oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand In den Einkaufswagen
EUR 19,49  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
media-games... In den Einkaufswagen
EUR 29,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Venetica

von dtp entertainment AG
 USK ab 12 freigegeben
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PlayStation 3
PlayStation 3
Version: Standard
Auf Lager.
Verkauf durch software and more und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Spieler: 1 Spieler
  • Festplattenspeicher ca.: 25 MB
  • Controller: Dualshock 3
  • HDTV: 720p, 1080i, 1080p
  • Verpackung: deutsch

  • Wird oft zusammen gekauft

    Venetica + X-Blades + Blades of Time
    Preis für alle drei: EUR 51,91

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
    • X-Blades EUR 12,29
    • Blades of Time EUR 20,63

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


    Hinweise und Aktionen

    Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

    Informationen zum Spiel


    Produktinformation

    Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
    • ASIN: B003C3NXNI
    • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
    • Erscheinungsdatum: 3. Dezember 2010
    • Bildschirmtexte: Deutsch
    • Anleitung: Deutsch
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.886 in Games (Siehe Top 100 in Games)

    Produktbeschreibungen

    Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

    Produktbeschreibungen

    In einem fantastischen Venedig längst vergangener Zeiten...
    Die Welt gerät aus den Fugen: Einem grausamen Totenbeschwörer ist es gelungen, den Tod zu überlisten. Nun strebt er, scheinbar unaufhaltsam, nach grenzenloser Macht. Nur die Tochter des Todes, von deren Existenz bislang niemand wusste, besitzt die Gabe, den Totenschwörer zu besiegen und das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen. Scarlett, die zunächst nichts von ihrer Herkunft ahnt, muss lernen, ihre außergewöhnlichen Kräfte zu benutzen und zu einer mächtigen Kämpferin werden – mächtig genug, um das zu besiegen, was die Welt der Lebenden unausweichlich zu vernichten droht. Ein rasantes Abenteuer in einer epischen Welt erwartet dich. Folge deinem Weg in die tiefsten Abgründe bis in den Tod – und zurück, falls du würdig bist!

    Der Tod in Person
    Der Tod in Venetica zu sein, ist eine Berufung, erfüllt von einem Menschen aus Fleisch und Blut - ausgestattet mit besonderen, übernatürlichen Fähigkeiten, um die Aufgaben des Amtes bewältigen zu können. Regelmäßig wird ein neuer Tod vom "Corpus", einem geheimnisvollen Konzil, erwählt. Dieses Mal lag der Corpus mit seiner Wahl jedoch gründlich daneben: Der "neue" Tod, Victor, entpuppt sich als wahnsinniger Nekromant, der es schafft, sich mit zwielichtigen Tricks und dunklen Ritualen in einen übermächtigen Untoten zu verwandeln und so neben Unsterblichkeit auch nahezu unbeschränkte Allmacht zu gewinnen.
    Da es dem gewählten Tod strengstens verboten ist, sich der Nekromantie, sprich der Magie der Totenbeschwörung zu bedienen, widerruft das Gremium Victors Ernennung umgehend und setzt statt seiner unverzüglich einen neuen Tod ein. Der machtgierige Victor jedoch will seine Position nicht wieder aufgeben. Er bedient sich weiterhin der dunklen Künste, um zahlreiche finstere und mehr als gefährliche Kreaturen aus der Unterwelt und verdorbene Seelen um sich zu scharen. So gelingt es ihm, den neu berufenen Tod zu beseitigen und dessen Macht an sich zu reißen. Die Auswirkungen auf das Gleichgewicht der Welt sind verheerend und - sollte sich Victor an der Macht halten können - in ihrer düsteren Konsequenz unumkehrbar.


    Scarlett, die Tochter des Todes



    Markerschütternde Kämpfe gegen Victor und seine Schergen

    Stärker als der Tod?
    Nur ein Mensch, der über die mächtigen Kräfte Victors verfügt, kann dessen Herrschaft noch abwenden und ihn seiner gerechten Strafe überantworten. Scarlett, die Tochter des wahren Todes, ahnt nichts von ihrer Abstammung und den verborgenen Fähigkeiten, die in ihr schlummern.
    Durch einen brutalen Anschlag auf ihr Heimatdorf und durch den Verlust von Benedict, der Liebe ihres Lebens, wird sie mitten in die Geschichte hineingerissen. Eine Geschichte, die sie nun selbst zu schreiben beginnt, eine Geschichte, in deren Verlauf sie ihre Fähigkeiten entfesselt, eine Geschichte, in der sie versucht, Benedict aus der Welt der Toten zu erretten und eine Geschichte, in der sie die Welt der Lebenden vor der finsteren Bedrohung durch Victor und seine Schergen beschützen muss.

    Doch wie stark ist Scarlett wirklich - stärker als der Tod?

    Willkommen in der Twilight World
    Auf ihrer Reise durch die Welt besucht Scarlett eine Vielzahl beeindruckender Orte, die von weiten Plätzen, gigantischen Palästen und engen Gassen innerhalb Venedigs bis hin zu entlegeneren Gebieten außerhalb der italienischen Lagunenstadt und Orten jenseits des Mittelmeers reichen.

    Scarletts Kampf gegen das Böse erfolgt jedoch nicht nur im Hier und Jetzt: Als Tochter des Todes kann sie sich auch in die Welt der Toten, die Twilight World, begeben und hier mit Verstorbenen kommunizieren sowie viele weitere einzigartige Features nutzen. Voraussetzung ist, dass sie ihre Fähigkeiten in Form von Skills erlernt, trainiert und ausbaut. Im Laufe des Spiels erlauben es Scarlett ihre Skills, tiefer und tiefer in die Twilight World einzutauchen und sich etwa die Hilfe Verstorbener zu Nutze machen oder Feinde auszutricksen und zu überraschen.
    Doch nicht nur Gutes erwartet sie in der Schattenwelt. Während hilfreiche Geister Scarlett unter die Arme greifen, lauert in der Welt der Toten auch das bloße Böse: So macht Victor sich nicht nur unzählige abscheuliche Kreaturen Untertan, die Scarlett auf ihrem Rachefeldzug angreifen, sondern hetzt auch seine mächtigen Helfershelfer auf die hübsche Tochter des Todes. Furchterregende Monstergiganten unvorstellbaren Ausmaßes warten in der Twilight World nur darauf, Scarletts übernatürlichem Leben ein für alle mal ein Ende zu setzen. Dabei gibt es noch so viele Geheimnisse der Schattenwelt zu entdecken...



    Fantastische Begegnungen in der Welt der Toten

    Features:

    • Einmalige, fesselnde Atmosphäre und Inszenierung
      Erlebe ein optisch überwältigendes Action-RPG mit fesselnder Atmospähre und fantastischer Kulisse.

    • Beeindruckende Kämpfe gegen nie zuvor gesehene Kreaturen
      Bekämpfe gnadenlose Alptraumkreaturen und riesige Boss-Gegner, weit abseits der für Rollenspiele typischen Wölfe, Trolle und Orks.

    • Einzigartiges Setting in einem düsteren, fantastischen Venedig
      Erkunde Paläste, Villen, düstere Gassen und Katakomben in einem lebendigen und dynamischen Venedig voller Verbündeter, Gegner und ganz normaler Bürger mit ihren ganz eigenen Gewohnheiten.

    • Beeindruckende Freiheit
      Erlebe eine dynamische, offene Spielwelt, in der Du deinen Charakter frei entwickeln und dich für verschiedene Spielweisen entscheiden kannst.


    Einzigartiges Setting in einem düsteren, fantastischen Venedig

    Pressestimmen zur PC- & Xbox 360-Version:
      Nautilus, Ausgabe 11/09
      „Venetica bietet Rollenspielunterhaltung allererster Güte. Grandios!“

      360 Live, Ausgabe 07/09
      „Venetica verbreitet eine Stimmung, der sich niemand entziehen kann, besticht durch gute Ideen und eine solide Story.“

      M! Games, Ausgabe 06/09
      „Made in Germany: Ambitioniertes und stimmiges Rollenspiel-Projekt mit einer sympathischen Heldin, originellem Setting sowie klasse Questsystem.“

      GamersPlus, Ausgabe 02/09
      „Venetica sieht einfach blendend aus – ein so atmosphärisches Venedig gab es wohl noch nie zuvor in einem PC-Spiel.“

    Produktbeschreibungen

    Die Welt gerät aus den Fugen: Einem grausamen Totenbeschwörer ist es gelungen, den Tod zu überlisten. Nun strebt er, scheinbar unaufhaltsam, nach grenzenloser Macht. Nur die Tochter des Todes, von deren Existenz bislang niemand wusste, besitzt die Gabe, den Totenschwörer zu besiegen und das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen.

    Scarlett, die zunächst nichts von ihrer Herkunft ahnt, muss lernen, ihre außergewöhnlichen Kräfte zu benutzen und zu einer mächtigen Kämpferin werden - mächtig genug, um das zu besiegen, was die Welt der Lebenden unausweichlich zu vernichten droht. Ein rasantes Abenteuer in einer epischen Welt erwartet dich. Folge deinem Weg in die tiefsten Abgründe bis in den Tod - und zurück, falls du würdig bist!

    Features:

    • Einmalige, fesselnde Atmosphäre und Inszenierung
      Erlebe ein optisch überwältigendes Action-RPG mit fesselnder Atmospähre und fantastischer Kulisse.
    • Beeindruckende Kämpfe gegen nie zuvor gesehene Kreaturen
      Bekämpfe gnadenlose Alptraumkreaturen und riesige Boss-Gegner, weit abseits der für Rollenspiele typischen Wölfe, Trolle und Orks.
    • Einzigartiges Setting in einem düsteren, fantastischen Venedig
      Erkunde Paläste, Villen, düstere Gassen und Katakomben in einem lebendigen und dynamischen Venedig voller Verbündeter, Gegner und ganz normaler Bürger mit ihren ganz eigenen Gewohnheiten.
    • Beeindruckende Freiheit
      Erlebe eine dynamische, offene Spielwelt, in der Du deinen Charakter frei entwickeln und dich für verschiedene Spielweisen entscheiden kannst.


    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Von Bine Endruteit (Media-Mania) TOP 1000 REZENSENT
    Edition:Standard|Plattform:PlayStation 3
    Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
    Freies Venedig

    Grundsätzlich handelt es sich bei "Venetica" um eine freie Spielwelt, aber an manchen Stellen, gerade zu Anfang, kommt man doch erst weiter, wenn man ein paar grundsätzliche Aufgaben erfüllt hat. Das ist sinnvoll, um zu garantieren, dass der Charakter zum Beispiel Kleidung besitzt. Von Anfang an kann man sich aber die Aufträge heraussuchen, die einem liegen. Außerdem kann man durch die Antworten und Taten seines Charakters auf sehr individuelle Weise handeln. Was eine andere Entscheidung für eine Änderung gebraucht hätte, findet man erst heraus, wenn man das Spiel ein weiteres Mal spielt (oder einen älteren Spielstand nutzt, den man abgespeichert hat). Durch die offene Welt ist eine wirklich spannende Umgebung entstanden, die dem Spieler viele Freiheiten lässt.

    Bedienung

    Scarlett zu lenken ist sehr einfach, dazu benutzt man den linken Stick. Mit dem rechten steuert man die Kamera. Auch das Kämpfen ist nicht sehr kompliziert, in der Hauptsache schlägt man mit X mit dem Schwert zu und rollt sich ab, wenn der Gegner blockt. Nach und nach erwirbt man allerdings weitere Fähigkeiten und Gegenstände. Diese kann man zum Einsatz individuell auf die Cursortasten und den Kreis legen. Viel schwieriger wird die Bedienung nicht und ist somit auch für Anfänger geeignet oder Leute, denen aufwändige Kämpfe mit Mega-Tasten-Combos nicht liegen. Obwohl man zugeben muss, dass es manchmal wirklich seltsam ist, dass Scarlett nicht springen kann und sich von kleinen Steinen oder etwas ähnlichem den Weg versperren lässt.

    Individuelle Scarlett

    Es ist möglich, Scarlett nach den eigenen Wünschen anzupassen.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Mit einem höhere Budget weitaus mehr beachtet 1. April 2011
    Edition:Standard|Plattform:PlayStation 3
    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Ich habe soweit bereits alle Spiele von deck13 gespielt, angefangen von Ankh über Jack Keane usw. - nur mit Venetica habe ich mir ein wenig Zeit gelassen. Eben weil es auch erst seit 2010 für die PS3 erhältlich ist. Man merkt an alle Ecken und Enden, dass das Spiel mit einem höheren Budget sicherlich besser geworden wäre und sich so den "Großen" wie Dragon Age, Oblivion oder Knights of the Old Republic geschlagen geben muss. Doch eine Sache macht Venetica sicherlich besser: Eine etwas andere, bessere Story mit einer hübschen, taffen Spielheldin, die ich jederzeit einer Lara Croft vorziehen würde und in dieser Hinsicht eigentlich einen Platz unter den Ikonen verdient hätte.

    Hier aber meine Eindrücke zum Spiel, die ich bereits so in einem Forum gepostet habe und übernehme. Vielleicht ist es dem ein oder anderem Interessierten eine Hilfe, ich kann das Spiel in jedem Fall empfehlen:

    Venetica ist das Rollenspiel von Deck 13 aus dem Jahr 2009 (für PS3 kams 2010), die u.a. Ankh, Jack Keane und Black Sails entwickelt haben. Das sieht man Venetica besonders an den Charakteren an, die könnten fast 1:1 aus Ankh importiert sein. Doch hier spielt man eine hübsche, taffe Frau namens Scarlett - ihres Zeichens die Tochter des Todes...

    Habe knappe 24 Stunden für das Durchspielen gebraucht und auf Stufe 30 beendet. Insgesamt merkt man dem Spiel sein geringes Budget an, daher kommt es technisch leider nicht an Kaliber wie Oblivion oder Dragon Age ran. Auch Assassins Creed bekommt die Darstellung Venedigs besser hin. Entgegen aller Bedenken konnte ich aber alle Quests bis auf einen unwichtigen Nebenauftrag ohne Probleme erfüllen.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Stimmungsvolles Venedig 19. Juni 2011
    Von O. Meier
    Edition:Standard|Plattform:PlayStation 3
    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Also das Spiel kann ich von der Atmosphäre her sehr empfehlen! Es wird ein wunderschönes Venedig mit hellen und dunklen Stadteilen und natürlich finsteren Katakombem gezeichnet. Mit dem realen Venedig, gerade die bekannten Sehenswürdigkeiten (Dogenpalast etc.), hat es natürlich weniger zu tun;-) Und es gibt einen kurzen Trip auf einen anderen Kontinent.

    Vom Spiel her, da ich ein Spiel normalerweise nur einmal durchspiele, muss ich sagen, dass die voreingestellte mittlere Schwierigkeitsstufe insgesamt zu einfach ist. Alle Boss-Kämpfe sind normalerweise im ersten, spätestens 2. Anlauf machbar, da die Schwachstellen der Gegener in der Realwelt und Schattenwelt relativ schnell herausgefunden sind und dann ist es eigentlich kein Problem mehr, diese ins endültige Jenseits zu schicken. Ich würde auf jeden Fall erfahrenen Rollenspielern empfehlen, direkt die schwierige Stufe zu wählen, vor allem, wenn Ihr wie ich es nur einmal durchspielen wollt.

    Ich war ein Nekromant mit Kämpferanteil. Das Spiel verlangt auch nicht wirklich eine echte Spezialisierung und auch keine sofortige Vergabe von Fertigkeits- und Attributswerten, um das Spiel zu Ende bringen zu können. Ich habe das Spiel mit wirklich vielen noch offenen Fertigkeits- und Attributspunkten beendet, ohne das ich in Kämpfen deswegen Nachteile verspürte. Bei den Kämpfen kommt man im übrigen mit Rollen und Angriff von hinten sowie der sehr starken Mehrfachschlagkombinationen locker durch.

    Wirklich toll ist die Story. Das ist nicht nur 08/15-Geschwafel, sondern da hat sich wirklich mal jemand Gedanken gemacht. Das merkt man auch an den Dialogen. Auch die Idee mit der Schattenwelt ist wirklich originell.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    3.0 von 5 Sternen als PS3 Version nicht der Hit
    Nun Ja... wo fange ich an .....

    zunächst mal habe ich dieses Spiel in der PS 3 Version gespielt und bin erschrocken wie schlecht hier die Grafik ist. Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von Ralf Esser veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen gut
    Auch wenn ich es noch nicht zu Ende gespielt habe aber es ist super bin gespannt wie es zu ende geht.
    Vor 12 Monaten von katharine smidt veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Spiel mit Geschichte
    Venetica ist ein Spiel mit einer mitreißenden Geschichte.
    Das Spiel selbst hat eine einigermaßen gute Grafik. Lesen Sie weiter...
    Vor 19 Monaten von Bettina aus NRW veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen viel besser als erwartet
    Dieses Spiel war für mich eine echte Überraschung. Ich hatte es für 15,-€ gekauft um die Zeit bis zum Erscheinen eines vorbestellten Spiels zu überbrücken. Lesen Sie weiter...
    Vor 23 Monaten von Inara veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Was lange währt, wird endlich gut
    Rollenspieler und PS3-Besitzer dürfen sich freuen: Nachdem Venetica bereits gegen Ende 2009 für den PC und die Xbox 360 erschienen ist, kommen nun auch die... Lesen Sie weiter...
    Vor 24 Monaten von Worldofvideogames.de veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Auch auf der PS3 ein tolles Spiel
    Ich hatte Venetica bereits auf der Xbox 360 durchgespielt und fand es auf der Microsoft-Kiste eines der besten Spiele. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 26. April 2012 von Peter Schuhmann
    4.0 von 5 Sternen Super Spiel mit leichten schönheitsfehlern
    Ich habe mir Venetica damals für PC gekauft. Ich wollte mir keine teure PS3 nur wegen einem Spiel kaufen. Ich war so wild darauf, es zu spielen. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 27. Januar 2012 von CFinn
    4.0 von 5 Sternen Ein Must Have und echter Geheimtipp!
    Venetica ist ein wirklich tolles und sehr atmosphärisches Spiel, das mich gleich gefangen nahm und magisch in seinen Bann zog. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 6. November 2011 von britneyfreak
    4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel mit schlichter Grafik und einigen Bugs
    Die Story des Spiels hat mir sehr sehr gut gefallen und es hat mir sehr viel Spass gemacht es durch zu spielen. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 2. September 2011 von Mimi
    5.0 von 5 Sternen Weiß nicht was die alle für ein Problem haben... :)
    Hallo,

    ich finde das Spiel einfach suppa. Gut über die Grafik kann man echt streiten aber ich finde das gibt dem Spiel einen gewissen Charakter. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 5. Februar 2011 von 3-2-1-deins
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Ähnliche Artikel finden

    Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard