3 Angebote ab EUR 15,34

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zwei


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 60,00 1 Sammlerstück(e) ab EUR 15,34

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Eins Zwo-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Eins Zwo-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. August 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Yo Mama (Sony Music)
  • ASIN: B000HIVSI8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.063 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Intro
2. Bombe
3. Rechte Dritter
4. Undsoweiter
5. Ey du
6. Dendelude
7. Extrablatt
8. Unschuld vom Lande
9. Der Eine & Der Andere
10. Altes Lied von und mit Mutter Natur
11. Dendelude II
12. Aha
13. Vatertag
14. Discjockeys
15. Generation T
16. Dendelude III
17. Schon unterwegs
18. Outro

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Dass Thomas Jensen alias DJ Rabauke und Daniel Ebel alias MC Dendemann live und auf Platte das elektrisierendste Gespann des deutschsprachigen HipHop bilden, ist bereits seit ihrem exzellenten Debütalbum Gefährliches Halbwissen weithin bekannt. Mit ihrem zweiten Longplayer haben sich die beiden Herren jetzt aber selbst übertroffen. Ihre Kunst, Beats und Reime zu einem undurchdringlich hypnotischen Geflecht zu verbinden, katapultiert Zwei in eine weit entfernte Umlaufbahn um den Planeten HipHop.

Bereits der Opener, das geradlinig arrangierte "Bombe" zeigt eindringlich, warum Eins Zwo im Moment keine Konkurrenz zu fürchten brauchen. Ihr inspirierender Flow ist einfach einzigartig. Das wird in Songs wie "Rechte Dritter" oder "Altes Lied von und mit Mutter Natur" besonders deutlich, bei denen Dendemann wieder einsame lyrische Höhen erklimmt. Seine Reime treffen den Nagel sprichwörtlich auf den Kopf und das ganz ohne irgendwelche Schlaumeiersprüche oder die im deutschen HipHop leider oft an jeder Ecke anzutreffende Überheblichkeit. Perfekt ergänzt wird diese komprimierte Textdichte von DJ Rabauke, der praktisch immer die musikalisch richtige Antwort parat hat. --Norbert Schiegl

INTRO

Im Moment der Ernüchterung über deutschen HipHop kommen Eins, Zwo mit ihrem zweiten Album aus der Versenkung an den Start und flashen ähnlich wie mit ihrer ersten EP "Sport" vor drei Jahren. Fern von Battle-Texten, Tommek-Diss und Echo-Verleihungen haben Dendemann und Rabauke an Beats'n'Rhymes gebastelt, bis "Zwei" rollte, wie man es von den beiden mittlerweile gewohnt ist. Dabei hat sich seit "Gefährliches Halbwissen" ästhetisch einiges getan. Man ist zum spartanischen Gebrauch von Samples zurückgekehrt, und der dämonische Bombast kann die beiden - von hinten sehen. Das tut der Produktion auf mehreren Ebenen gut: Die Beats sind (ja, immer noch dominiert Amerika) für unsere Breiten "advanced" zu nennen (Madlib, Hi-Tek oder Jay Dee könnten nicht meckern, im Gegenteil) und lassen den wieder einmal erfrischenden Texten den gebührenden Platz. Auch wenn Dende angeblich keine Bücher liest und seine Inspiration ausschließlich aus Daily Soaps bezieht, liegen die gedanklichen Spagate, Metaphern und Aphorismen weit über allem, was man aus Deutschland gewohnt ist. Kein Album für die Charts. Zu sperrig und eigenwillig, zu feminin und ehrlich, als dass es die Massen interessieren könnte. Aber das ist ja auch okay. Wir brauchen schließlich HipHop. Es gibt nur cool und wie man sich fühlt ... und Eins, Zwo.

Phillip Sollmann / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Dietz am 10. Februar 2008
Format: Audio CD
Das zweite Album des Geschichtenrappers Dendemann mit DJ Rabauke. Und ich muss sagen, dieses Album ist genial. Kein Song enttäuscht, wobei Unschuld vom Lande und Diskjockeys, wo Rabauke sein ganzes Können unter Beweis stellt, ganz besonders heraustechen. Auch die Dendeludes haben alle einen gewissen Witz. jeder, der dieses Album nicht mag, der hat keine Ahnung von gutem Rap.
Auch klasse: Als Refrain oder Bridges dienen oft Schnipsel aus Songs anderer Rapper, beispielsweiße Samy Deluxe oder D-Flame. Einfach klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philip Schnemann am 16. April 2006
Format: Audio CD
Danke. Das schonmal vorweg, denn Dendemann und Rabauke geben mir das was ich bei anderem DeutschRap schon allzu oft vermisst habe: sie sind einfach sympathisch und vor allem real! Dende is der gute Junge der um die Ecke wohnt und jede Woche ne Jam gibt, und auch das ist hierzulande nur selten- Leider. Zuallererst muss ich Dendemanns Stimme hervorheben: Einfach nur geil! Dann natürlich die überirdischen Skillz die damit verbunden sind: Der Typ flowt wie Wasser und setzt einen Doppelreim auf den Anderen. Zudem sind so gut wie alle Beats die Bombe und seine Texte besonders ansprechend; Eins Zwo ist bei ihren Roots geblieben und hat eine Bombe gebastelt für alle Heads die das zu schätzen wissen- Ich tu's! Ach und um Dende isses garnicht so still geworden. Gab doch gerade letztens (also vor einem Jahr oder so) DasSchweigenDilemma, war auch ne gute EP (leider nur 6 Tracks) und zu Dendemann kann man sowieso nie Nein sagen. Außerdem ist er wenn man ihn mal genau beobachtet auf unzähligen Jams, und dass ist meiner Meinung nach tausend Mal wichtiger als irgendwelche Alben. Nun noch ein SChlusswort: Dendemann ist für mich der charismatischte Rapper der Neuzeit und ein Kauf dieses Albums ist unumgänglich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christopher Eisenhauer am 18. Dezember 2006
Format: Audio CD
Neben Gefährliches Halbwissen das zweite Album vom Fettes Brot DJ Rabauke und dem einzigartigen Dendemann. Meiner Meinung nach auf diesem Album sehr gelungene Stücke. Die Beats uns Lyrics bringen einen zum schmunzeln und führen zu automatisiertem Kopfnicken.

Klasse Album, schade dass Eins Zwo sich aufgelöst hat, dennoch geeignet zum immer wieder hören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "apozsar" am 2. April 2005
Format: Audio CD
am anfang wusste ich nicht recht was ich damit anfangen sollte, weil ich sowas nie zuvor gehört habe, aber nach mehrerem durchhören fand ich die songs immer besser. es gibt so gut wie nur doppelreime die so preziese von dendemann gedroppt werden, das es fast schon unheimlich ist.die beats sind sehr jazzig und smooth. leider höhrt man in letzter zeit sehr wenig von den beiden hamburgern. schade wenn diese band kaputt gehen würde, weil es ohne zweifel die beste deutsche hip-hop-band ist...diese platte ist für rap geniesser sehr zu empfelen, und ist nix für fans von sinnlosen texten...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CH am 24. Februar 2003
Format: Audio CD
Das Album ist einfach ein Meilenstein de deutschen HipHop, denn selten gab es in dieser Disskultur so ehrliche und schwächeneingestehende Texte. Man entdeckt immer wieder geniale Sprüche und Kleinigkeiten wie "...mein Zeige- und dein Mittlefinger würden Peace ergeben/..."
Zueletzt bleibt zu sagen, dass die Beats originell und stimmungsvoll sind und mich voll überzeugen.
Fazit: KAUFEN! - denn wann hat man schon mal einen deutschen MC eine Homage an seinen Vater rappen gehört.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Was DJ Rabauke und Dendemann, zusammen Eins Zwo, anpacken, ist für den geneigten Deutschraphörer immer ein Genuss. Dendemanns "reibeiserne Stimme" und DJ Rabaukes Beats bilden einen festen Bestandteil der deutschen Rapgeschichte der letzten 15 Jahre.
Abseits von jeglichen Bewegungen der Mehrheit wird hier noch ehrlicher Hip Hop produziert, der Textlich seines gleichen sucht. Sicherlich hat diese Platte nicht den Status früherer Veröffentlichungen von Eins Zwo, wie etwa die Sport EP, ist aber dennoch ein sehr gutes Stück. Vor allem gefällt das gesamte Albumkonzept, kein Track lädt zum weiterskippen ein, was in Zeiten des mp3-Musik-Hörens leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist.
Für Fans von Dendemanns Solo Projekten sowie HipHop Fans sicherlich ein Muss. Aber auch alle anderen sollten dieser CD eine echte Chance einräumen. Es lohnt sich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RemohS97 am 2. September 2001
Format: Audio CD
Lange hat die deutsche Hip Hop Welt auf diesen Meilenstein warten müssen.Und jetzt, wo er vor uns liegt, kriegt man Mund und Ohren nicht mehr zu! Von Rabauke's Beats und Cuts können manche DJs nur träumen, und Dendemann's Wortwitz ist noch ausgefeilter als auf "Gefährliches Halbwissen", ein Textblatt wäre hier also wieder mal angebracht.Das gibt es leider wieder mal nicht, dafür aber eine Art Anleitung zum Zusammenbau der auf dem Digipak-Cover in Prägedruck abgebildeten Plastikfigürchen von Rabauke und Dendemann.Da paßt wieder alles zusammen, das Coverdesign vorne, hinten und im Booklet erinnert sofort an die Panzer- und Flugzeug-Bausätze von früher. Aber die Verpackung macht das Ganze nur noch vollkommener. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf der Musik, und da kann man wirklich einiges erwarten. Wer schon lange drauf gewartet hat, wird sich die CD sowieso zulegen, alle anderen, die auf deutschen Hip Hop stehen, und sich nicht scheuen, auch auf die Texte zu hören (und nicht nur auf einen schmissigen refrain), werden sicherlich nicht enttäuscht!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden