In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Zurückgeküsst auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Zurückgeküsst [Kindle Edition]

Kristan Higgins , Annette Hahn
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 8,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wenn die Antwort auf einen Heiratsantrag Schweigen ist, sollte man die Tiefe der Beziehung vielleicht noch einmal überdenken. Doch dazu kommt Harper gar nicht mehr, denn sie muss dringend zur Hochzeit ihrer Schwester. Und dort überschlagen sich die Ereignisse! Zuerst wird sie von einem Bären überfallen, knutscht als Folge hemmungslos mit ihrem Exmann Nick und muss am nächsten Morgen feststellen, dass alle Flughäfen gesperrt sind und sie nicht nach Hause kommt. Außer... ja, außer sie nimmt Nicks Angebot an, mit ihm in seinem roten Mustang quer durch die USA zu fahren. Eine Fahrt, auf der sie plötzlich sehr viel Zeit hat, nachzudenken. Über nicht beantwortete Heiratsanträge, viel zu anziehende Exmänner und die Frage, ob es wirklich ein Fehler wäre, Nick eine zweite Chance zu geben.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bevor Kristan Higgins hauptberuflich Autorin wurde, arbeitete sie in einem Verlag. Mit ihren humorvoll-romantischen Büchern, die stets von der Suche nach Mr. Right handeln, hat sie ihre Leserinnen im Sturm erobert. Kristan Higgins lebt mit ihrer Familie in einem Dorf in Connecticut und verbringt jede Ferien im malerischen Neuengland.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 997 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 401 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (10. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A4E8YOQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #15.050 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von AusZeit-Magazin TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Inhalt:

Für Harper James, erfolgreiche Scheidungsanwältin, kommt es momentan knüppeldick: Ihr so gut durchdachter Heiratsantrag an Langzeitfreund Dennis kommt nicht wirklich gut an und ihre bereits zweimal geschiedene Stiefschwester Willa scheint fest an den Spruch „Aller guten Dinge sind drei“, zu glauben, denn die dritte Eheschließung steht kurz bevor. Und Ehemann Nummer drei entpuppt sich ausgerechnet als Christopher Lowery, Halbbruder von Harpers Exmann Nick, der sich nun wieder ungefragt in ihr wohlsortiertes Leben reindrängt…

Einschätzung:

Na, endlich! Das wurde ja auch Zeit, dass der nächste Higgins aus der Versenkung auftaucht! Ich als absolut bekennende Anhängerin der Autorin hab’ schon ganz ungeduldig mit den Hufen gescharrt ob der nächsten Veröffentlichung und konnte den Schmöker gar nicht schnell genug in Händen haben, zumal der Klappentext mal wieder typisch witzige und schräge Unterhaltung à la Kristan Higgins verspricht. Will heißen: eine skurrile Hauptprotagonistin, die gerne mal mit reichlich Anlauf in jedes verfügbare Fettnäpfchen hechtet und dabei für allerlei Situationskomik sorgt, bei der wir Leserinnen uns doch gerne mal die ein oder andere Lachträne aus den Augen wischen dürfen.

Tja… in diesem Fall gibt’s bei „Zurückgeküsst“ eine kleine, aber feine Überraschung, denn die Autorin präsentiert uns hier einen Schmöker, der noch einige zusätzlich und vor allem unerwartete, aber wirklich gelungene Attribute in petto hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Broschiert
Ein gebranntes Kind scheut das Feuer, doch Harpers Freund, der Feuerwehrmann Dennis, scheint in Sachen Ehe "eine sichere Bank" zu sein, sieht dazu gut aus und ist äußerst gutmütig- was spricht also dagegen ihm einen Heiratsantrag zu machen? Die Scheidungsanwältin aus Überzeugung hat sogar daran gedacht sich selbst einen Ehering auszusuchen, doch Dennis reagiert alles andere als begeistert, als sie ihn eines Abends während eines Footballspiels in einem Pub um seine Hand bittet. Doch viel Zeit sich um Dennis mangelnden Enthusiasmus Gedanken zu machen hat Harper nicht, da sie einen verstörenden Anruf von ihrer jüngeren Halbschwester Willa erhält. Willa will zum dritten Mal heiraten und zwar keinen geringeren als Christopher, Nick Lowerys jüngeren Halbbruder! Das Pikante daran, Nick war vor einigen Jahren Harpers erste große Liebe den sie auch heiratete und nach knapp sechs Monaten wieder verließ.

Obwohl Harper mit wahren Engelszungen auf Willa einredet und versucht, ihrer Schwester mit reiner Vernunft beizukommen, bleibet diese hart und so macht sich Harper zusammen mit Dennis zähneknirschend auf in Richtung Montana, wo inmitten eines Nationalparks die Hochzeit zwischen Willa und Christopher stattfinden soll. Trotz malerischer Kulisse und freilaufenden Bären gelingt es Harper nicht, Nick, ihren Ex-Mann völlig aus ihren Gedanken zu verbannen, denn er ist so attraktiv wie eh und je und jede Begegnung zwischen ihnen wird für Harper zum Spießrutenlauf. Doch während Harper ihre aufgestaute Wut und Enttäuschung über das Scheitern ihrer damaligen Ehe mit Nick mittlerweile überwunden hat, hegt Nick immer noch Groll gegen sie.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Patricia Twellmann VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Anfangs macht es uns die Autorin schon recht schwierig, in die Geschichte hineinzufinden - Harper benimmt sich unerträglich zickig, nur die geniale Schreibweise, der ständige trockene Humor und der hinreißende Zynismus geben der Geschichte noch eine Chance. Spätestens nach dem ersten Drittel packt es einen dann doch, die Geschichte und auch die Protas. Beide Charaktere waren in ihren Eigenarten sehr gut verständlich, vor allem, warum sie so geworden sind. Es war mal ganz erfrischend, dass der Held, Nick so seine Macken hatte und nicht von Anfang an der strahlende Siegertyp und Sonnyboy war. Seien wir doch mal ehrlich, die ständig tollen Männer sind zwar immer wieder ganz nett zu lesen - aber so ein Held, der noch fast bis zum Schluß seine Fehler immer wieder macht, ist doch mal eine gelungene Abwechslung. Das volle Verständnis liegt bei Harper - wenn man auch ihr Verhalten bei ihrer Ehe nachvollziehen konnte, ihr aber erst einmal die nötige Reife fehlte. Um es mit ihren Worten zu sagen - sie war jung und dumm. Nick aber auch genauso, nur dauert es bei ihm etwas länger, bis er es einsieht.

Harper rutscht in einen Alptraum hinein. Ihre Schwester heiratet – wieder einmal. Noch bevor sie den glücklichen Bräutigam überhaupt erst kennenlernt, ist sie schon dabei, die Scherben der noch nicht geschlossenen Ehe schon wieder aufzukehren. So wie sie es bisher immer bei ihrer Schwester gemacht hat. Denn im Gegensatz zu ihr ist sie Scheidungsanwältin, steht mit beiden Beinen fest im Leben und kennt sämtliche Abgründe von zwischenmenschlichen Beziehungen. Aus ihrer Praxis heraus kann sie einfach nicht an die Ehe glauben, ihre privaten Erfahrungen haben sie in dieser Hinsicht eines Besseren belehrt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolle Unterhaltung
Eine schöne Liebesgeschichte. Der Schreibstil gefällt mir, es liest sich nicht aufgesetzt oder hölzern. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Polarstern_737 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schleppender Beginn, aber dann WOW !
Bin ja nicht unbedingt der Herz- Schmerz Leser, aber diese Geschichte unterhielt auch mich bestens.
Die Story beginnt etwas schleppend, nimmt aber dann doch Fahrt auf und... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Dr. Schett Gottfried veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach total super....
Jeder hat eine erste Liebe - wenn Sie noch ab und zu an sie denken, dann ist dieses Buch das Richtige!!!! Romantisch und witzig....
Vor 9 Monaten von Sandra Deutschmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen nette Geschichte
ich habe das Buch gerne gelesen, es ist zwar nicht mein Lieblingsbuch von Kristan Higgins, aber ein netter Roman für zwischendurch.
Vor 9 Monaten von Romana S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mitreißender und fesselnder Roman
Ich konnte die letzten Kapitel nicht mehr aufhören mit lesen!! Tränen, lachen und sich selbst im Roman wiederfinden ... herrlich schön!
Vor 11 Monaten von Tina Foetz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch
Sehr lustig..unterhaltsam..Gut zu lesen und mit viel Herzschmerz. Kann dieses Buch jeder Romantikerin nur empfehlen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Maria Pfneiszl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Mir hat das Buch total gut gefallen. Es ist total aufregend was Harper alles erlebt. Und wirklich immer wieder die komischsten Wendungen passieren. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von mina veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Doch nicht gelesen
hatte es zwar geliehen, aber letztlich doch nicht gelesen...
hatte dann Lust auf was andres. somit keine echte Bewertung möglich.
Vor 13 Monaten von C. Riemer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zurückgeküsst
ist ein humorvoller romantischer Roman, stellenweise mußte ich lauthals los lachen und manchmal hat es mir die Sprache verschlagen. Kann von jedermann/ frau gelesen werden.
Vor 13 Monaten von Elke Albrecht veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen erfrischende Lektüre
Es hat mir viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Suche ein neues lustiges Buch. Kann auch ein Krimi sein.
Vor 13 Monaten von Watson veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden