Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,69

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen. Roman [Taschenbuch]

Mitch Albom , Andrea Ott
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (118 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,95  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,99  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 9,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

17. Oktober 2005
An seinem 83. Geburtstag kommt Eddie bei einem Unfall ums Leben. Es scheint das tragische Ende eines bedeutungslosen Daseins. Doch im Jenseits begegnet er fünf Menschen, die in seinem Leben eine entscheidende Rolle gespielt haben. Anhand ihrer Erzählungen offenbaren sie Eddie Zusammenhänge in seinem Schicksal, die ihm bislang verborgen waren. Sie lehren ihn, sich mit seiner Vergangenheit zu versöhnen und zeigen ihm den verborgenen Sinn in einem nur scheinbar bedeutungslosen Sein.




Wird oft zusammen gekauft

Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen. Roman + Dienstags bei Morrie: Die Lehre eines Lebens + Ein Tag mit dir: Roman
Preis für alle drei: EUR 24,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (17. Oktober 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442460778
  • ISBN-13: 978-3442460779
  • Originaltitel: The Five People you Meet in Heaven
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 11,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (118 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.154 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Effektvoll, gefühlvoll und ohne Scheu vor Pathos.“ (Brigitte)

Klappentext

"Sofort nach Erscheinen katapultierte sich dieser Roman auf Platz eins der US-Bestseller-Listen. Kein Wunder - Mitch Albom schreibt wie eine Art literarischer Spielberg: effektvoll, gefühlvoll und ohne Scheu vor Pathos. Schon nach drei Seiten ist man drin in diesem Buch."
Brigitte

",Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen' ist ein spannendes Buch: Mit überraschenden, aufregenden Einblicken in das angeblich so langweilige, ereignislose Leben eines einfachen Menschen. Es ist ein Buch mit traurigen und bestürzenden Momenten - und mit poetischen, überraschenden Bildern aus himmlischen Regionen."
NDR

"Leidvoll, aber auch erlösend."
Woman


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
112 von 120 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Geholtwerden und Verschontwerden" 23. Februar 2004
Von Helmut Cremers VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Der Himmel. Fünf Menschen. Fünf Lektionen. Eine wunderbare poetische Komposition, die uns Leser den Alltag vergessen lässt; eine Poesie, die Hoffnung schürt, die Balsam für die Seele ist.
Der alte Eddie ist tot. Erschlagen vom Fieberglaswagen eines Fahrgeschäfts. Der Tod tat nicht weh. Eddie hat ihn nicht einmal gespürt. Und der Himmel ist ohne Angst und ohne Schmerz.Aber er ist kein Paradiesgarten, in dem wir auf Wolken dahinsegeln. "Hier
lernen wir verstehen, was in unserem Leben geschehen ist," sagt der erste Mensch, dem Eddie im Himmel begegnet: "Hier bekommen wir es erklärt. Darin liegt der Friede, nach dem wir gesucht haben."
Fünf Menschen wird Eddie im Himmel begegnen, Menschen, die mit seiner Lebensgeschichte eng verwoben sind. Fünf Lektionen wird Eddie im Himmel lernen, Lektionen, die ihn erkennen lassen, dass sein Leben nicht sinnlos war. Und in seiner ersten Lektion erfährt Eddie sehr bald, dass der menschliche Geist tief im Inneren weiß, dass alle Leben miteinander verknüpft sind. Dass der Tod nicht nur den einen holt, sondern auch einen anderen verschont, und dass in dem kleinen Abstand zwischen Geholtwerden und Verschontwerden sich das Leben verändert.
Wenn der Himmel so ist wie Mitch Albom ihn beschreibt, dann braucht sich keiner vor Gott zu verstecken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Buch für eine Lesenacht 10. März 2006
Von "cchrisp"
Format:Taschenbuch
Ein wunderbares Buch, das mich berührt und sehr bewegt hat. Mir gefällt die einfache, aber doch poetische Sprache, die aber trotz des Themas niemals pathetisch wird. Das Buch nimmt den Leser ganz unkompliziert mit auf eine Reise, die mit dem Tod des 83-jährigen Eddie beginnt und nach und nach wichtige Situationen seines Lebens in einem neuen Licht erschienen lassen. Dabei tauchen mit jedem Menschen, der Eddie im Himmel begegnet neue Überraschungen und Einsichten auf, sogar noch auf den letzten Seiten des Buches.
Warum verläuft mein Leben so und nicht anders? Vieles gewinnt für Eddie im Rückblick und einem neuen Blick auf sein Leben Sinn und Bedeutung. Das tut manchmal sogar weh. Als Leser habe ich manch erschreckende Einsicht von Eddie mitgelitten. Aber ich habe auch die erlösenden, entlastenden, befreienden Momente erfahren. Das unspektakuläre Leben von Eddie gewinnt Sinn, alles hängt mit allem zusammen - uns fehlt nur oft der Blick dafür. Ein liebevolles, ermutigendes Buch. Aber vermutlich muss man dazu so "unbedeutende" Menschen wie Eddie lieben können und den Mut haben, diesen Eddie in sich selbst zu finden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach schön 21. August 2006
Format:Taschenbuch
Anhand einer sehr schönen Geschichte erzählt Albom hier wie wertvoll es sein kann, dass bestimmte Menschen unser Leben kreuzen. Die wichtigsten fünf begegnen uns (hier Eddie) demnach im Himmel und erklären uns die Bedeutsamkeit unserer Existenz auf Erden. Auch wenn dies zunächst wirklich weit hergeholt klingt, ist der philosophische Hintergrund doch unheimlich schön. Menschen begegnen uns und beeinflussen unser Leben, ohne dass wir teilweise den Wert schätzen können. Das Buch erzählt auf teilweise sehr traurige, aber ebenso schöne Weise wie wichtig wir für andere Menschen sein können und gleichzeitig diese auch für uns. Das Buch regt auf jeden Fall zum Nachdenken an, nicht nur an sich selbst zu denken, sondern auch ohne Erwartung einer Gegenleistung mal etwas für andere zu tun und vor allem den Wert des eigenen Daseins schätzen zu wissen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Legt sich wie ein warmer Mantel um die Seele 14. April 2007
Von Katja
Format:Taschenbuch
Eddie kommt an seinem 83. Geburtstag bei einem tragischen Arbeitsunfall auf "Ruby Pier", einem Rummelplatz, ums leben. Eddie hat sein ganzes Leben auf Ruby Pier verbracht. Ein offenbar langweiliges und bedeutungsloses Leben eines vom Schicksal gezeichneten und verhärmten Menschen geht zu Ende. Im Jenseits begegnet er nacheinander fünf Menschen, die eine bedeutende Rolle in seinem Leben gespielt haben. Aus einer völlig neuen Perspektive kann Eddie mit deren Hilfe den Sinn so mancher Schicksalsschläge erkennen und somit mit sich und seinem Leben ins Reine kommen.

Der flüssig geschriebene, unterhalsame Roman ist mit seiner klaren und einfachen Sprache literarisch gesehen sicher kein Meisterwerk. Er fühlt sich jedoch an wie ein warmer Mantel, der sich um die Seele des Lesers legt. Der Autor widmet sich dem Tabu-Thema Tod auf gefühlvolle und philosophische Weise und regt zum Sinnieren über das "Danach" an. So ähnlich würde ich mir das Jenseits wünschen wenn ich es mir aussuchen könnte. Das Buch, wenn auch nur reine Fiktion, nimmt dem Tod etwas von seinem Schrecken. Zumindest ist es mir so ergangen. 4 Sterne für eine sehr schöne, unterhaltsame und Herz-erwärmende Geschichte, für die ich mir stellenweise etwas mehr Tiefgang gewünscht hätte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen macht nachdenklich 13. August 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Der Titel bewegte mich irgendwie - daher kaufte ich dieses Buch. Noch am gleichen Abend hab ich es komplett durchgelesen. Ich schloss es und dachte im ersten Moment: Wie fand ich das denn jetzt? Auf der einen Seite war es so fesselnd, dass ich es nicht aus der Hand legen wollte, auf der anderen Seite könnte ich nicht festmachen, was mich denn so gefesselt hat. Vielleicht ist das das Geheimnis.
Ein Mann, der stirbt in der Gewissheit auf Erden nichts wichtiges vollbracht zu haben, wird nach seinem Tod eines Besseren belehrt. Er begegnet Menschen, deren Leben er direkt oder indirekt beeinflusst hat.
Dieses Buch macht nachdenklich. Was habe ich selbst schon geleistet? Für mich? Für andere? Oder erkenne ich es jetzt einfach noch nicht ...?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Wie gut das buch ist, kommt darauf an, wer man selbst ist.
Soeben haben wir das Buch einen Abend lang in unserem Buchclub behandelt, entgegen der Prognose sogar dreieinhalb Stunden lang. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Pustakesvara veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Habe besseres erwartet...
....nachdem das Buch so gehypt wurde. Auch wenn man "Erwachsenenmärchen" durchaus mag: für nichtreligiöse, vernunftdominierende Menschen eher zu platt, leider auch... Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von D. E.-F. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert
Ich habe dieses Hörbuch tagsüber, zwischen je 2 Filialbesuch gehört, und habe dabei gedacht: ich will nicht aussteigen und zur Arbeit gehen, sondern bleibe noch im... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Szabó Mónika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen After-life - sehr hübsche Erzählung über den Sinn des...
Es ist nicht abzustreiten, das Leben läuft nicht immer rund. Und das, was nicht rund läuft, quält uns nachts, verzieht sich ins Unterbewusste und manipuliert von da... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von wandablue veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung
Der Beste der Albom-Romane. Daran reichen die anderen nicht ran, v.a. nicht "damit ihr mich nicht vergesst", brauchte Albom da eigentlich nur Geld?!
Vor 3 Monaten von Katharina Sheppard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein sehr berührendes Buch
Meine Freundin erzählte mir schon, dass sie beim Lesen geweint hat. Das habe ich erst einmal belächelt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von R.R. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Sehr weit hergeholt
Da ist mit dem Autor wohl ein wenig die Phantasie durchgegangen. Frei nach dem Motto, ein unscheinbares Leben hat doch Sinn gehabt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Fay veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Perfekt sehr gut
Leider ist es sehr langweilig..Verspricht viel aber ist kein Geld wert. Aus vielen Hörbüchern ist das eines wo man wirklich am besten ein Schlaftbl einwirft und nix mehr... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Haseblaky veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toll
Eine wundervolle Geschichte von Mitch Albom.
Sollte man gelesen haben. würde ich weiterempfehlen,
ebenso das Buch: "Damit ihr mich nicht vergesst"
Vor 6 Monaten von S. Graupe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ---
Ein ungewöhnliches und spannendes Buch. Esotherisch, aber gut verständlich und nicht zu abgehoben! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Gerframa veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1c285f4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar