In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der blutrote Engel: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Der blutrote Engel: Thriller [Kindle Edition]

Nancy Taylor Rosenberg , Alice Jakubeit
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Klasse Stoff für toughe Krimi-Ladys." PETRA, 01.07.2011

Kurzbeschreibung

Anne ist eine attraktive junge Frau und leidenschaftliche Killerin. Ihre Opfer sind untreue Ehemänner.

Lily ist eine erfolgreiche Richterin mit einer dunklen Vergangenheit und einem untreuen Ehemann namens Bryce.

Mary ist eine unerfahrene FBI-Agentin, die ihren ersten großen Fall lösen muss. Was verbindet die verstümmelten Männerleichen, die in immer kürzerer Zeit auftauchen?

Dann begeht Anne eines Tages einen fatalen Fehler. Sie verschont eines ihrer Opfer, ausgerechnet Lilys Ehemann Bryce, und setzt damit einen Prozess in Gang, der für eine der drei Frauen tödlich endet …



Der blutrote Engel von Nancy Taylor Rosenberg: Spannung pur im eBook!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 830 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (11. Januar 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004WPH3EA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #30.062 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Story mit Spannungsdefizit 27. Juni 2011
Von Claudias Bücherregal TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Aus unerklärlichem Grund entscheidet sich das Schicksal drei Leben miteinander zu verbinden. Drei Frauen, die bisher keine Berührungspunkte hatten, kommen sich näher als ihnen lieb ist. Anne ermordet untreue Ehemänner, Lilys Ehemann betrügt sie und Mary ist FBI-Profilerin und auf der Suche nach einem Serienmörder, der gut situierte Männer tötet.

"Der blutrote Engel" ist ein etwas anderer Thriller. Ein Roman, bei dem die Fakten bereits offen präsentiert werden, die es bei den meisten Thrillern erst herauszufinden gilt. Von Anfang an ist klar, wer der Mörder ist und welches Motiv dahinter steht. Der Roman kann daher nicht durch den üblichen Spannungsbogen überzeugen, sondern besticht durch die Ausarbeitung der Charaktere, deren Vergangenheit und den Aufbau der Verbindungen untereinander.

"Anne durfte nicht zulassen, dass ein Polizist ihr zu ihrem Haus folgte. Auch wenn sie es peinlich genau reinigte, konnte sie Spuren übersehen haben, das wusste sie. Sobald Gras über Bryce' Verschwinden gewachsen war, würde sie den billigen Linoleumboden herausreißen und ersetzen." (Seite 193)

Der Leser erhält ein komplettes Gesamtbild der drei Protagonisten, die durch etliche Erinnerungen aus der Vergangenheit ausgeschmückt werden. Die Rückblenden sind gut durchdacht und schildern glaubhaft, was jede der drei Frauen antreibt bzw. was sie unbedingt verheimlichen wollen. Erst nach dem Lesen habe ich erfahren, dass "Der blutrote Engel" die Fortsetzung des Romans "Mildernde Umstände" ist, in dem die Richterin Lily Forrester bereits auftaucht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend 2. Oktober 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
sehr gut geschriebener, abwechlungsreicher Krimi, blendet oft vergangenes ein, dadurch zusätzliche Spannung, auch tiefgründig geschrieben und spanned erzählt, ideal für den Urlaub
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwach 20. Dezember 2011
Von Mama2
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist ganz nett, aber frühere Werke von ihr haben mehr Spannung. Aber am meisten nervt das Ende, es kommt alles auf einmal ganz plötzlich und schwupp ist es vorbei ohne viel Sinn. War eher enttäuscht beim Lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der blutrote Engel 30. Dezember 2013
Von luckyb
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Lässt sich sehr gut lesen.
Spannend, mal sehr überraschend, mal etwas zu ausführlich, aber insgesamt sehr gut geschrieben.
Gefällt mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der blutrote Engel 19. Oktober 2011
Von mamenu VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Über das Buch

Anne,eine Meisterin der Verwandlung,ändert fortlaufend ihre Identität,ihr Aussehen und verwischt geschickt ihre Spuren.Das Töten ist wie eine Droge für sie.Immer öfter gibt sie dem Drang nach und hinterlässt die zerstückelten Leichen ihrer Opfer.

Das FBI beauftragt schließlich die ehemalige Polizei-Profilerin Mary Stevens mit der Suche nach dem Killer.Schnell wird der neuen FBI Agentin klar,dass hinter den Morden eine Frau stecken muss.

Die Richterin Lily Forrester hat eine dunkle Vergangenheit.Vor vielen Jahren wurde sie Opfer eines Gewaltverbrechens.Bis zum heutigen Tag lässt Lily die Vergangenheit nicht los.Ihr Ehemann Bryce allerdings ahnt nichts von diesem traumatischen Erlebnis-in ihrer Ehe kriselt es,und Bryce betrügt Lily regelmäßig.Über einen Internet Alibiklub tritt er mit der verführerischen Anne in Kontakt.
Sie wollen ein paar Tage zusammen verbringen,doch schon auf der gemeinsamen Autofahrt zum Wochenendhaus verliert Bryce das Bewusstsein.

Und so ist das Schicksal der drei Frauen unwiderruflich miteinander verknüpft.Doch wer von den dreien wird die Begegnung überleben?

Meine Meinung

Der Klapptext versprach, das dieses Buch recht spannend werden könnte. Der Schreibstil war sehr flüssig, so das ich es eigentlich schnell lesen konnte.Doch leider muss ich sagen,ich habe länger für dieses Buch gebraucht, als ich gedacht habe.Ich bin echt froh, das ich es jetzt fertig habe und mich nicht weiter zum lesen zwingen muß.
Die ersten Seiten fand ich ja noch ganz intressant,doch je länger ich gelesen habe, fand ich es doch etwas langweilig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Anders als andere Krimis 19. Dezember 2014
Von Jules Barrois TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Drei Frauen, ohne Verbindung zueinander, kommen sich ungewollt näher: Anne ermordet untreue Ehemänner, Lilys Ehemann betrügt sie und Mary ist FBI-Profilerin und auf der Suche nach einem Serienmörder, der gut situierte Männer tötet. Alle Fakten sind bekannt. Wir kennen den Mörder und sein Motiv. Charaktere, ihre Vergangenheit und ihre entstehenden Verbindungen, daraus bezieht Nancy Taylor Rosenberg ihren Spannungsbogen. Abwechslungsreich und sehr gut geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Tolle Autorin 13. Mai 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe sämtliche Bücher von der Autorin gelesen. Ich fand sie alle toll. Dieses hat aber nur 4 Sterne erhalten, da für mich zu viele Wiederholungen aus den vorangehenden Büchern waren. Ich habe mehrmals überlegt, ob ich schon wieder ein Buch doppelt gekauft habe, weil die Geschichte der Richterin in Kurzform nochmals erzählt wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden