Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wie ich dich lieben kann, wenn ich mich selbst liebe: Ein praktischer Ratgeber zu einer neuen Art von Beziehungen Broschiert – 1. August 2006


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90 EUR 7,88
4 neu ab EUR 8,90 2 gebraucht ab EUR 7,88

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 72 Seiten
  • Verlag: Junfermann Verlag; Auflage: 2 (1. August 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3873876248
  • ISBN-13: 978-3873876248
  • Originaltitel: Being me - loving you
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 0,7 x 21,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 254.113 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Marshall B. Rosenberg (Jg. 1934) wuchs in Detroit auf. Schon früh wurde er in dessen rauer Atmosphäre mit Gewalt und ihren Folgen konfrontiert. Seine eigenen Erfahrungen und auch die Erkenntnisse, die er durch die systematische Vertiefung in vergleichende Religionsstudien gewann, bildeten die Grundlage für die Entwicklung eines neuartigen Konzepts: "Gewaltfreie Kommunikation". Praktisch setzte er es bereits 1960 ein, als er begann, Integrationsprojekte an Schulen zu fördern und Kommunikationstraining anzubieten. Seinen Doktortitel in Psychologie erwarb er 1961 an der University of Wisconsin. 1984 gründete er das "Center for Nonviolent Communication", das mittlerweile in 35 Ländern weltweit Seminare anbietet. Heute lebt der Autor in der Schweiz.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marshall B. Rosenberg, Ph. D., Gründer und edukativer Leiter des Center for Nonviolent Communication, wirkt weltweit als Konfliktmediator.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

53 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marisia am 12. Dezember 2008
Format: Broschiert
Die Spezialisierung des Autors ist die Gewaltfreie Kommunikation. Das vorliegende Werk veranschaulicht an einer Art Seminarprotokoll auf teils recht humorvolle Weise die einzelnen Schritte zu einer Abkehr von den frustrierenden Kommunikationsmustern im Umgang mit unseren Liebsten - diese Form des Austauschs möchte ich daher als "Liebevolle Kommunikation" bezeichnen. Das kleine Büchlein ist schnell durchgearbeitet. Richtiges Hören ist wohl das Wichtigste, was ich gelernt habe: Man hat mir neue Ohren geschenkt, die auch in mich hineinhören können.
Ich empfehle diese Lektüre allen denen, die ratlos sind, warum gewisse Eskalationsmuster sich immer gerade da wieder wiederholen, wo sie eigentlich von ganzem Herzen genau das Gegenteil beabsichtigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Pepper am 31. Mai 2009
Format: Broschiert
Inzwischen bin ich ein richtiger Rosenberg Fan und versuche, zu lesen, was ich von ihm in die Hände kriege, weil sein Ansatz mir hilft, eine Balance zwischen gesunder Selbstliebe und christlich motivierter Nächstenliebe umzusetzen. Das Fragen nach dem, was in mir lebt, wie ich meine Bedürfnisse mit denen anderer koordinieren und sie ohne Bedrängnis ausdrücken und klärende Rückfragen formulieren kann, ist bei ihm hervorragend ausgearbeitet.
Schwach und schwierig finde ich die deutsche Übersetzung eines in englischer Sprache ausgetragenen Rollenspiels, in dem die Rollen (wer was als welche Person in welcher Absicht sagt, wie das zuhörende Publikum auf welche Witze welches Darstellers reagiert usw) ziemlich oft verschwimmen. Manchmal ist auch die deutsche Übersetzung irgendwie sperrig - der Begriff "GFK" an sich hat doch etwas sehr Technisches an sich und vermittelt nicht die Wärme, Ehrlichkeit und den wunderbaren Mut dieser Suche nach einer Friedens- und Lebenssprache. Ich werde mich aber deshalb nicht davon abhalten lassen, weitere Bücher von ihm zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Spohr am 21. Februar 2010
Format: Broschiert
Das Buch enthält Ausschnitte aus einem Seminar von Rosenberg über enge
zwischenmenschliche Beziehungen. Es besteht aus Rollenspielen und Übungen zu
typischen Beziehungssituationen. Die Seminarteilnehmer führen diese gemeinsam
mit Rosenberg durch, der ihre Ergebnisse kommentiert und verbessert. Rosenberg
geht ausführlich auf die Fehler ein und unterbreitet Verbesserungsvorschläge.

Zusammenfassend läßt sich sagen, daß sich die Dialoge um vier Fragen drehen: 1)
"Would you tell me one thing that I do as your partner or friend that makes life
less than wonderful for you?" 2) "When I do what I do, how do you feel?", 3)
"What needs of yours are not getting met?", 4) "What can we do to enrich each
other's lives?" Typischerweise geht es darum, wie man den Partner um etwas
bitten kann, ihn freundlich auf etwas aufmerksam machen kann, daß man als
Problem sieht.

Insgesamt wirken alle Dialoge etwas blutleer und hölzern, weil es sich nur um
die Mitschrift eines Seminars handelt, die dann auch noch vom Amerikanischen ins
Deutsche übersetzt wurde. Das Büchlein ist eine nette Ergänzung zu Rosenbergs
Hauptwerk "Gewaltfreie Kommunikation", die einige Punkte ergänzen kann, aber die
Lektüre des Hauptwerks nicht ersetzen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carolin Fürst am 15. März 2010
Format: Broschiert
Inhaltlich auch für Laien leicht verständlich geschrieben, informativ (jedoch nicht, ohne andere Ursachen/Möglichkeiten außer Acht zu lassen, auf welche dann aber nicht näher eingegangen wird). Macht Lust auf mehr
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen