Zurück zu dir: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 7,81
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Zurück zu dir Taschenbuch – 1. Mai 2007

55 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
Taschenbuch, 1. Mai 2007
EUR 0,01
30 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. Mai 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426635089
  • ISBN-13: 978-3426635087
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 2,8 x 19,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 283.694 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

„Die wirkliche Chance in meinem Leben war sie!“ Arthur konnte Lauren nie vergessen, jene im Koma liegende junge Frau, die er aus dem Krankenhaus entführte und durch seine Liebe ins Leben zurückholte. Ohne es zu wissen, begegnen sich beide erneut unter abenteuerlichen Umständen. Große Liebe, Teil zwei: bezaubernd, liebenswert und einfach hinreissend.

„Selbst wenn ich heute ohne sie lebe, bin ich nie allein, weil es sie irgendwo gibt.“ Auch wenn man Levys erfolgreiches und verfilmtes Erstlingswerk Solange du da bist nicht gelesen hat -- das wäre allerdings nahezu unverzeihlich -- ist man jetzt schnell in der Handlung zu Hause. Der junge Architekt Arthur zieht von Paris nach San Francisco zurück, Paul ist dort nach wie vor sein bester Freund, Lauren Ärztin in einer Notaufnahme-Station. Natürlich weiß man nach den ersten Seiten was kommt, ahnt haarscharf, wie es ausgeht, dennoch: auch dem zweiten Teil dieser zärtlichen und charmanten Liebesgeschichte widmet man spontan eine ganze Nacht, lässt sich rosa-rot einlullen und bereut keine Minute. Levy schreibt keineswegs platt, trivial, vielmehr verschmitzt, stellenweise herrlich witzig, temporeich und neben sicherlich manchmal arg üppiger Gefühlslage dann auch wieder voller Situationskomik.

Levy ist Franzose, der wie sein Held in San Francisco lebt, und wie Arthur arbeitete auch er einst als Architekt. Seine Geschichten aus tiefster Herzkammer, sie begeistern Millionen und ganz ehrlich: das Schicksal von Arthur und Lauren ist das beste rezeptfreie Mittel für Stressgeplagte. Gute Laune im Handumdrehen.

„Man sagt, um von einer Liebesgeschichte geheilt zu werden, braucht man die halbe Zeit ihrer Dauer.“ So manche Lebensweisheiten gibt es gratis, da wird hingewiesen auf die „Bedeutung der kleinen Zeichen des Lebens“, da haben Augenblicke „einen Geschmack von Ewigkeit“ oder es kribbelt jenes Gefühl, sich in Anwesenheit ‚eines Fremden einfach wohl zu fühlen’. Ein bisschen Alltagsphilosophie für Verliebte und die, die sich noch dran erinnern können. Schöne Gefühle und gefühlvolle Schwächen und: was interessiert schließlich die Schmetterlinge im Bauch, wie’s um den literarischen Anspruch bestellt ist, wenn Arthur bekennt, wie er seine Angebetete liebt: „Ein wenig am Morgen, ein wenig am Mittag, ein wenig am Abend, ein wenig in der Nacht.“ So dosiert kann man es mit dem Lesen übrigens auch halten. --Barbara Wegmann -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marc Levy wurde 1961 als Sohn eines Verlegers in Frankreich geboren. Er ist von Beruf Architekt und entdeckte schon früh seine Liebe zur Literatur und zum Kino. Von 1983 bis 1990 lebte er in San Francisco, wo er studierte und sein erstes Unternehmen gründete.
Sein erster Roman, "Solange du da bist", der von Steven Spielberg verfilmt worden ist, wurde zu einem internationalen Bestseller, genauso wie "Wo bist du?", "Sieben Tage für die Ewigkeit", "Bis ich dich wiedersehe", "Zurück zu dir", "Wenn wir uns wiedersehen" und "Kinder der Hoffnung".
Seit seinem Welterfolg lebt Marc Levy als freier Schriftsteller in London und New York.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KleinerEngel777 VINE-PRODUKTTESTER am 20. Januar 2006
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vor wenigen Jahren fiel mir durch Zufall das Buch "Solange Du da bist" in die Hände. Damals war ich erstaunt, die Story war so unglaubwürdig und doch so wahnsinnig schön. Man muß sich den Geschichten von Marc Levy hingeben, um zu verstehen. Sie alle sind Märchen für Erwachsene, man wünscht und hofft, daß es wahr sein könnte und doch lehrt das Leben etwas anderes.
Als ich vor wenigen Wochen erfuhr, daß es eine Fortsetzung von der schönen aber traurigen Liebesgeschichte geben wird, konnte ich es kaum noch abwarten und wartete täglich darauf, daß das Buch endlich erscheinen würde.
Gestern war es endlich soweit, voller Vorfreude begann ich zu lesen und konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Anfangs war ich war etwas skeptisch, wie der Autor die Geschichte fortsetzen könnte, ohne hinter dem Original zurück zu bleiben.
Nachdem ich jedoch das Buch noch gestern abend ausgelesen hatte, war ich begeistert. Die Geschichte ist nicht einfach nur eine Fortsetzung, sie ist eine Widerspiegelung. Nur durch diesen zweiten Teil "Zurück zu Dir" wird das Gesamtwerk vollkommen.
Teilweise übertrifft das vorliegende Buch den Vorgänger, die Dialoge sind lebendiger und auch witziger. So taumelte ich während des Lesens zwischen Weinen und Lachen und oftmals verwandelten sich meine Tränen im nächsten moment in ein Lächeln.
Diese Liebesgeschichte ist herausragend und mitreißend. Allerdings sollte man auf jeden Fall vorher den ersten Teil "Solange Du da bist" LESEN, nicht nur im Kino anschauen, da nur so winzige sprachliche Details erkannt werden können und auch berühren können.
Einfach nur genial!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte Lettinger am 25. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist wie schon der 1. Teil sehr harmonisch gezeichnet. Es sind ein paar Jahre vergangen in denen Arthur, der sich Lauren auf Anraten der Ärzte und der Mutter nicht zu erkennen gab, versuchte die Erinnerungen u.a. mit einem Auslandaufenthalt zu verdrängen und Lauren tief drinnen die Sehnsucht nach jemandem spürt den sie nicht kennt. Er kehrt nach San Franzisco zurück und sie begegnen sich durch einen "Zufall" wieder. Da viele Charaktere aus dem 1. Teil wieder auftauchen hatte es etwas davon alte Bekannte wieder zu treffen. Ein bißchen einfallslos fand ich, dass auch er ins Koma fällt und sich somit einige Szenen wiederholen bzw. ließ sich für mich nicht ganz nachvollziehen, warum Arthur sich so leicht aus Laurens Leben verbannen ließ, aber alles in Allem entführte mich auch Teil 2 in eine Welt wo Liebe und das Unmöglich scheinende Möglich wird und damit Hoffnung gibt - "denn wenn die Liebe von der Hoffnung lebt, so stirbt sie auch mit ihr".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nica Blajan am 6. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Dies ist der zweite Teil des Geniestreiches "Solange du da bist", der ebenfalls verfilmt wurde und genau wie das Buch ein voller Erfolg war.

Arthur zieht von Paris, der Stadt der Liebe zurück nach San Francisco wo er alten Zeiten nachtrauert. Lauren ist Ärztin in einer Notaufnahme und denkt ebenfalls unentwegt an Arthur ihrer großen Liebe.

Werden sie sich wohl wiederfinden in den wirren dieser Großstadt ?!

Ist jetzt vielleicht kein wirkliches "must-have-read" aber wenn man den ersten Teil gelesen hat oder vor hat ihn zu lesen, dann sollte man sich sicherlich auch mit dieser Geschichte auseinander setzen.

Mark Levy verzaubert uns, er entführt uns in andere Welten, hinterlässt mit jedem gelesenen Buch eine Gefühl von warmen Sommerregen auf der Haut oder einem überfüllten Sternenhimmel, wo immer wieder Sternschnuppen zu sehen sind und Wünsche in Erfüllung gehen, wenn man ganz fest daran glaubt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Winfried Stanzick am 23. Januar 2006
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als der bis dahin völlig unbekannte französische Schriftsteller Marc Levy vor einigen Jahren seinen ersten Roman „Solange du da bist“ veröffentlichte, ahnte er nicht, daß nicht nur Steven Spielberg jenes Buch erfolgreich verfilmen würde, sondern er selbst Jahre später dem Bestseller eine würdige Fortsetzung geben würde.
In „Zurück zu dir“ kehrt Arthur nach Jahren in Frankreich nach San Francisco zurück, um Lauren wieder zu finden. Jene Ärztin, die damals, in der Klinik im Koma liegend, als „Geist“ in seinem Kleiderschrank erschienen war, und in die er sich nach einer dramatischen Entführungs-Rettungs-Aktion unsterblich verliebt hatte.
Doch nachdem sie aus dem Koma erwacht war, verließ Arthur sie, ein trauriger Ausgang des Buches damals, den er jetzt seinem Freund so erklärt: „ Ich ging, nicht um sie zu schützen, Paul, sondern um ihr Zeit zu lassen, sich selbst zu verwirklichen. Wenn ich ihr die Wahrheit gesagt hätte, wenn wir diese Geschichte ausgelebt hätten, hätte ich sie von ihrem Leben entfernt.“
Doch er hat sie keinen einzigen Tag in der Zwischenzeit vergessen. Er kehrt zurück, und er trifft sie wieder. Da Marc Levy nicht nur romantisch, sondern auch sehr spannend schreibt, gehe ich auf den genauen Inhalt des Buches nicht ein, auch nicht auf die von ihm gelieferte neurologische Erklärung für alle diese übersinnlichen Phänomene, um nichts zu verraten. Ein Geheimnis darf aber schon jetzt gelüftet werden: der Schluß lässt einer Fortsetzung dieser schönen Love-Story offen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden