oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das beste Eis der Welt [Broschiert]

Jeni Britton Bauer
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

29. März 2012
Der New-York-Times-Bestseller endlich auch bei uns: in diesem wunderbaren Buch tummeln sich 120 Rezepte für die besten Eiscremesorten überhaupt: Earl-Grey-Eiscreme mit Kirschen, Wassermelonen-Limonaden-Sorbet, Salziges Karamelleis, Heidelbeer-Lavendel-Eiscreme… läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Und das Beste ist: all diese wunderbaren Eiscremes, Sorbets und Eisdesserts können Sie ganz einfach zu Hause mit jeder handelsüblichen Eismaschine herstellen. Begeisterungsstürme bei allen Mitlöfflern sind garantiert, also Eismaschine aus dem Keller holen, die Sonne reinlassen, den Sommer begrüßen und loslegen!

Wird oft zusammen gekauft

Das beste Eis der Welt + Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer + Eis für Genießer: 90 verführerische Originalrezepte aus Italien. Ganz einfach Eis selber machen mit Eisrezepten von Himbeereis, Sorbet, bis Espresso-Mousse oder gefrorenem Tiramisu.
Preis für alle drei: EUR 278,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 144 Seiten
  • Verlag: Umschau Buchverlag; Auflage: 2., verb. Aufl. (29. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865287557
  • ISBN-13: 978-3865287557
  • Größe und/oder Gewicht: 22,8 x 20,8 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.105 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Amerikas Eis-Queen Jeni Britton Bauer verrät Rezepte, die einem schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. (Freundin, 08.08.2012) (Freundin.)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeni Britton Bauer gründete 2002 ihr erstes eigenes Eiscremegeschäft in Ohio. Heute besitzt sie mehrere Läden in den USA, einen florierenden Onlinehandel und eine stetig wachsende Fangemeinde ihrer außergewöhnlichen Eiskreationen. Ihre Eiscreme wird als die beste Amerikas gefeiert.


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das beste Eisbuch der Welt 6. Mai 2012
Von Eisfan
Format:Broschiert
Seit ich eine Eismaschine mein Eigen nenne, experimentiere ich und probiere aus. Mit den Ergebnissen war ich bisher nie so recht zufrieden. Die Konsistenz des Eises war entweder zu kristallin oder zu fett. Das hat sich mit diesem Buch grundlegend geändert.
Die Rezepte in diesem Buch sind einfach, die Zutaten dazu bekommt man in jedem Supermarkt und das Ergebnis ist hervorragend. Der in diesen Rezepten verwendete Glukosesirup lässt sich ganz leicht selber herstellen - im Internet habe ich das Rezept gefunden.

Die Konsistenz ist wie sie sein sollte: cremig, keine Eiskristalle, eben so, wie man es von der Eisdiele gewohnt ist. Die Rezepte sind einfach nachzumachen, kreativ und geschmacklich einfach toll! Und ich weiss genau, was in meinem Eis drin ist. Ich war bisher kein Fan von Zitroneneis, aber das Zitronen-Joghurt-Eis aus diesem Buch hat mich eines besseren belehrt. Ich freue mich jedes Mal wieder, ein neues Rezept auszuprobieren und das Ergebnis hat mich bisher nie enttäuscht.

Das bisher von mir verwendete GU Buch "Eis und Sorbets" bleibt nun im Schrank stehen. Für mich ist dieses Buch wirklich das beste Eisbuch der Welt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht so übertreiben.... 13. September 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich bin ja auch ein Mensch der gerne große Überscrhiften verwendet. So war für mich der Titel "Das beste Eis der Welt" auch keine Einladung, dass umumstößlich so ist, sondern ein provokante Werbebotschaft die funktioniert. Aber wie ist das Eis den nun? Lecker! Was soll ich anderes sagen. Ich mache das Eis mit meiner Eismaschine (mit Kompressor) und da kommt es wunderbar cremig raus. Bisher habe ich es immer ohne Glucose gemacht, da es halt nicht in jedem Supermarkt steht (und unser ist wirklich groß). Ansonsten finde ich es ein wenig kühl bebildert, wobei kühl doch irgendwie passt. Die Grundmasse ist wirklich super und schnell zubereitet. Ich schlage jedoch die Masse kalt und stelle sie nicht stundenlang in den Kühlschrank.

Wenn Sie dieses Buch kaufen, sollten Sie aber auch das Buch von Frau Wecker kaufen (Meine besten Eisrezepte). Bzw. wenn Sie das Buch von Frau Wecker bereits haben, sollten Sie dieses Buch unbedingt dazu kaufen. Dann haben Sie den Vergleich zwischen Eindickung mittels Speisestärke oder Ei. Jedes Buch erklärt Dinge wunderbar und auf seine Art und Weise. Wenn Sie beide Bücher haben, wird Ihr Eis jedoch unschlagbar. Wenn Sie beide Varianten getestet haben, dann kommen Ihre persönlichen Nuancen ins Spiel und Sie zaubern IHR BESTES EIS !!!! Mein Typ.....Grundrezept aus DIESEM Buch und dazu eine 3/4 Packung von gebrannten, karamelisierten und gesalzenen Mandeln (von z.B. Seeberger). Sehr fein. Buch Frau Wecker....Schokoeisrezept aber mit nur 100g Noisette Schoko von Milka (nicht 200g). Nicht zu süß und wunderbar lecker. Viel Spass
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You Scream, Icecream 5. April 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Geniales Buch, schon die Aufteilung der Rezepte nach den 4 Jahreszeiten (=Verfügbarkeit der Zutaten und rezeptlich passend zur Jahreszeit) ist sinnvoll.
Vor allem aber: die Rezepte- originell, ausgereift, einfach in der Anwendung, raffiniert und neu im Geschmack.

Jedes Eisrezept kommt mit einem Foto (Eis auf Löffel), ästhetisch und einfach, wie die Rezepte selbst:

Erdbeer-Buttermilcheis * Eiscreme mit geröstetem Milchreis * Earl Grey-Eiscreme mit Kirschen * Rhababer-Joghurteis * Passionfrucht-Joghurteis * Rhabarberkuchen-Eisdessert * Eiscreme mir gerösteten Pistazien* Kamille-Chardonnay-Eiscreme * Butter-Minze-Eiscreme * Koriandereiscreme mit Himbeersauce * Kaffee-Starkbier-Eiscreme * Eiscreme mit Mais und schwarzen Himbeeren * ...

... die Liste ist noch ellenlang, genau gesagt 120 Rezepte lang, dazu gibt es geniale Grundrezepte.
Dagegen sieht manch anderes Eis-Kochbuch, wie z.B. das von Annik Wecker (für mich) altbacken aus.

Bitte beachten: Das Buch ist für Menschen, die eine Eismaschine ihr eigen nennen.
Wer ein Eisfan ist, wird eine haben- nur um Enttäuschungen vorzubeugen: ohne Maschine geht es hier nicht ins Eisparadies...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tobias. S
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich hatte dieses Buch meinem Bruder zum Geburtstag geschenkt. Leider habe ich den Fehler gemacht, ein wenig durch die Seiten zu blättern. Es dauerte ungefähr eine Woche, bis der Entschluss fest stand, eine Eismaschine zu kaufen.

Die Rezepte sind alle einfach nachzumachen. Wie bereits oft erwähnt, sind die Rezepte nach Jahreszeit gestaffelt und es sind auch exotische Sorten wie Rote Bete Eis dabei. Getestet habe ich diese noch nicht, aber ich bin mir sicher, sie werden besser schmecken, als es der Name erahnen lässt.
Wer erst mal probieren möchte: im Internet findet sich ein Blog, wo 3 Rezepte getestet und abgedruckt sind.

In den Zutaten findet sich bei jedem Rezept Glucose Sirup. Diesen kann man entweder über das Internet erstehen, oder man greift einfach zu Dextrose Pulver (Glucose ist gleichbedeutend mit Dextrose), was nichts anderes ist als herkömmlicher Traubenzucker (gibt es von Dextro Energen im Handel). Bisher habe ich für etwas mehr als 2 Esslöffel Glucose Sirup äquivalent 26 gr. Dextrosepulver in 15 ml heissem Wasser aufgelöst. Zukünftig werde ich auf das auflösen verzichten und pro Esslöffel Sirup 10 gr. Pulver pur der Mischung hinzufügen. So verringert sich gleichzeitig etwas der Wasseranteil im Eis.

Ich kann jedem raten, sich ein Messlöffel-Set zuzulegen. Es werden sehr oft Ess- und Teelöfel Portionen hinzugefügt. Meine Erfahrung ist, dass das Endergebnis mit genormten Portionen besser gelingt.

In einer Rezension wurden die doppelwandigen Ice Boxen von Rotho empfohlen. Diese enthalten eine Kühlakkuähnliche Flüssigkeit, die vorgekühlt werden kann. Kann mich dem nur anschließen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen super
Es sind wirklich verschiedenste Sorten an Eis. Man kann sich richtig austoben. Diese Buch kann ich nur empfehlen. Gerne auch mehr.
Vor 29 Tagen von Juliane R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The Best
Sie ist Inhaberin von mehreren Eiscreme Geschäften in Ohio, USA. Und nicht nur Hobby Eisesserin. Sie geht auch auf die Physik der Eisherstellung ein. Ist nicht unwichtig. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kersten Rienow veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut
Bei den angegeben Rezepturen merkt man sofort dass es den Amerikanischen Gaumen entspricht.
Aber warum muss in jedes Rezept Frischkäse? Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Thomas Öttl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Rezepte!
Das Buch ist zu empfehlen. Die Rezepte sind ausgefallen und die Erklärungen gut. Ein wahrer Genuss. Eine Eismaschine ist zu empfehlen.
Vor 6 Monaten von Conny veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze und endlich mal was anderes
Dieses Buch ist völlig anders geartet, als die vielen, die es zum Thema Eis schon auf dem Markt gibt. Es gibt völlig neue Geschmacksrichtungen, aber auch Klassiker. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Schäfchen Babs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Buch
Sehr einfach zu bereitende, vielseitige Rezepte mit Gelinggarantie. Auch positiv zu erwähnen Rezeptvorschläge zur Verfeinerung wie geröstete Kirschen und co. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von hippocampus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch und tolle Rezeptideen
Ich bin froh, mich für dieses Buch entschieden zu haben. Es stehen viele nützliche Informationen rund um die Eiszubereitung drin. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Hägar und Feli veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eisbuch
Die Rezepte sind sehr aufwändig, basieren fast alle auf Basis von Frischkäse. Die raffinierten Zusammenstellungen haben mich interessiert, die Rezepte sind aber für... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Marie-Luise Neufang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Eis
Das Eis in diesem Buch ist wirklich absolut fantastisch. Es ist zwar nicht gerade das einfachste in der Herstellung und die Rezepte sind nicht immer einwandfrei übersetzt,... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Aaron Farrag veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lecker Eis ohne Ei, aber recht süß!
In diesem Buch finden sich sehr ausgefallene Eissorten die ich wohl nicht alle machen werde. Ich finde es sehr gut, dass die Rezepte ohne Ei sind. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Monique Pleimfeldner veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar