Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.09.2010 18:31:41 GMT+02:00
lilly77 meint:
hallo!
an alle biss leser und seher:
kann man auch erst den film anschauen und dann das buch lesen?
meistens ist es andersrum ja besser!
bitte um ein paar meinungen1
dankeschön

Veröffentlicht am 27.11.2010 19:47:53 GMT+01:00
Sarah meint:
natürlich kann man das so machen aber ich z.b war mit meiner freundin im kino, und die hat das buch vorher nicht gelesen und hat manche sachen dadurch nicht sofort verstande. ich weiß zwar nicht warum, da ich denke das man auch bei sehen alles sofort verstehen kann...ich habe das buch erst gelesen und hatte sehr hohe erwartungen an den film und ich muss ´sagen, das ich schon froh war das buch vorher gelesen zu haben, da ich die ganze geschichte kannte, da der film ja wirklich sehr gekürzt ist!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2010 22:06:12 GMT+01:00
M. Muschaweck meint:
Also ich hab zuerst die Bücher gelesen (hab nur eine Woche für alle 4 Bücher gebraucht) Und ich bin froh, dass ich es so gemacht habe. Die Fantasie wird viel mehr angeregt wie im Film. Und genau des ist des schöne daran :)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  02.09.2010
Jüngster Beitrag:  05.12.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Biss zum Morgengrauen: Twilight Roman
Biss zum Morgengrauen: Twilight Roman von Stephenie Meyer (Taschenbuch - 1. August 2008)
4.4 von 5 Sternen   (1.675)