An alle die es schon durch haben (SPOILER!!!)


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 40 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.11.2012 01:01:06 GMT+01:00
Maexr meint:
Hey, nun mal an alle die genauso süchtig und kaum ohne Pause vor der Playstation saßen um endlich zu erfahren wie die Serie zum Ende kommt.
Was haltet ihr vom Ende? Ich war sehr enttäuscht und ab Ende der 11. Sequenz kam es mir nurnoch so vor als sollte die ganze Story nun ruckartig und lieblos zum Ende kommen und zwar anhand folgender Dinge:
SPOILER!!! : 
1. Wenn Connor der Vorfahre von Desmond ist, muss er ja Nachkommen gezeugt haben. Da er aber sichtlich angeschlagen und verletzt ist, sogar noch als er das Amulett versteckt, halte ich das eher für undurchdacht von den Entwicklern.

2. Ich finde es einfach nur sinnlos, dass Desmond sich geopfert hat, damit der Sonnensturm "nicht so schlimm wird" was ist das denn für eine Logik? :/ Und wird Juno nun die Weltherrschaft an sich reißen wollen? Wenn ja, warum hat sich Desmond denn dann so entschieden? Denn das würde ja bedeuten dass Juno die Menschheit wieder versklaven will, es neue edensplitter geben würde und die ganze Geschichte erneut durchlaufen würde, was heißt dass es wieder soweit kommen würde. Klingt vielleicht verwirrend aber irgendwie kommt mir das ganze nicht wirklich durchdacht vor.

Wenn ich falsch liege, dann berichtigt mich bitte! Ich habe es einfach so interpretiert wie hier geschrieben und bin deshalb sehr enttäuscht.
Würde mich auf zahlreiche Antworten und Diskussionen freuen!

Veröffentlicht am 02.11.2012 07:41:15 GMT+01:00
Andre Schmidt meint:
die entwickler haben sich aber mit dem ende eine option für einen weiteren Teil offen gelassen.

Es könnte jetzt einen Kampf gegen Juno geben, wo z.B. sich die Assasinen mit den Templern zusammen tun (nur so einen vorschlag, was aber bedeuten würde irgendeiner müsste wieder in den Animus steigen, gibt ja keine Assasinen mehr)

Veröffentlicht am 05.11.2012 01:58:43 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 04.05.2013 17:02:18 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.11.2012 11:32:33 GMT+01:00
Draco meint:
Ich finde den 3. teil sowieso schlecht .... leider

Veröffentlicht am 06.11.2012 08:57:48 GMT+01:00
Jack O'Neill meint:
ich war auch etwas entäuscht über das Ende - es sind so viele Fragen offen geblieben - was mir noch aufgefallen ist, wenn Desmond in der Höhle in den Abgrund stürtzt schaut es beim Laden so aus als ob es eine Erinnerung ist - somit könnte es doch auch sein das wir eigentlich seit AC einen Charakter spielen der im Animus sitzt und wir die Erinnerungen von Desmond durchleben - also eine Erinnerung in der Erinnerung :-)

Veröffentlicht am 06.11.2012 10:44:09 GMT+01:00
Da kommt mir doch Glatt Inception in den Sinn.

Keine Ahnung allgemein war das Ende aber echt plump, Lee usw ich hatte mir da mehr Erhofft, ich mein man verfolgt den Kerl über mehrere Städte hinweg damit er dann in na langweiligen Cutszene die nurnoch vom Ende unterboten wird stirbt? Ich hab mich iwo bei jeder Energiequelle die ich aktiviert hatte mehr reingesteigert weil ich mir vorgestellt hatte etwas Episches zu sehen (und da gäbs genügend möglichkeiten) und dann Flupp vorbei.

Also nichts gegen das Spiel das is an sich super, aber das Ende hinterlässt doch einen sehr faden beigeschmack.

Veröffentlicht am 06.11.2012 23:58:17 GMT+01:00
TS meint:
Das Ende ist ja mal wirklich schlecht. Da wartet man 5 Jahre auf die Auflösung des Rätsels, kauft sich jeden AC Teil, und was kommt dabei heraus? Absoluter Müll. Jeder drittklassiger Schriftsteller hätte dem Spiel ein besseres Ende verpassen können.

Was war das z.B. für eine Geschichte mit Subjekt 16? Da wurde nichts aufgelöst. Ich frage mich mittlerweile wirklich (weil das nicht das erste Spiel mit grottenschlechtem Ende ist), ob die Entwickler keine Fantasie haben oder einfach nur auf Abzocke geeicht sind. Denn wie es scheint, hat man mal wieder alles offen gelassen, damit man noch ein paar Fortsetzungen hinklatschen kann. Nur die interessieren mich jetzt nicht mehr, da anscheinend eh keine passable Auflösung in Sicht ist.

Veröffentlicht am 07.11.2012 09:35:16 GMT+01:00
Wie willst du ohne Desmond ne gute Fortsetzung machen, alles dreht sich ja um Ihn. Er soll erlösen usw. Aber er wäre doch eig genau der richtige
um auch wieder zu erlösen. Was das schlechteste an dem ganzen ist, Man eignet sich durch den Animus wissen und kampffertigkeiten an und bis auf 3x brauchst
du die als Desmond garnicht.

Mit dem Weltuntergang haben sie sich ins Knie geschossen. Hätten sie sich mehr auf die Templer konzentriert wäre da einiges drin gewesen.

Veröffentlicht am 07.11.2012 22:49:56 GMT+01:00
ShoriNamikaze meint:
Also ich fand das Ende der Desmond Story gar nicht sooo schlecht (über das Ende der Conner-Story lässt sich streiten, wobei ich hier noch nicht den Epilog gezockt habe). Ich glaube die meisten dachten, dass alle Fragen in der Gegenwart gelöst werden, da es mit der Geschichte um Desmond zu Ende gehen sollte. Nur gilt nicht unbedingt: Ende der Desmond Story = Ende der Gegenwart Story. Also war ein offenes Ende nichts verwunderliches. Mir persönlich wäre ein abgeschlossenes Ende zwar auch lieber gewesen, aber da sich die Spiele "ganz gut" verkaufen war es recht wahrscheinlich, dass das Ende offen bleibt. Soviel zum Cliff-Hänger nun zum Inhalt. Desmond entscheidet sich Juno frei zulassen, damit diese die Sonnenstürme verhindern kann und es nicht zu der von Minerva berechneten Zukunft kommt, in welcher sich die komplette Menschheitsgeschichte sinnlos wiederholt. Er vertraut einfach darauf, dass seine Freunde und die restlichen Menschen Juno aufhalten können. An sich eigentlich ganz cool so. Das gibt Raum für eine neue Geschichte in einer neuen Weltordnung mit einem neuen Helden. Aber wer weiß... vielleicht kommt ja noch am 21.12 ein DLC der dann alles auflöst und in den nächsten Teilen geht es um die Ausrottung der Templer und dem finalen Machtkampf wie :D
Conners Ende gefiel mir aber auch nicht wirklich, war alles ein bisschen wie bei Brotherhood, wo man Ceasare durch die halbe Welt verfolgt. Irgendwie sinnlos... Als ob man versucht hätte das ganze krampfhaft an die historischen Fakten zu heften... Dafür waren die Sequezen bis 10/11 echt hammer!

Noch eine Frage meiner seits: Juno erzählt (wenn ich mich richtig erinnere), dass sie sich in einen Menschen verliebt hatte. Dieser sah Desmond und co recht ähnlich. Könnte es sein, dass Desmond und seine Vorfahren alles "Halbgötter" bzw "Halbaliens" oder was auch immer waren? Wurde das im Spiel geklärt? Habe ich was verpasst oder falsch verstanden? :D

Veröffentlicht am 08.11.2012 07:31:26 GMT+01:00
Matiel meint:
@Shori

Welcher Epilog?

Veröffentlicht am 08.11.2012 10:07:11 GMT+01:00
ShoriNamikaze meint:
Nach dem Ende gibt es doch noch paar Hauptmissionen oder nicht? Zumindest war auf meiner Minikarte noch das Symbol und eine Trophy gibt es ja auch.

Veröffentlicht am 08.11.2012 10:23:43 GMT+01:00
Matiel meint:
echt oder wie? also ich hab während des Abspanns das Spiel ausgemacht und seitdem nicht mehr angerührt, das bedeutet es geht danach nochmal in den animus?? desmond is doch hinüber, das wär doch total unlogisch :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2012 10:37:36 GMT+01:00
TS meint:
Na, ja. So richtig logisch ist bei AC einiges nicht. Da verschwindet eine absolut hochentwickelte Spezies von unserem Planeten, weil sie ihre Geräte zur Abwehr des Sonnensturms nicht rechtzeitig fertig bekommen haben und dann erscheint Desmond, drückt mal eben ein Knöpfchen und die Welt ist gerettet.

Veröffentlicht am 08.11.2012 11:43:44 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.11.2012 12:02:14 GMT+01:00
natz meint:
Zu Juno:
Die, die vor uns lebten waren eine höher entwickelte Rasse. sie schufen die Edensplitter und die Menschen. Da wir Menschen nicht so weit waren, hielten wir diese höhere Macht für Götter.
Adam und Eva waren Menschen die gegen den EdenApfel immun waren.
Entweder paarten sich nach der Kathastrophe die höheren mit den Menschen, das so diese Menschen mit dem Adlerauge entstanden oder es sind die, die von der direkten Blutlinie von Adam und Eva abstammen,
Da Blicke ich auch nicht durch.

Veröffentlicht am 08.11.2012 11:52:27 GMT+01:00
natz meint:
Habe eine Seite gefunden wo das alles sehr schön erklärt ist:
http://de.assassinscreed.wikia.com/wiki/Die_Erste_Zivilisation

Veröffentlicht am 08.11.2012 17:59:24 GMT+01:00
ShoriNamikaze meint:
"Die Beschreibung der ersten Zivilisation trägt auffallende Parallelen zur Prä-Astronautik."
Sag ich doch:
http://tdotcomics.ca/wordpress/wp-content/uploads/2012/10/aliens-meme.jpg
:D

Veröffentlicht am 09.11.2012 19:41:59 GMT+01:00
Maexr meint:
Ich habe mir die MÜhe gemacht das gesamte AssassinsCreed Wiki durchzulesen... Trotzdem bleiben massenweise Fragen offen. Schade eigentlich, man hat sich ja so mit Desmond identifizieren können und dann kommt sowas.. Ist aber schon mal gut dass ich nicht als einziger mit der Meinung zum Ende dastehe! :) ändern tuts allerdings auch nichts..

Veröffentlicht am 10.11.2012 22:03:57 GMT+01:00
Sascha meint:
Ich bin der Meinung, dass die Desmond nur teilweise verarscht haben.. Da muss noch ein Teil kommen, das wär sonst völliger blödsinn. Da steht noch viel zu viel offen.. Yuno hat den Sonnensturm ja irgendwie verhindert.. Da fehlt noch irgendwas...

Veröffentlicht am 11.11.2012 13:56:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.11.2012 14:01:35 GMT+01:00
Aaron B. meint:
Also ich bin vom Ende jetzt nicht direkt Endtäuscht, eher vom Ende von Conner, bzw. weil alles so hingeklatscht wirkt.

Man töte einfach so seinen Vater Hathyam und die Jagd auf Lee ist total langweilig gemacht , da fällt AC leider wieder ins Übliche Schema.

Seit ACB wirkt jeder AC Teil am Ende so hingeklatscht(Teil 1 hat ein sehr gutes Ende und Teil 2 auch, aber bei ACB/ACR und AC3 wirkt alles so auf "schnell schnell" gemacht... einfach so simpelt und lieblos ganz anders wie z. B. der geniale Prolog von AC3).

Was hat das eigentlich mit dem Epilog auf sich? Man erfährt ja nur noch, das sein Volk nach westen gewandert ist und erlebt noch mit, wie die Briten, Amerika verlassen und das wars? Da hätte ich aber noch etwas mehr erwartet.

Desmond bringt Erlösung...

Ich hatte mir schon gedacht, das er am Ende streben muss! Eigentlich echt traurig. Wenigstens wurde die Menschheit nicht ausgelöscht, aber der Preis... der war sehr hoch. Nun kommt Juno und will die Menschheit wieder unterwerfen, bin mal gespannt, ob AC4 dieses Theam behandelt... wer weis, evt. muss man rausfinden, wie man eine "Gott" töten kann(bzw. einen der "Vorgänger/Urmenschen").

Jetzt mal nee Frage: Was hat es mit diesen "Pviots"(sry wenn ich es falsch schreibe) auf sich? Kann man damit nur "Cheats" freischalten oder kommt da noch eine Vid. oder so???

Und: Wer hackt sich da in den Animus und warum(die stimme hört sich an, wie die von Subjekt 16)??? Evt. die neue Hauptfigur in AC4 ??? Fragen über Fragen, aber ich hatte mir schon gedacht, das AC3 wieder eine "Cliffhanger" haben wird...(war ja zu erwarten ^^).

Veröffentlicht am 12.11.2012 19:08:25 GMT+01:00
natz meint:
Wenn man alle pivots hat, drückt man nur eine beliebige Taste und dann steht deine PSN ID mit dem Satz das du im Animus hoch geladen wurdest oder so. Ich weiß schon gar nicht mehr.
Wenn man eine Hack verwendet, wird nicht gespeichert. Diese Erfahrung habe ich gemacht. Also benutze ich die auch nicht. Was bringt es zum Beispiel ein Fort mit Hack zu befreien, wenn es nicht abgespeichert wird?

Veröffentlicht am 13.11.2012 17:22:37 GMT+01:00
Supernatural meint:
Ich habe das jetzt in vielen Foren gelesen, mit diesem Animushack oder was auch immer. Wann genau kommtn das ? Nachm Ende, is klar, aber wann genau ?

Veröffentlicht am 14.11.2012 20:48:34 GMT+01:00
natz meint:
Diese pivots sind der Animushack

Veröffentlicht am 19.11.2012 09:06:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.11.2012 09:07:30 GMT+01:00
Le Koch meint:
Ich habe eine Vermutung, wer der Sprecher sein könnte, der die Pivots anspricht. Eventuell ein neuer Animus-Leiter? Eventuell durchleben wir mit einem anderem Charakter Desmonds-Erinnerung-DNA. Da stellt sich nur die Frage, mit wem hat Desmond Kinder gezeugt ;) Oder aber Desmond ist nicht tot und wird ala "Jesus" wieder ins Leben gerufen. Es gibt ja viele Weltuntergangs- und Eintritt in eine neue Ära-Geschichten: Ich denke Desmond ist für eine neue Ära der Erlöser.

Aber wir werden sehen wie es weitergehen wird. So Offen darf und kann die Story nicht stehen bleiben. Was denkt Ihr?

Mit dem Animushack kannste Wetter usw so weiter ändern. Wenn ihr Freunde habt die auch AC3 spielen, könnt ihr die in 50 Minuten finden ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.11.2012 22:18:58 GMT+01:00
Eljoris meint:
@Maexr
Warum sollte jemand, der vorübergehend angeschlagen und verletzt ist, nicht im weiteren Verlauf seines (zudem noch sehr jungen) Lebens Nachkommen haben können? Ich kenne persönlich Männer auch höheren Alters mit verschiedenen körperlichen Beeinträchtigungen, ohne dass diese ihrer Fortpflanzung abträglich gewesen wären.

Veröffentlicht am 19.11.2012 23:21:57 GMT+01:00
Das erinnert mich an das Ende von Teil 2, Ezio war da ja auch schwer verwundet im Vatikan.
Und er lebte danach noch mehrere Jahrzehnte weiter.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0xa146b144)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  23
Beiträge insgesamt:  40
Erster Beitrag:  02.11.2012
Jüngster Beitrag:  24.01.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Assassin's Creed 3 - Bonus Edition (100% uncut)
Assassin's Creed 3 - Bonus Edition (100% uncut) von Ubisoft (PlayStation 3)
4.0 von 5 Sternen   (527)