Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Zukunftsfähiges Deutschland: Ein Beitrag zu einer global nachhaltigen Entwicklung [Taschenbuch]

BUND , MISEREOR , Reinhard Loske , Raimund Bleischwitz
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

20. März 1997 3764357118 978-3764357115 4. Aufl.
Deshalb haben sich die Umweltorganisationen Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Organisation der Entwick­ lungszusammenarbeit MISEREOR zusammengetan und gemeinsam beim Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie die Studie Zukunftsfähiges Deutschland - ein Beitrag zu einer global nachhaltigen Entwicklung in Auf­ trag gegeben. Mit der Vorstellung der Forschungsergebnisse wollen die Auftraggeber nicht ein neu es "Modell Deutschland" propagieren. Es geht vielmehr darum, der Frage nachzugehen, wie das Leben in einem "Zukunfts­ fähigen Deutschland" aussehen könnte, wenn nachhaltige Entwicklung mehr sein soll als Bestandteil der Rhetorik internationaler Konferenzen und politischer Sonntagsreden. Die Studie vereint verschiedene Themenfelder: Es werden die Grenzen der ökologischen Belastbarkeit benannt, Umweltziele formuliert, Reduktions­ ziele errechnet und schließlich Wege aufgezeigt, wie diese Ziele erreichbar sind. Doch der Kern der Studie sind die Leitbilder. Sie umreißen Antworten auf grundlegende Fragen, die in der tagespolitischen Diskussion vergessen werden. Wie kann sich ein demokratisch verfaßter Industriestaat so verän­ dern, daß ökologische Grenzen eingehalten werden? Daß die Verhältnisse zwischen Nord und Süd gerechter werden? Welche politischen und wirt­ schaftlichen Rahmenbedingungen sind nötig? Die Studie macht deutlich: Ein "gutes Leben" ist nicht abhängig von stei­ gendem Bruttosozialprodukt, wachsenden Stoffströmen und immer höhe­ rem Energieverbrauch. Sie zeigt das Mögliche auf, Alternativen zu "Vor­ wärts in den Abgrund" und "Zurück in die Steinzeit". Zweifellos bleiben noch offene Fragen. Manches wird Widerspruch auslösen. Aber die Studie zeigt Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft und eine globale Partner­ schaft auf, für die es sich lohnt, technischen Erfindungsgeist und soziale Kreativität einzusetzen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 472 Seiten
  • Verlag: Birkhäuser Verlag; Auflage: 4. Aufl. (20. März 1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3764357118
  • ISBN-13: 978-3764357115
  • Größe und/oder Gewicht: 22,9 x 15,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 699.666 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Selten wurde in Deutschland so viel uber die Zukunft geredet wie heute. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hintergründig, fundiert, wegweisend 11. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Einige Jahre ist es nun her, daß diese Studie des Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt und Energie unter der Leitung von Ernst-Ulrich von Weizsäcker diese Studie herausgab. Ihre Aktualität hat sie keineswegs verloren. In beeindruckender Deutlichkeit und Detailtreue zeigt sie, welche Schritte unternommen werden müßten, um Deutschland zukunftsfähig zu machen. Ausgehend vom Zustand unserer Gesellschaft wird auf alle Bereiche bezogen untersucht, wie Deutschland beschaffen sein müßte, damit, und das ist das gar nicht mal so hoch gesteckte Leitbild, es in Zukunft seinen Teil zu einem lebensfähigen Planeten, der nicht auf Kosten zukünftiger Generationen lebt, tut. Man kann diese Studie als Richtschnur, aber auch als sehr konkrete Handlungsanweisung verstehen. Das Format mag ersteinmal abschrecken, sie läßt sich aber gut lesen und ist durchaus in der Lage, den Leser zu fesseln. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Eine Antwort auf die Studie 9. Oktober 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Im Herbst 1996 hielt Rudolf Bahro an der Berliner Humboldt-Universität drei Vorlesungen zur Studie "Zukunftsfähiges Deutschland". Darin markiert er sowohl die Stärken als auch die Schwächen dieser Ausarbeitung. Nachzulesen wird das in dem Band "Wege zur ökologischen Zeitenwende" sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar