Zur Aktualität von Slavoj Zizek: Einleitung in sein Werk und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Zur Aktualität von Slavoj Zizek auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Zur Aktualität von Slavoj Zizek: Einleitung in sein Werk (Aktuelle und klassische Sozial- und Kulturwissenschaftler|innen) (German Edition) [Taschenbuch]

Reinhard Heil
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Taschenbuch EUR 17,99  

Kurzbeschreibung

14. September 2010 3531164309 978-3531164304 2010
Das Werk des politischen Philosophen Slavoj 'iek erhält seine Bedeutung von zwei Begriffen her: Negativität und Kapitalismus. Diese beiden Begriffe sind es, die ieks Denken in zwei unterschiedlichen, aber auf einander verwiesenen, Bereichen Konsistenz verleihen: Seine Philosophie ist bestimmt von dem Versuch, den hegelschen Begriff der selbstbezüglichen Negativität zu aktualisieren, dessen Relevanz für die zeitgenössische Philosophie und Kulturwissenschaft aufzuweisen. Seine antikapitalistische politische Theorie baut auf diesem Negativitätsbegriff auf. Verständlich wird ieks Philosophie nur, wenn man seine Prämisse akzeptiert, dass der Kapitalismus die Geisel der Menschheit ist: ein gesichtsloser Herr, unter dessen Herrschaft es keine Freiheit, keine Menschlichkeit geben kann. Ein Herr, dessen Herrschaft so total ist, dass wir sie als alternativlos akzeptieren. Gegen diese scheinbare Alternativlosigkeit richtet sich ieks Denken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Zur Aktualität von Slavoj Zizek: Einleitung in sein Werk (Aktuelle und klassische Sozial- und Kulturwissenschaftler|innen) (German Edition) + Slavoj Zizek: Ein Sachcomic
Preis für beide: EUR 27,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Slavoj Zizek: Ein Sachcomic EUR 10,00

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 156 Seiten
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Auflage: 2010 (14. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3531164309
  • ISBN-13: 978-3531164304
  • Größe und/oder Gewicht: 0,9 x 14,6 x 20,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 697.027 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Werbetext

Das Einführungsbuch zu Slavoij Zizek

Buchrückseite

Das Werk des politischen Philosophen Slavoj Žižek erhält seine Bedeutung von zwei Begriffen her: Negativität und Kapitalismus. Diese beiden Begriffe sind es, die Žižeks Denken in zwei unterschiedlichen, aber auf einander verwiesenen, Bereichen Konsistenz verleihen: Seine Philosophie ist bestimmt von dem Versuch, den hegelschen Begriff der selbstbezüglichen Negativität zu aktualisieren, dessen Relevanz für die zeitgenössische Philosophie und Kulturwissenschaft aufzuweisen. Seine antikapitalistische politische Theorie baut auf diesem Negativitätsbegriff auf. Verständlich wird Žižeks Philosophie nur, wenn man seine Prämisse akzeptiert, dass der Kapitalismus die Geisel der Menschheit ist: ein gesichtsloser Herr, unter dessen Herrschaft es keine Freiheit, keine Menschlichkeit geben kann. Ein Herr, dessen Herrschaft so total ist, dass wir sie als alternativlos akzeptieren. Gegen diese scheinbare Alternativlosigkeit richtet sich Žižeks Denken.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Komprimiert und schwer - es lohnt sich trotzdem 15. Juli 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Slavoj Zizek ist ein slowenischer Philosoph, Soziologe und Psychoanalytiker und mit Sicherheit einer der klügsten, ergiebigsten Theoretiker unserer Zeit. An ihm scheiden sich die Geister und es passiert nicht selten, dass man ihn auf sein Aussehen, seine Ticks und seine öffentliche Vorträge/Auftritte reduziert. Wobei man sich im wissenschaftlichen bzw. universitären Umfeld in der Breite (ich spreche hier vor allem vom deutschsprachigen Raum) wenig mit seinen Schriften, Theorien/Thesen auseinandersetzt. Was schade ist, denn diese sind dicht, komplex und deswegen leider auch schwer zu begreifen/erfassen. Deshalb suchte ich nach einer Einführung in Zizeks Werk und entschied mich - auch aus Mangel an Auswahl (neben dem hier besprochenen Buch gibt es noch 'Slavoj Zizek zur Einführung' von Rex Butler und 'Slavoj Zizek: Ein Sachcomic' von Christopher Kul-Want) - für dieses Buch von Reinhard Heil.

Der Autor hat es sich nicht leicht gemacht und der Text macht auch durchwegs den Eindruck, dass der Autor sehr gute Fachkenntnis besitzt. Wessen Idee es allerdings war, das Ganze auf knapp 143 Seiten Text abzuhandeln kann ich nicht sagen. 143 Seiten sind einfach zu wenig! Der Inhalt ist so stark komprimiert, dass sich nach der Lektüre (als Interessierter, zwar mit, aber keinen allzu großen Vorkenntnissen, wie ich einer bin) für jede beantwortete Frage fünf neue auftun. Natürlich bin ich nachdem ich das Buch gelesen habe, klüger als zuvor, aber eine Einleitung würde ich mir anders, besonders ausführlicher wünschen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super 27. Oktober 2013
Von gutenTag
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Sehr gut um sich systematisch mit Zizek zu beschäftigen.
Sein Hegel-bezug und sein Lacan-bezug wird sehr gut verständlich analysiert und verständlich gemacht. (Es geht aber auch nicht nur um Hegel und Lacan)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar