und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wir fühlen uns ander... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wir fühlen uns anders! Wie betroffene Erwachsene mit ADS/ADHS sich selbst und ihre Partnerschaft erleben Broschiert – 13. Dezember 2007


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 16,95 EUR 12,95
65 neu ab EUR 16,95 6 gebraucht ab EUR 12,95
EUR 16,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wir fühlen uns anders! Wie betroffene Erwachsene mit ADS/ADHS sich selbst und ihre Partnerschaft erleben + Lass mich, doch verlass mich nicht: ADHS und Partnerschaft + Zwanghaft zerstreut oder Die Unfähigkeit, aufmerksam zu sein
Preis für alle drei: EUR 38,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 158 Seiten
  • Verlag: Huber, Bern; Auflage: 2., überarb. Aufl. 2008 (13. Dezember 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3456845154
  • ISBN-13: 978-3456845159
  • Größe und/oder Gewicht: 10,5 x 1,5 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.242 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

145 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Juli 2003
Format: Taschenbuch
Nach jeweils kurzen, prägnanten Einführungen in die verschiedenen Themenbereiche rund um "ADHS bei Erwachsenen" lässt Doris Ryffel Betroffene zu Wort kommen. Es sind durchwegs sehr gute und beeindruckende Texte, die sie vorlegt.
Das Buch bringt vor allem im Bereich der persönlichen Beziehungen viel Neues, noch nie Gelesenes ans Licht.
Eindrücklich wird geschildert, wie der ADHS-bedingte Drang nach Stimulation, Reizverarbeitungsprobleme, Impulsivität und mangelnde Konzentration die persönlichen Beziehungen von Menschen mit ADHS nachhaltig beeinflussen. Die seelische Befindlichkeit der Betroffenen steht dabei im Zentrum und ermöglicht Einblicke, wie ich sie so in noch keinem anderen Buch zum Thema gefunden habe.
Es ist jedoch nicht so, dass Doris Ryffel voll "auf Katastrophe" macht und nur krasse Fälle oder sehr negative Auswirkungen aufzeigt. Das alles kommt im Gegenteil sehr differenziert und auch aufmunternd daher und ist deshalb allen Betroffenen, aber auch Leuten, die mit Betroffenen leben, arbeiten oder anderweitig zu tun haben, sehr zu empfehlen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jennifer Blau am 21. August 2008
Format: Taschenbuch
Das Buch zeigte mir,dass es auch viele andere gibt,die sich "anders Fühlen".
Es tat mir gut zu wissen, dass manche das zu Wort bringen können, wofür ich keine Worte finden mag. Es tut gut, zu lesen, dass andere ähnliche ode gleiche Erfahrungen gemacht haben.

Für Betroffene steht da wohl nichts neues drin, aber es ist doch immer wieder schön zu hören, dass man nicht alleine ist.
Nicht-Betroffene können vielleicht ein bisschen besser verstehen, was in den Köpfen von ADHSlern vor sich geht.

Ich fands klasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Sabrina am 19. März 2010
Format: Broschiert
Wie gesagt :absolut genial .Durch dieses Buch lernte ich meine ADS kennen .
Dachte dann: so und jetzt brauch ich ein Buch wie Normalos denken.
Vorallem ist es sehr gut zu lesen ,also auch bei Konzentrationsproblemen .
Glaub dies ist jetzt auch das erste Buch das über die Sensibilität,bzw Hypersensibilität schreibt.
Dieses Buch werd ich niemals aus der Hand geben!
Für mich steht es auf Platz 1 und dann erst folgt die Chaosprinzessin .Hallowell war für mich sehr schwer zu lesen ..empfehle ich nicht weiter ..viele Andere aber schon.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oskar am 12. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Auch wenn ich nach diesen rund 20 Patienteneigenberichten weiß, dass ich eine weniger ausgeprägte ADS als die betroffenen habe lernte ich doch die wesentlichen Facetten von ADS kennen. Ich verstand gerade durch die eindringlichen Lebensläufe wie wichtig eine möglichst frühe Erkennung und somit ein zu erlernender Umgang ist. Denn dies entscheidet darüber, ob man sein Leben leben konnte oder grimmig zu spät mit Reue und Frust auf sein vergangenes Leben zurückblickt und sich sagt...warum habe ich nicht früher....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike am 29. Januar 2011
Format: Broschiert
Das ist mit Abstand das interessanteste Buch zum Thema ADHS!
Hier wird nicht mit Fachausdrücken herumgeworfen, sondern es kommen hauptsächlich Betroffene zu Wort,
und dadurch lernte ich meine ADHS zum ersten Mal richtig kennen und verstehen!
Und in weiterer Folge endlich damit einigermaßen umzugehen!
Und auch die Probleme die ich in der Partnerschaft hatte,
haben sich dadurch verflüchtigt, weil meine Partnerin nach dem Lesen dieses Buchs endlich verstand,
daß ich halt in manchen Situationen nicht anders kann!
Kann ich jedem Interessierten nur wärmstens empfehlen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Mir hat das Buch nicht so gut gefallen. Die Symptomatik ist sehr unterschiedlich, die Erfahrungsberichte sind daher sehr vielschichtig. Ein klarer Leitfaden ist nicht erkennbar. Das war wohl auch nicht beabsichtigt, hätte ich mir von diesem Buch jedoch gewünscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte am 17. Januar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
habe dieses Buch zusammen mit ADHS für Frauen gekauft und kann auch hier dieselbe Rezension geben: habe mich oft wiedergefunden. das Einzige, was mich stört ist, dass zu viel Werbung für die Medikamenteneinnahme von Retalin gemacht wird. Alternativen hätte ich hierbei erwartet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen