Zwergenalarm: Das Handbuch für werdende und gewordene Väter und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Zwergenalarm: Das Handbuch für werdende und gewordene Väter Broschiert – 1. März 2008


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 0,01
45 neu ab EUR 9,90 23 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Zwergenalarm: Das Handbuch für werdende und gewordene Väter + Sein erstes Buch vom Vaterwerden
Preis für beide: EUR 14,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 272 Seiten
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896028162
  • ISBN-13: 978-3896028167
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.370 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carsten Wittmaack wurde 1968 in Glückstadt in Schleswig-Holstein geboren. Er studierte Politologie, Geschichte und Deutsche Literaturwissenschaft. Er ist gelernter Tageszeitungsredakteur und leitet gemeinsam mit seinem Kompagnon Hanno Baukloh die Hamburger ScriptTeam Medienagentur. Er hat bereits zahlreiche Bücher bei unterschiedlichen Verlagen veröffentlicht. Zuletzt erschien von ihm eine Biographie über Heidi Kabel. Carsten Wittmaack ist verheiratet und leidenschaftlicher Vater zweier Kinder. Er leitet seine Agentur von zu Hause aus und ist damit ein gelungenes Beispiel für die erfolgreiche Verbindung von Beruf und Vaterschaft.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schmitti TOP 50 REZENSENT am 2. September 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch aufgrund der anderen Rezensionen mit einer hohen Erwartungshaltung gekauft. Ich dachte, man bekommt einen humorvollen Ratgeber in die Hand. Weit gefehlt. Humorvoll - darauf lasse ich mich noch ein. Allzu lustig finde ich das Buch zwar nicht, aber das ist bekanntlich Geschmackssache. Aber als Ratgeber/Handbuch kann man das Buch wirklich nicht bezeichnen. Mich hat beispielsweise interessiert, ob Einmalwindeln oder Stoffwindeln sinnvoller sind. Dazu schreibt der Autor, dass die einen bequemer sind, während die anderen umweltfreundlicher sind. Das wusste ich allerdings auch schon vorher. Mehr kommt dazu nicht.
Im ersten Kapitel läßt der Autor sich über den Zeitpunkt des Kinderkriegens aus und beschreibt, wie man als Mann, der selbstverständlich KEIN Kind will, am besten diplomatisch mit dem Kinderwunsch der Frau umgeht, ohne diese zu verärgern. Trifft meine Situation nicht im mindesten und finde ich auch nicht lustig.
Auch andere wesentliche Punkte wie zb die Elternzeit werden fast ausgespart obwohl das Buch von 2009 ist (meine Auflage).
Es gibt kein Stichwortverzeichnis, d.h. man kann nichts nachschlagen. Auf den 270 Seiten findet sich kein einziges Bild oder keine Illustration, die den Text auflockert.

Mein Fazit: Mag nett sein als Lektüre für den einen oder anderen, dem allzu langweilig ist, aber als "Handbuch" kann man das Buch beim besten Willen nicht bezeichnen. Ich habe dreimal reingelesen, einmal von Anfang an und zweimal mitten drin in der Hoffnung, dass es doch noch lesenswert ist. Jetzt lege ich es weg.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chrikos am 20. Februar 2010
Format: Broschiert
Das Buch ist sehr unterhaltsam geschrieben. Das Lesen macht wirklich Spaß. Nimmt man dazu einen Stift zur Hand und markiert sich die wichtigen Stellen, bekommt man außerdem die meisten Infos mitgeliefert, die deutlich sachlicher verfasste Werke ebenfalls liefern. Der Schreibstil ist sehr persönlich, und man merkt, dass hier ein Vater seine persönlichen Erfahrungen weitergeben möchte, ohne allzu dogmatisch zu wirken. Oft augenzwinkernd bringt der Verfasser seinen Leser oft zum Schmunzeln und schafft es dennoch, wichtige Informationen rüber zu bringen. Ich habe mir zusätzlich noch das Papa Handbuch aus der GU Ratgeber Serie gekauft, das zwar übersichtlicher, aber deutlich unsympatischer rüber kommt. Witmaack möchte nicht belehren oder den werdenden Vater in eine bestimmte Richtung bringen. Er gibt seine Erfahrungen und sein Wissen auf eine sehr angenehme Art und Weise weiter. Dieses Buch ist damit sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silke am 6. November 2010
Format: Broschiert
Habe es dem werdenden Vater als kleine Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl er normal kein Bücherfreak ist, aber darin hat er ohne Ende gelesen, bis zum Schluß und war total begeistert. Witzige Dokumentation über die Schwangerschaft in Sicht der Väter. Sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von broetchen02 am 3. August 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Wir haben uns das Buch aufgrund der vielen positiven Rezensionen zugelegt, die hier abgegeben wurden, mussten allerdings feststellen, dass es uns persönlich nicht so überzeugt. Obwohl von einem Mann verfasst, fand mein eigener Gatte es selbst an einigen Stellen ziemlich klischeehaft und zu sehr auf die angeblich so typische Frau herunter geschrieben, von der man heute aber eigentlich ganz gut weiß, dass sie so kaum existiert (ich sage nur: Die wandelnde Eis-und-saure-Gurken-essende Fressattacke). Zudem legen nicht alle Frauen während der Schwangerschaft wert darauf, mit Samthandschuhen angefasst zu werden, sondern fühlen sich sogar teilweise beleidigt dadurch. Es ist nicht so, als ob der Autor nur in "Bekanntes" abdriften würde. Aber die geschilderte Sichtweise wirkt mitunter doch recht stark an das angepasst, was man bei einem "Männerbuch für Väter" eben auch erwarten~ würde, anstatt dass man wirklich das Gefühl hätte, einen lupenreinen Erfahrungsbericht vor sich zu haben.

Trotzdem war das Buch bisweilen sehr unterhaltsam. Man betrachtet die Dinge mal aus einem etwas anderen Blickwinkel, und auch die eigenen Erfahrungen des Autors, die er immer ans Ende eines Kapitels gestellt hat, sind interessant und kurzweilig, auch wenn es irgendwann wirklich genervt hat, immer wieder zu lesen, man solle den Frauen bloß nicht sagen, sie seien dick (sondern eben süß oder knuddelig oder was die eigene Frau eben angeblich hören möchte) und dass auch ständig darauf herumgeritten wurde, dass es nicht schlimm sei, wenn Mann "keinen mehr hochkriegte", weil seine Angetraute im 9. Monat nun mal nicht mehr besonders sexy aussehen würde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sepp124 am 16. März 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein Buch für Leute, die Mario Barth lustig finden und etwas zum Zeitvertreib suchen. Letzteres trifft auf werdende Eltern eigentlich nicht zu. Für selbige bietet das Buch eigentlich auch keine Hilfe. Die Informationen übersteigen Allgemeinwissen und gesunden Menschenverstand nur selten. Ich habe das Buch nach 20 Seiten in die Ecke geworfen. Zeitverschwendung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antje am 4. Februar 2011
Format: Broschiert
Einfach nur geniales Buch!
Habe es meinem Freund während meiner Schwangerschaft zum Geburtstag geschenkt und ich kann nur sagen: Es hat sich gelohnt!
Super witzig geschrieben, wir haben sehr viel gelacht.
Es ist hilfreich und ich persönlich kann es nur weiterempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen