• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
fortgeblasen und angeschw... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

fortgeblasen und angeschwemmt: Unser Leben unter Segel Taschenbuch – 7. November 2012

3.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,90
EUR 15,90 EUR 8,01
19 neu ab EUR 15,90 5 gebraucht ab EUR 8,01

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • fortgeblasen und angeschwemmt: Unser Leben unter Segel
  • +
  • Im Reich der Eissturmvögel
  • +
  • Eiszeit: Mit dem Segelboot durch die Arktis
Gesamtpreis: EUR 44,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Claudia Kirchberger, geboren am 09. August 1977, wuchs am elterlichen Bauernhof in Österreich auf und entwickelte während ihrer Ausbildung an der (selbst ausgesuchten)Internatsschule eine ausgesprochen Ablehnung gegen Gruppenzwang und termingebunden Alltag. So verwendete sie bereits mit 15 Jahren ihr erstes selbst verdientes Geld zum Reisen.

Mit Abschluss der Ausbildung reiste und lebte sie gemeinsam mit ihrem heutigen Mann Jürgen über ein halbes Jahr mit ihrem alten Wohnmobil in den USA, Kanada, Alaska und Mexico, wo sie ihr Interesse für Segelreisen entdeckte. Nach einigen Gelegenheitsjobs und einer Hochzeit in Las Vegas kaufen sie gemeinsam ihr erstes kleines Segelboot und reisten über drei Jahre rund Zentralamerika und entlang der US-Ostküste. Durch einen Seenotfall, bei dem die beiden mitsamt ihrem Hund per Hubschrauber aus der sinkenden Yacht und dem tobenden Nordatlantik geborgen werden musste, wurde die Reise aprupt beendet.

Zurück in Österreich arbeitete sie einige Jahre daran, ein altes Segelboot zu restaurieren, ein kleines Einkommen aufzubauen und ein Buch zu schreiben. Heute lebt und reist sie und ihr Mann Jürgen an Bord ihrer Segelyacht La Belle Epoque, mit der sie unter anderem in extreme Gebiete segeln. So überwinterten die Beiden eingeschlossen im Eis in einer einsamen Bucht Grönlands und durchquerten die legendäre Nordwest Passage 2013 auf eigenem Kiel. Claudia schreibt regelmäßig Bericht über ihre Reisen und Gedanken auf ihrer Homepage Http://www.fortgeblasen.at/

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Claudia Kirchberger:

Kirchberger Clauida, geb. 09. August 1977, schreibt laufende Berichte über Blauwassersegeln und Weltenbummeln auf ihrer Homepage http://www.fortgeblasen.at/
und lebt gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen an Bord ihrer Langstrecken-Segelyacht LA BELLE EPOQUE.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das hätte was werden können...Die Geschichten und Erlebnisse dieses Seglerlebens sind nicht schlecht - ja manches war auch durchaus spannend erzählt. Aber: Zur Ablenkung vom Geschehen trug nicht nur der Schreibstil bei, sondern auch das offensichtlich fehlende bzw. fähige Korrekturlesen des Manuskriptes. Habe jedenfalls noch nie ein Buch mit so vielen Fehlern gelesen. Obwohl dies eine neu überarbeitete Ausgabe fast 10 Jahre nach der Reise war. Die Freunde welche dies gelesen und so abgesegnet haben - haben Claudia damit keinen guten Dienst erwiesen!

Außer vielen Fallfehlern, sind zahlreiche Schreibfehler zu finden - wo Buchstaben ja oft ganze Wörter an einer Stelle weggelassen werden und an anderer Stelle zuviel sind. Das immer "Unsren" (Unseren),... geschrieben wird kann man noch dem österr. Dialekt zuschreiben. Aber daß an wirklich jeder Seite mind. 3-5 Fehler zu finden sind, lenkt doch immer wieder ein wenig vom lesen ab (Da man einen Satz dann gerne 2x liest). Und ich bin sicher nicht dem kleinlichen Deutschlehrer, sondern dem Durchschnittsleser zuzuordnen.

Zb:
Zitat: "Die Zeit Reif Cabo den Rücken zu kehren" - "Neben uns ankerte ein Stahlschiff. Jürgen tippte auf ein Bruce Roberts Konstruktion." - "Kaffe" wird auf selbiger Seite auch so geschrieben,...

Schade eigentlich, denn den Lebensweg welchen Sie einschlugen und deren Umsetzung, wäre es durchaus Wert gewesen ein großes Publikum daran teilhaben zu lassen. Allein daß ich aus der Gegend der Autorin stamme hat mich neugierig auf dieses Buch gemacht - dafür lässt sich zwar ein kleiner Bewertungsbonus erziehlen. Aber Objektiv lassen sich 4-5 Sterne nicht rechtfertigen.

Mit 2-3 Sternen ist dieses Buch mehr als Fair bewertet. Das neueste Buch "Blau" aus 2011 wäre zwar schön gewesen, allerdings - wenn das auch so von Fehlern strotzt - so getraue ich mir nicht dieses nun zu Kaufen.
2 Kommentare 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Claudia und Jürgen sind Reisende, zuerst im Wohnmobil durch Nordamerika und schließlich mit ihrer Segelyacht IRISH MIST".
Sympathisch erzählt Claudia Kirchberger über das Leben auf einer Segelyacht, die Bekanntschaften und Freundschaften mit anderen Seglern so wie die positiven aber auch negativen Erfahrungen die das Paar gemacht hat.
Sie vergießt aber auch nicht über die Fehler zu berichten die ihnen passiert sind - immerhin haben sie Segeln erst erlernt als der Entschluss bereits feststand künftig auf See zu leben.
Auf See zu leben, unabhängig und frei von Zwängen, darüber schreibt Claudia Kirchberger in ihrem Buch.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Conny am 31. Januar 2012
Format: Taschenbuch
Das Buch ist zwar inhaltlich nett geschrieben, aber es sind auf jeder Seite viele Fallfehler eingebaut, sodass es sehr schwierig ist, den Text flüssig zu lesen.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Trotz des jungen "Autor-Alters" sind die Erlebnisse gut und spannend beschrieben. Die Erlebnisse fesseln den Leser und machen Lust auf Aufbruch. Doch....es gibt einen Wermutstropfen! Es gab kaum eine Seite, auf der nicht ein, zwei oder drei Schreibfehler den Lesefluss beeinträchtigt haben. Dabei gab es gravierende Fehler, wie im Satz fehlende Worte, oder nicht dazu passende Worte, oder eine völlig fehl plazierte Worttrennung (z.B. ausla-ufen, ü-bersetzen) oder die falsche Schreibweise von *dass* und *das*. In der ersten Buchhälfte haben die Fehler ziemlich genervt, in der zweiten Hälfte habe ich mich daran gewöhnt und diese ignoriert. Was mir unverständlich ist, ist, dass sich die Autoren bei einigen Personen für das Korrekturlesen bedanken. Ich meine, diese Personen haben das Buch gar nicht gelesen oder nur *quer* gelesen. Das ist schade für die Autoren, die sich darauf verlassen haben. Vielleicht den Text noch einmal überarbeiten und eine neue Auflage veröffentlichen.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein ehrlich geschriebenes Buch ohne falsches Heldentum und Übertreibung. Speziell für Langfahrtsegler (und solche die es werden wollen)lesenswert.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Konnte das Buch nicht mehr weglegen, mußte wissen, was die beiden alles erleben... Am besten hat mir gefallen, dass es ehrlich ist und nicht ständig vorgegauckelt wird, dass das Leben an Bord nur Urlaub sei - einfach die Wahrheit mit den harten und sehr schönen Seiten.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden