oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
TICÁ In den Einkaufswagen
EUR 5,98 + kostenlose Lieferung.
Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand In den Einkaufswagen
EUR 5,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Game World In den Einkaufswagen
EUR 5,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Crazy Machines: Elements

von dtp entertainment AG
Windows 7 / Vista / XP
 USK ab 0 freigegeben
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch software and more und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Crazy Machines: Elements + Crazy Machines Gold + cm: Crazy Machines II - Gold Edition
Preis für alle drei: EUR 35,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B004GNYEB8
  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 13,7 x 1,9 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 25. März 2011
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.888 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Völlig abgedrehte Kettenreaktionen warten darauf von dir erschaffen zu werden!

Erlebe das neue Kapitel der international vielfach ausgezeichneten Crazy Machines Reihe. Auf bewährte Crazy Machines-Art gilt es, aus unterschiedlichen Bauteilen verrückte Kettenreaktionen zu bauen und die jeweiligen Missionsaufgaben zu erfüllen – etwa eine Vase umstoßen oder eine Kerze auspusten. Mit den Elementen stehen dir auch zahlreiche neue Bauteile, beispielsweise Wolkenmaschine, Windrad und Flammenwerfer, zur Verfügung.

Crzay Machines Elements, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Crzay Machines Elements, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Crzay Machines Elements, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Fordere deine grauen Zellen mit den abgefahrensten Experimenten.

Crazy Machines Elements bietet dir drei Spielmodi. Bei 100 Puzzles gilt es, angefangene Kettenreaktionsmaschinen mit vorgegebenen Bauteilen zu vervollständigen, um die einzelnen Aufgaben zu erfüllen. Unter Beachtung der Gesetze der Physik entstehen so wahre Kettenreaktionswunderwerke, die nicht nur ihre Aufgabe erfüllen, sondern ihrem Erbauer auch jede Menge Gehirnschmalz, Einfallsreichtum und physikalisches Um-die-Ecke-Denken abverlangen:

Eine Kugel wirft eine brennende Kerze um, die Wasser in einem Dampfkessel erhitzt, wodurch ein daran befestigtes Seil langsam beginnt, sich zu bewegen. Am anderen Ende des Seils befindet sich ein Schleifstein, der durch das Seil gedreht wird und durch Reibung an einem anderen Stein Funken sprüht, die wiederum die Feuerwerkskörper entzünden … – verrückte Maschinen wie diese erwarten den Spieler in jedem Kapitel.

Durch das Lösen der Puzzles kann der Tüftler zahlreiche Herausforderungen freischalten, in denen mit möglichst wenigen Bauteilen in kürzester Zeit Aufgaben zu lösen sind – Lösungswege gibt es hierbei ebenso viele wie Bausteine. Zusätzlich bietet Crazy Machines Elements einen Editor, in dem du eigene verrückte Maschinen konstruieren und ausprobieren kannst.

Crzay Machines Elements, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Crzay Machines Elements, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Crzay Machines Elements, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Erfinde die ULTIMATIVE Kettenreaktion!

Drei Spielmodi erwarten dich: Neben den klassischen Puzzles und dem Editor stehst du erstmals vor besonderen Herausforderungen, bei denen Aufgaben möglichst effizient gelöst werden müssen.


Puzzles
Der Klassiker von Crazy Machines: 100 neue Puzzles mit unfertigen Kettenreaktionsmaschinen erwarten dich. Mit vorgegebenen Bauteilen gilt es, die Maschinen so zu vervollständigen, dass sie bestimmte Aufgaben erfüllen – beispielsweise eine Vase zerstören oder Drachen gleichzeitig Feuer spucken lassen.

Herausforderungen
Erstmals in der Geschichte von Crazy Machines: In diesem Spielmodus stehen dir zur Lösung der gestellten Aufgaben eine beliebige Anzahl von allen – durch die Puzzles freigespielten – Bauteile zur Verfügung. Jedes Bauteil ist mit Punkten versehen, die bei Nutzung des Bauteils addiert werden. Ziel der einzelnen Level ist es, die jeweilige Aufgabe mit möglichst wenig Punkten zu meistern.

Editor
Im Editor sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Mit den durch die Puzzles freigespielten Bauteilen können Tüftler eigene verrückte Kettenreaktionen erstellen.

Features:

  • Erfinde verrückte Maschinen aus Alltagsgegenständen und den seltsamsten Komponenten.

  • Unendliche Möglichkeiten zum kreativen Konstruieren.

  • Nutze die Elemente (Feuer, Wasser und Wind) für Kettenreaktionen in weit über 100 Levels und dem eingebauten Editor!

  • Erlebe die reale Physik nach Newton.

  • Werde selbst zum verrückten Professor!

Systemvoraussetzungen:

Minimum: Empfohlen:
OS: Windows XP / Vista / 7 OS: Windows XP / Vista / 7
CPU: 1 GHz Prozessor CPU: 1 GHz 64Bit Multicore-Prozessor
RAM: 1 GB RAM: 1 GB
Grafikkarte: mind. 256 MB VRAM (ab ATI Radeon/ NVIDIA GeForce 6800) Grafikkarte: mind. 256 MB VRAM (ab ATI Radeon/ NVIDIA GeForce 6800)
Freier Festplattenspeicher: 500 MB Freier Festplattenspeicher: 500 MB

Produktbeschreibungen

Auf bewährte Crazy Machines-Art gilt es, aus unterschiedlichen Bauteilen verrückte Kettenreaktionen zu bauen und die jeweiligen Missionsaufgaben zu erfüllen - etwa eine Vase umstoßen oder eine Kerze auspusten. Mit den Elementen stehen dem Spieler auch zahlreiche neue Bauteile, beispielsweise Wolkenmaschine, Windrad und Flammenwerfer, zur Verfügung.
Crazy Machines Elements bietet drei Spielmodi. Bei 100 Puzzles gilt es, angefangene Kettenreaktionsmaschinen mit vorgegebenen Bauteilen zu vervollständigen um die einzelnen Aufgaben zu erfüllen. Unter Beachtung der Gesetze der Physik entstehen so wahre Kettenreaktionswunderwerke, die nicht nur ihre Aufgabe erfüllen, sondern ihrem Erbauer auch jede Menge Gehirnschmalz, Einfallsreichtum und physikalisches Um-die-Ecke-Denken abverlangen:
Eine Kugel wirft eine brennende Kerze um, die Wasser in einem Dampfkessel erhitzt, wodurch ein daran befestigtes Seil langsam beginnt, sich zu bewegen. Am anderen Ende des Seils befindet sich ein Schleifstein, der durch das Seil gedreht wird und durch Reibung an einem anderen Stein Funken sprüht, die wiederum die Feuerwerkskörper entzünden ... - verrückte Maschinen wie diese erwarten den Spieler in jedem Kapitel.
Durch das Lösen der Puzzles kann der Tüftler zahlreiche Challenges freischalten, in denen mit möglichst wenigen Bauteilen in kürzester Zeit Aufgaben gelöst werden müssen - Lösungswege gibt es hierbei ebenso viele wie Bausteine. Zusätzlich bietet Crazy Machines Elements einen Editor, in dem Spieler eigene verrückte Maschinen konstruieren und ausprobieren können.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Grafik, tolle neue Rätsel... 29. März 2011
Von Sascha D.
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Am überlegen war ich schon, als ich die ersten Screenshots von "Crazy Machines - Elements" gesehen hatte, ist der Grafik Stil doch sehr mit EA's "Creative" gleich zu setzen. Somit kam auch gleich die Befürchtung auf, der Schwierigkeitsgrad könnte ebenso gesunken sein.
Aber ich hatte mich nicht blenden lassen und den Titel gekauft, womit alle Befürchtungen sofort verflogen sind, zumindest fast...
Meine Eindrücke beziehen sich im Moment nur aus den ersten 40 Leveln, wodurch vielleicht der ein oder andere Fehler in meiner Rezession auftreten könnte bzw. die Vollständigkeit der Vor- und Nachteile noch nicht zu 100 % gegeben sind.

Grafik und Sound:

Die Grafik ist super, zwar im ersten Moment gewöhnungsbedürftig aber doch sehr eindrucksvoll. Feuer, Blitze und Explosionen sehen toll aus für den Titel. Was auf den Screenshots eher nach einem "Kindergrafik-Stil" aussieht, entpuppt sich auf dem Bildschirm als detaillierte und saubere Grafik. Die Übersicht ist immer gewährleistet und man kann alles prima erkennen, was teilweise im zweiten Teil nicht immer so perfekt war.

Genial ist auch, das wenn man ein Rätsel beendet hat, ein Video abläuft welches einem im Zoom-Modus nochmal den Ablauf der Maschine anzeigt, welche man vervollständigt hat. Jedoch ist dann genau in der Mitte des Screens der nette Professor, der sich darüber freut wie viel Bonus-Objekte man eingesammelt hat und damit die Sicht verdeckt, wodurch dieses nette Feature sinnlos ist.

Musik ist nett und mit über 20 Titeln in Ordnung, aber ich gehöre zu denen, die lieber ihre eigene Musik im Hintergrund laufen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger Weg von diesem Abklatsch! 20. Januar 2013
Von veganwind
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
In der Vergangenheit habe ich so ziemlich alle Rätsel gelöst, die man lösen konnte bei der Crazy Machines Serie und es tut im Herzen weh diesen billigen Abklatsch zu spielen. Vielleicht waren es noch nicht einmal die selben Entwickler, die bei Crazy Machines 2 mitwirkten.
Man kann ja vieles sagen über ein Rätselspiel und das Wichtigste ist und bleibt der Inhalt und genau da leistet sich dieses Spiel unverzeihliche Patzer ohne wenn und aber.
Die Rätsel sind im Vergleich zu Crazy Machines 2 nicht wirklich kreativ, aber der komplette Genickbruch ist, wie diese Rätsel gemacht sind. Es ist nichts anderes als ein Malen nach Zahlen und so etwas darf auf gar keinen Fall sein. Wenn man z.B. etwas rundes sieht, weiß man sofort, dass dahin entweder ein Spiegel oder ein Magnet hingehört und durch die goldenen Zahnräder, die alle aufgesammelt werden müssen für die maximale Punktzahl wird jede Kreativität im Keim erstickt. Es geht plötzlich nicht darum, die effektivste Lösung zu einem Problem zu finden, sondern darum, dass Rätsel so nachzubauen, wie man es ursprünglich wollte. Das ist eine Beleidigung für die gesamte CM Serie!
Des Weiteren sind mir schwerste physikalische Fehler aufgefallen bei diesem Spiel: Wenn man nicht alle Teile verbaut, wie es gedacht ist, bzw. manche Teile gar nicht platziert, ändert sich die Flugbahn von Objekten. Richtig gehört. Wenn ich einen Ball an die Decke werfe mit gleicher Kraft kommt er nicht an, weil ich unter dem Bett kein Taschentuch liegen habe. Lege ich unter das Bett ein Taschentuch klappt es sofort. Merkwürdig oder? Immer diese Magie bei der Physik. Das ist alles nur Zauberei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Schnapper der sich lohnt 13. Mai 2011
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Hab das Game vor kurzem bei Amazon bestellt und spiele erst seit kurze Zeit dran! Mein erster Eindruck ist sehr gut...Macht gute Laune und bringt Abwechslung in den Alltag. Allerdings sind die Aufgaben manchmal sauschwer, aber das ist gerade Herausforderung! Bringt echt fun wenn man in einem Level alles richtig baut und dann alles klappt! Und 20 EURO sind echt günstig, hab einen Schnapper gemacht. Also alle, die gern tüfteln können sich das gern holen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voll lustig und super! 13. Mai 2011
Von VDa
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Daniel Düsentrieb am Heim-PC!
Zunächst vorweg: Ich kannte die bisherigen Crazy Machines-Teile nicht und kann somit auch nicht sagen, ob sie besser oder schlechter als die Vorgänger sind. Das ist mir auch egal. Hab das Spiel zufällig beim Stöbern bei Saturn entdeckt und bin BEGEISTERT!
Die Grafik ist super-lustig und macht von der ersten Sekunde an Spaß. Der Comic-Stil gefällt vor allem meinen beiden Jungs (10 und 12), mit denen ich Crazy Machines oft gemeinsam spiele. Manche Aufgaben sind wirklich knifflig, aber gemeinsam haben wir bislang alle Rätsel lösen können...Wir fühlen uns während des Spielens wie richtige Daniel Düsentriebs und können Crazy Machines auf jeden Fall weiterempfehlen! Es macht einfach Spaß!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Macht definitiv Spaß auf mehr 20. April 2011
Von TK
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Ich habe alle bisherigen "Crazy Machines"-Versionen für den PC gepielt und "Elements" gefällt mir richtig gut. "Crazy Machines II" hat mir persönlich überhaupt nicht gefallen. Die Hintergründe und die Musik waren extrem aufdringlich und die Optik sehr unübersichtlich. Ganz anders ist das hier bei "Elements". Dieses knüpft nach dem Motto "Back to the Roots" an die alten Versionen an, allerdings natürlich mit aktueller Grafik und das Ganze in einem eher comicartigen Stil, der mir sehr zusagt.
Der Schwierigkeitsgrad der 100 Puzzle ist auf anständigem Niveau, nicht zu leicht und auch nur ganz selten zu schwer. Ich habe mir 3 Lösungen zu Rätseln auf youtube angesehen. Die Anzahl der anwendbaren Gegenstände scheint mir ähnlich hoch wie in den Vorgängern, allerdings sind viele Teile weniger variabel, da man generell nicht spiegeln kann und einige auch nicht drehen. Die Drehfunktion ist übrigens eine von zwei Dingen, die ich technisch bemängeln muss und wofür ich einen Stern in der Wertung abziehe. Man muss Drehungen auf unvorteilhafte Weise mit der Maus bewältigen, wobei die Software auch manchmal seltsam reagiert. Das führte hin und wieder doch zu Frustrationen. Desweiteren störte mich, dass die Buttons für "Machine starten", "Machine stoppen" und "Menü" nicht bei allen Rätseln an derselben Stelle stehen, so dass ich mich immer wieder mal verklickt habe und dann relativ lange warten musste, bis das Menü erschien und ich wieder zur Aufgabe zurückkehren konnte.
Gut gelungen finde ich den Wettbewerbs-Modus. Dieser beinhaltet weitere 20 oder 25 Aufgaben, in denen man ein Budget besitzt und größtenteils frei aus allen Teilen auswählen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Nicht gerade mein Lieblingsspiel
Hallo . Ich habe meinem Sohn das Spiel zu Weihnachten gekauft . Er probierte es gleich aus, doch es machte ihm keinen Spaß . Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Christine Stanczak-Kridlo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie immer ein tolles Spiel! Win 7 64 Bit geeignet!!!
Wie alle Spiele der Serie, ein tolles Spiel für Kinder, aber auch für große, die das Speielen nuicht verlernt haben!
Vor 11 Monaten von Hans Tolksdorf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles PC-Spiel
Ich habe dieses Spiel an meinen Freund verschenkt, der diese Spiel-Reihe noch nicht kannte.
Ich habe bereits das Spiel "Gold Edition" von Crazy Machines und war total... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Sunny123 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Endlich was neues vom Professor.
Mein Mann ist begeistert. Manchmal ist es zum Verrückt werden, weil es nur an mm liegt. Aber es lohnt sich für alle Fans von Crazy Maschines.
Vor 14 Monaten von ba veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein spaßiges Spiel für alle Tüftler
Spaß am Knobeln
Während sich das Prinzip des Spiels als relativ einfach darstellt, ist die richtige Lösung der Aufgaben wesentlich komplizierter. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. August 2011 von Dorit Wiebke (Media-Mania)
4.0 von 5 Sternen Einfach, aber gut!
Hallo alle zusammen! Also für mich hat das Spiel seine Vor- und Nachteile, wobei für mich der positive Eindruck ganz kalr überwogen hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Mai 2011 von Lancie
4.0 von 5 Sternen Abgefahrene Experimente
Ich habe lange auf den nächsten Teil der "Crazy Machines"-Reihe gewartet und bin froh, dass FAKT das Spiel nun neu rausgebracht haben! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Mai 2011 von Rachel T.
5.0 von 5 Sternen Großer Spaß für kleines Geld
Ich mein, worüber soll man hier lange schwafeln und diskutieren? CME kostet schlappe 20 Europäische und das ist für mich sehr gut angelegtes Geld... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Mai 2011 von M. Zhang
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa91c1b38)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen