Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

augenblicke. Erzählungen über lustvolle Augenblicke, in denen der Funke überspringt - von zart bis hart. Gebundene Ausgabe – September 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, September 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 0,88
5 gebraucht ab EUR 0,88
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
  • Verlag: Krug u. Schadenberg; Auflage: 2., Aufl. (September 1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3930041197
  • ISBN-13: 978-3930041190
  • Größe und/oder Gewicht: 18,7 x 12,1 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 612.752 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In keinem bibliophilen Lesbenhaushalt, der etwas auf sich hält, fehlen die handlichen, schwarzen Hardcover-Büchlein aus dem Hause Krug & Schadenberg. Ob Susie Sexperts liederliche Lesbenwelt, der Kurzgeschichten-Band Verführungen oder eben die jetzt nachfolgende Sammlung Augenblicke -- Andrea Krug und Dagmar Schadenberg haben den richtigen Riecher, wenn es um gepflegte Lesben-Erotika geht.

Augenblicke enthält Geschichten von 22 Frauen aus Deutschland und den USA und startet furios mit Karen-Susan Fessels "Frühauff, Gronbach und Partner". Es gelingt der Protagonistin, zur großen Freude der Leserin, ihre überaus attraktive Chefin zu verführen und dafür auch noch ein hervorragendes Führungszeugnis ausgestellt zu bekommen. Fessel erzählt gekonnt und witzig, wobei sie sicher zu den stärksten der hier versammelten Autorinnen gehört. Eine echte Konkurrentin findet sie allerdings in Ahima Beerlage. Ihre Kurzgeschichte "Augenblicke der Nacht" ist das wirkliche Highlight des Bandes. Die sexuelle Fantasie, die Beerlage ihren lesbischen Leserinnen hier genüsslich vorführt, ist prickelnd unverblümt in Worte gefasst.

Überhaupt geht es in den meisten Erzählungen von Augenblicke richtig zur Sache, mal lustvoll verspielt in romantischer Kulisse, mal direkt und grob. Eine meiner persönlichen Favoritinnen ist Jo Smith mit ihrem Eineinhalbseiten-Werk "Rosies Äpfel". In 31 Sätzen ist alles erledigt: Einführung der Hauptfigur, Entwurf der Szenerie, Vorspiel, Spannung, Höhepunkt. "Rosies Äpfel" ist das beeindruckende Beispiel dafür, wie befriedigend ein gut gemachter, einfallsreicher Quickie sein kann -- auch in der Literatur. Alle Besucherinnen der Gay Games 1998 dürfte Suzette Robichon Tritons Sportsgeschichte "Keine Rosen ohne Dornen" freuen. Sie überzeugt zwar nicht wirklich als literarisch genialer Wurf, ist aber eine nette Reminiszenz an die aufregenden Tage in Amsterdam. Dieser Text vermittelt hautnah den Community-Effekt.

Alles in allem ist Augenblicke eine gelungene Erotik-Textsammlung, die alle freuen wird, die statt verschämter Umschreibungen klare Worte bevorzugen. Schön auch, dass die meisten Geschichten kurz genug zum Vorlesen sind. So wird aus einsamen Lesestunden möglicherweise gleich ein spannendes Tete à Tete. --J. Hager

Der Verlag über das Buch

Über Augenblicke, in denen der Funke überspringt!
"Augenblicke" - das sind Erzählungen über Femmes und Feministinnen, Nonnen und Nichten, Verkäuferinnen und Vertreterinnen, Gärtnerinnen und (Ex)Geliebte, Kellnerinnen und Kauffrauen, Szenegängerinnen und Stabhochspringerinnen, Literaturprofessorinnen und ... Leserinnen. Kurzum: Erzählungen über lustvolle Augenblicke, in denen der Funke überspringt - von zart bis hart.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. Dezember 1999
In "Augenblicke" sind erotische Leckerbissen vom Feinsten versammelt. Wieder haben namhafte Autorinnen wie Karen-Susan Fessel, Ahima Beerlage, Dorothy Allison, Jenifer Levin, Elana Dykewoman und viele andere ihre erotische Phanstasie spielen lassen. Entstanden ist ein Repertoire von Erzählungen, das so vielfältig ist, wie die Erlebnisse, von denen die Autorinnen berichten. Die Auswahl wurde von den Herausgeberinnen mit großem Einfühlungsvermögen getroffen, so daß wir in ein breites Spektrum lesbischer Erotik einbezogen werden. Wirklich gelungen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. August 2003
...nicht nur für Frauen ....
Eindringlich, intensive Geschichten; mit Humor, hart und zart. Alles dabei.
Diese Buch gehört mit zu den besten, was erotische Kurzgeschichten angeht.
Nicht zuletzt das hocherotische Cover macht es zu einem idealen Geschenk für alle bi-interessierten Frauen oder neugierigen Männer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Januar 2003
Eine der besten Anthologien erotischer Erzählungen, die ich kenne - ein breites Spektrum quer durch alle lesbischen Vorlieben. Sehr schön!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. Februar 2000
Eine tolle Zusammenstellung von erotischen Erzählungen, phantasievoll, vielfältig, gut geschrieben. Empfehlenswert für lange Nächte und Sonntag zu Hause!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolters, Alexandra am 6. Januar 2010
Die Kurzgeschichten dieser Sammlung sind so unterschiedlich wie ihre Autorinnen- und genau darin liegt die Stärke dieses Buches! Es werden sehr unterschiedliche Situationen, Phantasien und Personenkonstellationen angesprochen, so dass eigentlich für jede Leserin anregende und erregende Geschichten dabei sind.
Hervorragend geeignet um sie vor dem zu Bett gehen zu lesen, in der Badewanne oder sonstigen entspannten Situationen.
Auch lieben meine Partnerin und ich es uns unsere Lieblingsgeschichten gegenseitig vorzulesen.

Das gesammte Buch ist hochwertig verarbeitet und macht sich auch optisch gut im Bücherregal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen