Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wenn Mumien erzählen. Neueste naturwissenschaftliche Methoden enträtseln das Alltagsleben der Ägypter Gebundene Ausgabe – 2001


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 11,64
2 neu ab EUR 19,90 6 gebraucht ab EUR 11,64

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Heyne (2001)
  • ISBN-10: 3453195272
  • ISBN-13: 978-3453195271
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 23 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.006.517 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lukacs@gmx.at am 31. Dezember 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte schon seit meiner Kindheit eine Faszination für Mumien und Ägypten und habe daher im Laufe der Jahre eine ziemliche Sammlung von Büchern zu dem Thema angeschafft. „Wenn Mumien erzählen" ist das neueste Stück der Sammlung, aber bei weitem nicht das Beste. Im großen und ganzen erzählt das Buch die Geschichte der Mumienforschung, mit unzähligen wunderschönen Bildern gespickt. Allerdings scheint es mir als ob die beiden Autoren sich nicht hätten entscheiden können, ob das Buch nun ein Sachbuch werden oder eher für die große Öffentlichkeit bestimmt sein solle. Daher sind einzelne Kapitel nichts als langweilige Mutmaßungen über das eventuelle Leben der alten Ägypter (noch dazu in schlechtem Stil geschrieben), während andere Teile extrem detaillierte Forschungsberichte voller Fremdwörter sind die dem Laien wahrscheinlich nicht viel weiterhelfen. Man erhält eigentlich einen guten Überblick wird aber mancherorts mit einer solchen Fülle von Daten überschüttet, daß man gar nicht mehr weiß wovon nun eigentlich die Rede ist. Die Bilder sind auf jeden Fall sehenswert und es ist auch interessant zu wissen was für Fortschritte es in der Ägyptologie gegeben hat, aber im Nachhinein denke ich das sich die Ausgabe für das Buch eigentlich nicht gelohnt hat. Für die, die sich schon ein bißchen auf dem Gebiet auskennen ist ein Großteil des Buches zu elementär, da würde ich eher ein Buch wie das von Nicholson und Shaw herausgegebene „Ancient Egyptian Materials and Technology" empfehlen und für absolute Anfänger ist vielleicht ein etwas übersichtlicheres Werk lesenswerter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden