oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Zwei rechnen ab

Burt Lancaster , Kirk Douglas , John Sturges    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Zwei rechnen ab + Die gefürchteten Vier + Vera Cruz
Preis für alle drei: EUR 19,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die gefürchteten Vier EUR 8,99
  • Vera Cruz EUR 5,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Burt Lancaster, Kirk Douglas, Rhonda Fleming, John Ireland, Jo Fleet
  • Regisseur(e): John Sturges
  • Komponist: Dimitri Wallis
  • Künstler: Leon Uris, Hal B. Wallis, Charles Lang
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Italienisch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Französisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Niederländisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Serbisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2006
  • Produktionsjahr: 1957
  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000HCO77S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.435 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Doc Holliday ist ein ehemaliger Zahnarzt, der vom Kartenspiel lebt. In Notwehr hat er beim Spielen einen Kontrahenten getötet. In letzter Minute rettet ihn Marshall Wyatt Earp vor der Lynchjustiz einer wütenden Meute. Als Docs Lebensretter Jahre später Hilfe im Kampf gegen die berüchtigte Clanton-Bande benötigt, ist Doc Holliday sofort dazu bereit, zumal er gerade schrecklichen Streit mit seiner Freundin hat. Im ganzen Land sind Überfälle und Mord an der Tagesordnung, so daß die beiden Männer nicht viel Zeit haben, um das Versteck der Clantons zu finden..."

Produktbeschreibungen

Paramount Zwei rechnen ab (Kult-Western!), USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 05.10.06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tristram Shandy TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
John Sturges' "Gunfight at the O.K. Corral" ist ein aufwendig gestalteter Edelwestern aus dem Jahre 1956, in dem eine idealisierte Version der Geschichte der berühmten Schießerei beim O.K. Corral in Tombstone, Arizona, am 26. Oktober 1881 erzählt wird.

Burt Lancaster und Kirk Douglas sind in den Rollen Wyatt Earps und Doc Hollidays zu sehen, denen sie vollauf gerecht werden - vor allem Kirk Douglas, der einen kultivierten, aber doch eher zynischen Doc Holliday abgibt. Er ist denn auch der interessantere der beiden Protagonisten, lernen wir ihn doch eingangs als einen durchtriebenen Kartenspieler und kaltblütigen Revolverhelden kennen, der den Cowboy Ed Bailey (Lee Van Clef), als dieser für seinen von Doc erschossenen Bruder Rache nehmen will, zunächst bewusst provoziert und dann tötet - in Notwehr, versteht sich. Auch Hollidays Umgang mit seiner Geliebten, Kate Fisher (Jo Van Fleet), ist von Aggression und Respektlosigkeit geprägt, bis diese sich dann auf die Seite des Holliday feindlich gesinnten Revolverhelden Johnny Ringo (John Ireland) schlägt. Dass Holliday recht eigentlich seines Lebens längst überdrüssig geworden ist, lässt sich an zahlreichen Stellen erkennen, in denen er eine depressive Todessehnsucht an den Tag legt, die mehr und mehr zur Grundlage seiner Kühnheit wird. Die langsam aufkeimende Freundschaft zu Wyatt Earp hingegen läßt die edleren Züge im Charakter Hollidays die Oberhand gewinnen, die freilich immer noch von Lebensüberdruss geprägt sind - etwa, wenn er Kate vor dem Showdown sagt: "We don't matter, Kate. We haven't mattered since the day we were born.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edelwestern und Meilenstein 31. März 2011
Format:DVD
Die Schießerei in der Stadt Tombstone am 26. Oktober 1881 wurde mehrfach in Wildwestfilmen verarbeitet. Wie genau die Hintergründe waren und wer wirklich woran schuld war, ist heftig umstritten und bis heute nicht eindeutig geklärt. Dieser Western bietet aber vor allem Spannung und Dramatik auf höchstem Niveau und das schon von der allerersten Szene, in der drei Reiter in einem Städtchen eintreffen, in den Saloon gehen und Lee van Cleef (leider ist seine Rolle nur klein) schreit: "Wo ist Doc Holliday?" Kirk Douglas zieht alle Register als schwindsüchtiger Spieler und Revolverheld, und Burt Lancaster steht ihm nicht nach. Das Zusammenraufen der beiden Männer, wie sie allmählich Freunde werden, ist geradezu das Musterbeispiel eines Buddy-Pictures. Die Actionszenen sind glänzend inszeniert, besonders der Showdown ist in Sachen Schnitt und Choreographie ein echtes Meisterstück. In diesem Film stimmt wirklich alles, von der Dramatik über die Besetzung bis zu der grandiosen Filmmusik. Der Titelsong, gesungen von Frankie Lane, ist Gänsehaut pur! Regisseur John Sturges drehte übrigens auch den Klassiker "Die glorreichen Sieben". "Zwei rechnen ab" ist ein echter Edelwestern und einer der besten Western der Filmgeschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schießerei am O.K. Corral ! 5. August 2007
Von Ivan
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Zwei rechnen ab (OT Gunfight at the O.K. Corral)ist ein klasse Western. Burt Lancaster und Kirk Douglas spielen hervorragend Wyatt Earp und Doc Holliday. Vor allem die Schauspielleistung von Kirk Douglas is hervor zu heben. Neben diesen beiden gibt es jede Menge bekannte Gesichter in Nebenrollen wie Dennis Hopper, Lee Van Cleef, Deforrest Kelley u.a. zu bewundern. Der Western ist ganz im Stile der Edelwestern der 50er Jahre gedreht, nur legte Regisseur Sturges mehr Wert auf Action. So wird neben Schusswechsel mit Banditen auch das Liebesleben beider Charaktere betrachtet. Der Film kommt den realen Geschehnissen in Tombstone näher als Ford bei "Faustrecht der Prärie" ist aber noch meilenweit von den 90er Jahre Western Tombstone und Wyatt Earp entfernt. Die Handlung richtet sich auf einen Punkt aus, die im Titel erwähnte Schiesserei am O.K. Corral. Die dauert auch gleich über 10 Minuten. Die echte nicht mal eine Minute. Jahre später sollte Regisseur John Sturges (Glorreichen 7,Gesprengte Ketten u.v.a) eine pessimischte Variante von Earp &Co drehen: Die 5 Geächteten (Hoffe der kommt auch irgendwann mal auf DVD!). Das Titellied O.K. Corral ist ein klassischer Ohrwurm. Musik und Bilder sind stimmig und passen ideal zu diesen 50er Jahre Western Klassiker.

Die DVD ist von sehr guter Qualität und kann sorglos weiterempfohlen werden. Specials gibt halt leider keine, aber den Film finde ich einfach toll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Western 21. Juni 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Burt Lancaster war immer ein guter Schauspieler auch in dem Film Apache war er einmalig.
Ich würde diesen Film immer wieder gern sehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das war der Wilde Westen 3. Februar 2011
Format:DVD
John Sturges wagte sich 1957 an diesen Stoff, wohl wissend um die kulturelle Bedeutung dieser legendären Schießerei am O.K. Corral. Um diese schwierige Aufgabe zu bewältigen, bedurfte es natürlich einer 1A-Besetzung, mit der er mit Lancaster, aber besonders mit Kirk Douglas voll ins Schwarze getroffen hatte. Beide waren als "Neo-Revolverhelden" in zahlreichen Films noirs zu sehen und gehörten zu den besten Schauspielern (ich sage gezielt nicht Stars) der 50er Jahre. Lancaster ist mit seiner Figur die Stimme der Sentimentalität und Vernunft, was den Wyatt Earp historisch nicht unbedingt auszeichnet. Anders Douglas - übrigens verblüffend ähnlich der Vorlage -, der es sogar schafft, dem Doc den einen oder anderen sympathischen Anstrich zu verpassen, den dieser beileibe nicht hatte! Die Geschichtstreue ist halt nicht immer gegeben. So dauerte die Schießerei eigentlich nur wenige Sekunden und die Duellanten standen sich nur wenige Meter gegenüber. (Revolver hatten damals noch keine Zielgenauigkeit auf Distanz.) Das hätte dem Film aber eher geschadet, darf ich gestehen. Aus diesem Grunde ist ja auch das Remake von 1994 auch nur halb so bekannt.

Als Kind hat der Streifen meine Wildwest-Begeisterung geweckt (ohne mich an die Altersfreigabe zu halten), lange bevor ich bei den europäischen bzw. Italo-Western angelangt war. Echten Western-Fans, denen es um mehr als bloß Schießereien geht, wird dieser Film - eigentlich ja ein Historienfilm - besonders liegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
ein starker Film der auch über DVD sehr gut kommt, habe Kauf dicht bereut und muss sagen das er in meine Sammlung gehörte
Vor 5 Monaten von D:A: veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter klassischer Western
Einer der besten Western aller Zeiten. Ein perfekt gespielter Film von Kirk Douglas und Burt Lancaster und einer meiner persönlichen Lieblings-Western.
Vor 5 Monaten von F. P. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Western-Time!
ein guter Western aus der klassischen Zeit - spannend, dem man auch heute noch genießen kann ...
Dazu noch die schnelle und preiswerte Bestellung alles TOP . . . Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Klaus Waldhof veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehenswert
Ein Muss für Western - Fans. Alleine die Darsteller garantieren gute schauspielerische Leistungen. Handlung oftmals sehr hintergründig gespielt. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Grüttgen, Reinhard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen nicht nur am oK-corall ok
Wer diesen Film ansieht, sollte mehr die absolut nachvollziehbare Geschichte verfolgen-
Die schauspielerische Leistung ist für die damalige Zeit gut
Vor 17 Monaten von Scharrivarri veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Western
War ein Geschenk und der Empfänger Freute sich sehr!Ein Gelungener Alter western für Fans und Solche die es werden möchten!
Vor 20 Monaten von Heinrich Zander veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen KLASSIKER
EIN WESTERN DER KLASSE HAT BURT LANCASTER UND KIRK DOUGLAS HABEN SICH SCHAUSPIELERISCH SELBST ÜBERTROFFEN KANN NUR JEDEN
WESTERN FAN RATEN SICH DIESE DVD ANZUEIGNEN
Veröffentlicht am 17. Juli 2010 von BARTOS RAIMUND
3.0 von 5 Sternen Solider Unterhaltungswestern
Solide gemachter Edel-Western aus den 50er Jahren mit zwei charismatischen Hauptdarstellern. Zwar orientiert sich die Handlung nicht an den historischen Fakten, als... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2009 von Phoenix
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Zwei Mann Western
Film:
Ist nicht der erste und schon gar nicht der letzte Western mit dem Thema Earp, Holiday und O.K.Corral. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Oktober 2008 von Chisum
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar