Spar-Abo...bis auf ein paar Artikel die immer gleich wieder aus dem Programm genommen werden...aber was ich bemängeln muss, wenn Amazon das vom Konto abbucht dann jedes Abo einzeln.So nun habe ich um die 23 Abos glaub ich, die ich zwar nicht jeden Monat zusammen bekomme aber doch schon mal 10 oder so.Mal mehr mal weniger.Wenn ich dann mein I-Banking aufmache seh ich nur Abbuchungen von Amazon und alles andere muss ich echt suchen.Wäre es denn nicht einfacher alles in einem Betrag abzubuchen?Ich brauch ein ganz neues Zimmer für meine Kontoauszüge^^

Veröffentlicht am 08.10.2012 22:40:38 GMT+02:00
Denke dazu müsste man Sparabos zusammenlegen Können zu einer Großlieferung.
Wäre eine frage an die Programmierer der Seite ?
Würde ja auch Versandkosten sparen.

Veröffentlicht am 22.10.2012 21:02:36 GMT+02:00
samuel meint:
ich denke an manche die "nur" 30 buchungszeilen im quartal kostenlos bei ihrere bank haben ^
meine bank wollte mich auch zu diesem supertollen konto umstellen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2012 20:19:50 GMT+01:00
Der Bank haste hoffentlich was erzählt ... ich werd meiner nächstes Jahr auch wieder auf die Finger klopfen müssen, wenn die mir wieder 5 ¤ im Monat abknöpfen, nur damit ich Ihnen kostenlos Geld leihe ...

Zum Thema: Ich vermute mal, dass Amazon nicht so viel an der Buchhaltung basteln wird, nur um ein paar der Sparabo-Nutzer (die ja an sich schon nicht viel sind, und die, die's stört, noch weniger) zufrieden zu stellen. Das Lastschriftsystem da umzubauen dürfte einen nennenswerten Aufwand erzeugen.

Normalerweise ist es ja auch eher der Fall, dass man pro Bestellung auch eine Buchung haben möchte - eben, um eine saubere Buchführung zu haben. Wenn man auf die Papierkontoauszüge verzichtet und mglw. sogar ein eigenes Programm zum Banking verwendet, ist das eigentlich auch alles nicht mehr so dramatisch.

Veröffentlicht am 30.11.2012 23:16:08 GMT+01:00
samuel meint:
klar ich musste insgesamt zum 4 mal die neuen agb ablehnen :)

die wollten mich von einem gratiskonto zu dem neuen gratiskonto umstellen
angeblich würde ich sogar 100¤ im jahr sparen
im kleingedruckten steht dann 30 buchungen pro quartal inkl.

auszug: 30 automatisierte Buchungen pro Quartal gratis***

***ab der 31. Buchung ¤ 0,15 pro Stück

ich komme so auf ca 30 im monat :P wären also im quartal 9¤
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in amazon spar-abo Diskussionsforum (31 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  30.09.2012
Jüngster Beitrag:  30.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen