Das alte, finstere Haus ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,27 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Das alte, finstere Haus
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das alte, finstere Haus


Preis: EUR 10,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
61 neu ab EUR 10,38 2 gebraucht ab EUR 8,36

LOVEFiLM DVD Verleih

EUR 10,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Das alte, finstere Haus + DIE WENDELTREPPE - by Robert Siodmak + Der unheimliche Gast
Preis für alle drei: EUR 25,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Boris Karloff, Melvyn Douglas, Gloria Stuart, Charles Laughton, Lilian Bond
  • Regisseur(e): James Whale
  • Künstler: Clarence Kolster, Carl Laemmle jr., Arthur Edeson, Benn W. Levy, R. C. Sherriff
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2014
  • Produktionsjahr: 1932
  • Spieldauer: 70 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00FN99U6S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.412 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

s/w
Ein seltsames Haus ist das, in das sich eine Gruppe von einem Sturm überraschter Reisender flüchten muss. Die dort ansässige Familie Fenn macht einen sehr verdrehten Eindruck. Trotzdem findet man dort Aufnahme, die jedoch in Frage gestellt wird, als der Diener Morgan einen Mann freilässt, der als gefährlicher Irrer und Brandstifter bisher gefangen gehalten wurde.

VideoMarkt

In einer stürmischen Nacht sehen sich fünf Reisende im ländlichen Wales gezwungen, Unterschlupf im Herrenhaus der Femms zu suchen. Bald stellt sich heraus, dass der exzentrische Horace Femm und seine bigotte Schwester Rebecca nicht die einzigen anwesenden Familienangehörigen sind, findet doch einer der Reisenden im Obergeschoss den 102-jährigen Vater der beiden vor. Außerdem wird im Dachgeschoss Horaces pyromanisch veranlagter Bruder Saul gefangen gehalten - zumindest solange, bis ihn der stumme Butler Morgan in betrunkenem Zustand freilässt...

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom Mix am 1. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film "Das alte finstere Haus" beginnt damit,daß in einer stürmischen Gewitternacht fünf Reisende (darsgestellt v. Melvyn Douglas,Charles Laughton,Gloria Stuart,Lilian Bond und Raymond Masseay)in den Waliser Bergen Unterschlupf im einem alten Gemäuer suchen,daß von der Familie Femm und deren unheimlichem Butler (Boris Karloff) bewohnt wird.Während der Nacht überstürzen sich die Ereignisse....soweit der Anfang der Story,mehr möchte ich nicht verraten!

Literaturvorlage für diesen Horrorklassiker war "Benighted" (1927,dt:Von der Nacht überrascht) von J. B.Priestley (1894-1984)wenngleich auch der Film einen anderen Endpunkt hat!
Am Drehbuch schrieb R.C.Sherriff mit und auch sonst gibt es noch einige Besonderheiten zu berichten: Der Patriarch der Familie Roderick Femm wird lt. Vorspann von John Dudgeon darsgestellt (in Wirklichkeit handelt es sich um eine Frau,nämlich die Bühnenschauspielerin Elspeth Dudgeon (1871-1955),angeblich wollte Regisseur Whale es so haben!) und Hauptdarstellerin Gloria Stuart (2010 mit 100 Jahren verstorben) dürfte vielen aus "Titanic" (1997) bekannt sein!

Die Bildqualität der DVD ist nicht überragend aber ansehnlich (wohl auch wegen des Alters des Ausgangsmaterials) und der Ton ist klar verständlich, da die Synchronisation erst aus dem Jahr 1991 stammt, es ist übrigens (Gottseidank) die aus den bisherigen TV-Ausstrahlungen bekannte (wurde ca 1996 in Südwest 3 zuerst gesendet) und von den Sprechern ist mir ua. Lambert Hamel für Charles Laughton aufgefallen.
Als Extras gibt es eine Trailershow und ein Wendecover!

Alles in allem ist die DVD sehr erfreulich (vor allem wegen der Synchro hatte ich zuerst große Bedenken) und läßt meine Sammlung immer kompletter werden! Vielen Dank an die Macher! Gut so,macht so weiter!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Andere am 22. September 2014
Format: DVD
Pro­log: Da schon einige sehr interessante und treffende Filmbewertungen verfasst wurden & somit auch umfangreich vorhanden sind, wollte ich zu diesem klassischen Streifen ursprünglich keine eigene Produktbewertung verfassen. Doch durch Anregung & auf Wunsch meines werten Rezi-Kollegen ' Gavin Armour ', auch selbst zum Werk Wissenswertes beizutragen, gebe nun auch ich Euch mal einige Infos, vorrangig jedoch zum Artikel als solches.
Da ich eher knackig kurze Angaben zum Inhalt bei Filmwerken bevorzuge, um nicht zu spoilern, verweise ich hier bei reinem Interesse bzgl. Filmhandlung gerne auf die ausgiebig informative Rezension meines Motivators Gavin.

Liebe Interessierte an diesem Klassiker, hier gebe ich Euch mal eine kurze Info bzgl. der Ausstaffierung dieser DVD-Box & beurteile das Produkt stets im Ganzen.
Den Film bewerte ich stets gesondert !
_________________________________

ZUM STREIFEN ▸ Das alte finstere Haus ( USA 1932 ) ★★★★★
===========
Ein Unwetter zwingt einige, sich auf der Reise befindende, Personen in einer stürmischen Nacht zum Notstopp. Bei Familie Femm, mitten in der Einöde von Wales, bekommt man wi­der­stre­bend Obdach.
Und während des Vorstellens untereinander ereignen sich allerlei mysteriöse Vorgänge, welche auf das de­li­kate Ge­tue der Femms zurückzuführen sind.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Almartin am 1. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Meine Bewertung mit 5 Sternen gilt für den Film, über die DVD werde ich noch mehr sagen. Bei dem Film handelt es sich um einen
der humorvollsten Gruselklassiker aus dem englischsprachigen Raum, er stammt aus dem Jahr 1932. Bei einem schrecklichen Un-
wetter in Wales landen 5 Reisende in einem alten Landhaus und treffen dort auf die seltsame Familie des Hausbesitzers und sei-
nen unheimlichen Butler. Der Sturm lässt nicht nach, und die Atmosphäre wird immer bedrohlicher und aussichtsloser. Schwarzer
Humor lockert die Stimmung immer wieder auf. Es ist jedoch unklar, wer die stürmische Nacht überleben wird. Alle Schauspieler
sind gut, für mich besonders hervorzuheben sind Ernest Thesiger (Horace Femm), Eva Moore als seine Schwester Rebecca und natür-
lich der Butler Morgan (Boris Karloff).

Das Bild ist selbst für einen so alten Film relativ schlecht, die deutsche Synchronisation wirkt aber frisch und klingt klar, auch der
Originalton ist besser als man vermuten könnte. Außer Trailern gibt es kein Bonusmaterial. Auf jeden Fall bin ich froh, dass es
den Film endlich als DVD gibt und möchte ihn allen empfehlen, die sich für Filmklassiker interessieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Janeck TOP 1000 REZENSENT am 16. April 2014
Format: DVD
Als ich die Handlung gelesen habe, war ich anfangs doch etwas skeptisch. Handlung es sich doch irgendwie um eine sehr simple Geschichte. Regisseur James Whale schafft es aber wahnsinnig gut, diese doch sehr einfache Story mit Spannung aufzuladen, facettenreich zu inszenieren, kurzweilig darzustellen. Wichtig ist aber auch, dass der Film nicht nur spannend ist, sondern durchaus auch Szenen makaberen Humors enthält. Das ist aber noch nicht alles. Da sich die Charaktere sehr unerwartet verhalten, wird die Spannung konstant hoch gehalten. Man rechnet buchstäblich damit, dass jede Minute die Stimmung umschlägt und greifbare Gefahr für die Protagonisten entsteht.

Wichtig für einen Film dieses Genres ist aber vor allem auch, dass man eigentlich nie weiß, wer eigentlich der Wahnhafte ist, wer diesen Horror entstehen lässt. Überraschende Wendungen halten den Zuschauer einfach auf seinem Fernsehsessel. Aber auch der Cast lässt sich durchaus sehen. Mit Boris Karloff und Ernest Thesiger brillieren zwei Stars des damaligen Kinos.

"Das alte finstere Haus" ist ein extrem atmosphärischer Film, mit einem exzellentem Cast, der für damals üblichen Schwarzweißoptik und einer wirklich mehr als gekonnten Inszenierung.

Der DVD liegt ein Wendecover bei. Weiteres Bonusmaterial ist leider nicht vorhanden. Dafür wurde das Filmmaterial digital remastered. Ich finde, dies ist dem Team sehr gelungen, so macht es Spaß, diesen Film zu sehn.

Fazit:

Ein alter, aber zeitloser Streifen. Absolut zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen