In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Es duftet nach Sommer auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Es duftet nach Sommer
 
 

Es duftet nach Sommer [Kindle Edition]

Huntley Fitzpatrick , Catrin Frischer
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 13,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  

Videos ansehen



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sommer, Sonne, Meer – und die erste große Liebe


Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben. Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durch Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an ihrem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

HUNTLEY FITZPATRICK wuchs in einem kleinen Küstenort in Connecticut auf, der die Vorlage für den Ort Stony Bay in ihrem Debütroman Mein Sommer nebenan lieferte und der genau gegenüber einer Insel wie Seashell liegt. Schon als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Nach dem Universitätsabschluss arbeitete Huntley Fitzpatrick in verschiedenen Berufen, unter anderem in einem akademischen Fachverlag und als Lektorin bei Harlequin. Heute lebt die sechsfache Mutter in Massachusetts und widmet ihre gesamte Zeit dem Schreiben.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1593 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 481 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3570157504
  • Verlag: cbj (29. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IG6JHFE
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.435 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Geschichte, die viel bietet 29. April 2014
Von teufyj
Format:Gebundene Ausgabe
Meinung:
Das Cover des Buches finde ich richtig toll, es passt zu der sommerlichen Atmosphäre und ich liebe es ja generell, wenn der Schriftzug und in diesem Fall auch die Blätter oben am Rand sich ein bisschen abheben und man da so schön drüber fahren kann. Auch im Buch sind die Kapitel schön gestaltet.
Die Idee der Geschichte mochte ich auch sehr gerne, auf den ersten Blick wirkt es vielleicht so, als ob es eine durchschnittliche Sommergeschichte wäre, aber es ist so viel mehr: Familie, Freundschaft, Unterschiede, der Umgang mit Behinderungen und Angelegenheiten andere Leute und ein weiteres Thema, was ich momentan ziemlich interessant finde, ist der Frage der Zukunft. Gwen und ihre Freunde haben alle verschiedene oder auch keine Pläne was ihre Zukunft angeht, es ist nicht das Hauptthema, aber die Frage, was nach der Schule passiert und was sich verändert kommt öfters auf.
Trotzdem behält das Buch eine Lockerheit, sodass das alles nicht zu ernst wird.
Das Buch ist auf seine ganz eigene Art spannend, es gibt nicht so viele Action, aber es passiert immer wieder etwas und es wird nie langweilig. Es gibt kleine Nebenstränge, wie die Geschichte um Gwens Cousin und ihre beste Freundin und um ihre Arbeitgeberin Mrs. Ellington, die aber sehr gut in Gwens Geschichte mit eingeflechtet sind. Ebenfalls sehr schön finde auch diese „kleineren Szenen“ zwischen Gwen und Cassidy, kleine Momente, wo man es aber förmlich Knistern hört.
Gwen ist ein faszinierender Charakter, sie ist einerseits sehr stark, kümmert sich aufopferungsvoll um ihren kleinen Bruder, aber anderseits merkt man auch, dass sie verletzt bar ist und Leute von sich stößt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Astrid "Letannas Bücherblog" TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Die 17-jährige Gwen bekommt einen wirklich tollen Ferienjob angeboten, sie soll bei einer älteren Dame "babysitten". Eigentlich leicht verdientes Geld, wenn da nicht Cassidy Somers wäre, der bei der Dame einen Job als Gärtner bekommen hat. Cassidy und Gwen haben eine gemeinsame Vergangenheit, die Gwen am liebsten vergessen würde, aber wie soll das funktionieren, wenn er ihr fast jeden Tag über den Weg laufend wird. Trotzdem nimmt sie den Job an, denn sie ist wirklich auf das Geld angewiesen.

Die Autorin ist mir bereits mit Mein Sommer nebenan aufgefallen, und ich war wirklich sehr gespannt auf dieses neue Buch von ihr. Es handelt sich übrigens nicht um eine Fortsetzung von Mein Sommer nebenan und hat auch keinerlei Bezug dazu.
Hauptfiguren sind Gwen und Cassidy. Beide kommen aus völlig unterschiedlichen Verhältnissen. Cass ist der Sohn reicher Eltern, Gwen hingegen kommt als relativ einfachen Verhältnissen. Beide verbinden eine gemeinsame Vergangenheit. Am Anfang gibt die Autorin hierzu nur teilweise Informationen heraus, und erst im Laufe der Handlung erfährt man, was damals passiert ist. Dieses Konzept hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mich natürlich ständig gefragt, was jetzt zwischen den beiden passiert ist. Die Liebesgeschichte wird dadurch sehr ungewöhnlich. Die Sache, die damals passiert ist, war ganz schön heftig und sorgt für eine Menge Drama und Herzschmerz.
Neben der eigentlichen Liebesgeschichte sorgen die viele interessanten Nebenfiguren für sehr viel Abwechslung in der Geschichte. Besonders Gwens Familie, wie z. ihr kleiner Bruder oder ihr Cousin spielen eine wichtige Rolle.

Ein wirklich tolles Buch, das mich begeistern konnte. Die Autorin schafft es gekonnt, den Leser mit dieser wundervollen Gesichte zu fesseln.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Nicole W. - lilstar.de TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Die junge Gwen lebt zusammen mit ihrer Mutter, ihrem Cousin, ihrem kleinen und verhaltensauffälligen Bruder Emory und ihrem Großvater zusammen unter einem Dach. Das Geld ist knapp, weswegen sowohl Gwen, als auch ihr Cousin Ferienjobs annehmen müssen. Da passt es Gwen gar nicht wirklich in den Kram, dass sie in ihrem Ferienjob dauernd auf den gutaussehenden Cass trifft, dem sie seit dem letzten Frühjahr sehr befangen gegenüber steht und ihn dennoch mehr als nur etwas anziehend findet...

Nach dem Debütroman "Mein Sommer nebenan", der mir im letzten Jahr so sehr gefallen hat, musste ich natürlich auch das neue Werk der Autorin lesen. Und wann ist für einen Sommerroman die beste Zeit, wenn nicht im Sommer?

Schon die Optik ist sommerlich und das auch unter dem Schutzumschlag ist das Buch im erfrischenden hellgrün und pink gehalten. Außerdem fügt es sich wunderbar neben seinem Vorgänger ein.

Inhaltlich hat die Autorin auch hier wieder eine einfache und angemessen lockere und frische Sprache gewählt. Das Buch liest sich einfach locker und flüssig weg.
Ebenso hat die Autorin es absolut drauf ihre zumeist jugendlichen Protagonisten total authentisch darzustellen. Ich habe den Protagonisten ihr Handeln auf jeden Fall komplett abgekauft und konnte jegliche Rührungen nachvollziehen. Dies sorgte dafür, dass ich total ins Buch eintauchen konnte, was richtig Spaß machte.
Beim letzten Buch der Autorin hatte ich noch bemängelt, dass diese Authentizität bei den Erwachsenen Protagonisten leider nicht vorhanden war, bei diesem Roman allerdings schon!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Es duftet nach Sommer
Es duftet nach Sommer ist mein erstes Buch von Huntley Fitzpatrick. Ich wusste nicht, was mich genau erwartete. Ich habe am Anfang etwas gebraucht um ins Lesen zu kommen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Bücherwürmchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lust auf Strand, Sonne und mehr!
Hallo liebe ich-weiß-nicht-ob-ich-das-Buch-kaufen-soll-Menschen und die Restlichen!

An die ersten, kauft es! Es ist absolut kein Fehlkauf! Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von Juli veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöner Sommerroman
INHALT:
Die 17-jährige Gwen wohnt mit ihrer Mutter, ihrem kleinen Bruder, ihrem 18-jährigen Cousin und ihrem Großmutter in einem bescheidenen Häuschen auf... Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Büchersüchtig veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen "Es duftet nach Sommer" ist ein wunderschönes Sommerbuch, das ich...
Monatelang hat Gwen es geschafft Cassidy Somers aus dem Weg zu gehen, doch so wie es aussieht ist damit jetzt Schluss. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Golden Letters veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hab schon bessere von ihr gelesen
Es war ziemlich durcheinander geschrieben so dass man manchmal nicht richtig den Zusammenhang verstanden hat.
Empfehlen würde ich es Teenagern
Vor 1 Monat von zironensorbe veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine luftig-leichte Sommergeschichte mit Widerhaken
Inhalt:
Gwen ist 17 in diesem Sommer. Wie jedes Jahr verbringt sie die Ferien mit einem Job auf ihrer Heimatinsel Seashell, denn das Geld ist knapp in ihrer Familie. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Marie C. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bitte mehr!
Kurzbeschreibung:
Sommer, Sonne, Meer – und die erste große Liebe

Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der größte Fehler... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Buchlabyrinth veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eine etwas längere aber leichte sommerlektüre
Ich fand die Geschichte zwar nicht äußerst neu oder interessant, aber dennoch angenehm zu lesen. Es war nur wirklich oft unnötig in die Länge gezogen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von MaryB veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Titel ist Programm
Das Cover alleine finde ich schon sehr sommerlich schön und ansprechend.

Die Charaktere sind ein bunter Mix. Gwen ist die Protagonistin des Romans. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Shellan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sommer, Sonne, Strand und das ein oder andere Problem
Der Inhalt: Die 17jährige Gwen lebt zusammen mit ihrer Mutter, ihrem Großvater, dem kleinen Bruder und ihrem Cousin in einem beschaulichen Stranddörfchen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Jessy SchockiBooks veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden