In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Wo die toten Kinder leben auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wo die toten Kinder leben: Der erste Fall für Steinbach und Wagner [Kindle Edition]

Roxann Hill
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (359 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 8,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

__________________________________________________________________________________

Der erste Fall mit dem ungleichen Ermittlerduo Anne Steinbach und Paul Wagner, das sich nicht nur durch die Aufklärung von Morden verbunden fühlt.

Nr. 1 Hit der Kindle-Charts und seit über zehn Monaten in den TOP 100 vertreten!
„Die Tränen der toten Nonne“, Band 2 der Serie, ist ebenfalls gleich nach seinem Erscheinen in die TOP 100 eingestiegen und ist seit nunmehr acht Monaten Bestseller.
Der dritte Band „Tote Seelen reden nicht“ steht seinen Vorgängern in nichts nach. Auch er hat es bis an die Spitze der Kindle-Charts geschafft.

__________________________________________________________________________________

Inhalt:

Eine junge Frau nimmt sich das Leben. Sie entscheidet sich für einen äußerst qualvollen Tod, der eine okkulte Handschrift trägt. Was trieb sie zu dem grauenvollen Suizid? Welches Motiv steckt dahinter?

Paul Wagner, ein Priester, und die Privatermittlerin und Ex-Polizistin Anne Steinbach werden beauftragt, dem rätselhaften Fall gemeinsam auf den Grund zu gehen.
Kaum dass das ungleiche Duo die Untersuchungen aufnimmt, überschlagen sich die Ereignisse. Anne und Paul kommen mehreren Verbrechen auf die Spur, deren Wurzeln teilweise bis weit in die Vergangenheit hineinreichen.

Jetzt sind die beiden Ermittler die Gejagten und befinden sich in akuter Lebensgefahr. Und ihre Verfolger schrecken vor nichts zurück. Zu viel steht auf dem Spiel.

__________________________________________________________________________________

Bisher erschienen:

Band 1: Wo die toten Kinder leben – der erste Fall für Steinbach und Wagner
Band 2: Die Tränen der toten Nonne – der zweite Fall für Steinbach und Wagner
Band 3: Tote Seelen reden nicht – der dritte Fall für Steinbach und Wagner
Anne Steinbach und Paul Wagner kommen wieder!

__________________________________________________________________________________

Leserstimmen:

„…Das Buch ist sehr spannend geschrieben, man ahnt fast bis zum Schluss nicht, wie es ausgeht.“

„…Superspannend, superklasse. Wann kommt der zweite Teil?“

„…Das Buch kann ich nur empfehlen. Spannend vom ersten Satz an. Nichts für Menschen mit zarten Nerven.“

„…Ich freue mich schon auf einen weiteren Fall des Ermittlerduos.“

„…Die beiden Ermittler gefielen mir besonders gut.“

„…Habe das Buch verschlungen.“

„…Wirklich spannend und es könnte aus dem wirklichem Leben gegriffen sein!“

„…Das Ende hat mich echt umgehauen!“

„…Hat riesig Spaß gemacht, das Buch zu lesen.“

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1616 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 264 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1482777878
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BPBWAZG
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (359 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #600 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Roxann Hill wurde in Brünn/Tschechien geboren. Während des Prager Frühlings flüchtete sie als kleines Mädchen mit ihren Eltern nach Deutschland, wo sie aufwuchs und auch heute noch lebt. Mittlerweile ist sie berufstätig und muss sich außerdem um zwei Kinder, zwei große Hunde und einen Mann kümmern.

Roxann Hill schreibt Romane, die sie selbst gerne lesen würde: romantisch, phantastisch, Krimi/Thriller. Vitales Zentrum ihrer Romane ist und bleibt aber immer die Liebesgeschichte.

Besuchen Sie Roxann Hill auf ihrem Blog, www.roxannhill.blogspot.de.
Sie können Fan ihrer Facebookseite werden (facebook.com/roxann.hill.autorin), oder ihr auf Twitter @Roxann_Hill und Google + (Roxann Hill) folgen - Feedback ausdrücklich erwünscht!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok... 28. Februar 2014
Von Doc Mac
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch haute mich nicht vom Hocker, war aber auch nicht schlecht.

Worum geht es? Eine vom Dienst suspendierte Polizistin und ein Geistlicher recherchieren auf eigene Faust über merkwürdige Selbstmordfälle. Diese sind vor allem deshalb so merkwürdig, als dass sie sich vorher selbst verstümmeln, bevor sie in den Tod gehen. Auch dass diese Menschen vorher keine Anzeichen hatten, unglücklich zu sein.
Bei ihren Recherchen stoßen sie dabei auf immer mehr Ungereimtheiten und scheinbar zusammenhanglose weitere Fälle.

Der Plot ist spannend geschrieben, man liest das Buch flüssig durch. Aber irgendetwas fehlt, ohne dass ich beschreiben könnte, was genau dieses "Etwas" ist. Ziemlich schnell hat man einen Verdacht, wer der Übeltäter hinter dieser Sache ist, weil die Autorin möglicherweise bewusst darauf mit Hinweisen hindeutet (ob das beabsichtigt ist, weiß ich natürlich nicht, aber ich gehe mal davon aus). Das fand ich aber schade, dass sich mein Verdacht bestätigt hatte, denn ich hätte gerne einen Aha-Effekt gehabt, der so natürlich ausblieb.
Das Ende fand ich auch etwas überzogen verrückt dargestellt, etwas weniger Dramaturgie wäre besser gewesen.

Die drei Sterne vergebe ich, weil ich schon wesentlich bessere Krimis gelesen habe, aber dieser hier war auch nicht der schlechteste. Guter Durchschnitt, eben eine Drei. Für den Preis absolut in Ordnung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse! 17. Juni 2014
Von Tanja
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch finde ich toll. Ich mag es, auf dem gleichen Wissensstand der Ermittlung zu sein und noch mitraten zu können, ohne mehr zu wissen, wie die Polizei oder in dem Fall der Detektivin. Außerdem gefällt mir die Schreibweise, die Dialoge wirken nicht konstruiert und lesen sich leicht und realistisch runter. Hab mir danach gleich den zweiten Fall gekauft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja... 6. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nicht wirklich schlecht aber auch kein Reisser.... Die Charaktere sind recht einfach gestrickt aber nicht unsymphatisch. Die Auflösung war für mich auch keine Überraschung. Las sich recht zügig weg, ich war in 1 1/2 Tagen im Strandkorb damit durch.
Für das Preis-Leistungsverhältnis ganz OK....;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
In dieser Geschichte geht es, wie man der Kurzbeschreibung entnehmen kann, erst einmal um die Aufklärung des rätselhaften, mysteriösen Suizids einer jungen Frau.
Der junge Priester Paul Wagner engagiert im Auftrag einer kirchlichen Stiftung die ehemalige Polizistin und Atheistin Anna Steinbach um diesen mysteriösen Fall aufzuklären, denn die Selbstmörderin war ein aktives Mitglied ihrer Kirchengemeinde. Sind die Motive des Selbstmordes vielleicht Kirchenintern zu finden?
Bei Ihren Recherchen stoßen die beiden ungleichen Ermittler nicht nur auf ähnliche Selbstmordfälle, sondern auch auf weitere Ungeheuerlichkeiten: Sie decken einen grausamen Kinderporno-Ring auf und bringen sich nicht nur damit selbst in große Gefahr.

Als der junge und nicht wenig attraktive Priester Paul vor Annas Tür steht und Sie für die Aufklärung des Suizidfalls engagiert ist Anna zunächst sehr skeptisch. Denn sie hält nicht viel vom Glauben und von der Kirche. Doch die beiden sind gemeinsam ein echt gutes Team und tatsächlich fast aufeinander angewiesen.
Die Kirche hat große Probleme, zu viele Skandale und Verbrechen durch geistliche Würdenträger bringen sie immer mehr in Verruf. Diesen Verbrechen sollen also Anna und Paul quasi "kirchenintern" auf den Grund gehen.
Die Idee, diese "Sonderermittlung" im Namen einer kirchlichen Stiftung, gegründet von Pauls super lieben, homosexuellen "Zieh-Eltern" Lorenzo und Prof, ins Leben zu rufen, finde ich wirklich absolut gelungen. Das Thema Missbrauch durch Priester, das die Öffentlichkeit in den letzten Jahren immer mehr erschüttert, wird in diesem Buch sehr kritisch, aber durchaus auch sehr emotional wieder gegeben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der erste Fall für Steinbach und Wagner 15. Juni 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
ich war von der ersten Seite an gefangen und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Auch die beiden Ermittler Steinbach und Wagner kommen gut rüber. Habe sofort den 2. Fall gelesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtung Suchtfaktor! 16. Juli 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Diese Buch musste ich an einem Tag durchlesen. Super spannend! Die prickelnde Stimmung zwischen Wagner und Steinbach kam auch herüber. Habe mir schon den zweiten Fall bestellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nix 16. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Es ist leider so schlecht geschrieben geschrieben, dass ich aufhören musste. Obwohl mich das ermittelnde Duo interessiert hat, hab ich mich nicht an den schlichten Schreibstil gewöhnt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieses Buch bitte nicht lesen 17. Februar 2014
Format:Kindle Edition
Dieser Satz hätte mich warnen sollen.
Selten so etwas Schlechtes gelesen. Eine Selbstmörderin
die sich nicht verletzen will, aber kurz darauf zum Harakiri
ansetzt. So geht die ganze Geschichte weiter.
Eine seltsam schnoddrige Ermittlerin die einfach nur unsympathisch ist. Habe nicht weiter gelesen, war mir zur blöd.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Das gruseligste ist das Cover
also der Krimi ist wirklich schlecht in einem kindlichen Deutsch geschrieben. Der Ablauf ist in etwa so: Zeugenbefragung- Schlägerei- Zeugenbefragung -Schlägerei usw. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Fs veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Noch schlechter
Kaum Spannung, unrealistisch und immer wieder die gleiche Darstellung der tollen und und und und Hauptpersonen. Keine Ecken und Kanten glatt und vorhersehbar. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Paulchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Krimi
Mir gefällt die Kombination des Ermittler-Duos.
Eine spannende Story, die man sich gut vorstellen kann.
Bin auf weitere Geschichten um Steinbach und Wagner gespannt
Vor 25 Tagen von Thomas Frey veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweilg und eintönig
Bin enttäuscht... habe das Buch anhand der viel versprechenden Inhaltsangabe gekauft aber nicht fertig gelesen "gähn"... Lohnt sich daher überhaupt nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Sternenchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wo die toten Kinder leben
ist ein Krimi der auf jeden Fall fesselt. Seite für Seite enorme Spannung und die Story hat ein überraschendes Ende
Vor 28 Tagen von Gudrun Grafenauer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannender Thriller
Eine Handlung, die lange Zeit in verschiedene Richtungen geht und nicht vorhersehbar ist. Die Lösung das falls ist überraschend. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Unknown veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr fesselnd
Am Anfang noch etwas langweilig. Je weiter man liest wird das Buch immer besser. Für mich sehr überraschender Ausgang. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von anonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und gruselig
Roxann Hill hat mich mit iheren "toten Kindern" gefangen genommen.
Eine sympathisches Ermittlerin, eine gut kostruierte Geschichte und ein gruseliges Ende. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Karin Eva veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Story
Die Autorin war fuer mich ganz neu. Ich war angenehm ueberrascht und sofort gefesselt von der Schreibweise des Buches. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kate veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz gut und eine nette Idee für ein Ermittlerpaar
Zum Inhalt schreibe ich wie immer nichts, das haben netterweise schon andere übernommen.

Nette Unterhaltung, nicht hervorragend geschrieben, aber in Ordnung. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von DS veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden