Menge:1
EUR 34,80 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,76 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Zurück in die Vergangenheit - Die komplette 1. Staffel (2 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zurück in die Vergangenheit - Die komplette 1. Staffel (2 DVDs)

56 Kundenrezensionen

Preis: EUR 34,80
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 34,80 11 gebraucht ab EUR 6,39 1 Sammlerstück(e) ab EUR 12,45

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Zurück in die Vergangenheit - Die komplette 1. Staffel (2 DVDs) + Zurück in die Vergangenheit - Die komplette 2. Staffel [5 DVDs] + Quantum Leap - Season 3 [6 DVDs] [UK Import]
Preis für alle drei: EUR 68,51

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Scott Bakula, Dean Stockwell
  • Künstler: Donald P. Bellisario
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 29. Juni 2006
  • Produktionsjahr: 1993
  • Spieldauer: 403 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000F9RF18
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.674 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Universal Zurück in die Vergangenheit - Staffel 1 (TV Serie), USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 29.06.06

Movieman.de

"Zurück in die Vergangenheit" - oder "Quantum Leap", wie die Serie im Original heißt - debütierte 1989 und schaffte es, fünf Jahre in Produktion zu bleiben. Sie ist Science Fiction, doch in erster Linie ist sie eine hervorragende Drama-Serie, die den SF-Touch nimmt, um den Geschichten den besonderen Schmiss zu geben. Im Zentrum der Serie standen immer Sam und Al und in dieser ersten Staffel kann man miterleben, wie beide zu Freunden werden. Ihr Alter kann die Serie nicht mehr verleugnen, die Effekte und Als Klamotten sind beredter Beweis der 80er Jahre, doch die Essenz ist auch heute noch da. "Quantum Leap" ist hervorragende Unterhaltung. Fazit: Ein Serienklassiker endlich auf DVD

Moviemans Kommentar zur DVD: Bei Bild und Ton muss man Abstriche machen, aber dafür gibt es mit der Dokumentation "Das Team erinnert sich" ein tolles Extra.

Bild: Fast 20 Jahre gehen an Serien nur selten spurlos vorüber. Und so sieht man auch "Zurück in die Vergangenheit" das Alter an, muss aber gleichzeitig auch konstatieren, dass die Serie besser aussieht als bei vielen Ausstrahlungen jüngerer Zeit. Die Farben sind sehr natürlich und warm gehalten. Ein störender Faktor ist der hohe Rauschwert, der fast durchgängig vorhanden ist (Pilotfilm: 00:40:52). Dazu kommen Rauschblöcke (Pilotfilm: 00:16:09). Die Vorlage selbst hat auch gelitten. Dropouts fallen ebenso auf wie Bildfehler (Pilotfilm: 00:09:09). Der Kontrast ist gut mit starkem Schwarzlevel, aber das Bild bleibt eher oberflächlich und geht nur selten in die Tiefe.

Ton: Der Ton ist für das, was er sein soll, in Ordnung. "Quantum Leap" ist eine Dialog-Serie und so steht die Verständlichkeit des Gesprochenen an allererster Stelle. Die deutsche Tonspur klingt hier etwas aufgesetzter. Die Dialoge sind lauter als die Umgebungsgeräusche und erdrücken diese richtig. Das Original bettet sich besser in der Umgebung ein, wobei hier des öfteren zu vernehmen ist, dass die Dialoge mit der Musik und den Effekten um die Vorherrschaft kämpfen müssen.

Extras: Es gibt Intros zu den einzelnen Folgen von Scott Bakula, die teilweise jedoch ein bisschen stark spoilern. Toll ist die 20-minütige Featurette, in der Scott Bakula, Dean Stockwell und Donald Bellisario zu Wort kommen. Sie erinnern sich an die Anfänge der Serie, die von den Fans von Jahr zu Jahr gerettet wurde. Bakula erklärt, dass er glaubt, dass Al ein Alter Ego von Bellisario ist, doch der sieht das ganz anders. --movieman.de

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

60 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Beckett McFly am 17. April 2006
Kennt ihr noch den berühmten Einleitungstext am Anfang jeder Serienfolge? Hier ist er nochmal:

"Nachdem er die Theorie aufgestellt hatte, dass man innerhalb seiner eigenen Lebenszeit Zeitreisen könne, stieg Dr. Sam Beckett in den Quantensprungzeitbeschleuniger - und verschwand. Als er aufwachte, fand er sich in der Vergangenheit wieder, im Spiegel wurde er mit Gesichtern konfrontiert, die nicht seine eigenen waren, und eine unbekannte Kraft trieb ihn dazu, die Geschichte zum Besseren zu wenden. Sein einziger Führer auf dieser Reise ist Al, ein Projektbeobachter aus seiner eigenen Zeit, der ihm als Hologramm erscheint, das nur Sam sehen und hören kann. Und so springt Dr. Beckett von Leben zu Leben, immer darum bemüht, etwas zu korrigieren, was einmal falsch gelaufen ist. Und jedesmal hofft er, dass sein nächster Sprung der Sprung nach Hause sein wird."

Und nach jedem neuen Quantensprung und anschließenden Blick in einen Spiegel pflegte Sam immer folgenden Ausdruck zum Besten zu geben: "Oh Mann!"
Das können wir Fans der Serie nun auch sagen, denn rund 2 Jahre nach der US-Erscheinung dieser DVD-Box können auch wir Deutschen in den Genuss dieses unvergleichlichen Serienklassikers kommen, natürlich mit deutschem Ton neben dem engl. Originalton. Das wurde aber auch allerhöchste Zeit, kann ich nur sagen. Doch besser spät als nie, gelle? 4 von insgesamt 5 Staffeln gibt es in Amiland bereits zu kaufen. Ich hoffe sehr, dass auch hierzulande nach und nach ALLE Staffeln erscheinen werden und die Zeitabstände zwischen den Erscheinungen nicht so groß sein werden.
Zur Information:
Die erste Staffel besteht aus 8 Folgen einschließlich 90-minütigem Pilotfilm, verteilt auf 2 DVDs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A.W. VINE-PRODUKTTESTER am 23. April 2006
Die Serie: Ausgelöst durch ein Experiment mit Zeitreisen ist Dr. Sam Beckett (Scott Bakula vor seiner Rolle als Enterprise-Captain) dazu verdammt durch die Zeit zu reisen. Er schlüpft dabei immer wieder in andere Personen, um Unglück zu verhindern und zu korrigieren. Die amerikanische Science Fiction Serie aus Ende der 80er brachte es auf fünf Staffeln mit insgesamt 96 Folgen. Neben Scott Bakula spielte Dean Stockwell als Admiral Al Calavicci eine Hauptrolle.

Die Box soll auf 2 DVDs die aus 8 Folgen bestehnde erste Staffel umfassen:

1. Start ins Unbekannte (Quantum leap bzw. Genesis) - Pilotfilm in doppelter Länge

2. Literatur statt Liebe (Star crossed)

3. Halleluja für ein K.O. (The right hand of God)

4. Rodeo für die Braut (How the tess was won)

5. Die Sizilianer von New York (Double identity)

6. Gegen den Strom (The color of truth)

7. Duell auf Rädern (Camicazi kid)

8. Privatdetektive unter sich (Play it again, Seymour)

Fazit: Ein weiterer Science-Fiction-Klassiker auf DVD. Fans, greift zu!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mark Steinmetz am 21. Juni 2007
Verifizierter Kauf
Dr. Sam Beckett (Scott Bakula), hochbegabter Wissenschaftler, arbeitet an einem modernen Projekt, das sich mit Reisen durch die Zeit beschäftigt. Da er etwas übereifrig ist, beschließt er selbst die Reise zu wagen, obwohl längst noch nicht alle erforderlichen Tests abgeschlossen sind. Er wacht auf, befindet sich plötzlich in den 50-ern und kann sich an fast gar nichts erinnern. Die Zurückgebliebenen sind hilflos. Die einzige Möglichkeit, mit Sam in Kontakt zu treten, bietet sich seinem Kollegen Albert (Dean Stockwell), der ihm als Hologramm erscheint und mehr oder weniger hilfreiche Tipps des Computers zur aktuellen Situation überbringt. In der Theorie muss Sam irgendetwas, das in der Vergangenheit schief gelaufen ist, korrigieren und springt dann wieder in sein altes Leben. So die Theorie... in der Praxis wacht er wieder und wieder in der Vergangenheit auf, um jedes Mal einen anderen Auftrag zu meistern.

"Zurück in die Vergangenheit" ist science fiction und Drama in einem. Die Idee der Zeitreisen bildet einen spannenden Rahmen um viele kleine Geschichten, die jeweils dramatisch und kurzweilig sind. Die Handlung kommt wie eine Dokumentation der 50er, 60er und 70er Jahre in Amerika daher. Running gag ist der wiederholte Kontakt zu berühmten Personen zu einem Zeitpunkt, da diese noch gänzlich unbekannt sind. Durch Zufall und Glück bringt Beckett auch sie auf den rechten Weg.

Die Serie ist ein Kind ihrer Zeit. Man sieht den Geschichten und auch den special effects an, dass sie schon 20 Jahre auf dem Buckel haben. Doch ist das kein Nachteil, weckt das Anschauen nur Erinnerungen an damals. Absolut zu empfehlen! (259 Wörter)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Kummer am 28. August 2007
Ich liebe diese Serie! Sicher merkt man ihr das Alter an, aber es sind danach kaum Serien mit ähnlichem Tiefgang produziert worden. Ich würde sie auch nicht als Science-Fiction bezeichnen, sondern als Dramaserie, in der das Zeitspringen nur den Übergang von einer Geschichte in die andere darstellt.

Abgesehen von der wirklich ausgezeichneten schauspielerischen Leistung der beiden Hauptdarsteller Scott Bakula und Dean Stockwell zeichnet sich die Serie vor allem dadurch aus, dass die Hauptfigur Sam ganz alltägliche Probleme zu meistern hat und kein Superheld ist (trotz mehrerer Doktortitel und einem Nobelpreis). Man erkennt sich selbst wieder, wenn Sam z.B. mit Liebesproblemen kämpft oder versucht, anderen Menschen aus der Patsche zu helfen und dabei selbst immer wieder in eine solche gerät. Dabei gefällt mir am besten, dass die Serie sich immer auf die Seite der Schwachen in der Gesellschaft stellt, wenn Sam z.B. in einen behinderten oder einen schwarzen Menschen springt. Er zeigt, dass man als normaler Mensch mit nur kleinen Dingen die Welt verändern kann, wenn man über seinen eigenen Schatten springt. Welche andere Serie schafft das? Dass ausserdem eine ordentliche Prise Humor mit dabei ist, tut der Serie zusätzlich gut.

Die Qualität der DVDs ist meiner Meinung nach ganz in Ordnung. Sicherlich ist man heutzutage anderes gewohnt, wer allerdings die Serie im Fernsehen gesehen hat, der wird mir Recht geben, dass die DVDs eine viel bessere Qualität haben als die TV-Version. Hoffentlich bewahrheiten sich die Gerüchte nicht und die Staffeln 2-5 erscheinen doch noch auf deutsch!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Keine weiteren Folgen auf Deutsch geplant 6 22.03.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen