Die andere Seite des Glücks: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,88
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die andere Seite des Gl&u... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die andere Seite des Glücks Audio-CD – Audiobook, 25. Juli 2013


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 8,88
EUR 8,88 EUR 8,14
83 neu ab EUR 8,88 5 gebraucht ab EUR 8,14

Wird oft zusammen gekauft

Die andere Seite des Glücks + Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte (Hörbestseller) + Hundert Namen (Hörbestseller)
Preis für alle drei: EUR 24,86

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 1 (25. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839812739
  • ISBN-13: 978-3839812730
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,5 x 13,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.687 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»›Auf der anderen Seite des Glücks‹ ist ein aufrührender Roman voller Tragik, Liebe, Hoffnung und Einsicht. Ein Buch für kuschelige Kaminstunden, das die Seele wärmt.«
Saarländischer Rundfunk, SR 3 Saarlandwelle, 12.12.2013

»ein Frauenroman bester Art: nicht albern und seicht, sondern mit den Höhen und Tiefen eines ganz normalen Lebens. Ideal für genüssliche Schmökerstunden im Liegestuhl.«
Karin Wehrheim, Südwestrundfunk, SWR 1, 15.7.2013

»Liebe zu den Kindern, Hass und Verlustängste – die ganze Gefühlsskala.«
Vital, 12/2013

»Prince Halverson beschreibt in ihrem sehr bewegenden […] Debüt das Schicksal von (Stief-)Müttern und Kindern, die viel guten Willen brauchen, um gemeinsam eine Zukunft zu gestalten.«
Martine Mattes, EKZ Bibliotheksservice, 26.8.2013

»ergreifendes Drama«
MYWAY, 1.8.2013 -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vera Teltz ist neben diversen Theater- und Fernsehrollen bekannt als die Stimme von Stars wie Naomie Harris, Alicia Keys und Elizabeth Banks. Ihre warme, sinnliche und ausdrucksstarke Stimme macht sie zu einer beliebten Hörbuchsprecherin.

Seré Prince Halverson ist freie Texterin und Autorin und lebt mit ihrem Ehemann in Nordkalifornien. Sie haben vier erwachsene Kinder. Seré Prince Halverson ist selbst Mutter und Stiefmutter und auch mit einer Mutter und einer Stiefmutter aufgewachsen. ›Die andere Seite des Glücks‹ ist ihr erster Roman.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. August 2013
Format: Taschenbuch
So stimmungsvoll und emotional wie der Titel, so ist auch das Buch. Es ist eine Geschichte, wie das Leben – eine Geschichte von einer ganz normalen Frau, die einen Mann kennen lernte, der zwei Kinder hat und vermeintlich von der Frau sitzen gelassen wurde. Nicht lange danach treffen sich die beiden und beginnen eine Beziehung. Ella wird die „Ersatz“-Mutter der beiden Kinder und eigentlich ist alles gut – alle sind glücklich, so wie es ist, aber es ist nur ein kurzes Glück. Joe, der Vater der beiden Kinder kommt bei einem Unfall am Meer ums Leben und hinterlässt seinen Laden, den er vom Vater geerbt hatte (eigentlich wollte er viel lieber Fotograf werden) mit Schulden, so dass Ella vor einem großen Scherbenhaufen steht, der noch größer wird, als die Mutter der beiden auftaucht und die Kinder zurückfordert.

Meine zusammenfassende Meinung:
==========================

Dieses Buch könnte ich mir sehr gut als Kinoverfilmung vorstellen. Die Handlung ist mitreißend und emotional – ein wenig im Stil von Cecelia Ahern, aber doch anders. Vom Genre ist es jedenfalls ein emotionaler Familienroman, der unter die Haut geht. Man erfährt sehr viel über die Gefühlslage der Frau, die ihren Mann verliert, mit dem sie noch nicht lange zusammen war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
Klappentext:
Ella Beene kann sich glücklich schätzen mit ihrem wunderbaren Ehe-mann, zwei lebhaften Kindern und Schwiegereltern, die sie wie eine eigene Tochter betrachten. Aber als ihr Mann Joe bei einem Unfall ertrinkt, ist ihr Leben mit einem Schlag auf den Kopf gestellt, und das Glück, das ewig dauern sollte, scheint vorbei zu sein. Als Joes schöne Exfrau, die ihn und die gemeinsamen Kinder drei Jahre zuvor verlassen hatte, plötzlich auf der Beerdigung auftaucht, fürchtet Ella das Schlimmste – zu Recht. Sie muss ihre eigene Trauer bewältigen, darum kämpfen, die Kinder zu behalten und sich um das wirtschaftliche Überleben der Familie kümmern. Aber während sie alles daran setzt, alles richtig zu machen und den Prozess um das Sorgerecht zu gewinnen, muss sie auch die Frage beantworten, ob sie die beste Mutter für die Kinder ist.

Zum Inhalt:
Ella Beene und ihr Ehemann wünschen sich sehnlichst ein Kind, doch jede Schwangerschaft endet mit einer Fehlgeburt und letztendlich scheitert ihre Ehe daran. Ella beschließt ihr altes Leben hinter sich zu lassen und irgendwo neu anzufangen. Sie begibt sich auf eine Reise ohne das genaue Ziel zu kennen. Auf dieser Reise begegnet sie Joe und seinen beiden Kindern Zach und Annie. Aus dieser Begegnung wird die große Liebe. Doch nach drei glücklichen Jahren wird ihr Glück durch Joes Tod zerstört und Ella muss nicht nur ihre Trauer um Joe bewältigen, sondern auch ihren beiden Stiefkindern, die sie wie ihre eigenen Kinder liebt, über die Trauer hinweg helfen. Da taucht auf Joes Beerdigung die leibliche Mutter von Annie und Zach auf und versucht sich wieder in das Leben der Kinder einzubringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von carrie62 VINE-PRODUKTTESTER am 29. Juli 2013
Format: Taschenbuch
Nordkalifornien. Ein ganz normaler Morgen für die kleine und sehr glückliche Familie. Für Ella, Joe, Annie und Zach.
Noch ahnt keiner die große Veränderung, die dem tragischen Ereignis dieses Tages folgen wird.
Zunächst erfahren wir, was für Ella, die sich drei Jahre zuvor in den alleinerziehenden Joe verliebt hat, Glück bedeutet.
Sie und Joe hatten sich vom ersten Moment an voller Harmonie in das Leben des anderen eingefügt, beide sahen die Welt auf die gleiche Weise.
Und dann natürlich Joes Kinder. Der übermütige Zach, das kluge Mädchen Annie. Es bedeutet für Ella Glück, sie jeden Tag um sich zu haben.
Mit ihnen die Welt zu entdecken und abends beim Einschlafen ihren seidigen Atem zu spüren.

Doch diesem kleinen Glück folgt ein dramatische Zeit, atemlos und tief bewegt verschlingt man Satz für Satz.
Ein Unglück erschüttert die kleine Familie und Ella hat nicht nur eine tiefe Trauer zu bewältigen, sondern steht plötzlich der leiblichen Mutter der Kinder gegenüber: Paige.
Halverson gelingt es, dass man emotional sehr tief in die Story hinein gezogen wird und dass man sich beginnt, zu positionieren.

Großes Thema des Romans ist die Frage, wer die richtige Mommy für ein Kind ist. Die leibliche oder die Stiefmutter.
Kann es ein versöhnliches Ende geben, wenn zwei Frauen um die Mutterschaft streiten, jede mit ihren eigenen Argumenten?
Auf Seite 288 bringt die Autorin das Bild der Krähen ein, die so klug und anpassungsfähig sind, dass sie eine kooperative Aufzucht praktizieren.
Alle Kinder werden von allen großgezogen "...dass es ein ganzes Dorf braucht, um für ein Kind zu sorgen..." -

Ein Roman, der viele Fragen aufwirft, der aufwühlt und glücklich macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden