Liebe Leserinnen und Leser!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 53 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2012 08:18:40 GMT+02:00
Josefa meint:
@ Snoopy: Naja, nicht viel mehr ^_^. Aber mehr als die erwarteten fünf (für die ich feste Abnehmer hatte) sind es tatsächlich gewesen. Ich glaube, es war Fianna, die in einem anderen Thread etwas von ihren siebzehn Nichten und Neffen erzählt hat, die sich für ihr Buch interessieren? Das ist auch bei mir so ungefähr die Größenordnung (und da ich keine Werbung mache, wird es darüber auch nicht rausgehen). Es hieß mal, der Durchschnitt bei BoD-Büchern liege bei etwa fünfundzwanzig verkauften Exemplaren. Aber offizielle Zahlen gibt's da wohl keine.

Veröffentlicht am 27.03.2012 09:02:50 GMT+02:00
Die interessieren sich auch für mein Buch, aber in dem Fall
ging es um ein eBook bei dem meine komplette Sippe auf
den Print wartet.
Meine Bücher sind nicht unbedingt für sehr junge Menschen
und bis auf meine Kinder und meine Zwillingsschwester in
Irland weiß der Rest meiner Familie auch nicht, dass ich schreibe.
Ich habe keinen Kontakt und so soll das auch bleiben.
Die meisten meiner Werke verkaufe ich an Menschen, die
ich aus dem Internet kenne. Bei Shirin haben sie die
Entstehung wirklich seitenweise erlebt.

Veröffentlicht am 27.03.2012 16:00:40 GMT+02:00
Vienna meint:
@Snoopy, sorry, habe gestern dann ja doch noch etwas im Buero arbeiten muessen. Wir sind 6 stunden hinter auch. Es ist jetzt 9:35 morgens. Ich habe etwa 1060 Buecher auf meinem Kindle und habe dafuer total etwa $ 280 bezahlt. Wir haben so viele freebies here. Meistens "kaufe" ich Buecher nur fuer meinen Sohn (z.b. Hunger Games etc) . Nachdem ich jetzt ein wenig im deutschen Forum herumgesucht habe, konnte ich ein paar guenstige Buecher finden die auch in America verfuegbar sind. Somit habe ich gestern den neuen Kindle fuer meine Mutter bestellt und wenn Sie im Juni kommt wird er schon gut gefuellt sein.
Hab ein gutes deutschen/oesterreichisches Bier fuer mich, bitte.....
Vienna

Veröffentlicht am 27.03.2012 18:25:01 GMT+02:00
cschö meint:
@Vienna,
österreichisches Bier kenne ich leider keins, kann ich hier auch keins kaufen. Trinke aber gerne ein Krombacher, Brauerei ist auch hier in der Nähe. Sagt Dir Krombacher etwas? Mozartkugeln kann ich für Dich essen, mag ich gerne, die bekomme ich hier auch.
Meine Güte, 280 $ für ca. 1000 Bücher, kaum zu fassen, kann ja kein Mensch ausrechnen wieviel ein einzelnes gekostet hat. :-))))
Snoopy

Veröffentlicht am 28.03.2012 09:15:16 GMT+02:00
cschö meint:
@Daniela
Guten Morgen Daniela,
wie ist es gelaufen?

Veröffentlicht am 28.03.2012 09:44:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.03.2012 09:46:41 GMT+02:00
Frida meint:
@Snoopy

Guten Morgen. Danke der Nachfrage. Ich bin ganz glücklich. Der Saal war voll (etwa 60 Leute) und ich hab an die 30 Bücher signiert. Dabei wird die Lesung in meiner Heimatstadt, wo natürlich die meisten meiner Freunde sind, erst im April stattfinden. So darf es weitergehen :-). Ich hoffe, du hast auch einen guten Morgen.
Lg
Daniela

Veröffentlicht am 28.03.2012 10:02:20 GMT+02:00
cschö meint:
@Daniela,
Glückwunsch!!!
Ja, ich habe auch einen guten Morgen. Das Wetter spielt noch mit, soll sich aber in den nächsten Tagen ändern. Na ja, es kann ja auch nicht so bleiben, immerhin ist erst Ende März.
Gibt es Deine Bücher auch als eBook? Die Seherin würde mich interessieren, allerdings kaufe ich erst wenn es TB gibt.
Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg
LG Snoopy

Veröffentlicht am 28.03.2012 10:10:26 GMT+02:00
Frida meint:
@Snoopy

Danke :-). Ja, das Wetter. Ich hab zeitweise vergessen, das es erst März ist, so warm war es.
"Gegen einsam" gibt es als e-book und als Hardcover (ich glaub nicht, dass es jemals als Taschenbuch erscheinen wird. Dazu müsste es sich schon sehr gut verkaufen und das ist bei einem kleinen Verlag (wie schon erwähnt) und meinem "Bekanntheitsgrad" einfach schwierig.
"Die Seherin" gibt es nur als Taschenbuch.

Freu mich, dass du dich dafür interessierst.

Lg
Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2012 10:38:42 GMT+02:00
cschö meint:
ja, habe gerade gesehen das es "Die Seherin" Broschiert gibt. Ging aus Deiner Seite nicht hervor, zumindest habe ich es nicht gelesen und auf der A-Seite war ich vorher nicht. Danke für den Tipp. Bin ja nicht ausschließlich an eBooks interessiert, ein TB ist immer mal drin. Nur HC, also die sind mir zu groß. ( und auch zu teuer )
Ba Ba
Snoopy

Veröffentlicht am 28.03.2012 11:26:22 GMT+02:00
Frida meint:
@Snoopy,

sollte ich dann vielleicht auf meine Seite schreiben. Danke für den Hinweis.
Dir einen schönen Tag.
Lg
Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2012 12:16:25 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hallo Daniela,
das ist ja toll mit der Lesung und den signierten Büchern!
:-)
Wo fand denn die Lesung statt
:-?

Veröffentlicht am 28.03.2012 12:19:28 GMT+02:00
cschö meint:
Tante Li,
Du bist ja wieder da. Sei willkommen!

Veröffentlicht am 28.03.2012 12:34:11 GMT+02:00
Frida meint:
@Tante Li,

schön, dass du dich mit mir freust. Wie sagt man: "Geteilte Freude ist doppelte ...".
Die Lesung fand in einem altwiener Café statt. So richtig dem Klischee entsprechend. Grantelnde Kellner im schwarzen Anzug inklusive :-). Das Café hat im Keller einen kleinen Lesesaal. In den passen eben 60 Leute. Es war ideal. Ich glaube, dass 2 stehen mussten.
Bücher signieren war schön, außer dass mir ein faux pas passiert ist. Hab einen Namen verwechselt.

Lg
Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2012 13:13:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.03.2012 13:15:08 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ Daniela
Das ist ja dann noch mal ein Kompliment für Dich, wenn sogar zwei Zuhörer stehen mussten und trotzdem bei der Lesung dabei bleiben wollten. Schön!

Das mit den Namen hätte mir auch passieren können. Überhaupt stelle ich mir das schwierig vor, die Namen richtig zu verstehen und so zu schreiben, wie es der Leser geschrieben haben möchte.
Wahrscheinlich müsste ich mir die meisten dreimal sagen oder buchstabieren lassen (besonders bei nicht alltäglichen Namen).

Warst Du extra für die Lesung nach Wien eingeladen worden?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2012 14:24:26 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hi!
Snoopy!
:-)

Veröffentlicht am 28.03.2012 14:41:32 GMT+02:00
Frida meint:
@Tante Li,

das war die Buchpräsentation vom Verlag (Picus ist ein Wiener Verlag). Aber zu vielen der folgenden Lesungen bin ich tatsächlich eingeladen worden. Freitag lese ich bei Wortspiele 8. Das ist ein Literaturfestival, das seit einigen Jahren sowohl in München als auch in Wien stattfindet. Freu mich schon riesig.

Lg
Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2012 10:02:15 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.03.2012 10:08:46 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hallo Daniela,
das ist ja toll! :-)

Apropos Literaturfestival, hast Du schon einmal etwas vom Erlanger Poetenfest gehört?
http://www.poetenfest-erlangen.de/
Ich könnte mir Dich da auch gut vorstellen. Leider weiß ich nicht, wie man da als Autorin dazu kommt.
Vielleicht kann sich Dein Verlag diesbezüglich einmal schlau machen?
:-)
Wie ist das eigentlich mit der Betreuung vom Verlag bei Lesungen? Bekommst Du Tipps, wie und was Du am besten lesen sollst? Wie Du auf Fragen der Zuhörer reagieren solltest, oder ähnliches?
:-?

LG
Li

Veröffentlicht am 29.03.2012 14:43:46 GMT+02:00
Frida meint:
@Tante Li,

vielen Dank für den link. Ich kannte das Fest nicht, aber es scheint eine tolle Veranstaltung zu sein. Werd mich diesbezüglich mal schlau machen oder den Verlag drum bitten.
Warst du schon mal dort?

Nein, der Verlag hat sich lesetechnisch nicht eingemischt. Sie haben nur gemeint, dass es nicht zu lang werden sollte (wobei sie lang nicht definiert haben). Freitag lese ich, wie gesagt, wieder und sie haben vorgeschlagen, dass ich eine andere Textstelle als bei der letzten Lesung vortrage. Falls Leute zweimal kommen sollten. Aber selbst diese Vorschläge sind kein Muss. Auch sonst gibt es keine Vorgaben. Der Verlagsleiter hat einführende Worte gesprochen. Sonst durfte ich mich frei entfalten ;-).

Lg
Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2012 17:53:55 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ Daniela
Ja, dieses Poetenfest findet ja schon seit Jahrzehnten in meiner Heimatstadt statt. Ich bin fast jedes Jahr bei einigen Lesungen als Zuhörer dabei. Es ist wirklich schön, wenn das Wetter mitspielt ganz besonders.

Ich hätte mir eben vorstellen können, dass Verlage ihre Autoren hinsichtlich der Lesungen beraten - besonders bei Autoren, die zum ersten Mal ihr Buch vorstellen oder die Schwierigkeiten mit der Öffentlichkeit haben.

LG
Li

Veröffentlicht am 29.03.2012 18:10:02 GMT+02:00
Ich muss das jetzt auch alles alleine herausfinden.
Vor allem, was und wie viel ich lese. Nur den Anfang
ist irgendwie blöd. Also werde ich passende Stellen
raussuchen und zwischendurch etwas zusammen-
fassen.

Veröffentlicht am 29.03.2012 18:46:36 GMT+02:00
Frida meint:
@Tante Li,

vielleicht hätten sie das auch getan, wenn ich sie darum gebeten hätte. Ich habe aber letztendlich beschlossen, mich auf mein Gefühl zu verlassen. Darauf zu vertrauen, dass ich selbst am besten über mein Buch Bescheid weiß und daher auch die "richtigen" Passagen zum Vortrag wählen werde. Und ich denke, es hat ganz gut geklappt :-).

Lg
Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2012 19:46:48 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ Daniela
Das ist echt bewundernswert, wie Du das so alleine geschafft hast. Ich hätte mir eben vorstellen können, dass man dergleichen mit dem Lektor/der Lektorin bespricht, der/die doch das Buch auch gut genug kennen sollte.
LG
Li

Veröffentlicht am 29.03.2012 23:17:11 GMT+02:00
Frida meint:
@Tante Li,

vielleicht ist das bei anderen Verlagen auch so. Kann nur von meiner Erfahrung sprechen. Ich war jedenfalls zufrieden so wie es war. Übrigens. Ich muss das jetzt erzählen, weil ich so stolz bin (und auch nicht damit gerechnet habe, dass es so gut geht). Ich hab eine Rezension vom Literaturhaus Wien bekommen und eine in der Zeitschrift Woman.
Aber jetzt mal wieder zu dir. Wie geht es dir so beim Schreiben? Was tut sich?
Lg
Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.03.2012 09:05:25 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ Daniela
Toll! :-)
(alles weitere drüben dazu)

Bei mir tut sich leider nicht viel beim Schreiben? Ich weiß auch nicht recht warum ...
Danke der Nachfrage!
:-)
LG
Li

Veröffentlicht am 30.03.2012 13:29:04 GMT+02:00
Frida meint:
@Tante Li,

und schmerzt dich das, oder ist es ohnehin kein Thema? Ich hatte immer wieder Zwischenzeiten, in denen ich nicht geschrieben und das auch gebraucht habe.

Lg
Daniela
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Triff unsere Autoren Diskussionsforum (214 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  53
Erster Beitrag:  24.03.2012
Jüngster Beitrag:  31.03.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen