Fragen und Antworten
Spyder4Elite
von datacolor
4.2 von 5 Sternen (246)
EUR 147,00
In den Einkaufswagen
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Beitrag eine Frage zum Produkt ist. Bearbeiten Sie Ihre Frage oder senden Sie ohne weitere Bearbeitung ab.
Sortieren: Hilfreichste(r/s) zuerst | Neueste(r/s) zuerst
1-5 von 5 Fragen werden angezeigt
1
Hallo Sebastian, funktioniert ohne Probleme auf mehreren Geräten. Du kannst die Software auf so vielen Geräten wie du willst installieren und mit der Seriennummer des Gerätes dann registrieren. Habe Selbst schon mehrere Geräte bei mir Zuhause kalibriert.
20.03.2015 von Florian Frauenschuh
0
Da sollte die Farbtemperatur überprüft werden. Bei Photographie ist mein Eizo (Weißpunkt) auf 5500K, Gamma 2,2 und Helligkeit auf 100cd/m² eingestellt. Von Eizo gibt es Tipps für die Einstellung: http://www.eizo.de/support/kompetenz-center/Tipps-Tools.html Für einen Blaustich ist meist eine zu hohe Farbtemperatur verantwortlich. Sollte der Monitor Hardware-kalibrierbar sein, dann empfehle ich den ColorNavigator6 von Eizo.
10.02.2015 von phylax
0
Ja, dein Mac unterscheidet nicht zwischen Monitor und Fernseher, für den Mac sind das einfach angeschlossene Bildschirme.
28.03.2015 von Johannes Knecht
0
Grundsätzlich kann man jeden Beamer kalibrieren, da die Kalibrierdatei auf dem PC gespeichert wird und beim Anschluss des Beamers aufgerufen wird. Eventuell muss an die Datei in den Einstellungen auswählen.
19.12.2014 von H. Reder
0
Das Gerät funktioniert ohne Probleme, allerdings werden vor dem Kalibtierungsvorgang Fragen zur technischen Ausrüstung des verwendeten Monitors gestellt, die sich nicht einmal inder Betriebsanleitung des Monitors beantwortet finden. Man muss deshalb dieseFragen mit der Option "weiß nicht" beantworten und kann so nur einen Teil der Kalibtierungsmöglichkeiten ausnutzen.
03.12.2014 von Dr. Hartmut Geier
‹ Zurück   1   Weiter ›
 
Unbeantwortete Fragen
In Fragen und Antworten suchen