Gebraucht kaufen
EUR 3,95
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Smart-DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wo deine Träume wohnen Taschenbuch – 1. März 2008

4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99 EUR 0,01
2 neu ab EUR 5,99 19 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 496 Seiten
  • Verlag: Knaur; Auflage: 1. Auflage (1. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426637383
  • ISBN-13: 978-3426637388
  • Originaltitel: 31, Dream Street
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 3 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 483.458 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anne Catbooks am 12. Februar 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
dies ist nun mein drittes buch von lisa jewell und wieder zu erwarten wunderschön! ich habe mich sehr auf dieses buch gefreut und auch binnen 2 tagen ausgelesen!
dieses läd wieder zum träumen ein, ist witzig aber regt auch teilweise zum nachdenken an!
ich ärger mich nur etwas über den schluss dieses buches... es war leider ein sehr ruhiger abgang, den ich mir anders gewünscht hätte... aber trotz allem, werd ich dieses buch weiter empfehlen!
*lisa jewell top*
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cossmo am 13. September 2008
Format: Taschenbuch
Habe das Buch heute in einem Rutsch durchgelesen.
Die Wohngemeinschaft um den gutherzigen Toby in London wird detailliert beschrieben.
Toby wohnt seit Jahren in einer Zweckgemeinschaft mit dem 97 jährigen Gus und dessen Katze Boris, der 31 jährigen Ruby, dem 18 jährigen Connor und dessen 45 jähriger Mutter Melinda und Joanna.
Alle sind mittellos und auf die geringe Miete bei Toby angewiesen und nutzen Toby nach Strich und Faden aus.
Im Nachbarhaus wohnt Leah mit ihrem indischen Freund Amitabh.
Sie beobachtet das Geschehen und die Menschen und durch einen Toten im Haus beginnt Toby mit Hilfe Leahs sein Leben zu rekapitulieren und Veränderungen stehen an.
Durch die liebevolle Beschreibung der einzelnen Menschen liest sich das Buch einfach wunderbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nw am 10. Februar 2008
Format: Taschenbuch
... war mein zweites Buch von Lisa Jewell, auf dessen Erscheinen ich seit "Wo immer du sein magst" gewartet habe. Das Warten hat sich gelohnt, denn erneut handelt es sich hier um ein Buch, das man in Kürze ausgelesen hat. Ich habe jedenfalls erneut andere Dinge in den Hintergrund gestellt, um weiterlesen zu können.
Toby, ein 38jähriger, erfolgloser Dichter, ist Hauseigentümer und zu gut für die Welt. Er beherbergt Menschen in seinem Haus in London, die vom Leben gebeutelt wurden. Toby will ihnen die Chance geben, zu sich zu finden und auf einen neuen Weg zu kommen. Dabei ist ihm bei weitem nicht jeder nur dankbar, manch einer nutzt seine Gutmütigkeit schamlos aus. Dabei weiß Toby von kaum einem der Bewohner mehr als den Namen. Alle leben im Haus nebeneinander her und jeder geht seinen Weg allein. Bis eines Tages einer der Mieter stirbt und durch eine Verfügung Tobys Leben und das seiner Mieter verändert.
Wo deine Träume wohnen hat mir nette, entspannende Lesestunden beschert. Sicher handelt es sich nicht um eine anspruchsolle Lektüre, aber zum Abschalten ist das Buch bestens geeignet und hat mich davon überzeugt, weitere Bücher von Lisa Jewell zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Obwohl mir ein anderes Buch von Lisa Jewell so gar nicht gefallen hat, habe ich mich an "Wo deine Träume wohnen" ran gewagt. Um eine WG total unterschiedlicher und zusammengewürfelter Menschen geht es, die kaum etwas übereinander wissen, und ihr Leben.
Nun kann ich sagen, es hat mir bedeutend besser gefallen als das andere Buch, welches ich von ihr gelesen habe.
Es liest sich flüssig, und auch der Schreibstil ist abwechslungsreich. Zuerst war es eher merkwürdig, vom Leben der einzelnen WG-Bewohner zu lesen. Es kam einem beinah so vor, als würde man in deren Leben herum schnüffeln. Aber wenn mit der Zeit die Geschichten hinter den Personen immer mehr zum Vorschein kommen, kann man darüber hinweg sehen. Man möchte unbedingt wissen, was noch mit ihnen geschehen ist, oder geschehen wird. ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden