bestbeans "Flashmop" wire... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 42,98
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

bestbeans "Flashmop" wireless Stereo (kabellos) mini Bluetooth Lautsprecher mit NFC - Handy Freisprecheinrichtung für Apple, Android, alle Smartphones, PC, Notebooks, Tablets universell

von bestbeans
4.7 von 5 Sternen 329 Kundenrezensionen
| 36 beantwortete Fragen

Preis: EUR 36,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch WEBVITA und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 32,90
  • UVP: 79,90 Euro - Details: NFC Unterstützung, Bluetooth verbindung leicht mit Sprachansagen (andere Sprachen Updatebar auf Herstellerseite) Informationen über Verbindungen
  • Hervorragender Klang von Ihrem bluetoothfähigen oder NFC Gerät. Kompatibel mit allen Tablet PCs, Smartphones, Laptops, iPads, iPhones, iPods usw.Der Lautsprecher kann auch als Freisprechanlage für Anrufe genutzt werden.
  • Lautstärke , nächster Titel, vorheriger Titel, Anrufannahme - alles direkt am "Flashmop".Bis zu 10 Meter Reichweite (bei Sichtverbindung). Mit Mirco SD Steckplatz für direktes Abspielen von Musik ohne ein externes Gerät. Auch an Stromversorgung (Micro USB Ladekabel) betriebsbereit.
  • Klinke Audioeingang zum Verbinden mit Mp3 Playern, PC und anderen Geräten die kein Bluetooth bestitzen. Für ein optimales Klangerlebnis passen Sie bitte die Geräteausgabe - Einstellungen (an Ihrem Handy ect.) an. (Equalizer + Lautstärke ; gerade bei Bluetooth)
  • Ausgangsleistung (RMS): 2x 3W (6W); passive Bassmembran für satten Sound , 85dB+-3dB , Integrierter Akku für extra langen Musikgenuss, wird über USB geladen Maße : 21cm x 6,5cm x 6 cm und nur 432 Gramm leicht.

Wird oft zusammen gekauft

  • bestbeans "Flashmop" wireless Stereo (kabellos) mini Bluetooth Lautsprecher mit NFC - Handy Freisprecheinrichtung für Apple, Android, alle Smartphones, PC, Notebooks, Tablets universell
  • +
  • bestbeans Nachtlicht + "intelligentes USB Ladegerät" USB Adapter (Input: AC 100-240V 50/80Hz 150mA | Output: DC 5.2V 1A) für Flashmop, Beachgroove, Fashion White u.a..
Gesamtpreis: EUR 41,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Wichtige Informationen

Haftungsausschluss
UVP 79,90 Euro

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 6,5 x 6 cm ; 599 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 599 g
  • Modellnummer: Flashmop
  • ASIN: B00H53F4AG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. Dezember 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 329 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.576 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

bestbeans "Flashmop" Soundbar - Bluetooth Soundsystem & Freisprecheinrichtung Bluetooth mit NFC!

Dieses Bluetooth Soundsystem inkl. NFC (ONE TOUCH) ist eine Musikanlage und Freisprecheinrichtung.
Verbinden Sie Ihr Smartphone, Tablet, Notebook, iPhone oder iPad per Bluetooth® mit dem Soundsystem und erleben Sie eine herrvorragenden Klang.
Das Gerät ist das ideale Zubehör für jeden Schreibtisch, für den Garten und auf Reisen.

Dank des kleinen Formats findet es überall Platz. - ob zu Hause, im Büro oder in jeder Tasche! Hören Sie Ihre eigene Musik von Ihrem Smartphone und telefonieren Sie vollkommen kabellos - einfach praktisch!
• One-touch listening dank NFC NFC (Near-Field-Communication). Einfach ein NFC-fähiges Smartphone an die Smart Mini-Musikbox halten - schon werden die Lieblingssongs direkt auf den Lautsprecher übertragen.
• Sprachansage (englisch)- Informationen über Verbindung und somit kinderleichte Bedienung
• integriertes Mikrofon für Freisprechen
• klarer, druckvoller Klang
• inklusive USB-Ladekabel
• 3,5 mm AUX-Eingang für Kabelanschluss - ON/OFF, PLAY/PAUSE, +/-(Skip) Tasten / Lautstärke am Gerät regelbar
• über 10m Reichweite Trotz seiner geringen Abmessungen liefert das Soundsystem einen raumfüllenden, klaren Klang mit hervorragenden Bässen.
Darüber hinaus bietet Ihnen der kleine Kraftklotz dank des integrierten Mikrofons zusätzliche Freisprechoptionen für Ihre Smartphone.
Zusätzlich können Sie auch per 3,5mm Klinke ein Gerät mit dem Soundsystem verbinden.

21cm x 6,5cm x 6 cm ; mit 432 gramm

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Länge: 6:32 Minuten
Seit einigen Tagen hab ich nun den Flashmop und bin absolut zufrieden damit!

Verpackung:
Zur Verpackung gibts nichts viel zu sagen, einfach gehalten und gewinnt keinen Schönheitspreis, aber ich will mir die Verpackung auch nicht ins Regal stellen ;).
Im Lieferumfang ist neben einer kurzen Anleitung (deutsch/englisch) ein Micro-USB Kabel zum laden und ein Klinke auf Klinke Kabel um MP3 Player, ältere Handys
oder andere Geräte anzuschließen. Ich benutze den Flashmop z.b. um meinen Acer C20 Mini-Beamer mit ordentlichen Sound zu versorgen. (ersetzt meinen Wavemaster Mobi)

Aussehen/Verarbeitung:
Der Flashmop selbst sieht schick aus (Klavierlack-Optik), ist schwerer als er aussieht und fühlt sich hochwertig an. Er wirkt wie aus einem soliden Stück gefertigt und
ich denke er würde kleine Stürze problemlos überstehen. (noch nicht getestet ;) )

Audioqualität:
Mit meinem 20€ Wavemaster Mobi oder meinem Nexus 10 brauch ich den Flashmop erst garnicht Vergleichen,
der Flashmop spielt in einer ganz anderen Liga. Allerdings erwarte ich das auch für den Preis!
Der Klang wirkt sehr voluminös und räumlich die höhen sind klar aufgelöst und es ist sogar ein Bass anwesend.
Der Bass ist natürlich nicht sonderlich stark, aber wirkt natürlich und ist für die Größe des Gerätes ordentlich.
Das schöne ist das man den Flashmop voll aufdrehen kann ohne das er blechern wird oder scheppern anfängt.
Die Lautstärke reicht ohne weiteres für draußen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 56 von 61 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir den Flashmop vor kurzem im Zusammenhang mit einem sehr günstigen Markteinführungspreis (35€!) gekauft, weil ich mir schon länger einen bluetoothfähigen Lautsprecher kaufen wollte, um auch mal am See oder auf dem Balkon Musik von meinem Handy in ordentlichem Klang und angenehmer Lautstärke abspielen zu können.

Auf jeden Fall bin ich sehr angenehm überrascht. Obwohl der Flashmop relativ klein ist, lesitet er einiges.
Vor allem der Bass hat mich sehr überrascht. Hier hängt er meiner Meining der Beats Pill (der einfachen) in nichts nach.
Die Höhen gibt er auch sehr schön wieder, nur bei maximaler Lautstärke verzieht es manchmal kurz. Aber das wirklich nur bei hohen Höhen und vielleicht auch nicht 100%iger Qualität des Songs.

Der Akku hält wirklich ewig. Wir hatten den Flashmop diese Woche mit am See und 6h hat er ohne Probleme durchgehalten. Danach sind wir wieder gefahren, aber er hätte bestimmt noch eine Weile durchgehalten.

Die Verbindung über Klinke klappt wirklich tadellos, auch mit Laptop ect. Über Bluetooth kann ich mich auf jeden Fall auch nicht beschweren. Bei der NFC Verbindung fehlt mir wahrscheinlich noch der Feinschliff, weil es dauert bei mir manchmal etwas, aber sonst wird die Verbindung auch nicht unterbrochen oder ähnliches.

Bedienen lässt sich der Flashmop auch wunderbar. Alle Knöpfe sind eigtl selbsterklärend und reagieren einwandfrei.
Ich finde auch gut, dass man ihn mit den Standardkabeln (wie auch bei Samsung Handys) laden kann. So muss man nicht erst wieder ewig das richtige Kabel suchen.

Also ich bin wirklich sehr zufrieden und war auch teilweise überrascht, was so ein kleines Teil alles leisten kann ( vor allem beim Bass)
Preis- Leistung ist für mich wirklich top
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Flashmop ist definitiv eines der besseren Geräte am Markt - aber die Begeisterung der meisten anderen Rezensenten hier auf Amazon kann ich nicht ganz teilen.

Zunächst, optisch und haptisch kann der kleine Zeppelin durchaus überzeugen. Er ist stabil und sehr sauber verarbeitet, die Tasten haben einen guten Druckpunkt, und durch die Gummierung an der Unterseite steht der Kleine wie angewachsen auf nahezu jeder Oberfläche. Die Ausstattung mit AUX-Anschluss, Freisprecheinrichtung, NFC und Micro-SD-Slot kann sich ebenfalls sehen lassen. Sehr sinnvoll finde ich auch, dass sich der Flashmop automatisch ausschaltet, sobald einige Minuten kein Signal anliegt. So kann man den Flashmop sehr gut zum Musik Hören vor dem Einschlafen verwenden, oder muss sich nicht um den Akku sorgen, wenn man mal vergisst, ihn auszuschalten. Das würde ich mir bei allen Bluetooth-Speakern wünschen!

Leider sieht man durch den Stoffbezug nicht mehr wirklich viel von dem hübschen Klavierlackimitat, wenn man davor steht. Auch ist er dadurch recht empfindlich, ich würde ihn nicht ohne eine extra Schutzhülle in einen vollen Rucksack packen.

Bei der wichtigsten Disziplin, dem Klang, gibt es leider die meisten Kritikpunkte. Denn dem Gerät fehlt, so wie den meisten tragbaren Bluetooth-Speakern, trotz Passivradiator einfach der Bass. Er klingt dünn und kraftlos, und hat zudem noch einen Peak im Hochtonbereich. Am sauberen Mitteltonbereich gibt es nichts auszusetzen, aber insgesamt klingt der Flashmop einfach spitz und zischelig. Auch eine Aufstellung in der Raumecke schafft da keine Abhilfe, es fehlt schlichtweg an Substanz. Da muss man schon ordentlich am Equalizer fummeln, um einen halbwegs ausgewogenen Klang herauszukitzeln.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 16 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen