Ab durch die Hecke 2006

Amazon Instant Video

Auf Prime erhältlich
(147)

Eigentlich fühlen sich die Tiere im Wald ganz wohl und führen dort unter der Leitung der Schildkröte Verne ein angenehmes Leben. Aber eines Tages kommt der schlitzohrige Waschbär RJ daher und zeigt ihnen, wie's noch ein bisschen fauler geht.

Darsteller:
Chris Rock,Bruce Willis
Laufzeit:
1 Stunde, 20 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Kinder und Familie, Zeichentrick
Regisseur Karey Kirkpatrick, Tim Johnson
Darsteller Chris Rock, Bruce Willis
Nebendarsteller Garry Shandling, Steve Carell, Ralf Schmitz, William Shatner, Avril Lavigne, Nick Nolte
Studio Paramount
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kunibert am 14. Dezember 2006
Format: DVD
Bei "Ab durch die Hecke" hatte ich eigentlich einen "Oh nein, nicht schon wieder computeranimierte Tiere"-Film erwartet. Ich muss allerdings sagen , dass "Ab durch die Hecke" einer der besten dieser Art ist.

Vor allem Hammy ist der absolute Knaller. In wirklich jedem Film haben mich hyperaktive Charaktere bisher nur genervt (z.B. Dori in "Findet Nemo"), und so dachte ich auch bei Hammys ersten Worten "Na toll, hier ist jetzt Schluss mit lustig"). Aber Hammys Hyperaktivität ist einfach nur genial in den Film eingebaut und hat im Gegensatz zu anderen Filmen wirklich einen Sinn.

Die reine Story ist zwar kein Meisterwerk, aber sie ist so lustig verpackt, dass ich daran keinerlei Kritik anbringen kann.

Einziger kleiner Kritikpunkt ist wie bei vielen computeranimierten Filmen die Kürze von nur gut einer Stunde. Ich hätte noch gerne länger gelacht!

Von der Art des Humors bin ich übrigens der Meinung, dass man den Film vor allem Erwachsenen empfehlen kann. Kleinere Kinder werden die meisten wirklich guten und vielleicht etwas versteckten Witze wohl kaum richtig verstehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ace am 19. April 2007
Format: DVD
Ab durch die Hecke ist ein Animationsspass für jedes Alter. Geistreiche und satirische Gags z.B. über das Fast Food Leben für die "Grossen" und rasante Action und Abenteuer und zum kreischen drollige Tier Charaktere für die "Kleinen". Dreamworks hat nach dem doch sehr witzlosen "Grosse Haie, kleine Fische" wieder einen Film produziert der ausgezeichnet unterhält und funktioniert. Die Gesellschaftskritik der Geschichte wirkt nicht halbherzig oder aufgesetzt und ist mit bösen und lakonischem Witz verarbeitet. Ab durch die Hecke basiert auf dem Comic Over the Hedge. Stimmen stammen u.a. von Ben Becker, Götz Otto, Ralf Schmitz und Janette Biedermann und setzen das wieder von grossen Hollywoodstars (Willis/Nolte/Shatner..) gesprochene Original sehr gut um. Die Single Disc (die meiner Meinung bessere Wahl) enthält einige Extras die aber allenfalls mittelmässig interessant/witzig sind. Die Extras der Doppel DVD sind auch relativ uninteressant und stellen keinen vernünftigen Mehrwert dar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Mueller am 21. November 2006
Format: DVD
Der Film ist wirklich lustig, aber ich ärgere mich, dass ich mir extra die 2-Disc-Edition gekauft habe!!! Auf der zweiten Disc ist - abgesehen von einem extrem kurzen Making Of, das sich noch nichtmal auf den Film selbst bezieht, sondern auf den zusätzlichen Kurzfilm "Hammys Bumerang-Abenteuer" - als einziger abspielbarer Film der eben erwähnte Kurzfilm enthalten, der (man fasst es nicht!) absolut IDENTISCH auch schon auf der ersten Disc enthalten ist!!! HALLO??? Wieso ist dieser Kurzfilm (der ohnehin nur ein paar Minuten geht) gleich ZWEIMAL enthalten???

Außerdem noch zwei extrem unkomische "Spiele", wo man z.B. Hammy, das Eichhörnchen, mit der DVD-Player Fernbedienung tanzen lassen kann... gähn...!

Der Rest auf Disc 2 sind nur Features, die man sich ausschließlich auf dem PC anschauen kann.

Fazit: der Film ist spaßig, aber es reicht wahrhaftig, sich die Single-Disc Version zu kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marlene Pfefferminz am 13. Oktober 2006
Format: DVD
Wieder mal ein ganz entzückendes Filmchen. Gut und witzig gemacht. Sehr geeignet auch für die kleineren Kino- oder DVD-Fans. Natürlich auch für die Großen. Die Tiere, um die es in diesem Film geht, sind sehr putzig interpretiert, besonders die Igelkinder. Sie werden ihre Freude haben.

Warum geht es? Richie, ein Waschbär, hat Mist gebaut, hat sich beim Klauen von einem Bären erwischen lassen und hat nun die Chance alles bis zum nächsten Vollmond erneut zu beschaffen, aber wie? Sonst geht es ihn an den Kragen. Auf der Suche nach Lösungen gelangt er an ein kleines Wäldchen, wo die Tiere gerade aus dem Winterschlaf erwachen. Sofortiges Ziel ist auch hier Nahrungsmittelbeschaffung für den kommenden Winter. Der durchtriebene Richie sieht seine Chance, so mit Hilfe der noch unwissenden Freunde, seine Aufgabe zu lösen. Die Tiere sind aber zuerst mal verwundert, denn ihr Wald hat sich extrem dezimiert, abgegrenzt durch ein wundersamen Ding - eine H E C K E. Nichts davon kennen diese Tierchen und auch nicht was sich dahinter befindet. Diese komischen Wesen hinter der Hecke sind auch nur hinter Essen her und das schmeckt auch noch so gut. Man begibt sich in Gefahren und startet einen Run auf die Lebensmittel - verfolgt von der Maklerin und einen Schädlingsbekämpfer in der Siedlung. So, aber jetzt selber schauen, aber auch hier dreht sich wieder alles um wahre Freundschaft, sogar Liebe und das schöne Miteinander. Einfach sehr lustig und es ist eine Freude diesen Film zu schauen. Sehr empfehlenswert ! :o)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 2getherasone am 8. April 2007
Format: DVD
"Ab durch die Hecke" reiht sich (nach beispielsweise "Shrek" und "Madagascar") als ein weiterer, liebevoll gestalteter Animationsfilm von Steven Spielbergs Produktionsfirma Dreamworks nahtlos an die Pixar-Meisterwerke "Das grosse Krabbeln", "Findet Nemo" und "Die Unglaublichen" etc. an. Im Hinblick auf die Darstellung und die Ausarbeitung der Charaktäre liegen außerdem Vergleiche zu "Ice Age" nahe. Knuffige Figuren, eine witzige und überdrehte Handlung, hervorragend pointierte Dialoge, rasante Kamerasimulationen, eine brilliante Animationstechnik und ein eigenständiges Design machen "Ab durch die Hecke" zu einem sehr aufwendigen Trickfilm-Vergnügen (im 1.85:1-Format) - nicht nur für Kinder. Insbesondere das hyperaktive Eichhörnchen Hammy dürfte für vielzählige Lachsalven sorgen. Wobei anzumerken ist, dass der vorliegende Film in seiner Dialogregie und hinsichtlich seiner 'moralischen Botschaft' kindgerechter aufbereitet wurde, als beispielsweise "Shrek", da er weitestgehend auf (für die Kleinen) unverständliche Querverweise verzichtet und sich auf sich selbst konzentriert. Fazit: Ein detailverliebtes, überaus witziges, gefühlvolles und erstklassig animiertes Abenteuer für Kinder, Familien und Genre-Fans. Anbei bemerkt: Die Einzel-DVD bietet einige Extras, u.a. einen Einblick in die englische Synchronisationsvorarbeit, die Animationen hinter "Ab durch die Hecke", Erläuterungen zu den Tieren, welche die Figuren repräsentieren und einen amüsanten Kurzfilm. Unverständlich ist hierbei jedoch, warum das Bonusmaterial - abgesehen von dem erwähnten Kurzfilm - nur in englischer Originalsprache mit deutschen Untertiteln vorliegt. Kinder (als zentrale Zielgruppe des Films) können damit nicht viel anfangen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen