Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,99

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ich bin eine Frau aus Ägypten: Die Autobiographie einer außergewöhnlichen Frau unserer Zeit [Taschenbuch]

Jehan Sadat
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
-- --  
Taschenbuch EUR 8,95  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

1. April 1991
Jehan Sadats Geschichte ist die ehrliche und leidenschaftliche Schilderung eines Lebens als emanzipierte Mohammedanerin, Patriotin, Ehefrau und Mutter, eine Autobiographie aus der Welt des Islam, die in ihrer Art einzigartig ist. Jehan Sadat ist die erste Frau des modernen Ägyptens, die in ihrem Land und weltweit eine bedeutende Rolle spielte - und das aus eigener Kraft.


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Ich bin eine Frau aus Ägypten: Die Autobiographie einer außergewöhnlichen Frau unserer Zeit + Meine Hoffnung auf Frieden: Mit einem Vorwort von Helmut Schmidt + Im Geist der Versöhnung
Preis für alle drei: EUR 28,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag; Auflage: 4. Auflage (1. April 1991)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453045998
  • ISBN-13: 978-3453045996
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.738 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Der Tod meines Mannes

Der 6. Oktober 1981 gehörte zu den wenigen Tagen von Tausenden, an denen ich nicht um das Leben meines Mannes bangte. Dieses Datum - der 6. Oktober - war zu einem der stolzesten Gedenktage Ägyptens geworden, ein Tag, an dem alljährlich jener Moment im Jahre 1973 gefeiert wurde, in dem unsere Soldaten den Sueskanal überquerten und das Land zurückeroberten, das uns Israel genommen hatte. Innenpolitische Differenzen waren an diesem Tag ebenso vergessen wie religiöse, politische und soziale Unterschiede. An jedem 6. Oktober gab es nur noch ein einziges Ägypten, das in Einigkeit meinen Ehemann Anwar el-Sadat feierte, jenen Mann, der unser Land aus der Demütigung erlöst und der Gerechtigkeit entgegengeführt hatte. So sicher war ich, daß Anwar an diesem ganz besonderen Tag keine Gefahr drohte, daß ich beinahe nicht an der traditionellen Militärparade in Nasr City am Stadtrand von Kairo teilgenommen hätte. Statt dessen wollte ich mir die Parade mit Anwars Zustimmung gemeinsam mit meinen drei Töchtern im Fernsehen ansehen und an meiner Dissertation für die Universität von Kairo arbeiten.

Weil mir mein Sicherheitsoffizier Vorwürfe machte, als er entdeckte, daß ich nicht beabsichtigte, mit Anwar an der Feier des Jahrestages teilzunehmen, änderte ich jedoch meinen Entschluß in letzter Minute und fuhr doch noch hin.

Wie schmuck mein Mann immer in den Uniformen aussah, die er sich speziell für die Militärparade am 6. Oktober anfertigen ließ! Auch in diesem Jahr trug er wieder eine neue, die, genau wie alle anderen, dem von ihm so bewunderten Vorbild der deutschen Uniformen entsprechend sehr eng geschnitten war. In den früheren Jahren hatten meine Töchter und ich ihn immer ein wenig mit seiner Eitelkeit geneckt, während wir mit aller Kraft an seinen Stiefeln zerrten und ihm halfen, sie über die langen Breeches hinaufzuziehen. »Meinst du nicht, die Uniform könnte ein bißchen lockerer


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toleranz&Durchsetzungsvermögen 7. Januar 2004
Von RunLucky
Format:Taschenbuch
Ich bin durch Zufall vor einiger Zeit auf dieses Buch gestossen und muss sagen,dass ich sehr überrascht war,dass ich ein solch wunderbares Buch nicht schon sehr viel früher ausfindig gamacht hatte.Jehan Sadat ist eine absolut herausragende Frau ihrer Zeit und das Buch gibt auf fesselnde Weise ihre persönliche Geschichte,eng verbunden mit der ihres Landes wieder.Ich selbst habe das Buch "verschlungen",dann an Freunde weitergegeben.Selbst bei Nicht-Ägypten-Fanatikern nur positive Resonanzen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen eine Frau mit grosser Willensstärke 3. September 2004
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist in meienen Augen eine sehr gute Biografie, die Frau Sadat über ihr Leben und das gemeinsame Leben mit ihrem Mann geschrieben hat. Zusätzlich bekommt man einen guten Einblick über das Leben der ägyptischen Bevölkerung in den letzten 50 Jahren. Vor allem der Kampf der Frauen gegenüber ihren Rechten sowie die grossen Friedensbemühungen und Engagements, die ihr Mann zu Israel in die Wege leitete. Auch über die verschiedenen Glaubenseinstellungen schreibt Frau Sadat
eindrücklich und neutral.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist spannend und informativ. 17. Dezember 1998
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Jehan Sadat ist eine ungewöhnliche und sehr politische Frau, die ihr Leben mit Sadat, die Situation einer Frau im moslemischen Ägypten und die Vorphase des Attentats auf Sadat beschreibt. Ein spannendes und lesenwertes Buch, nicht nur für Frauen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Biographie von Jehan Sadat las ich auf Empfehlung einer Freundin hin und muss sagen, dass dieses Buch in der Tat eine der überraschendsten und interessantesten Lebensdarstellungen ist, die mir bislang unterkamen. Dies vor allem aus einem Grund: Eine Menge Halbwissen, das man über den Konflikt im Nahen Osten, die Ursachen seiner Entstehung und seine tragische Chronifizierung mit sich herumträgt, wird hier auf ganz unerwartete Art und Weise in den historischen Kontext gestellt. Beeindruckend auch der intime Blick hinter die Kulissen der arabischen Regierungssysteme gegen Ende des 20. Jahrhunderts, über die ideologischen Frontverläufe zwischen den Anrainerstaaten Israels, über das Spannungsverhältnis Irak und Iran, über das Aufkommen und die Strukturen des islamischen Fundamentalimus, der nun, rund 40 Jahre später, global erwacht ist. Jehan Sadat versteht es auf sehr gut nachvollziehbare Weise für ihr Land und ihre Religion zu werben und dabei dennoch alle seine Probleme und Antinomien zwischen Moderne und Tradition deutlich werden zu lassen. Der Stil ist flüssig und klar, die Grundstimmung in angenehmer Weise positiv, auch wenn die Ermordung ihres Mannes und die beständige Bedrohung ihrer Familie durch politische und religiöse Gegner den roten Faden der Erzählung bildet. Ein unprätentiöses, sehr persönlich gehaltenes Plädoyer für Demokratie, Menschenrechte und soziales Engagement.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von M. Weiland VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Eine faszinierende Biographie einer wirklich starken ägyptischen Frau aus einer Zeit, in der man das Wort "Emanzipation" noch gar nicht kannte. Jehan Sadat berichtet in erster Linie über das politische (mit vielen Gefahren verbundene) Leben ihres Mannes Anwar Sadat, der schließlich zum Präsdienten von Ägypten ernannt wurde. Sie erzählt von seinem Kampf mit Israel und der Jahre später folgenden Friedensschließung. Sie berichtet außerdem über Ihre Bemühungen, Ägypten in eine andere - neue - Richtung zu lenken. Vor allem setzte sie sich für die Frauenrechte ein und sorgte dafür, dass Frauen in ihrem Land auch etwas wert wurden, arbeiten durften und größtenteils so behandelt wurden wie die Männer. Zwischendurch berichtet Jehan immer wieder von ihren Gefühlen, von ihrer Familie und von ihren Sorgen, die sie jahrelang begleiteten. Ein Buch, das ich allen empfehlen kann, die sich für die Politik Ägyptens und aller umliegenden Länder interessieren, aber auch Einblick in die Kultur der Moslems erhalten wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ARIF TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Nach dem Sturz des autokratischen Mubarak-Regimes und dem folgenden politischen Aufstieg der Muslimbrüder und Salafisten in Ägypten liest man dieses Buch mit anderen Augen: Es ist schon beeindruckend, wie stark schon in den Endsiebzigern die islamistische Opposition durch aktivistischen Protest das säkulare Ägypten herausgefordert hat. Jehan Sadat schildert diese Bedrohung aus der Perspektive der Präsidentengattin zwar subjektiv und aus eigenem Erleben, aber doch so nüchtern, dass man hier nicht das Gefühl einer manipulativen Beschreibung erhält. Historisch von hohem Wert ist natürlich auch die Darstellung der ägyptischen Isolation nach dem Friedensschluss mit Israel. Eine außergewöhnliche und sehr lesenswerte Biographie.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ 1. Januar 2011
Format:Taschenbuch
Dieser Roman liefert nicht nur tolle Informationen über das Leben von Jehan Sadat, sondern auch hervorragende Hintergrundinformationen bezüglich der Kriegswirren zwischen Ägypten und Israel bzw. dem gesamten arabischen Raum. Ich habe das Buch verschlungen, obwohl ich kein großer Geschichtsfan bin.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wie heisst es so treffend:"Hinter (neben!) jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau!" Frau Sadat gewaehrt uns einen gefuehlvollen und intelligenten Einblick in ihr Leben. Ihr Buch ist sehr persoenlich jedoch ehrlich geschrieben. Sie hat es wunderbar verstanden alle Aspekte ihres Lebens in diesem Buch zu verknuepfen und dadurch wird es nie langweilig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ich bin eine Frau aus Ägypten
Was ist dies für eine tolle Frau ! Sie bringt einem die ägyptische Geschichte bis zur Gegenwart - ich meine damit auch ihr nachfolgendes Buch "Meine Hoffnung auf... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Optimist veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich bin eine Frau aus Ägypten
Jehan Sadat ist ein aussergewöhnlicher Mensch , bewundere Menschen die aus geigenenm Antrieb viel für die Menschheit bewirken . Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von katharina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr persönlicher Aspekt der Politik in Ägypten
Sehr spannend geschrieben - von ihrer Kindheit und der ersten Begegnung mit Anwar El Sadat, dem späteren Staatspräsidenten von Ägypten. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von femina62 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eines der großartigsten Bücher, die ich jemals gelesen...
Diese Frau ist eine wirkliche Persönlichkeit, vor der man den größten Respekt haben muß! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Inge Schael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr interessant
Sehr gut geeignet für alle, die sich mit dieser Thematik eingehender beschäftigen möchten. Habe viele neue Einblicke in eine andere Welt gewonnen.
Vor 16 Monaten von Karin Prinz, Mag. MAS veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesenswert und wichtig zu wissen !!
Wer sich mit dem Konflikt im Nahen Osten befasst und besser verstehen möchte warum Saddat ermordet wurde sollte das Buch dieser sehr klugen Frau lesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Juli 2012 von Brigitte Fehse
5.0 von 5 Sternen Das Leben einer außerordentlichen Frau
Jehan Sadat läßt die Leserin, den Leser teilhaben an ihrem Leben.
Eine Muslimin, offen, gesprächsbereit, ein Modell für das Zuasmmenleben der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Januar 2010 von Franz Vogelmann
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar