Once Upon A Time 2 Staffeln 2013

Amazon Instant Video

Staffel 2
Auf Prime erhältlich
(49)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

2. Zwei Seelen in der Brust AGES_12_AND_OVER

Verlässt ein Einwohner Storybrooke, erinnert er sich nur noch an seine jetzige Identität. Im Märchenland trifft die junge Regina Rumpelstilzchen, der ihr hilft, ihre Mutter Cora loszuwerden. Daran erinnert sich Regina später.

Laufzeit:
41 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Zwei Seelen in der Brust

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 2
Auf Prime erhältlich

Details zu diesem Titel

Genre Drama
Regisseur Dean White
Staffel-Jahr 2014
Studio Abc Studios
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die kleine Ballettmaus TOP 1000 REZENSENT auf 21. März 2014
Format: DVD
Klar, die Serie lief ja letztens auf SUPER RTL, aber schöner ist es schon, es sich lecker gemütlich zu machen und sich diese DVD-Box reinzuziehen. Bei 900 Minuten (22 Folgen) Spielzeit kann man ja sich mehr als nur Eine Tasse Tee reinpfeifen.

Egal ob nun auf Deutsch, Englisch oder Französisch (deutsche Untertitel lassen sich einblenden). Wer von Euch ein Heimkinosystem hat, wird sich besonders freuen können - tolle Effekte wie im Kino!

Das Bild in 1,78:1 (16:9) Format hat eine herrliche Schärfe und märchenhafte Farben (viel schöner als im Fernsehen!).

Rausgezogen aus dem Schuber, erscheint nun das Objekt der Begierde. Der Schuber ist so gestaltet wie bei der 1. Staffel; und ich hoffe, daß das auch bei den nächsten Staffeln so umgesetzt wird, denn bei uns Sammlern zählt auch das äußere Erscheinungsbild unserer leidenschaftlichen Prunkstücke.

Geschmückt ist die 6er Disc-Box mit solidem Bonusmaterial:

- Guten Morgen, Storybrooke (fand ich langweilig!)
- Mit besten Grüßen, Hook
- Girl Power
- Die schönsten Pannen im ganzen Land
- Der Stil von Once Upon A Time (fand ich am interessantesten!)
- Zusätzliche Szenen
- Audiokommentare (leider ohne deutsche Untertitel!)

BEWERTUNG:
5 märchenhafte Sterne für diese langerwartete DVD-Veröffentlichung!

Die Serie wartet mit neuen teils geheimnisvollen Charakteren auf, bei denen man sich die Frage stellt, was für eine Rolle sie noch zu spielen haben. Captain Hook's Gothicstyle ist Geschmacksache (mir gefällt's!). Es werden erzählerisch wieder viele Haken geschlagen - in unserer Welt, sowie im Märchenland.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shutterfly auf 11. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
… and straight on 'til morning.

Willkommen im Märchenwald! Das war das erste, das ich dachte, als ich mir endlich die erste DVD in den Player legte.

Und es hat leider auch einige Zeit gedauert, bis ich raffte, dass diese Serie von Horowitz und Kitsis erdacht wurde, den Erfinder n der grandiosen Serie "Lost". Ergo funktioniert auch "Once upon a time" nach ähnlichem Schema und zwar auf zwei Ebenen. Eine Folge mag zu Ende sein, aber die Geschichte der sie prägenden Hauptfigur noch lange nicht. Ich liebe diese Erzählweise, in der sich Charaktere entblättern wie eine Rose zum Winter hin. Ein gutes Gedächtnis, Kombinationsgabe, Aufmerksamkeit und Lust am Fabulieren sollte man als Zuschauer mitbringen.

Das grandios-verrückte Puzzlespiel setzt sich zusammen aus den Märchen, die von den Brüdern Grimm einst aufgeschrieben wurden, aufgepeppt mit Pinocchio, Peter Pan, Alice im Wunderland, Dr. Frankenstein, der Schönen und ihrem Biest, Mulan etc. pp. Sie alle sind verwoben mit den Hauptprotagonisten Schneewittchen, der bösen Königin und Rumpelstilzchen.

Gefangen durch einen Fluch der bösen Königin leben sie heute alle gemeinsam im kleinen Örtchen Storybrooke und wissen weder, wer sie einst waren, wie sie hießen, wo sie lebten, noch was geschehen ist. Nur durch Emma, Tochter Schneewittchens, kann der Fluch gebrochen werden.

Die Klammer all dessen ist Rumpelstilzchen, im Märchen der böse Geist, der das Kind der Königstochter haben wollte – in der modernen Welt Antiquitätenhändler mit immer noch ungeahnten Fähigkeiten und einer herzzerreißenden Hintergrundstory, glänzend interpretiert durch Robert Carlyle.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Valerie Rebecca auf 25. Mai 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
.. wer sich die erste Staffel angesehen hat, wird sich automatisch die zweite auch kaufen! Die Serie macht einfach süchtig. Sobald die erste Folge läuft, zieht dich das Märchenland in seinen Bann und du würdest dir wünschen, dass die Serie niemals endet ;-)) Weil sie einfach perfekt ist...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Kautz auf 16. August 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die 2. Staffel schließt nahtlos an die erste an. Da aber im Grunde der komplette Plott der Vorgänger-Staffel aufgelöst ist, muss die Serie nun neue Wege gehen. Dies gelingt den Machern auch, ohne die Qualität dabei deutlich zu schmälern. Da die Handlung auf diversen anderen Internet-Seiten aber ausführlich beschrieben wird, möchte ich im Folgenden nur auf die gravierenden Veränderungen der Serie eingehen.
Die Hauptfiguren:
Hier wäre als erstes zu erwähnen, dass der Hauptcast einige Veränderungen durchmacht. Raphael Sbarge (Giminiy Cricket) und Eion Bailey (Pinocchio) werden nicht länger gelistet, sind aber nicht vollständig ausgeschieden, sondern erscheinen immer noch gelegentlich als Nebenfiguren. Gerade bei Sbarges Charakter ist die Veränderung nicht besonders groß und gemessen an seinem häufigen Fehlen in der ersten Staffel kaum als Veränderung zu betrachten.
Neu im Hauptcast sind dafür Emilie de Ravin (Belle) und Meghan Ory (Red). Beide Charaktere sind aber deutlich unwichtiger als der restliche Cast, bei Ory ist nicht mal eine Veränderung gegenüber der ersten Staffel zu bemerken. Dies gipfelt dann in ihrem kompletten Fernbleiben in den letzten 5 Folgen. Einige der Nebenfiguren hingegen sind deutlich wichtiger.
Mitte der Staffel wird dann auch noch Colin O’Donoghue in den Hauptcast eingeführt. Eine sehr gute Wahl, verfügt er doch neben schauspielerischem Talent über ein gewisses Charisma, dass einem Josh Dallas meiner Meinung nach fehlt, weshalb er immer etwas farblos bleibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen