Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 35,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zurück in die Vergangenheit (Die komplette Serie) [22 DVDs] [Limited Edition]


Preis: EUR 109,58 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 108,72 2 gebraucht ab EUR 109,00

DVDs und Blu-rays exklusiv bei Amazon.de
DVDs und Blu-rays Exklusiv bei Amazon.de
Entdecken Sie hier weitere exklusive Produkte aus dem Bereich Filme und TV-Serien: Komplettboxen, Limitierte Editionen, SteelBooks und mehr. Zur Übersicht

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier weitere Komplettboxen von beliebten TV-Serien.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Zurück in die Vergangenheit (Die komplette Serie) [22 DVDs] [Limited Edition] + SeaQuest - Die komplette Serie [17 DVDs]
Preis für beide: EUR 178,57

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Scott Bakula, Dean Stockwell, Deborah Pratt, Richard Partlow, Dennis Wolfberg
  • Regisseur(e): James Whitmore Jr., Joe Napolitano
  • Format: Limited Edition, Box-Set, Dolby, PAL, Vollbild
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 22
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 1989
  • Spieldauer: 4400 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00A9WDHSQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.347 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Was ist das Gegenteil von einer Zeitreise zurück in die Zukunft? Richtig, natürlich Zurück in die Vergangenheit. Doch im Unterschied zu den Kultfilmen um Michel J. Fox und Christopher Lloyd, in denen Marty McFly in eigener Gestalt durch die Zeit reist, geht es in dieser US-Serie ganz anders zur Sache. Denn hier nimmt der erfolgreiche Quantenphysiker Dr. Samuel Beckett jeweils temporär die Identität verschiedener Menschen der Zeit an, in die er reist - und tauscht zudem auch noch mit ihnen den Körper. Er springt sozusagen in jeder Episode in einen anderen hinein. So zum Beispiel in einen im Rollstuhl sitzenden Vietnam-Veteranen, in einen blinden Konzertpianisten oder sogar in den Körper eines schwangeren jungen Mädchens.
So entstanden zwischen 1989 und 1993 fünf Staffeln der Reihe Zurück in die Vergangenheit mit insgesamt 97 Folgen. Die Idee für die Story stammt vom legendären Filmproduzenten und Drehbuchautoren Donald P. Bellisario, der unter anderem auch solch bekannte und beliebte Serien wie Navy CIS, Airwolf oder Magnum erfunden hat.

 Zurück in die Vergangenheit 01
 Zurück in die Vergangenheit 02
 Zurück in die Vergangenheit 03
 Zurück in die Vergangenheit 04
 Zurück in die Vergangenheit 05
 Zurück in die Vergangenheit 06

Und so startet alles Mitte der 1990er Jahre. Sam Beckett, ein hochbegabter und mit mehreren Doktortiteln ausgezeichneter Wissenschaftler, entwickelt das Projekt Quantum Leap (Projekt Quantensprung). Nach dieser Theorie glaubt er daran, dass man innerhalb seiner eigenen Lebensspanne Zeitreisen unternehmen kann. Dr. Beckett sieht die Lebensspanne als eine Art Schnur, die einen Anfang und ein Ende besitzt. Wenn man diese Schnur aber zusammenbindet und zu einem Ball formt, so berühren sich einzelne Tage der Lebenszeit. So ergeben sich Berührungspunkte und man kann von Jahr zu Jahr springen. Doch das Projekt wird mit der Zeit immer teurer und die Regierung droht ihm schließlich mit der Einstellung.
Da beschließt Sam, einen Selbstversuch zu starten. Er steigt auf eigene Faust in den sogenannten Quantensprungzeitbeschleuniger und verschwindet. Doch als wäre das nicht genug, ergibt sich sofort ein gewaltiges Problem. Beckett leidet infolge der Zeitsprünge nämlich jeweils unter einem Gedächtnisverlust, der ihn daran hindert, sich an Details aus seinem eigenen Leben zu erinnern. Und als wäre das noch nicht genug, funktioniert auch das Retrieval-Programm, das ihn in seine eigene Zeit zurückholen soll, nicht. So bleibt als einzige Hilfe bei seinen Abenteuern in der Vergangenheit sein Freund Albert Al Calavicci (Dean Stockwell) den er in Form einer holografischen Projektion sehen kann. Sam und Al sind durch ihre Gehirnströme miteinander verbunden, deshalb kann Al Sam durch die Zeit und von Sprung zu Sprung folgen. Um für Sam sichtbar zu werden, begibt Al sich in der Zukunft in die sogenannte Bilderkammer. Zugleich ist Al per Handsteuerung mit dem Computer Ziggy verbunden, der Al und Sam Theorien mitteilt, was Sam tun muss, um wieder springen zu können. Demnach kann er dies, wenn er die ursprüngliche Geschichte zum Besseren verändert. Doch anstatt wieder nach Hause zu kommen, springt Sam immer weiter, in immer neue Körper, egal ob Mann oder Frau. Auch vor einem Schimpansen macht Sam nicht halt. Und so bleibt ihm in jeder Folge immer nur die Hoffnung, dass der nächste Sprung ihn vielleicht in die Zukunft und in sein eigenes Leben zurück bringt.

VideoMarkt

Der Wissenschaftler Dr. Sam Beckett wird das Opfer eines missglückten Experimentes. Die Zeitmaschine, mit der er unterwegs ist, hat eine Fehlfunktion. Dadurch kann er nicht mehr in die Gegenwart zurück, sondern nur innerhalb der letzten 30 Jahre hin- und herspringen. Allerdings kann er die Identität anderer Menschen annehmen und in deren Gestalt Katastrophen und Schicksalsschläge verhindern. Unterstützt wird er dabei von seinem Projektleiter Al Calavicci, der ihm als Hologramm die wichtigsten Daten über die Person, die Sam gerade ist, mitteilt. Allerdings sind diese Informationen nicht immer vollständig, was mitunter zu Problemen führt.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jen am 28. Juli 2013
Ich stimme wie folgt den anderen Beurteilern zu:
- Endlich auf DVD!
- CD-Verpackung ist frech (übereinander gestapelt, eine CD ist bei mir beschädigt und hängt sich auf)

Was mich jedoch regelrecht wütend macht, ist die laienhafte, lieblose Arte und Weise:

- Die Vorschauen (am Ende der Folge der Sprung zum nächsten Abenteuer) sind bestimmt zu mindestens 60% falsch.
- Die Kapitel in den Folgen sind nicht so getrennt, dass man zum Beginn des Abenteuers die Einleitung überspringen kann, also muss man immer mit der Bildvorlauftaste suchen.
- Ich habe den Eindruck, das bei einigen Folgen Werbung oder was auch immer rausgeschnitten wurde, so einen Übergang mitten in einer Szene (Bild bleibt stehen, Ton "hubbelt"), kenne ich nur von mir selbst, wenn ich etwas aus dem Fernsehen aufnehme und die Werbung rausschneide....
- Bei vielen DVD's geht die Rücklauftaste nicht ("von der aktuellen DVD gesperrt"). Wenn ich also etwas nicht verstanden habe, unterbrochen wurde oder eine Szene einfach noch einmal sehen möchte, muss ich die gesammte Folge bzw. das Kapitel von vorne starten und den Bildsuchvorlauf betätigen.

Für einen kommerziellen Kauf ist dies eine absolute Unverschämtheit und nichts weiter als Geldscheffellei.

Nachtrag: So, nun habe ich alle durch:
- Die falschen Vorschauen hören ca. ab Staffel 4 auf
- Bildrücklauf geht in der Regel ab Folge 2 der DVD
- Mal eben kurz die Sprache wechseln geht nicht, die DVD fängt von vorne an.
- Die Extras sind uninterssant bis auf das Interview mit "Sam & Al" Staffel 1.
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuzzy1001 am 26. März 2014
Verifizierter Kauf
Nach Lesen der Bewertungen der Box und dem Lieferzustand aus dem letzten Jahr war ich etwas skeptisch, darf aber sagen, dass die mir heute gelieferte Box in einem tadellosen Zustand ist: stabil, optisch ein Hingucker und die DVDs in jeweils festen Kunststoffboxen, wie man es aus dem Einzelhandel gewohnt ist und sich wünscht.
Dass bei den Staffel-Teilen mit drei DVDs diese übereinander gestapelt sind, ist nicht ganz so schön, aber wirklich störend?? Naja, da hat halt jeder seine eigene Meinung.

Durch den Postversand sind auch bei mir zwei DVDs aus der Halterung gerutscht, ich hoffe aber, keine Mängel festzustellen. Ist letztendlich auch beim Kauf im Laden und dem Heimtransport manchmal so...

Insgesamt freue ich mich, den Kauf getätigt zu haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marjan Klasic am 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Ich hab endlich die Serie.Huurraa. Endlich kann ich Dr. Sam Beckett komplett sehen. Bild und Ton sind gut. Und so wie ich es will im 4:3 Format. Alte Serien sollte man genauso belassen. Vor allem der meiner Meinung nach sehr gute Ton sticht heraus. Muss meinen fernseher nicht so laut machen. Die DVD's haben leichte optische Mängel, aber keine beim Abspielen. Mein LG Blue-Ray player nimmt sie anstandslos. Manche DVD's sind übereinander gestapelt. Hatte ich aber auch bei den ersten beiden Staffeln "24" und bei "Stargate Atlantis". Es gibt bei mir weder Bild- noch Tonaussetzter. Einziger Kritikpunkt. Muss jedesmal die Eigenwerbung überspringen. Bisschen Nervig vor allem bei der 1.Staffel. Ansonsten bin ich zufrieden. Sehr sogar
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Gabriele am 19. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Als ich die Werbung für die Serie in der TV Spielfilm gesehen hatte und feststellen musste, dass die Komplettbox aus dem Sortiment genommen worden war und die Rezensenten sehr über die schlechte Qualität der Verpackung klagten, war ich ziemlich enttäuscht, einen Leckerbissen vor die Nase gehalten zu bekommen, ohne ihn dann auch konsumieren zu können.
Nun haben sich alle Probleme mit der neuen Edition in Luft aufgelöst!
Die Verpackung ist wirklich schick und liebevoll gestaltet. Alle DVDs sind nach Saison gestaffelt in Plastikboxen, deren Rückseite von oben betrachtet ein Gesamtbild ergibt. Es gibt eine Beschreibung und die Box sieht echt edel im Regal aus.
die DVDs sind von sehr guter Qualität, die Serie wurde offenbar aufgefrischt, ansonsten ist aber das Originalfeeling so gut vorhanden, dass ich mir auf Anhieb 3 Folgen hintereinander angesehen habe, bevor ich mich davon wieder losreißen konnte.
Es gibt zwar wichtigere Dinge im Leben, aber dieses Serienzuckerl aus meiner Jugend zu entdecken hat mich tatsächlich glücklich gemacht!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johnny Gerry am 27. März 2014
Verifizierter Kauf
Ich bekam diese Box vor kurzem geschenkt und ich muss sagen, das ich davon sehr begeistert bin. Ich konnte keinerlei Mängel feststellen. Es war beim Transport auch keine DVD aus der Spindel gerutscht, alles war da, wo es sein sollte. Mir gefällt die Box sehr gut. Optisch ein wahrer Hingucker im Regal. Es ist schon sehr lange her, das ich die Serie zuletzt im TV gesehen habe. Das muss wirklich in den frühen 90ern gewesen sein, aber dennoch hatte ich über die Jahre vergessen worum es in der Serie ging. Vor einigen Jahren hatte ich mich mit einem guten Kumpel über "Ein Engel auf Erden" unterhalten. Er sagte zu mir, das "Zurück in die Vergangenheit" (kurz "ZIDV") auch so in die Richtung geht. Und es stimmte im grossen und ganzen auch. "ZIDV" ist also eine TV-Serie in der Scott Bakula keinen Engel, sondern einen Zeitreisenden spielt, der durch einen missglückten Selbstversuch quer durch seine eigene Vergangenheit "springt". Daher auch der englische Titel "Quantum Leap" ("Quantensprung"). Im Pilotfilm wird das auch gezeigt. Gemeinsam mit seinem Assistenten Albert leitete er dieses Experiment. Albert steht dazu mitten in einem sogenannten Hologramm-Raum. Er hilft Sam in jeder Folge mit hillfe von Ziggys Berechnungen (Ziggy ist der Zeitreise-Computer den Sam Beckett gebaut hat). Weder Albert noch die Assistenten in der Zukunft wissen, warum Sam Beckett nach einem bestimmtem Ereignis, durch die Zeit springt. Ziggy jedenfalls scheint es wohl nicht zu sein, sondern es wird eine höhere Macht dafür verantwortlich gemacht.

Es kommt sehr selten vor, aber als ich mir die erste Staffel im Jahr 2007 geholt habe, damals noch relativ günstig, kam mir die Serie sofort vertraut vor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
5 Discs weniger? 2 19.11.2014
Zurück in die Vergangenheit jetzt bei RTL NITRO 0 26.03.2014
Zweite Auflage der Box - Erfahrungen 1 05.03.2014
Das Ende (Vorsicht Spoiler) 1 30.01.2014
neue infomationen 12 27.08.2013
Probleminfos? 0 25.06.2013
Endlich ein Cover 0 11.02.2013
YES YES YES 18 07.02.2013
Alle 8 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen