Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: rezone
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zum Glück geküsst


Preis: EUR 8,26 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 5,00 20 gebraucht ab EUR 0,70 2 Sammlerstück(e) ab EUR 4,50

Prime Instant Video

Zum Glück geküsst sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Zum Glück geküsst + She's the Man - Voll mein Typ!
Preis für beide: EUR 19,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lindsay Lohan, Chris Pine, Faizon Love, Samaire Armstrong
  • Regisseur(e): Donald M. Petrie
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 23. März 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000M4R5HK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.756 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Zum Glueck gekuesst

Movieman.de

Die niedlich-tollpatschige, dabei weniger romantische Komödie mag allen Lindsay-Lohan-Fans das Herz schwer machen, das übrige Publikum wird möglicherweise weniger Amusement empfinden, da bei den Gags einfach etwas zu dick aufgetragen wurde. Dieses Konzept kann durchaus aufgehen, man benötigt nur den entsprechenden Humor dafür, und dieser ist einer, der auf Stolpern und mit dem Gesicht in den Matsch fallen abzielt. Haha!

Moviemans Kommentar zur DVD: Die DVD ist in allen Belangen reichhaltig ausgestattet. Optisch überzeugen gute Kontrast-und Farbwerte und akustisch bietet das original eine saubere Spracharbeit und einen harmonischen Soundtrack. Auch die Extras lassen kaum zu wünschen übrig.

Bild: Farblich gibt sich die DVD kraftvoll und strahlend ohne Übersättigungen aufzuweisen. Die Natur wird einwandfrei wiedergegeben und zwar auch, was die Schärfedarstellung angeht (Hautstruktur auf Stirn, 00:52:55), die lediglich in Totalen etwas präziser ausfallen könnte. Da stets einwandfreie ausgeleuchtet wurde, fallen nicht nur die Schärfe-, sondern auch die Kontrastwerte ansprechend aus. Rauschen lässt sich nur äußerst selten und wenn, dann nur minimal ausmachen (Küchenschrank, 01:11:57) und von Artefakten bleibt die Disc praktisch vollkommen verschont. Eine saubere Arbeit.

Ton: Akustisch ist nicht ganz exakt so viel Brillanz vorhanden, wie es optisch der Fall ist. Was im Mittelpunkt steht, sind neben den Dialogen vor allem die Musikstücke der Band McFLY, die sehr schön und breit ausgespielt werden (im Studio, 01:13:35). Mit der Kulisse sieht es hingegen nicht ganz so saftig aus. Zwar kommen ausreichend Signale aus den hinteren Boxen, diese wirken aber nur leicht untermalend und nicht wirklich eigenständig illustrierend. Der Soundtrack übernimmt hier den wesentlichen Anteil des akustischen Geschehens. Was die Stimmen angeht, so ist das englische Original unbedingt vorzuziehen, da hier sämtliche Dialoge mit wirklich satter Präsenz und angenehmem Bassanteil vorliegen. Zwar kann auch die deutsche Synchronisation durch Klarheit punkten, wirklich voluminös und einnehmend fallen aber die Originalrepliken aus (vgl. "Hast du Harry irgendwo gesehen?", 01:20:56).

Extras: Die satt ausgestattete DVD bietet deutschen (2:08 Min.) und englischen (2:12 Min.) Trailer, sowie die Featurettes "Look Of Luck" (2:34 Min.) und "Just My Luck" (3:51 Min.), die Filmausschnitte und Kommentare von Mitwirkenden beinhalten. Weiterhin gehören drei Deleted Scenes (6:17 Min., 4:58 Min., 2:06Min.), das über die Bandarbeit Aufschluss gebende Behind the Scenes "McFLY" (16:06 Min.) und ein "Casting"-Featurette (8:52 Min.) zur Bonusausstattung. Genau wie es in Letzterem um Besetzung und Charaktere geht, dreht sich in den folgenden Star-Featurettes nochmal alles genauer um die Hauptdarsteller Lindsay Lohan (7:47 Min.) und Chris Pine (3:48 Min.). Es folgen nicht einzeln anwählbare Interviews mit den Darstellern Lindsay Lohan, Chris Pine, Samaire Armstrong, Bree Turner Missi Pyle (10:15 Min.) und Regisseur Donald Petrie. Abschließend gibt’s noch McFLY live in Concert mit den Songs "I´ve got you" (7:11 Min.) und "I wanna hold you" (3:55 Min.), TV-Spots (1:34 Min.) sowie eine Bildergalerie als Slideshow (2:10 Min.). Die DVD-Rom-Funktion beinhaltet zudem den Zugriff auf das Tarotspiel zum Film. Eine Trailershow mit acht Programmtipps beendet die Bonusausstattung schließlich. --movieman.de

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Britta am 14. September 2007
Format: DVD
Aber der Film ist natürlich auch super. Die Story ist zwar sehr einfach, aber irgendwie originell und unterhaltsam. Ein Glückskind trifft auf einen Pechvogel und als die zwei sich küssen wendet sich das Blatt. Beide ahnen erst nichts von diesem magischen Ereignis, bis sie lernen müssen mit ihrer neuen Lage umzugehen, der eine mehr oder weniger glücklich!
Ich habe mich im Kino gut amüsiert und Lindsay Lohan und Chris Pine geben ein süßes Paar auf der Leinwand ab. Bei einem Mädchenabend sollte diese DVD nicht fehlen und auch sonst kann man sie immer wieder ansehen.
Sie bietet Fun und lässt uns lässt uns darüber grübeln, ob wir mehr Pech als Glück haben, oder sollten wir nicht alles schwarz, oder weiß sehen?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralph Blazyczek am 25. März 2007
Format: DVD
Weil mir der Name Lindsay Lohan seit "Freaky Friday" positiv im Gedächtnis geblieben ist , habe ich mir "Zum Glück geküsst" angesehen, trotz des über-kitschigen deutschen Titels (da klingt der Originaltitel "Just My Luck" doch viel besser).

Obwohl Lohan in diesem Film eine junge Geschäftsfrau spielt, hat der Film eine ziemlich hohe "Girligkeit", die auch durch die recht teenagerhaften deutschen Synchronstimmen für die erwachsenen weiblichen Hauptrollen gesteigert wird. Aber es ist nicht wirklich unangenehm, wenn man sich z.B. als Mann Ende 20, wie ich, den Film ansieht.;)

STORY: Die Handlung ist an sich nichts Besonderes. Glückspilz-Frau küsst unbekannten Pechvogel-Mann und auf einmal hat sie massenweise Pech und er alles Glück der Welt.

Aber "Freaky Friday" hatte auch eine simple Grundidee (Mutter und Tochter tauschen die Körper) und es wurde ein pfiffiger und lustiger Film daraus. Bei "Zum Glück geküsst" ist es nicht anders.

HUMOR: Zu Lachen gibt es wirklich eine Menge, auch weil Lindsay Lohan sehr gut die totale Verzweiflung ihrer Figur Ashley Albright rüberbringt, der bisher alles im Leben in den Schoß fiel und der nun wirklich ALLES misslingt.

Der Humor geht in die Richtung Slapstick, manchmal fast schon Wile E. Coyote-Stil (ihr wisst schon, der der den Roadrunner jagt).

Der Weg zum unvermeidlichen romantischen Happy End ist steinig für Ashley Albright aber sehr unterhaltsam für den Zuschauer, zumal Ms. Albright am Anfang mit der Hilflosigkeit eines Neugeborenen durch ihr auf einmal pecherfülltes Leben tapst.

DARSTELLER: Wie gesagt, Lindsay Lohan macht ihre Sache gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kitty am 10. März 2007
Format: DVD
Ich bin im Grunde genommen kein Fan von Lindsay Lohan und habe diesen Film auch nur ausgeliehen gehabt, weil ich den, den ich haben wollte, nicht mehr bekommen habe. Ich wurde allerdings nicht enttäuscht. Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht bei einem Film. Der Streifen ist absolut empfehlenswert!

Lindsay Lohan, am Anfang noch der Glückspilz schlechthin, wird nach einem Kuss mit dem Pechvogel überhaupt plötzlich vom Pech verfolgt. Manche Szenen waren so witzig, das ich fast vom Sofa gefallen wäre.

Nach diesem Film muss ich sagen, das ich meine Meinung über die Lohan komplett geändert habe. Sie bringt es super rüber und ich habe ihr mehr als einmal wirklich abgenommen, das sie es absolut nicht leicht hat. Als sie vom Pech verfolgt wurde, war es auch so. ;)

Ich kann diesen Film jeden empfehlen, der sich einen schönen, netten Abend machen möchte und sich vor Lachen den Bauch krümmen möchte.

Ein sehr gelunger und sehr schöner Film.

Komplette fünf Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Klabunde am 25. März 2008
Format: DVD
Ich war wirklcih sehr überrascht von diesem Film, ich hatt eigentlich nichts weiter als einen typischen Hilary Duff oder Lindsay Lohan Film erwartet, aber der hier ist irgendwie anders.

Die Story ist sicher recht bekannt, deshalb sag ich dazu nichts mehr.
Die Schauspieler machen ihren Job gut, vor allem Samaire Armstrong (The OC) ist wirklich niedlich in ihrer Rolle als quirlige beste Freundinn von Lohan. Der Film sit gespickt mit eingen guten Gags und eine Prise Romantik, das ganze ist wirklich fabelhaft umgesetzt!
Einfach nur zu empfehlen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten Clauss am 21. Januar 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film fängt schwach an. Eine Haupdarstellerin mit der man sich eher nicht identifizieren kann. Beim Hauptdarsteller sieht es ähnlich aus.

Aber nach einer laaaaangen halben Stunde gewinnt der Film deutlich an Drive.

(All hells are broken loose oder so ähnlich).

Wer Freaky Friday mochte, wird auch diesen Film lieben.

Ein spassiger Film, wenn man mal wieder im Kino einfach nur lachen möchte.

Auch der laaaaahme Anfang macht durchaus Sinn aber bei einem Spaßfilm muß ich das nicht haben, deshalb nur 4 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Das A am 21. Februar 2007
Format: DVD
Ashley (Lindsay Lohan) gut aussehend, erfolgreich - hat das Glück gepachtet.

Jack (Chris Pine) ein liebenswerter Loser mit einem langweiligen Job und Erfahrungen als erfolgloser Manager einer Newcomer-Band.

Die beiden lernen sich zufällig kennen und tauschen einen flüchtigen Kuss aus.

Nun kommt was kommen muss und Ashley ist ab sofort aufs Schlimmste vom Pech verfolgt, Jake hingegen startet so richtig durch...

Diese leichte Feelgood-Komödie ist nun sicher nicht jedermanns Geschmack, muss sie auch nicht.

Der Regisseur Donald Petrie (Miss Undercover" oder Wie werde ich ihn los in 10 Tagen") hat wiederum seinen neusten Streifen auf ein etwas jüngeres Zielpublikum zugeschnitten. Diese Geschichte hat keine Durchhänger und kann so mit einem rasanten Tempo sicher gut unterhalten.

FAZIT: Wer ein cineastisches Meisterwerk erwartet ist hier sicher falsch, aber es ist mit Sicherheit ein schöner, seichter sowie witziger Zeitvertreib. Und für Lohans Fans einfach ein Muß (zuckersüß wie immer).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen