Gebraucht kaufen
EUR 15,10
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: - sofort versandfertig 24 Std - TOP Verpackt
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,78 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Du bist (eigentlich) ein Fisch: Die erstaunliche Abstammungsgeschichte des Menschen Taschenbuch – 11. März 2008

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 11. März 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 12,08
5 gebraucht ab EUR 12,08

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"(...) liest sich das Buch sehr gut, es erfordert keine Vorkenntnisse und bringt viele sonst einfach übersehene Aspekte. Man kann es deshalb gut Jugendlichen in die Hand geben, aber auch der Erfahrene erhält Anregungen und Hinweise auf Probleme und mögliche Antworten."

Praxis der Naturwissenschaften

" "Du bist (eigentlich) ein Fisch" ist ein amüsant geschriebenes Sachbuch über die Entwicklungsgeschichte des Menschen. (...) Leicht verständlich und faszinierend deckt dieses Buch auf, welche Eigenschaften wir von unseren Fisch-, Amphibien- und Reptil-Vorfahren sowie von vierbeinigen Säugetieren und Primaten geerbt haben."

www.literatur-report.de, November 2008

"Keith Harrison schreibt verständlich, übersichtlich, lebendig und mit einer Prise Humor."

Bild der Wissenschaft, 10/2008

"Vom Meer ans Land. Ein vergnügliches, kurzweiliges kleines Buch, das sich der Frage widmet, wie der Mensch wurde, was er ist."

www.buchkatalog.de, 25.08.08

Buchrückseite

Wir wissen mehr über unseren Körper als jemals zuvor; warum gibt es trotzdem noch so viele offene Fragen?

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass wir Ellenbogen und Knie jeweils in eine andere Richtung beugen? Warum ist der aufrechte Gang von Männer und Frauen unterschiedlich? Warum haben Männer Brustwarzen? Warum ist die Geburt eines Kindes so schmerzvoll? Warum nachtwandeln wir? Warum leiden so viele von uns unter Rückern- und Zahnschmerzen?

Dieses Buch gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen, indem es unsere biologische Herkunft verfolgt, nicht vom Affen her, sondern viel früher beginnend, beim Fisch. Leicht verständlich und spannend deckt dieses Buch auf, welche Eigenschaften wir von unseren Fisch-, Amphibien- und Reptil-Vorfahren sowie von vierbeinigen Säugetieren und Primaten geerbt haben. Außerdem gibt es einen Ausblick darauf, wie sich der Körper des Menschen in der Zukunft weiterentwickeln könnte.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Schmid am 27. April 2008
Bei diesem Buch handelt es sich nicht um ein herkömmliches Buch über Evolution, bei dem die Erdgeschichte nur nacherzählt wird. Stattdessen werden die konkreten Auswirkungen der unterschiedlichen Entwicklungsschritte (Fisch, Amphib, Reptil, Säugetier, Affe) an der Anatomie des heute lebenden Menschen erklärt. So erfährt man z.B. warum sich Knie nur nach hinten und Ellbogen nach vorne beugen. Das Ganze ist leicht verständliche und unterhaltsam geschrieben.
Allerdings erfährt selbst jemand mit nur geringen medizinisch-biologischen Grundkenntnissen wenig Neues. Daher 4 Punkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von karin1910 TOP 1000 REZENSENT am 13. April 2009
Dass der Mensch das Produkt einer Millionen Jahre währenden Evolution ist, habe ich noch nirgends so kompakt und nachvollziehbar dargestellt gesehen wie in diesem Buch.

Nach einigen einführenden Worten über die Evolution im allgemeinen behandelt Keith Harrison nacheinander die Entwicklungsstadien der Fische, Amphibien, Reptilien, Säugetiere und Primaten und erklärt, wie deren Auswirkungen noch heute am menschlichen Körper sichtbar sind.
Anschließend wird die Ausbildung der verschiedenen Körperteile des modernen Menschen sowie ihre Funktionsweise dargestellt, immer im Hinblick darauf, welchen Anforderungen sie in früheren Zeiten gerecht werden mussten.
Dabei werden auch Fragen erörtert wie: Warum haben Männer Brustwarzen? Was ist die Aufgabe der Augenbrauen? Wieso altern wir? Was ist das besondere an der menschlichen Intelligenz? Etc.
Zu guter Letzt werden noch Überlegungen über die zukünftige Entwicklung des menschlichen Körpers sowie über das mögliche Aussehen von Außerirdischen angestellt.

Dieses Buch zeigt, dass wirklich jeder Aspekt des menschlichen Körpers durch die Wirkung der Evolution erklärbar ist. So wird dem Leser auch klar, dass der Mensch sich gar nicht so sehr von den Tieren unterscheidet, wie wir es vielleicht gerne hätten. Auch wird mit der Annahme aufgeräumt, man könne die Lebewesen auf unserem Planeten in höher und weniger hoch entwickelte einteilen. Jede heute existierende Lebensform ist schließlich perfekt an ihre jeweilige Umwelt angepasst und das Ergebnis einer genauso langen Entwicklungsgeschichte wie wir selbst.
Fazit: Ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Kraus am 2. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Aus meiner Sicht ein sehr unterhaltsames Buch, das einen Überblick über die Geschichte der Menschheit und aller anderen Lebensformen gibt. Lediglich das vorletzte Kapitel über Intelligenz fand ich etwas langatmig, aber dennoch lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen