• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ich fühle was, was du nic... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Ich fühle was, was du nicht siehst (New York Times Bestseller Autoren: Romance) Broschiert – 1. März 2012

4.3 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 6,99 EUR 3,09
56 neu ab EUR 6,99 15 gebraucht ab EUR 3,09

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Ich fühle was, was du nicht siehst (New York Times Bestseller Autoren: Romance)
  • +
  • Nur die Küsse zählen (New York Times Bestseller Autoren: Romance)
  • +
  • Was nicht passt, wird küssend gemacht (New York Times Bestseller Autoren: Romance)
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery wird von den Kritikern als mitreißende Autorin gefeiert und unterhält mit ihren witzigen, emotionalen Romanen über Frauen und ihre Beziehungen Millionen von Leserinnen auf der ganzen Welt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem unerschrockenen Zwergpudel in Seattle, wo das Wetter zwar nicht gut, der Kaffee dafür aber umso besser ist.

Foto: annie b/STILLS Photography

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery hat bisher über vierzig Bücher veröffentlicht. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie im sonnigen Süden Kaliforniens, wo es ganz normal ist, dass Leute ein bisschen verrückt sind, und eine exzentrische Autorin nicht weiter auffällt. Sie hat zwei wunderhübsche, aber nicht sehr kluge Katzen, einen Hund und den nettesten Stiefsohn der Welt.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Das war ja mal wieder eine schöne, mitreißende, auf- und abregende Romance Lektüre. Nicht nur, dass die Protagonistin namens Liz mir kaum nervig vorkam, sie hat auch noch einen superbraven 11-jähringen Sohnemann namens Tyler, der sich als ein wahrer Sonnenschein herausstellt. Obwohl genau dieser Sprössling, genauer gesagt, seine Abstammung, also sein leiblicher Vater, eine große Menge Anlass für jede Missverständnisse und Streitereien bietet.
Der Erzeuger des kleinen Mannes, ein gewisser Ethan ist ein Sturkopf und Hornochse vor dem Herrn! Andererseits hat er ja auch so seine Qualitäten... Seufz!

Kurz und gut: Ein schönes, mitreißendes Hin und Her zwischen Liz und Ethan. Mit involviert ganz Fool's End und zwei hinreißende bisweilen etwas pubertierende junge Mädchen, die von den Eltern praktisch alleine sitzen gelassen wurden. Das bedeutet ein paar zusätzliche spannende und zu Herzen gehende Momente, und ganz besonders viel Kekse-Backerei. (Amerikanerinnen backen anscheinend besonders gerne Kekse für ihre Kinder.)

Wieder findet die Handlung in Fool's Gold, einer kleinen amerikanischen Stadt statt, hie und da trifft man Bekannte aus dem ersten Band der Serie wieder. Die Bände lassen sich jedoch sehr gut unabhängig voneinander lesen.

Ich fand diesen zweiten Band der Fool's Gold Serie um einen großen Tick besser als den Vorgänger und bin schon gespannt, wie es dann mit Pia O'Brien weiter geht, denn die spielt ja wohl die Hauptrolle in dem Nachfolger...

1 -
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Zum Inhalt muss ja nicht mehr viel gesagt werden, aber ich kann einfach nur sagen: Spannend und mitreißend.
Dieses Buch wurde von Seite zu Seite spannender. Das Mitfiebern bei den beiden Hauptdarstellern war teilweise unerträglich, weil sie sich näher kamen, aber dann durch eine dumme Aussage wieder entfernten, obwohl klar ist, dass sie einfach zusammen gehören.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, lieber hatte ich etwas weniger Schlaf, als das Buch zuzuklappen und abzuwarten bis zum nächsten Tag, bevor ich weiterlesen konnte.

Das Buch kann ich nur empfehlen für solche Menschen, die auf solche Liebesschnulzen stehen mit voraussehbarem Happy End.
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Inhalt:

Liz Sutton hat keine Wahl. Sie muss zurückkehren in die Stadt, deren Einwohner ihre Jugendzeit zu einem wahren Spießrutenlauf machten und sie damals übel verleumdet haben.

Doch ihre beiden elternlosen Nichten brauchen sie dringend und Liz macht sich schweren Herzens mit ihrem elfjährigen Sohn Tyler auf den Weg nach Fool's Gold. Dort begegnet sie prompt wieder Ethan Hendrix - dem Mann, der ihr vor vielen Jahren das Herz gebrochen hat und der Vater ihres Kindes ist ...

Einschätzung:

Fool's Gold öffnet wieder seine Tore und Susan Mallery entführt uns erneut in die bezaubernde Kleinstadt, die schon beim ersten Ausflug bei mir einen ziemlich bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Nach "Stadt, Mann, Kuss..." präsentiert uns die Autorin nun den zweiten Teil ihrer Serie rund um das kleine Städtchen und den so reizvollen Einwohnern, wobei sich der für mich fest eingeplante Pflichtbesuch wiederum als absoluter Wohlfühlaufenthalt entpuppte!

Mit Joshs gutem Kumpel Ethan geht's nun in die nächste Runde und wir werden Zeuge, wie der gute Mann in schöner Regelmäßigkeit von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt und dabei bei der holden Weiblichkeit in Fool's Gold in Ungnade fällt. Da macht er selbst vor seiner Mutter und drei Schwestern keinen Halt und eckt schon fast gewohnheitsmäßig beim weiblichen Geschlecht an.

An seiner Seite agiert hier mit Liz eine junge Frau, die man einfach auf Anhieb mögen muss. Ob als liebevolle Mutter oder als selbstlose Tante, da gibt es keinen Part, den sie nicht perfekt erfüllt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Da musste ich einfach zugreifen. Wie eigentlich immer, hat mich Susan Mallery auch mit diesem Buch recht gut unterhalten. Die Storry ist flüssig zu lesen, hat viele rührende Stellen (vor allem wenn es um Kinder geht) und eine ganz nette Liebesgeschichte. Alles in allem handelt es sich um leichte Unterhaltung für zwischendurch, nicht weniger, aber auch nicht mehr. Wenn man nicht zu viel Tiefgang erwartet und sich einfach nur mal vom Alltag entspannen möchte, ist dies das richtige Buch. Allerdings bleibt es hinter anderen Büchern, die ich von der Autorin schon gelesen hatte, zurück. Deshalb vergebe ich vier gut gemeinte Sterne.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
nach einem tollen start der neuen serie...
der ein valentinsgeschenk für meinen kindle von amazon war
hab ich den 2.teil schon sehnsüchtig erwartet...
doch er konnte daran nicht anknüpfen...
Liz ist einfach nur ein jammerlappen... dauernd geht es nur darum wie schrecklich ihre kindheit war und wie schlimm es war als sie ihre große liebe mit einer anderen im bett erwischt hat...
dies zieht sich durch das ganze buch und die männliche part konnte mich auch nicht wirklich überzeugen... dieser jammert die ganze zeit der verloren zeit mit seinem kind hinter her.
man hat nie das gefühl das es zwischen den beiden knistert
jeder der beiden meint zwar in gedanken das der andere die große liebe ist... doch man spürt es nicht.
ich bin bei 60% und werde es auch zu ende lesen doch...
im großen und ganzen eine enttäuschende fortsetzung
2 Kommentare 7 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen