• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
So einfach ist Fitness. M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

So einfach ist Fitness. Mein persönlicher Ausdauertrainer Taschenbuch – 1. August 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 8,00 EUR 0,77
66 neu ab EUR 8,00 23 gebraucht ab EUR 0,77

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

So einfach ist Fitness. Mein persönlicher Ausdauertrainer + POLAR Herzfrequenzmessgerät Ft60m, Black White, 90051014 + POLAR Zubehör FlowLink
Preis für alle drei: EUR 140,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 9 (1. August 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499610248
  • ISBN-13: 978-3499610240
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,5 x 22,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.757 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ole Petersen
dipl. Betriebswirt
Geschäftsführer der fit im job AG, Winterthur (CH) www.fitimjob.ch
Vorstand im SVBGF, Schweizer Verband für betr. Gesundheitsförderung (BGF)
Leitmotiv: «You do or you don't»

Ole Petersen studierte BWL in Düsseldorf. Er war bis 28 Nichtsportler, starker Raucher und übergewichtig, organisierte dann im eigenen Betrieb Laufgruppen, begann
1989 mit Triathlon und absolvierte bis 1999 neben Beruf und Familie über 40 Ironmen. Er war in Vertrieb, Export sowie der Werbung tätig und leitete mehrere Jahre ein mittelständisches Unternehmen mit 130 Mitarbeitenden.

Auszeichnung:
Schweizer Innovationspreis «Innovativer Unternehmer 2004
www.fitimjob.ch/de/popup_award.asp

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das neueste Buch von Ole Petersen ist ein Fitness-Ratgeber der etwas anderen Art. Denn konkrete Übungen oder Trainingspläne sucht man hier vergebens. Im Mittelpunkt steht eine detaillierte Einführung ins "herzfrequenz-kontrollierte Ausdauertraining". Und natürlich erfährt man, warum es eigentlich so wichtig ist, den Puls beim Training zu überwachen und im optimalen Bereich zu halten. Denn die meisten Menschen, die beschlossen haben, etwas für Körper und Gesundheit zu tun, übertreiben es. Sie trainieren zu hart, weil sie fälschlicherweise meinen, nur dann bringe es etwas -- und verlieren so bald schon wieder die Lust.

Um diese Drop-out-Rate zu minimieren, liegt ein weiterer Schwerpunkt von So einfach ist Fitness beim Thema Motivation: Warum will ich eigentlich fit werden? Was sind meine konkreten Ziele? Und wo stehe ich jetzt? Um diese Fragen für sich zu beantworten, findet der Leser hier unter anderem einen "Test zur Selbstmotivation" und einen Fitnesstest. Informationen zu Regeneration und Ernährung sowie zu den wichtigsten Trainingsregeln runden den Ratgeber ab. Nützlich ist auch der Serviceteil im Anhang mit Adressen, wo man einen sportmedizinischen Check-up durchführen lassen kann.

Gerade weil man nichts erfährt über spezielle Übungsformen oder die richtige Lauftechnik etc., ist dieses Buch eine ideale Ergänzung zu anderen Fitness-Ratgebern. Denn die Basisinformationen zu Motivation, Pulskontrolle und allgemeinen Trainingsregeln sind wichtige Voraussetzung für ein effektives und sinnvolles Fitnesstraining -- allen voran für Anfänger und Neueinsteiger. Und nach dieser Lektüre ist klar: Auf das Wie kommt es an! --Christian Stahl

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ole Petersen, dänischer Abstammung, geboren 1961, studierte Betriebswirtschaft in Düsseldorf und war bis zum 30. Lebensjahr Nichtsportler, starker Raucher und leicht übergewichtig. Er organisierte dann im eigenen Betrieb Laufgruppen, begann 1989 mit Triathlon und absolvierte in den Jahren 1991 bis 2000 neben Beruf und Familie über 40 Ironmen. Ole Petersen ist seit 1994 deutscher Rekordhalter auf der doppelten Ironman-Distanz mit 21:51 h. Er hat somit alle Phasen und Leiden vom rauchenden Bewegungsmuffel bis hin zum Ultra-Triathleten der Weltklasse durchlebt. www.check-up.ch check-up AG, Römerstraße 176, 8404 Winterthur, Schweiz

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

73 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Guido Alfes am 8. Januar 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist grundsätzlich jedem zu empfehlen, der sich mit dem Thema "herzfrequenzorientiertes Training" beschäftigen möchte. Beim Durchlesen wird dann bewusst, dass das Buch nicht gelesen werden möchte, sondern gelesen werden muss! Dies trifft sicher auch auf jene Sportler zu, die, mich eingeschlossen, Pulsuhr-Sportler immer belächelt haben. Aus eigenen Erfahrungen und aus dem Sportkameradenkreis sind mir mehrere Fälle von an sich gut trainierten Sportlern bekannt, die jahrelang sicher gute Leistungen erbracht haben, jedoch ohne irgendeinen wirklichen Trainigsleitfaden. Konsequenz ist, dass viele heute nichts mehr an Sport machen dürfen. "So einfach ist Fitness" zeigt grundlegend auf, worum es in erster Linie bei sportlicher Betätigung geht, nämlich um Steigerung des Wohlbefindens und bessere Gesundheit. Das zu Weihnachten bekommenen Buch, hat in Verbindung mit einem Polar-Pulsmesser, bereits nach zweiwöchigem konsequentem Trainig in der definierten Zone (62-72% Hfmax) deutliche Erfolge hinterlassen: Der Alarm der Uhr schlägt kaum noch an! Dies funktioniert aber nur dann, wenn man sich genau an die Leitsätze des Buches hält: lange, locker und leicht.
Auch ambitionierte Sportler können aus dem Buch sicher das ein oder andere mitnehmen, obwohl sich hier eines der Bücher von HOTTENROTT besser anbietet, da "So einfach ist Fitness" letztendlich nur den Fittnesbereich und damit Sportanfänger und Wiedereinsteiger direkt anspricht.
Dies soll keine Werbung für die Firma Polar sein, nur zeigen die von mir gemachten Erfahrungen, dass das Buch und eine entsprechende Pulsuhr zusammen gehören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Oktober 2002
Format: Taschenbuch
Mein Heilpraktiker hat mir das Buch in die Hand gedrückt "Lies das mal, genau das richtige für Dich" - und wie recht hat er gehabt. Ich, der absolute Fernsehsportler und Vielfrass, hatte immer nur ein müdes Lächeln übrig für die Jogger & Biker. Aber der Autor zeigt auf das es auch anders geht. Die einfachen Tests für Kondition und Ausdauer im Alltag waren für mich sehr hilfreich, ein Ziel schnell gesetzt und nach 8 Wochen mässiger Bewegung fühle ich mich schon Welten besser. Sicher gibt das Buch zu wenige für Personen die schon mitten drin sind im Thema, aber allen Anfängern kann ich nur empfehlen: Lesen, Pulsmesser besorgen und los gehts...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. Oktober 2002
Format: Taschenbuch
"So einfach ist Fitness" gibt eine umfassende, leicht lesbare und gut strukturierte Einführung in das herzfrequenzkontrollierte Ausdauertraining.
Es wird bewußt darauf verzichtet, à la Dr. Strunz gleich fünfzig Ernährungstipps, zweifelhafte Anleitungen zum besseren Laufstil und Trainingsprogramme zur Marathonvorbereitung für alle Laufklassen mitzuliefern. Das Buch konzentriert sich darauf, Einsteigern in das herzfrequenzkontrollierte Ausdauertraining Ihre Motive aufzuzeigen und das Training dementsprechend anzupassen. Je nach Motiv (Bsp.Gewichtskontrolle oder Gesundheitsverbesserung) werden leicht verständlich Methoden zur Erfassung des Ausdauerzustands und zu seiner Verbesserung vorgegeben.
Hierbei zeigt der Autor geradezu Sendungsbewußtsein: Denn er will mit Nachdruck die guten Seiten eines langfristigen und zunächst belastungsarmen Konditionsaufbaus zeigen.
Das ist auch dringend notwendig. Denn wer kennt nicht Beispiele aus seinem Freundeskreis, sich Fitness durch den Erwerb eines Herzfrequenzmessers zu erkaufen, wo aber das Training in Unkenntnis der Bedeutung der Frequenzzonen ("Warum piepst das blöde Gerät die ganze Zeit?") bald ad acta gelegt wurde.
Wünschenswert wären etwas mehr Informationen zur Gestaltung der Trainingshäufigkeit gewesen, hier ist die Darstellung etwas knapp.
Idealerweise benutzt man das Buch zusammen mit den Herzfrequenzmessern der Polar M-Serie (M51,52,91ti), die über die ownZone und ownIndex- Funktionen verfügen, da hierauf häufig Bezug genommen wird.
Warum es nicht - auch in abgespeckter Form - zum Lieferumfang der Frequenzmesser dazugehört, bleibt Firmengeheimnis !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stafn am 2. August 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich kann den anderen Rezensionen leider nicht folgen. Animiert durch die guten Bewertungen habe ich mir dieses Buch gekauft und wurde doch recht enttäuscht. Gerade, wenn man etwas Hintergrundwissen bezüglich Herzfrequenztraining bzw. Ausdauertraining allgemein erwartet, wird in diesem Buch nicht fündig. Zu oberflächlich werden diese Themen abgehandelt. Zu viel wird über Motivation, aber auch Anekdoten des Autors geschrieben, deutlich zu wenig über die essentiellen Dinge, die sich in diesem Buch auf 3-4 Seiten zusammenfassen lassen.
Zielgruppe dieses Buches ist daher eher der sportliche Neueinsteiger, der durch dieses sehr positiv geschriebene Buch in seinem Vorhaben, sportlich aktiv zu werden, Bestätigung findet. Wer aber darauf aus ist, mehr Wissen zu erlangen, als die einfache Aussage "80% im GA1-Bereich zu trainieren" (warum?), sollte sich das Geld sparen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 18. März 2008
Format: Taschenbuch
Dieses Buch richtet sich primär an Einsteiger und liefert für diese Zielgruppe wichtige Informationen. Gut gefällt dabei das Trainingskonzept in drei Belastungsstufen und die dazu gegebenen Tipps. Dies bewirkt hoffentlich die Vermeidung des typischen Anfängerfehlers "Viel hilft viel".
Trotzdem noch zwei kleine Kritikpunkte:
1. Indirekt suggerieren die Ausführungen des Autors immer noch, dass Abnehmwillige lieber in einem niedrigen Pulsbereich der sogenannten fatburningzone trainieren sollten. Eine Auffassung, die bei Sportmedizinern als überholt gilt (letztlich kommt es auf die Energiebilanz an).
2. Das Ganze ist natürlich in einem gewissen Maße eine Werbeveranstaltung für die Firma Polar. Und selbst wenn ich mich auf Produkte dieser Firma beschränke, wäre eine strukturierte und bewertete Gegenüberstellung der Funktionen für den Anfänger sicher hilfreich.
Insgesamt ist dieses Buch als Einstieg in das Fitnesstraining empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen