• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
dtv - Atlas zur deutschen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

dtv - Atlas zur deutschen Literatur. Taschenbuch – 2002

10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 13,90
EUR 9,11 EUR 0,77
35 neu ab EUR 9,11 21 gebraucht ab EUR 0,77

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

dtv - Atlas zur deutschen Literatur. + dtv-Atlas: Deutsche Sprache
Preis für beide: EUR 26,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag; Auflage: Originalausgabe 305 S. (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423032197
  • ISBN-13: 978-3423032193
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,5 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 118.383 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Horst Dieter Schlosser, geboren 1937, studierte Germanistik, Geschichte, Philosophie und Pädagogik in Hamburg, Münster und Freiburg i.Br. 1965-72 war er wissenschaftlicher Assistent und Akademischer Rat in Hamburg und Frankfurt a.M., wo er von 1972-2002 Professor für Deutsche Philologie war. Er ist Initiator und Sprecher der "Sprachkritischen Aktion Unwort des Jahres" seit 1991.


Uwe Goede, geboren 1951, studierte Graphik–Design und Bildende Kunst an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach a.M. Heute ist er als elektronischer Graphik– und Bildbearbeiter in einem Druck– und Verlagshaus tätig und arbeitet daneben als Graphiker.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Januar 2000
Wie nicht anderes von Bänden aus der "dtv Atlas"-Reihe gewohnt, gibt auch der Atlas zur deutschen Literatur Interessierten einen klaren und knappen, dabei aber stets leicht verständlichen Einblick in dieses Wissenschaftsgebiet. Zwar kommt dabei, nicht zuletzt auf Grund des doch sehr Begrenzten Umfanges, das ein oder andere Fachgebiet zwar etwas zu kurz, doch um so geeigneter erscheint das Werk für einen ersten Schnellzugriff. Von der Verständlichkeit her wendet sich der Atlas der deutschen Literatur nicht nur an Fachleute und Studierende, sondern ebenso an interessierte Laien. Er beschäftigt sich mit zentralen Aussagen wesentlicher Gebiete der deutschen Literatur, darunter Leben und Werke einzelner Literaten, aber auch allgemeine Übersichten über Stilepochen und Literaturströmungen. Im Großen und Ganzen eine verblüffende Leistung zu einen faszinierend niedrigen Preis. Das Optimale nicht nur für Studenten der Germaistik. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Februar 2002
Zweifelsohne gibt es Standardwerke, die diesen dtv-Atlas überflügeln. Für die kurze Einführung und das schnelle Nachschlagen erscheint dieses Taschenbuch jedoch besser geeignet als manch mehrbändiger Regalfüller. Insgesamt ist das Konzept der dtv-Atlanten eingehalten, sodass die Lektüre häufiger durch darstellende Grafiken und Schemata aufgelockert wird. Eine gute Anschaffung für Abitur und Studium, aber auch für alle anderen Interessierten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spuerhund am 20. November 2004
Verifizierter Kauf
Diese Buch hat insgesamt 309 Seiten, mit einem Kapitel für die Vorgeschichte, und ein Kapitel pro Jahrhundert, vom 8. bis zum 20. Jahrhundert (ein Fuenftel des Buches beschreibt die Literatur des 20. Jahrhunderts). Die farbigen Abbildungen, die fast auf jeder zweiten Seite gezeigt werden, sind oft schwer zu verstehen und werden im Text nicht erklärt. Der Leser ist besser bei, wenn er/sie nur den Text liest und kurz die Farben auf der anderen Seite bewundert, ohne sich weitere Gedanken darüber zu machen. Das Autorenregister ist eine gute Idee, so kann man schneller zur richtigen Person finden. Ein gutes Sachregister und ein Ortsregister folgt. Das Buch gibt einen breiten Überblick, aber man hat beim Lesen oft Fragen, die einfach nicht beantwortet werden koennen, weil der Text zu kurz kommt. Trotzdem würde ich das Buch empfehlen, für jeden der sich schnell über die deutsche Literatur erkundigen will, oder sich damit vielleicht interessante Themen, wichtige Autoren und deren Hauptwerke aussuchen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. November 2005
Ohne Zweifel ist der dtv Atlas ein Handbuch für den universitären Gebrauch und ermöglicht schnellen und präzisen Zugriff auf Basisinformationen. Von hier aus läßt sich eine weiterführende Recherche in einzelne Unterthemen gut beginnen, nicht zuletzt wegen der bibliographischen Hinweise auf weitere Grundlagenwerke.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steppenwolf am 1. März 2009
Der dtv-Atlas zur deutschen Literatur ist ein hilfreiches und preisgünstiges Nachschlagewerk für Studenten, Schüler oder Leute, die sich einfach gerne mit Literaturgeschichte beschäftigen. Bestens geeignet, um sich einen Überblick zu verschaffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen