• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Zwang ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Zwang Taschenbuch – 24. November 2011

4.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 1,92
41 neu ab EUR 14,90 7 gebraucht ab EUR 1,92

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Zunächst war ich skeptisch, ob diese Thematik die Grundlage für einen Thriler sein kann. Schon nach den ersten Seiten war ich von der story so gefesselt, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte und quasi in einem Zug gelesen habe. Packend ist, dass das in der Zukunft spielende Szenario nicht allzu unrealistisch beschrieben ist.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist wirklich toll. Ich habe es innerhalb kürzester Zeit gelesen, weil ich es einfach nicht mehr weglegen konnte, was vor allem an dem sowohl innovativen als auch beklemmenden Thema liegt. Ein österreichischer Thriller, der locker mit amerikanischen Genre-Kollegen mithalten kann.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Seliri am 5. Dezember 2014
Format: Kindle Edition
Ich hab das Buch aufgrund der guten Rezensionen ohne vorherige Leseprobe heruntergeladen. Das werde ich wohl künftig nicht mehr tun. Wie man diese Story so spannend finden kann, wird mir ein Rätsel bleiben. Ich habe nach 26% aufgegeben. Also, es gibt gute Romane, die den Leser in eine beängstigende Zukunft schauen lassen. Dieses Buch gehört hier meiner Meinung nach nicht dazu. Ein totalitäres Europa voller Zwänge und Unfreiheit … naja, ok. Aber ein absolutes Handyverbot für Privatpersonen fand ich dann doch lächerlich. Denn wie könnte man im Jahr 2026 einen unliebsamen Bürger wirkungsvoller überwachen, als mittels seines Handy's?! Hinzu kommt noch, dass der Roman in der "Ich-Version" verfasst ist, die ich persönlich nicht ausstehen kann. Und die, wie ich meine, in einer Zukunftshandlung doppelt unangebracht ist. Bis zu der Stelle, zu der ich mich durchquälte, zog sich die Handlung dahin und es geschah nicht viel - und schon garnichts Spannendes (abgesehen von einer sehr harmlosen Sprengung). Also, die Bezeichnung Thriller finde ich in diesem Fall recht unpassend. Dann aber noch etwas Positives: Gutes Deutsch ohne Rechtschreibfehler. Deshalb drei Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mich hat beim Lesen das fatale Gefühl beschlichen, daß das Bild das die Autorin zeichnet, tatsächlich Wirklichkeit werden könnte. Das wäre dann sicher nicht das Europa, das wir alle wollen, aber gerade deswegen erscheint mir das gar nicht so unrealistisch. Jedenfalls hat mich die Lektüre nachdenklich gemacht und ich vergebe trotz einiger Ungereimtheiten dafür 4 Sterne. Auch kann ich das Buch zum Lesen empfehlen, aber es eignet sich nicht als Gute-Nacht-Geschichte, auch nicht als Pendlerlektüre, man sollte den Stoff schon richtig aufmerksam aufnehmen und ein wenig reflektieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden