So beruhige ich mein Baby: Tipps aus der Schreiambulanz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von So beruhige ich mein Baby: Tipps aus der Schreiambulanz auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

So beruhige ich mein Baby - Tipps aus der Schreiambulanz [Taschenbuch]

Christine Rankl
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Taschenbuch EUR 14,90  

Kurzbeschreibung

31. Mai 2011
Wenn Babys viel schreien, liegen die Nerven blank. Eltern zweifeln an sich selbst, wenn sie ihr Kind trotz liebevoller Bemühungen nicht beruhigen können. Die Psychotherapeutin Christine Rankl erklärt, wie Schreiprobleme entstehen, und gibt Tipps, die wirklich helfen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Family
    Schon wieder Windel-Knappheit? Mit Amazon Family 20% Rabatt auf Windeln im Spar-Abo sichern und nie mehr selber schleppen. Jetzt anmelden

Wird oft zusammen gekauft

So beruhige ich mein Baby - Tipps aus der Schreiambulanz + Das glücklichste Baby der Welt: So beruhigt sich Ihr schreiendes Kind - so schläft es besser
Preis für beide: EUR 24,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Verlag: Patmos Verlag; Auflage: 8 (31. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3843600600
  • ISBN-13: 978-3843600606
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 13,8 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.261 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christine Rankl, Dr. phil., klinische Psychologin und Psychotherapeutin, ist Mitbegründerin der Schreiambulanz am Wiener Wilhelminenspital (Psychosomatik). Bei Walter ist bisher von ihr erschienen: "Einschlafen - (k)ein Kinderspiel". -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Half meinem Sohn und mir sehr gut!! 16. Februar 2010
Von G. Fuchs
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Mein Sohn hat in den Abendstunden immer sehr viel geschrien und als Alleinerziehende konnte ich ihn nicht beim Partner abgeben um mal 5 min. Kraft zu tanken. Zudem ist es mein erstes Kind und mir fehlte es somit an Erfahrungen. Nach 9 Wochen Geschrei war ich mit den Nerven am Ende, verzweifelt und mich hat es jeden Tag aufs neue vor den Abendstunden gegraut. Ich persönlich halte nicht viel von der "Lass' es schreien-Methode", also saß ich jeden Abend zwei Std. mit dem brüllenden Kind auf dem Arm da. Ich habe alles versucht und nichts hat wirklich geholfen.In meiner Not habe ich dann das I-Net durchforstet um etwas zu finden, was meinem Sohn und mir die tägl. Prozedur vor dem einschlafen erleichtert. Nachdem ich mir die Rezensionen zu Christine Rankl's Buch "So beruhige ich mein Baby" durchgelesen habe,bin ich neugierig geworden. Ein paar Tage und einige Kapitel aus den Buch später fanden mein Sohn und ich uns in einer entspannten Atmosphäre in den Abendstunden wieder. Ich habe ihn besser verstanden und konnte zum richtigen Zeitpunkt auf seine Bedürfnisse eingehen. Die Tips aus dem Buch haben bei uns super funktioniert und sind zudem leicht anzuwenden. Das, was Christine Rankl schreibt ist für mich logisch und macht Sinn. Schade, dass ich das Buch schon nicht während der Schwangerschaft gelesen habe...dann hätte ich uns einigen Stress und Nerven ersparen können. Ich kann dieses Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen und möchte an der Stelle noch sagen, dass das Buch nicht nur gut für Schreibabys geeignet ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsere "Schreibibel" 9. Februar 2011
Von KoriLori
Format:Broschiert
Ich kann mich den anderen Rezensenten hier nur anschließen: Das Buch ist einfach super! Humorvoll und unterhaltsam geschrieben, mit wirklich praxisbewährten Tipps, zugleich sowohl ums Baby- als auch ums Elternglück bemüht (und nicht entweder das Extrem bedienend "Baby schreien lassen, irgendwann wird es schon Ruhe geben" versus "nur das Baby zählt, die Bedürfnisse der Eltern müssen zurückstecken").
Wir schlagen hier immer mal wieder nach und versuchen uns, an die Empfehlungen des Buches zu halten, bisher mit gutem Erfolg (unser Baby ist jetzt 7 Monate alt). Vor allem in den ersten 3 Monaten, die sicherlich die anstrengendsten sind, hilft das Buch ungemein und ich kenne kein Buch, das so kompakt bessere Hilfe bieten könnte. Ich kann das Buch allen Eltern nur wärmstens ans Herz legen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hilfreich und kompetent 23. November 2011
Von Leppin
Format:Taschenbuch
Bei meinen beiden Kindern war mir dieses Buch von Frau Rankl ein wichtiger Ratgeber. Mit ihrer Hilfe konnte ich sehr schnell den Alltag mit Baby strukturieren und so die Schreiphasen auf ein absolutes Minimum reduzieren. Beim zweiten Kind habe ich ihre Erfahrungen noch stärker berücksichtigt - mit schnellerem Erfolg in den Bereichen regelmäßiges Trinken, einschlafen, durchschlafen und Schreizeiten.

Besonders gut gefallen haben mir:
- im ersten Abschnitt die Darstellung unterschiedlicher Signale des Kindes mit Handlungsempfehlungen
- die Gliederung in Drei-Monats-Abschnitte der kindlichen Entwicklung mit Darstellung von typischen Problemen in diesen Abschnitten
- das letzte Kapitel "das Geheimnis ausgeglichener Kinder"
- der nicht belehrende Tonfall mit leisem Humor
- die Kompaktheit des Buches ohne ellenlange Auswälzungen mit stetigem Praxisbezug.

Für alle, die eine "handfeste Bedienungsanleitung" für ihre unruhigen Babies suchen, eine klare Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Betrifft nur Babys bis 3 Monate 6. Dezember 2010
Format:Broschiert
Der Autor gibt nur Ratschläge für Babys, die in den ersten drei Monaten schreien. Wenn das Baby älter ist soll man sich an Schreiambulanzen wenden. Deswegen war das Buch für mich nicht das richtige, da ich es erst gekauft habe, als unser Sohn schon 4 Monate alt war. Für die ersten drei Monate ist es ein Super Buch, das vom Pucken, über die richtigen Schlaf- und Essensgewohnheiten- und zeiten alles enthält. Deswegen bekommt es für mich nur drei Sterne. Würde der Autor ebenso gute Tipps bis zum ersten Lebensjahr geben, hätte es für mich 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ausreichend 18. März 2012
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Drei Sterne, da es mich nicht 100% überzeugt:

Positiv:
- Das Buch erklärt vieles und ist einfühlsam und leicht verständlich geschrieben.
- Es werden Ängste genommen in Bezug auf Verwöhnen, Tragen, Nicht-schreien lassen etc.
- Das Buch geht über die ersten drei Lebensmonate hinaus und bietet gut strukturiert auch noch Tipps bis zum vollendete ersten Lj.
- Es wird versucht alle Seiten (z.B. nur Stillen bis Flaschennahrung + Schnuller) gleich zu behalndeln. Mir klingt trotzdem zusehr die verbreitete gesellschaftliche Meinung durch. Trotzdem postiv für den Versuch allem seine Berechtigung zu lassen und niemanden mit Vorwürfen zu überhäufen.

Negativ:
- Das Augenmerk liegt stark auf den Dreimonatskoliken.
- Die Beruhigungsstrategien von Karp werden auch hier empfohlen, allerdings ohne den Hinweis alle GLEICHZEITIG anzuwenden. Meiner Meinung nach eine elementare Unterlassung.
- Kinder werden mir zu sehr in ein Schema gepresst, ungefähr so: Die Babys schlafen in diesem Alter gut drei Stunden...
- Trotz aller Einfühlsamkeit habe ich immer das Gefühl gehabt das Ziel ist es das Baby zum Durchschlafen etc. zu bekommen, eben nur sanfter als in anderen Ratgebern. Der "Unterton" hat mir nicht gefallen - ich glaube alles braucht seine Zeit und jedes Kind ist anders.

Insgesamt hilfreich! Ich würde die Lektüre jedoch auf jeden Fall um Das glücklichste Baby der Welt: So beruhigt sich Ihr schreiendes Kind - so schläft es besserund evtl.
... Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ratgeber
Wenn das Baby viel schreit und man in der ersten Zeit sowieso angespannt ist, ist dieses Buch viel wert.. jedenfalls empfanden wir es so. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Martina veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Anstrengender Schreibstil
Die ersten Seiten des Buches fand ich sehr gut. Hier geht es um Studien, Kindesentwicklung und Perspektive.
Leider wurde mir der Schreistil schnell zu anstrengend. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von sandra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nettes Buch
Das Buch hat mir sehr geholfen, mit meinem kleinen Schreibaby zurecht zu kommen und die Nerven zu behalten. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von 123 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sein Geld wert!
Ich habe dieses Buch mittlerweile zum zweiten Mal bestellt und einer Freundin zur Geburt geschenkt, da es uns sehr geholfen hatte. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von U. R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Verstehen hilft ...
Die Autorin erläutert nachvollziehbar und einfühlsam, wie es zu einem "Schreibaby" kommen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Max' Mama veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für alle frischgebackenen (unsicheren) Mütter zu empfehlen
Das Buch wurde mir von unserer Kinderärztin empfohlen und ich fand es super. Christine Rankl schreibt einfach verständlich, einleuchtend und ohne einen erhobenen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Janita Köster veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hilfreich, aber nicht hundertprozentig Schrei-frei
Ich habe ein sehr friedliches Baby und habe mir daher dieses Buch lediglich vorbeugend angeschafft. Ich lese gerne und viel und wollte im Ernstfall vorbereitet sein. Das. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Josie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch! Sehr empfehlenswert.
Kann ich nur empfehlen. Dieses Buch ist wirklich sehr sehr hilfreich, besonders für die ersten 3 Monate mit einem Baby.
Vor 6 Monaten von Tina Schumacher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sachlich und hilfreich geschrieben!
Tolles Buch, mit sachlichem Schreibstil, welches einfach nur Tipps liefert im Thesen-/Antwort-Stil!
Keine Bilder, außer Bindeanleitung für Tragetuch und... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von LLM030 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein super Ratgeber - auch für Nicht-Schreibabys
Tipps, die umsetzbar sind. Hat mir im ersten Jahr sehr geholfen. Ich kann es getrost an jede junge Mutter empfehlen.
Vor 6 Monaten von Anna-Magdalena Ailes veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9f2ce5a0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar