Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Nicht allein. Unterstützu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Nicht allein. Unterstützung von Betroffenen sexueller Gewalt Taschenbuch – 19. Januar 2010

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,00
EUR 14,00 EUR 2,84
59 neu ab EUR 14,00 7 gebraucht ab EUR 2,84

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Nicht allein. Unterstützung von Betroffenen sexueller Gewalt
  • +
  • Dem Leben wieder trauen: Traumaheilung nach sexueller Gewalt
  • +
  • Trotz allem: Wege zur Selbstheilung für Frauen, die sexuelle Gewalt erfahren haben
Gesamtpreis: EUR 56,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Als Nichtbetroffener habe ich durch dieses Buch einen wertvollen Einblick bekommen in die Situation sexuell missbrauchter Menschen. Die Schilderungen von Betroffenen haben mich für die Thematik sensibilisiert. Sie haben in mir ein Verständnis geweckt, das mir Sicherheit gibt, dass ich mich hilfreich verhalten kann, wenn ich einmal mit Opfern Umgang habe.
Darüber hinaus ist das Buch eine schier unerschöpfliche Quelle an persönlichkeits- und Lebensfreude entfaltender Übungen, die jedem Menschen guttun. Die Erklärungen halten sich nicht lange mit Theorie auf, sondern sind sehr praktisch und leicht verständlich formuliert. Zu allen Aspekten des menschlichen Lebens sind in dem Buch unterstützende Anregungen zu finden: Denken, Träumen, inneres Kind, Selbstmord, Schuld, Depressionen, multiple Persönlichkeitsstörungen, Vergebung, Entspannung, Schlafen und zig weitere.
Wie bei der Darstellung des Innenlebens von Betroffenen, dem erlebten Missbrauch, seiner Anerkennung und seiner Verarbeitung, dem Aufbau eines neuen Lebens mit vielen ermutigenden Ideen und Übungen gelingt es der Autorin am Schluss des Buches meisterhaft, eine umfassende Information über Wahl und Kosten einer ambulanten oder stationären psychotherapeutischen Behandlung sowie der Kostenübernahme durch Krankenkasse oder Beihilfe auf den Punkt zu bringen.
Kurz: Ein aus der Praxis für die Praxis entstandenes sehr aufbauendes Buch.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Jeder von uns kennt das Gefühl: Man sitzt in einem Schuhgeschäft und probiert ein paar Schuhe nach dem nächsten an. Letztlich entscheidet man sich für ein Paar, schlüpft endlich wieder in die alten, gebrauchten "Treter" und fühlt sich darin unglaublich wohl! Genauso ging es mir mit dem Buch "Nicht allein" von Christine Striebel.

Als mir klar wurde, dass ich in einer schweren Depression steckte, kaufte ich mir viele Bücher zum Thema. Fast alle liegen so gut wie ungelesen hier herum. Ich las wenige Seiten und stellte fest, dass die Bücher zu kompliziert waren, zu weit weg von mir, nicht einfühlsam geschrieben, nicht nachvollziehbar, zu technisch, ohne Beispiele...

Das Buch "Nicht allein" von Christine Striebel war das erste Buch zu diesem schwierigen Thema, das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte, nachdem ich angefangen hatte, es zu lesen. Ich hatte ein Aha-Erlebnis nach dem anderen, fand mich so oft wieder in den Beispiel-Geschichten, mir wurde so vieles klar, vor allem auch, dass ich mit meinem Problem wirklich "Nicht allein" bin.

Betroffenen sexueller Gewalt stehen sehr hilfreiche Übungen zur Seite, Tipps und Tricks für den Umgang mit problematischen Situationen, so einfach wie genial. Das Buch liest sich fast spannend, ist gut gegliedert und leicht verständlich.

Die Erfahrungen der Autorin Christine Striebel als ebenfalls Betroffene fließen in ihr Buch ein und machen es zu dem, was es ist: Ein perfekter, hilfreicher und einfühlsamer Ratgeber, ja, ein Freund an meiner Seite, der mich und meine Gefühlswelt versteht, der mir Mut macht und mich auf meinem Weg zur Heilung unterstützt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch "Nicht Allein" von Christine Striebel ist der Hoffnungsschimmer das kleine Licht, was Betroffene sexueller Gewalt Kraft, Mut und das Wichtigste Hoffnung gibt. Hoffnung den Schmerz und das Leid, welches sie ertragen mussten und nach Jahren noch immer zu tragen haben, eines Tages zu überwinden.
Auch wenn das Buch hauptsächlich von im Kindesalter misshandelte Frauen geht ist es ebenso sehr ein Buch für Frauen, die von sexueller Gewalt im erwachsenen Alter betroffen sind.
Mit einer unglaublich einfühlsamen, verständnisvollen und einfachen Sprache schafft es Christine Striebel den Leser wie von Zauberhand Mut und Hoffnung zu schicken.

Tipps und Übungen geben einem das Gefühl für sich selbst entscheiden zu können, was das Richtige ist. Ich bin fasziniert wie klar und einfach die Ängste eines Jeden benannt werden, man entdeckt sich selbst wieder und versteht endlich was mit einem geschieht, warum man ist, wie man ist. Hierbei sollte man sich allerdings die benötigte Zeit nehmen, um Geschriebenes zu verarbeiten und Übungen für sich selbst so zu gestalten, dass es zu einem passt.
Des Weiteren stärken kleine Geschichten, Erfahrungen von Betroffenen genauso wie auch Erfolgsgeschichten den Wunsch etwas gegen die Vergangenheit zu tun, sich selbst wiederzufinden, sich anzunehmen wie man ist und zu lernen, dass das Leben auch gutes für einen bereit hält.

Abschließend ist zu sagen, dass ich dieses Buch nur weiter empfehlen kann, es gibt einem Mut nicht aufzugeben und man merkt regelrecht wie viel Herzblut hinein gesteckt wurde. Es verdient gelesen zu werden und bietet gleichzeitig eine Stütze für Betroffene, ob Opfer oder Angehöriger. ABSOLUT LESENSWERT!!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Endlich ein Buch das nicht nur Aufklärt, sondern echte Wege aufzeigt, die helfen wieder ins Leben zurück zu kommen. Die Autorin macht Schluß mit dem Verschweigen, Vertuschen und Überdecken, von Mißbrauch. Sie hilft nicht nur Betroffenen, sondern zeigt auch Wege für bessere Prävention und Erziehung. Das Buch zu kaufen lohnt sich auch für Eltern Erzieher und Großeltern, ohne Mißbrauchshintergrund. Denn es sensibilisiert die Wahrnehmung darauf ohne anzuklagen oder zu verurteilen.
Claudia-Maria Leising, Dipl. Mentaltrainerin.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden