newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
EUR 4,65 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Topnethandel5

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,19
+ EUR 3,49 Versandkosten
Verkauft von: Zeil24
In den Einkaufswagen
EUR 5,98
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: Army-Outdoorshop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Marschkompass - Military Kompass - flüssigkeitsgedämpft
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Marschkompass - Military Kompass - flüssigkeitsgedämpft

von econdo
42 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,65
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Topnethandel5. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 4,19
  • Flüssigkeitsgedämpft
  • Vergrößerungsglas im Sucher
  • Drehbare Skala
  • Skala 360°
  • solides Metallgehäuse.

Wird oft zusammen gekauft

  • Marschkompass - Military Kompass - flüssigkeitsgedämpft
  • +
  • Poncho oliv
Gesamtpreis: EUR 10,21
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Von höchster Präzision und Strapazierfähigkeit. Flüssigkeitsgedämpft Vergrößerungsglas im Sucher Drehbare Skala Skala 360° Anlegekante mit Maßstabseinteilung solides Metallgehäuse. Leuchtmarken. Maße: ca. 7,5cm x 2,5cm x 6cm (geschlossen)


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 118 g
  • Modellnummer: eco8025
  • EAN/UPC: 4260179461804
  • ASIN: B001HNXIZS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. Oktober 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.672 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von taurus357 am 2. November 2011
Als der Kompass nach gut 6 Wochen doch noch ankam, mußte ich leider feststellen, daß er unbrauchbar ist.

Die Kompassnadel ist auf der Nordseite so schwer - unausbalanciert, daß sie auf ebener und waagerechter Unterlage am Gehäuseboden schleift und somit ein Ausrichten unmöglich ist.
Die Bedienungsanleitung bzw. Beschreibung ist auch nur in einem schlechten englisch.
Ein Anfänger dürfte damit völlig überfordert sein.

Alles in allem kann ich vom Kauf nur abraten!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NeuesHobby am 27. Oktober 2010
Der Kompass ist für den einfachen Gebrauch, wie z.B.: Spaziergänge, Wiederfinden des Autos etc. völlig in Ordnung und ausreichend. Die Magnetnadel pendelt sich relativ schnell ein und ist für das geringe Geld brauchbar.

Für den Einsatz mit topografischen Karten ist der Kompass ungeeignet, da er unpräzise, schwer unhandlich und das Lineal zu dunkel ist. Die Kompassdose lässt sich ohne einen gewissen Kraftaufwand schlecht drehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Buchholz am 9. April 2010
Verifizierter Kauf
Nicht schnell, nicht 100%ig genau, aber eben günstig. Als Hilfsmittel zum GPS, oder Rückfallebene zu empfehlen. Für ideale Navigation sollte doch eher auf renomierte Marken zurückgegriffen werden. mfg
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chun Li am 16. August 2010
Trotz einiger Vorbehalte hat das Gerät ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Es liegt gut (massiv) in der Hand, Metallgehäuse überzogen mit einem Olivgrünen-Schutzlack. Die Ausmaße sind großzügig genug, um Gradzahlen sauber zu lesen. Die Vergrößerungsgläser sind mehr Show, als dass sie das Ablesen grandios vereinfachen, zumal die Kunst ja darin besteht den Kompass zeitgleich zu norden, den richtigen Winkel anzuvisieren, Kimme-Korn zu treffen UND die Linie zu ziehen...

Negativ:
- trotz Metallgehäuse kommt es sehr schnell zu Gebrauchsspuren (an den Gelenken kommt die Metallfarbe durch, der Lack ist eine klitzekleine Schwachstelle)
- braucht eine Weile um sich einzupendeln (starke Dämpfung) und muss waagerecht gehalten werden
- Peilung ist sehr schwer, ist eigentlich nur mit fester Unterlage z.B. Stativ möglich (reicht auch ein Zaunpfosten, wenn ihr gerade keines dabei habt)

Dass die Nadel auf nahegelegene Kühlschrankmagnete reagiert ist eher vorteilhaft, oder? Stahlbeton macht der Nadel weniger aus.

Tipp: Ich habe Filzkleber an den aufliegenden Untergrund geklebt, damit ich ihn bedenkenlos mit Outdoor-Temperament mit mir herumführen kann, da sich dort schon einige Schmarren abzeichneten. Durch die Metallschlaufe lässt sich der Kompass wunderbar an einem Gürtel oder ähnlichem befestigen - einfach ein Band dran knoten. Mit einem Magneten zur Befestigung habe ich mich nicht daran getraut.

Fazit: Die schwere Handhabung und der leicht schwächelnde Schutzlack sollten einen nicht davon abhalten diesen optimierten Kompass (man merkt, dass das technische Konstrukt bis ins Detail durchdacht ist) zu dem Schnäppchenpreis zu kaufen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael "Cerberus" Doe am 1. Juni 2009
Ein praktischer, kleiner Kompass für die Hosentasche.
Sehr stabil, da das Gehäuse aus Metall ist.
Wenn man, wie ich, auf einem Kompass nur die Himmelrichtungen ablesen kann, dann ist dieser Kompass gut geeignet.
Kennt man sich etwas mehr aus, kann man sicher auch mehr damit machen.
Übrigens ist die Anzeige ist gut ablesbar, man braucht also keine Brille oder gar eine Lupe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K.Schumacher am 10. Januar 2012
Habe den Kompass im Geschäft gekauft und bin nun auf der Suche nach nem Neuen. und dann seh ich, dass auch Andere ihr Problem mit dem Ding haben!
OK, die Nadel ist langsam, aber wenn der Kompass sich nicht mal entscheiden kann, wo Norden ist, ist das schon sehr schade! Und in manchen Belangen auch tragisch....aber von Nöten!!! Ich rate ab!
PS: ein Spielzeug für den Sohnemann ist es dennoch
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rainer am 16. September 2012
Ein Billignachbau des Cammenga-Kompaßes der US-Army. Für das Orginal zahlt man 60 Dollar, für die Militärversion mit Tritium-Leuchtziffern 100 Dollar. Die Billignachbauen (erkennbar am gleichen Gehäuse) werden ganz sicher nicht die feinmeachnischen Toleranzen, Genauigkeiten oder Qualitätskontrollen aufweisen, wie das Orginal und sind deshalb Schätzeisen, die halbwegs nach Norden zeigen. Wem es reicht halbwegs die Richtung zu prüfen in die er läuft, der sollte zugreifen. Wobei noch zu prüfen ist, ob es bei den Nachbauten ggf. auch noch Qualitätsunterschiede gibt (werden zwischen 4-12 Euro mit unterschiedlichen Firmennamen angeboten) und sind vielleicht eh alle aus der gleichen Fabrik in China:-)

Ich finde es aber nicht richtig dieses Produkt nur mit einem Stern zu bewerten. Wie gesagt, der Orginal Cammenga-Kompaß (mit der die US-Army beliefert wird) kostet ab 60 Dollar aufwärts. Wer sich wirklich auf den Kompaß verlassen muss ist mit dem Orginal Cammenga (oder auch andere ab ca. 30-40 Euro ) sicher gut beraten. Bei 4 Euro Kaufpreis kann ich aber nicht den gleichen Anspruch haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von James TOP 500 REZENSENT am 21. Juli 2013
Bis das Ding ausgependelt hat, ist der Krieg verloren. Ich dachte zuerst, ich mache was falsch. Das Ding ist totaler Schrott. Zum Glück hatte ich noch etwas Akku auf dem Handy und konnte die Navigation für einen kurzen Moment nutzen. Mit dem Kompass rennt man überall hin, nur nicht in die richtige Richtung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden